Existenzgründung

Beiträge zum Thema Existenzgründung

Ratgeber

Businessplan und Co.
Kostenlose Gründungsberatung in Dorsten

Das STARTERCENTER des Kreises Recklinghausen bietet in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung in Dorsten GmbH (WINDOR) am Dienstag, 2.7., in der Zeit von 9 – 12 Uhr wieder individuelle Beratungsgespräche für Gründungswillige vor Ort an. Die kostenfreien Beratungen stehen allen Menschen offen, die sich über das Thema „Selbständigkeit“ grundsätzlich informieren möchten, sind insbesondere jedoch auch für diejenigen gedacht, die schon konkrete Vorstellungen über eine Existenzgründung haben und...

  • Dorsten
  • 24.06.19
Politik
Sandra Johland (4. v. re.) und Julia Siebert (5. v. re.). vom Jobcenter freuten sich über den Zuspruch der Netzwerkpartner.

Netzwerk des Jobcenters unterstützt geflüchtete Gründungswillige
Neue Initiative für kreative Köpfe

Unter dem Motto „Perspektiven schaffen-vielfältig gründen“ unterstützt die Initiative „Gründungswerkstatt“ des Jobcenters Kreis Unna gründungswillige Menschen mit einem Fluchthintergrund. Die Verantwortlichen kooperieren hierfür mit der Familienbande Kamen, der IQ Fachstelle Migrantenökonomie und dem Projekt IQ NRW „ActNow“. „Im Jobcenter Kreis Unna begleiten wir seit Jahren Personen, die den Weg in eine Selbstständigkeit gehen wollen. In den letzten Monaten haben wir vermehrt auch...

  • Stadtspiegel Unna
  • 09.04.19
Kultur

Interessante Themenvielfalt für Existenzgründer
Startup-Messe für Gründer

Hattingen. Die Messe startUP.ruhr in Bochum ist die Gründungsmesse für angehende Selbständige. Zahlreiche Aussteller, darunter auch die Wirtschaftsförderung der Stadt Hattingen, präsentieren sich auf der Messe und bieten aktuelle Infos und Anregungen für Existenzgründer und alle Interessierten aus Region. Der Eintritt zur Messe am Mittwoch, 10. April, 11 bis 17 Uhr, im Vonovia Ruhrstadion des Vfl Bochum in der Stadtwerke Bochum Lounge, ist frei. Die Themenvielfalt der Gründermesse in Bochum...

  • Hattingen
  • 01.04.19
Ratgeber

1000 Tage in neuer Position,
Der Mut zur Selbständigkeit wird belohnt

Vor knapp 3 Jahren besuchte ich Herrn Bielarz in seiner neuen Agentur der DEVK Versicherung in Duisburg Rheinhausen. Der junge Unternehmer wagte den Sprung in die Selbständigkeit und übernahm einen großen Kundenstamm, mit vielen alteingesessenen Kunden. Dieser Schritt war für den Mittzwanziger einerseits sehr riskant, andererseits auch sehr mutig. Nach über 1000 Tagen ist es Zeit, ein kurzes Resümee zu ziehen. OKG: Herr Bielarz, 1000 Tage sind verstrichen. Bereuen Sie Ihren...

  • Duisburg
  • 23.02.19
  •  1
Ratgeber

Solide finanzieren und kalkulieren
Ratgeber unterstützt Teilzeit-Existenzgründer

Die Verbraucherzentrale stellt den Ratgeber „Nebenberuflich selbstständig. Steuern, Recht, Finanzierung, Marketing“ mit Tipps rund um das Thema Existenzgründung zur Verfügung.  Je höher das Risiko, desto höher sollte die Rendite sein. Das gilt auch beim Lohn für die eigene Arbeit. Auch wer sich erst mal „nur“ nebenberuflich selbstständig macht, sollte deshalb bei der Kalkulation von Honoraren oder Preisen gleich den finanziellen Ausgleich für die zusätzlichen Risiken eines Selbstständigen...

  • Dinslaken
  • 19.02.19
Wirtschaft

Gründerwoche Deutschland im Kreis Recklinghausen

Von Montag, 12. bis Sonntag, 18. November 2018 dreht sich bei der Gründerwoche Deutschland alles um Gründergeist, Existenzgründung und unternehmerisches Denken und Handeln – auch im Kreis Recklinghausen. Das Startercenter hat zusammen mit zahlreichen Partnern aus dem Kreisgebiet ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Die Woche bietet neben Grundlagenwissen für eine Existenzgründung auch besondere Angebote zum Thema Digitalisierung. Visitenkartenparty am 12. November Außerdem gibt es...

  • Recklinghausen
  • 08.11.18
Ratgeber
SIHK berät angehende Existenzgründerinnen und -gründer.

Mach dich STARTKLAR: SIHK berät angehende Existenzgründerinnen und -gründer

„STARTKLAR - Wie mache ich mich selbstständig?“ lautet der Titel des Seminars, das die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) am Samstag, 20. Oktober, anbietet. Das Seminar findet von 8 bis 15 Uhr im Gebäude der SIHK, Bahnhofstraße 18, statt. Das SIHK-Kompaktseminar unterstützt Existenzgründer bei der Vorbereitung auf ihre Selbstständigkeit. Während des Seminars werden insbesondere die Erstellung eines Businessplans mit der Kapitalbedarfs- und Finanzierungsplanung...

  • Hagen
  • 18.10.18
Ratgeber

Existenzgründungsberatung - Kostenlos - Fröndenberg

Fröndenberg. Am Donnerstag, 24. Mai, berät Silke Höhne von dem "STARTERCENTER NRW" der Wirtschaftsförderung Kreis Unna kostenfrei Gründungsinteressierte sowie Jungunternehmer und Jungunternehmerinnen, die eine Selbstständigkeit planen oder sich im Aufbau derer befinden. Beschäftige, Arbeitslose oder Freiberufler sind eingeladen, sich über Angebote zur Existenzgründung oder Unternehmensentwicklung beraten zu lassen. Egal ob zur Gründung im Nebenerwerb oder Vollerwerb. Diese Sprechstunde richtet...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.05.18
Ratgeber

Weniger Selbstständige in 2017

Die konjunkturelle Lage kann im vergangenen Jahr kaum der Auslöser für das sinkende Interesse an Unternehmensgründungen gewesen sein. Betrachtet man sich aber die aktuellen Zahlen, zeigt sich weiter ein überraschend deutlicher Rückgang der Existenzgründungen. Die Aktivität der Gründer ist in 2017 um rund 17 Prozent gesunken. Das geht aus den neuen Zahlen der Kreditanstalt (KfW) für Wiederaufbau hervor. Auffallend ist, dass die Menge der Chancengründer im Gegensatz dazu offenbar steigt. Der...

  • Düsseldorf
  • 26.03.18
Ratgeber

Frauen machen sich bei dem FrauenInformationsTag in Rheinberg fit für die Berufswelt

Nach aktuellen Daten* sind 62,8 Prozent aller geringfügig entlohnten Beschäftigten im Kreis Wesel Frauen – bei den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten machen sie jedoch nur 47,7 Prozent aus. Wer mehr möchte, sollte sich die große Frauenmesse im Kreis Wesel am Dienstag, den 7. November, zwischen 9 und 13 Uhr in der Stadthalle Rheinberg vormerken. Unter dem Motto „Machen Sie sich FIT für Ihren beruflichen (Wieder-)Einstieg“ bieten dort die Agentur für Arbeit Wesel, die Fachstelle...

  • Dinslaken
  • 27.10.17
Ratgeber
Arno Schade von der WINDOR

Gründungsberatung in Dorsten am 12. Juli bei WINDOR

Dorsten. Das Startercenter des Kreises Recklinghausen bietet in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung in Dorsten GmbH (WINDOR) am Mittwoch, 12. Juli, in der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr wieder individuelle Beratungsgespräche für Gründungswillige vor Ort an. Die kostenfreien Beratungen stehen allen Menschen offen, die sich über das Thema „Selbständigkeit“ grundsätzlich informieren möchten, sind insbesondere jedoch auch für diejenigen gedacht, die schon konkrete Vorstellungen über eine...

  • Dorsten
  • 06.07.17
Überregionales

Beratung für Existenzgründer

Fröndenberg. Am Donnerstag, 29. Juni, berät Silke Höhne vom Startercenter NRW der Wirtschaftsförderung Kreis Unna kostenfrei Gründungsinteressierte und JungunternehmerInnen, die eine Selbstständigkeit planen oder sich im Aufbau dessen befinden. Beschäftige, Arbeitslose oder Freiberufler sind eingeladen, sich über Angebote zur Existenzgründung oder Unternehmensentwicklung beraten zu lassen. Egal ob zur Gründung im Nebenerwerb oder Vollerwerb. Diese Sprechstunde richtet sich auch an Personen, die...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 21.06.17
Ratgeber
Francesco Mannarino vom Quartiersbüro Altstadt hat gute Nachrichten für alle, die sich selbstständig machen wollen. Beim Wettbewerb "STARTDUAL" gibt es ein Ladenlokal für ein halbes Jahr mietfrei zu gewinnen.

Existenzgründer, aufgepasst! STARTDUAL gibt Starthilfe!

Ein Ladenlokal für ein halbes Jahr mietfrei "STARTDUAL" nennt sich die Start-Initiative mit der das Quartiersbüro Altstadt in Kooperation mit der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung (GfW) die nachhaltige Reaktivierung der Duisburger Altstadt einleiten will. Zwischen Innenstadt und Innenhafen gelegen bietet die Altstadt interessante Ladenlokale zu attraktiven Mieten und nicht zuletzt jede Menge Potenzial. Francesco Mannarino vom Quartiersbüro hilft seit zwei Jahren mit, das Viertel mit...

  • Duisburg
  • 02.06.17
Überregionales

Existenzgründungsberatung in Fröndenberg

Fröndenberg. Am Donnerstag, 27. Oktober, berät Silke Höhne von dem Startercenter NRW der Wirtschaftsförderung Kreis Unna kostenfrei Gründungsinteressierte und Jungunternehmer, die eine Selbstständigkeit planen oder sich im Aufbau dessen befinden. Beschäftige, Arbeitslose oder Freiberufler sind eingeladen, sich über Angebote zur Existenzgründung oder Unternehmensentwicklung beraten zu lassen. Für die kostenfreie, persönliche Beratung im Rathaus Fröndenberg ist eine Terminabsprache unter Tel....

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 24.10.16
  •  1
Ratgeber

Gut vorbereitet in die Selbstständigkeit: IHK-Einführungsseminar für Existenzgründer

Sich beruflich selbstständig zu machen ist eine mutige und wichtige Entscheidung. Doch nur wer den Schritt in die Selbstständigkeit sorgfältig vorbereitet, kann typische Gründungsfehler vermeiden und erfolgreich starten. Die Niederrheinische Industrie-und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve beantwortet im Einführungsseminar für Existenzgründer Fragen wie diese: Wie gliedert man einen Geschäftsplan? Mit welchen Formalitäten ist bei der Gründung zu rechnen? Welche Rechtsform wählt man für das...

  • Wesel
  • 07.10.16
Ratgeber

Nebenberuflich selbstständig - realistisch kalkulieren

Die Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW in Herne bietet einen Ratgeber für alle, die sich nebenbei als Selbstständige etwas dazu verdienen wollen. Das Buch vermittelt das nötige kaufmännische und rechtliche Basiswissen und hilft bei der soliden Kalkulation einer Existenzgründung. Die Leser erhalten außerdem wertvolle Tipps für Bankgeschäfte, Kreditbeschaffung, Buchführung und Versicherungen. Ebenfalls ein wichtiges Thema ist die realistische Berechnung von Honoraren, Stundensätzen und...

  • Herne
  • 07.07.16
Ratgeber

“Alt hilft Jung”

Sprechstunde für Existenzgründer und Jungunternehmer Kreis Mettmann. Das STARTERCENTER NRW bei der Wirtschaftsförderung des Kreises Mettmann lädt alle zwei Monate zu einer kostenfreien Sprechstunde für Existenzgründer und Jungunternehmer ein. Senior-Coaches des Vereins „Alt hilft Jung“ geben dabei ihr Wissen an angehende Existenzgründer weiter. Neben Ratschlägen bei Fragen rund um die Existenzgründung und –sicherung gibt es Beratung für Unternehmen mit wirtschaftlichen Problemen. Der...

  • Velbert
  • 24.06.16
Ratgeber

“Alt hilft Jung”

Sprechstunde für Existenzgründer und Jungunternehmer KREIS METTMANN. Das STARTERCENTER NRW bei der Wirtschaftsförderung des Kreises Mettmann lädt alle zwei Monate zu einer kostenfreien Sprechstunde für Existenzgründer und Jungunternehmer ein. Senior-Coaches des Vereins „Alt hilft Jung“ geben dabei ihr Wissen an angehende Existenzgründer weiter. Neben Ratschlägen bei Fragen rund um die Existenzgründung und –sicherung gibt es Beratung für Unternehmen mit wirtschaftlichen Problemen. Der Verein...

  • Velbert-Neviges
  • 21.04.16
Überregionales

Existensgründerseminar

Arnsberg. Für alle, die sich mit der Gründung eines Unternehmens auf eigene Beine stellen wollen, bietet das Institut für Existenzgründungen und Unternehmensführung, unterstützt durch die Wirtschaftsförderung Arnsberg, im März ein Existenzgründerseminar an. Wie schreibe ich einen Businessplan? Wie komme ich an erste Kunden? Wie und wo beantrage ich Fördermittel? Das sind einige der Fragen, die in der zweitägigen Intensivschulung bearbeitet und beantwortet werden. Dozent ist Wilfried Tönnis, M....

  • Menden (Sauerland)
  • 24.03.16
Überregionales

Nächster Workshop für Existenzgründer

Ab dem 4. April lädt das Startercenter NRW Mülheim erneut zu einem dreitätigen Workshop “Existenzgründung” ins Haus der Wirtschaft, Wiesenstraße 35, ein. An drei aufeinanderfolgenden Montagen wird jeweils von 16 bis 20 Uhr wichtiges Grundlagenwissen zur Unternehmensgründung vermittelt. Eine Anmeldung ist bis spätestens 21. März bei Helga Grüner per E-Mail an h.gruener@muelheim-business.de oder unter Tel. 48 48 51 erforderlich. Die Teilnahmegebühr beträgt 100 Euro.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.03.16
Ratgeber

Seminar für Exsistenzgründer

KREIS METTMANN. Wer sein Schicksal in die Hand nehmen und selbst bestimmen möchte, wie viel er verdient, wann und wo er arbeitet, der sollte etwas unternehmen. Doch bevor die eigene Firma gegründet werden kann, sind viele Fragen zu klären. Bei der Beantwortung helfen Existenzgründungsseminare, die die STARTERCENTER NRW beim Kreis Mettmann und der IHK anbieten. Alle wesentlichen Themen einer Gründung werden behandelt: Markterkundung, Aufbau eines Unternehmenskonzeptes, Formalitäten und...

  • Velbert
  • 18.02.16
Kultur

Handwerk: Wir sind die Startups!

Dreimal im Jahr montiert Dachdeckermeister und Industriekletterer Marc Peschel ein 100 Quadratmeter großes Transparent an die Fassade der Handwerkskammer. Stets geht es dabei um Chancen: für Junghandwerker beim Schritt in die Meisterschule, für Berufseinsteiger, die im Handwerk eine Top-Qualifikation bekommen. Weithin sichtbar präsentiert sich das Handwerk jetzt ganz frisch und überlebensgroß als "die" Gründer- und Unternehmerschmiede. Der Claim auf dem Blow up signalisiert: 4.778 Gründer...

  • Düsseldorf
  • 21.01.16
  •  2
Ratgeber
Die Gründungsexperten der Sparkasse Bochum beim Auftakt des Senkrechtstarter-Wettbewerbs 2015: Abteilungsdirektor Derik Hens, Christine Bittermann, Nina Kovac und Daniel Meyer.

Gründungsgipfel NRW am Freitag / Anmelderekord beim Senkrechtstarter 2015

Die Bochumer sind trotz der besseren Arbeitsmarktlage weiter gründungswillig. Das zeigt die Rekordanmeldezahl beim Senkrechtstarter-Wettbewerb 2015: 165 Gründungswillige haben sich seit der Auftaktveranstaltung am 22. Oktober bereits gemeldet. Auch der Gründungsgipfel NRW dreht sich am Freitag, 13. 11., in der Jahrhunderthalle Bochum von 10 bis 16 Uhr um dieses Thema. „Zu so einem frühen Zeitpunkt hatten wir noch nie so viele Gründungsinteressierte beim Senkrechtstarter“, berichtet Werner...

  • Bochum
  • 11.11.15
Ratgeber
Von links: Dr. Detlev Noll, Martina Karnhoff und Jaqueline Wegerhoff mit Angelika Aberle und Silke Tappe vom Startercenter Kreis Recklinghausen

Großer Andrang beim achten Vestischen Startertag im Kreishaus Recklinghausen

Der achte Vestische Startertag am Mittwoch war ein voller Erfolg: rund 70 Interessierte kamen ins Kreishaus, um sich in Seminaren und Workshops über das Thema Existenzgründung zu informieren. In der Starter-Lounge kamen die Gründungsinteressierten und Jungunternehmer miteinander und mit den Mitarbeiterinnen des Startercenters ins Gespräch. So standen Petra Bauer, Angelika Aberle und Silke Tappe vom Startercenter für Fragen zur Verfügung. Außerdem erzählten Existenzgründerinnen und -gründer,...

  • Marl
  • 25.09.15
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.