Fahndung

Beiträge zum Thema Fahndung

Blaulicht

Blaulicht
Unfallflucht in Witten - Polizei sucht nach zwei Zeuginnen

Nach einer Verkehrsunfallflucht, welche sich bereits am 29. Januar in Witten-Mitte ereignet hat, sucht die Polizei nach zwei noch unbekannten Zeuginnen. Am Samstagnachmittag, 29. Januar, ist gegen 14 Uhr das geparkte Auto eines Witteners (60) bei einem Verkehrsunfall in der Straße "Am Wannenbach" auf Höhe der Hausnummer 4 beschädigt worden. Zwei bislang unbekannte Zeuginnen sollen beobachtet haben, wie eine Autofahrerin beim Ausparken gegen einen geparkten Pkw fuhr. Obwohl die beiden Frauen die...

  • Witten
  • 03.03.22
Blaulicht

Unfallflucht in Witten
Geparktes Auto bei Unfall beschädigt - Polizei sucht Verursacher

Ein geparktes Auto wird stark beschädigt, doch vom Verursacher keine Spur. Die Verkehrspolizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich kürzlich im Wittener Stadtzentrum ereignet hat. Noch haben die Ermittlungen des Verkehrskommissariats hinsichtlich des Unfalls am Freitagabend, 18. Februar, nicht zur Identifizierung des Verursachers geführt. Im Laufe des Abends kam es offenbar zu einer Kollision, bei der ein im Bereich Ruhrstraße/Röhrchenstraße geparkter Kleinwagen erheblich beschädigt wurde. Das...

  • Witten
  • 24.02.22
Blaulicht

Blaulicht
Falsche Polizisten bringen Seniorin (78) in Witten um ihren Schmuck

Betrüger haben am Mittwoch, 16. Februar, wieder zugeschlagen und eine 78-Jährige um ihr Erspartes gebracht: diesmal in Witten-Herbede. Die Polizei sucht Zeugen und warnt dringlichst vor den Maschen der Kriminellen. Am Mittwochmorgen nahm die 78-jährige Wittenerin den Anruf eines vermeintlichen Polizeibeamten entgegen, der ihr eine fiktive Geschichte auftischte: Kriminelle hätten unrechtmäßig Geld von ihrem Konto abgebucht. Zur Sicherheit müsse die Polizei nun weitere Wertgegenstände der...

  • Witten
  • 17.02.22
Blaulicht

Brandstiftung in Witten-Vormholz
Gebäudefassade in Brand gesetzt - Zeugen gesucht

Die Polizei wurde am Donnerstagabend, 10. Februar, zum Vormholzer Ring 54 in Witten gerufen. Gegen 18.30 Uhr hatte ein Zeuge drei unbekannte Personen hinter einem Container auf dem dortigen Schulgelände bemerkt. Kurz darauf nahm er Qualm an der Gebäudefassade wahr. Dort war es zu einem Brand gekommen. Zusammen mit einem weiteren Zeugen löschte er das Feuer noch vor Eintreffen der Feuerwehr. Die drei Unbekannten hatten sich bereits vom Tatort entfernt. Sie sollen zwischen 1,60 und 1,70 Meter...

  • Witten
  • 11.02.22
Blaulicht

Vermisst in Witten
Wo ist Jinan D.?

Seit Mittwoch, 9. Februar, 21 Uhr, wird die 13-jährige Jinan D. vermisst. Das Mädchen ist seit diesem Tage von ihrer Wohngruppe in Witten abgängig. Jinan D. ist circa 155 cm groß, hat eine schlanke Statur und braune Haare. Zuletzt war sie mit einer schwarzen Jacke bekleidet. Ein Foto von Jinan D. stellt die Polizei auf ihrer Homepage zur Verfügung . Sollte der obige Link ins Leere führen, ist die Fahndung geklärt und wurde vom LKA gelöscht. Wer hat Jinan D. gesehen oder kann Angaben über ihren...

  • Witten
  • 11.02.22
Blaulicht

Scheibe eingeschlagen
Einbruch in Wittener Handyshop - Polizei sucht Zeugen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 27. Januar, 1.04 Uhr, kam es in Witten auf der Bahnhofstraße 28 zu einem Einbruch in einen Handyshop. Drei bislang noch unbekannte Täter verschafften sich durch das Einschlagen einer Scheibe Zugang zum Geschäft, erbeuteten mehrere Mobiltelefone und flüchteten schließlich in Richtung Beethovenstraße. Laut Zeugenberichten waren die drei Täter männlich, zwischen 14 und 18 Jahre alt und unterschiedlich groß. Sie trugen dunkle Kapuzenjacken, eine davon...

  • Witten
  • 27.01.22
Blaulicht
Wer kennt diese Personen?
4 Bilder

Körperverletzung in Witten
Wer kennt diese drei Personen?

Nach einem Körperverletzungsdelikt in Witten veröffentlicht die Polizei mit einem richterlichem Beschluss mehrere Fotos und fragt: Wer kennt diese Personen? Den drei Tatverdächtigen (zwei Männer und eine Frau) wird vorgeworfen, am frühen Abend des 26. August 2021 einen 23-jährigen Wittener auf dem Parkplatz des Getränkemarkts an der Sprockhöveler Straße 122 in Witten attackiert zu haben. Der Wittener wurde bei dem Angriff schwer verletzt - er musste stationär im Krankenhaus behandelt werden....

  • Witten
  • 25.01.22
Blaulicht

Rheinischer Esel
Wittenerin wird Opfer eines sexuellen Übergriffs

Eine Frau (43 Jahre) aus Witten war am Sonntagmittag, 16. Januar, auf dem Weg von der Herdecker Straße auf dem Rheinischen Esel in Richtung Wittener Innenstadt unterwegs. Nach derzeitigem Kenntnisstand sprachen sie zwei unbekannte Männer an und zogen sie dann gewaltsam auf die angrenzende Wiese. Dort kam es zu sexuellen Übergriffen durch beide Täter. Die Männer flüchteten in unbekannte Richtung. Die beiden Unbekannten sollen nach Zeugenangaben zwischen 30 und 35 Jahre alte sein, osteuropäisch...

  • Witten
  • 20.01.22
Blaulicht
Zur Ansicht der Bilder bitte weiterklicken>>>
4 Bilder

Wer kennt diese Frauen?
Öffentlichkeitsfahndung der Polizei

HAGEN. Bereits am Mittwoch, 9. Juni 2021, stahlen zwei bislang unbekannte Täterinnen einem 82-jährigen Hagener beim Einsteigen in einen Bus in der Hagener Innenstadt die Geldbörse. Tathergang Der Mann stieg, gegen 14.03 Uhr, an einer Haltestelle am Sparkassen-Karree in den Bus der Linie 515 in Fahrtrichtung Hengstey ein. Er sagte den Beamten, dass es beim Einsteigen zu einem Gedränge kam und er beim Aussteigen an seiner Wohnanschrift das Fehlen seiner Geldbörse aus der hinteren Hosentasche...

  • Hagen
  • 23.09.21
Blaulicht
Wer kann Hinweise auf den Aufenthaltsort des Vermissten geben?
3 Bilder

Vermisstenfahndung im EN-Kreis: Wer hat Levin H. gesehen?

Der 16-jährige Vermisste wird von seiner Mutter vermisst gemeldet. Er verließ am 19.06.2021 in den Abendstunden die Wohnung und gab an, bei einem Freund schlafen zu wollen. Am nächsten Tag kam er nicht wie verabredet nach Hause und teilte via Sprachnachricht mit, dass er nicht mehr nach Hause wolle. Dieses teilte er auch seinen Freunden mit und stellte sein Handy aus. Konkrete Anlaufadressen liegen vor, wurden aber bisher erfolglos abgesucht. Es ist davon auszugehen, dass sich der Jugendliche...

  • Hagen
  • 24.06.21
Blaulicht

Tatort Autobahnbrücke
Gegenstand auf die A 43 geworfen

Noch haben die Beamten aus dem Bochumer Kriminalkommissariat 11 die Person nicht ermittelt, die am 10. Januar 2021 (Sonntag) in Witten einen Gegenstand von einer Autobahnbrücke auf die A 43 geschmissen hat - mit Folgen! Gegen 15.15 Uhr war eine Autofahrerin (53) mit einem SUV von Wuppertal in Richtung Bochum unterwegs. Nachdem die Frau die Anschlussstelle "Witten-Heven" passiert hatte und sich im Bereich der an der Straße "Zu den Teichen" gelegenen kleinen Fußgängerbrücke befand, schlug...

  • Witten
  • 12.03.21
Blaulicht

Fahndung in Witten erfolgreich
Räuber flüchten mit pinkem Rucksack und Handy

In der Nacht vom Samstag, 31. Oktober, wurde ein 40-jähriger Wittener gegen 1.40 Uhr an der Wideystraße 9 überfallen. Während er zu Fuß über den Rathausplatz ging, verfolgten ihn drei Männer, welche ihn ansprachen und weiter aufforderten, ihnen Bargeld zu geben. Der 40-Jährige wollte Schutz in einem Gebäude suchen. Kurz vor einer örtlichen Bankfiliale wurde er jedoch eingeholt und stürzte, traktiert durch Schläge und Tritte, zu Boden. Am Boden liegend wurde sein pinkfarbener Rucksack zunächst...

  • Witten
  • 02.11.20
Blaulicht

Unfall mit der Linie 310 - Polizei sucht Fahrer eines Porsche Panamera

Die Bochumer Polizei sucht den Fahrer eines silberfarbenen Porsche Panamera. Er hatte sich nach einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn der Linie 310 am Samstagabend, 17. Oktober, entfernt, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Ein 37-jähriger Straßenbahnfahrer aus Bochum war gegen 20.35 Uhr auf der Alleestraße in Richtung des Bochumer Stadtzentrums unterwegs. In Höhe der Stahlhauser Straße kam ihm eine weitere Straßenbahn entgegen. Dahinter tauchte unvermittelt ein Porsche Panamera...

  • Witten
  • 22.10.20
Blaulicht

Geklauter Wagen entdeckt
Autodieb wird durch mehrere Städte verfolgt und flüchtet - Zeugen dringend gesucht!

Ein Wittener erstattete Anzeige bei der Polizei: Sein Wagen, ein ehemaliges Postauto, umgebaut zu einem Camper, wurde im Zeitraum vom 8. bis zum 12. September entwendet. Die Polizei sucht dringend Zeugen. Der 28-jährige traute am 15. September gegen 18 Uhr kaum seinen Augen: Nur wenige Tag später sah er nun sein "Schätzchen" auf einem Parkplatz an der Herdecker Straße parkend stehen. Kurz darauf fuhr ein Mann mit dem Fahrzeug weg.Der Wittener zögerte nicht lange und folgte den vermeintlichen...

  • Witten
  • 30.09.20
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Nach EC-Kartenbetrug: Kripo ermittelt 41-jährigen Tatverdächtigen

Fahndungserfolg: Nach einem EC-Kartenbetrug in Witten hatte die Kripo mit einem Foto nach dem Täter gesucht - die Ermittlungen führten jetzt zu einem dringend tatverdächtigen 41-Jährigen aus Bochum. Der Vorfall hatte sich am 20. Oktober 2019 in Witten zugetragen. Einer 78-jährigen Wittenerin war die Geldbörse gestohlen worden. Später hatte der Täter erfolglos versucht, mit der EC-Karte der Seniorin Geld abzuheben.

  • Witten
  • 20.01.20
Blaulicht
2 Bilder

Diebstahl und versuchter Betrug! Wer kennt diesen Mann?

Bereits am 20.10.2019 kam es in Witten zu einem Diebstahl und einem versuchten Betrugsdelikt. Einer 78-jährigen Wittenerin wurde am Tattag von noch Unbekannten auf Wittener Stadtgebiet die Geldbörse aus einer mitgeführten Umhängetasche entwendet. Anschließend wurde versucht, mit einer EC-Karte aus der gestohlenen Geldbörse Bargeld abzuheben. Glücklicherweise gelang dies nicht. Mit richterlichem Beschluss liegt jetzt ein Foto des Tatverdächtigen zur Veröffentlichung in den Medien vor. Wer kennt...

  • Witten
  • 17.01.20
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Raubüberfall in Witten-Annen - Zeugen gesucht

Am Samstag, 17. August, stoppten zwei kriminelle Jugendliche einen 15-jährigen Wittener an der Annenstraße, in Höhe der Fichtestraße, in Witten: Sie stoppten den Schüler um 19.45 Uhr auf seinem Fahrrad und bauten sich bedrohlich vor ihm auf.Das Rad hielten sie fest und verlangten nach Geld. Die beiden "Kleinganoven" bekamen einen Euro-Schein ausgehändigt und flüchteten zu Fuß in Richtung Rüdinghauser Straße. Einer der Räuber ist 180 Zentimeter groß und wirkt sportlich, ist aber stabil. Er wird...

  • Witten
  • 19.08.19
Blaulicht

Wer kennt diesen Mann? Polizei sucht Zeugen nach gefährlicher Körperverletzung

Bereits am 23. Februar 2019 ist es auf der Bergerstraße in Witten zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen. Die Polizei Witten sucht nun mit einem Foto nach dem Tatverdächtigen. Gegen 15.15 Uhr hat der abgebildete Mann auf einen 25-jährigen Mann eingeschlagen. Im weiteren Verlauf kam es zu einem Gerangel, in dessen Verlauf der Tatverdächtige nach aktuellem Kenntnisstand auch mit dem Fuß gegen den Kopf des Mannes getreten hat. Mit richterlichem Beschluss ist das Foto des Tatverdächtigen...

  • Witten
  • 31.05.19
Blaulicht

Raubüberfall auf Bochumer (24) in der Wittener Bahnhofstraße

Am Abend des 11. März, Montag, fragte gegen 23 Uhr ein noch nicht ermittelter Krimineller an dortigen Straßenbahnhaltestelle einen Bochumer (24) nach Bargeld. Als der 24-Jährige dies verneinte, erhielt er einen Schlag ins Gesicht. Anschließend entwendete der Unbekannte dessen Geldbörse mit Bargeld sowie persönlichen Papieren aus der Hosentasche und flüchtete zu Fuß in Richtung Hauptbahnhof. Das Raubopfer gab an, keine medizinische Erstversorgung zu benötigen. Die Sachbearbeiter des Wittener...

  • Witten
  • 12.03.19
Blaulicht
Milan Markovic (58)

Polizei -Polizei - Polizei
Internationaler Wohnungseinbruch: Fahndung nach Milan Markovic

Die Polizei und die Staatsanwaltschaft Dortmund fahnden aktuell mit einem Lichtbild nach Milan Markovic (58), der international für eine Vielzahl von Wohnungseinbrüchen tatverdächtig ist. Möglicherweise gibt es auch Bezüge nach Bochum, Herne und Witten. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei Dortmund: Die Polizei Dortmund fahndet mit Foto und Fahndungsplakat nach einem mutmaßlichen Einbrecher. Bei dem gesuchten Milan Markovic (58) handelt es sich um einen...

  • Witten
  • 21.01.19
Ratgeber
Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann? Er wird dringend verdächtigt, einen weißen VW Golf gestohlen zu haben.

Spind aufgebrochen und Auto geklaut: Wer kennt diesen Mann?

Mit einem gestohlenen Schlüssel entwendete ein Krimineller einen weißen VW Golf in Witten. Auf dem Video einer Überwachungskamera ist der Tatverdächtige zu sehen. Mit einem richterlichen Beschluss veröffentlicht die Polizei jetzt das Bild und fragt: Wer kennt diesen Mann? Der Diebstahl hat sich am 15. Mai in einem Schwimmbad an der Querenburger Straße in Witten zugetragen. Eine 33-Jährige aus Schwelm stellte ihren VW Golf, Kennzeichen EN-X 1984, auf dem Parkplatz ab und ging schwimmen. Als sie...

  • Witten
  • 02.08.18
Ratgeber
2 Bilder

Identitätsdiebstahl in Witten - Wer kennt die mutmaßliche Betrügerin?

Bisher führten die kriminalpolizeilichen Ermittlungen noch nicht zur Identifizierung der abgebildeten Frau. Nun fahndet die Polizei mit einem Foto und fragt: Wer kennt die dreiste Betrügerin? Die auf dem Bild zu sehende junge Frau hat unberechtigterweise innerhalb von wenigen Tagen an einem Schalter in einer Wittener Bankfiliale einen vierstelligen Bargeldbetrag abgehoben, mehrere hochwertige Kleidungsstücke in einem Düsseldorfer Geschäft gekauft und ein teures Handy im Internet bestellt. Bei...

  • Witten
  • 09.05.18
Überregionales
Gesuchte Harley.

Schwarze Harley in Annen nach Diebstahl zur Fahndung ausgeschrieben - Zeugen bitte melden!

Das Wittener Kriminalkommissariat sucht Zeugen nach der Anzeigenerstattung wegen eines Motorraddiebstahls im Zeitraum vom 16.bis 22. März (07.30 bis 8 Uhr). Beamte der Wittener Wache trafen an der Holzkampstraße in Annen auf den Besitzer. Er gab an, dass seine ungefähr zwanzig Jahre alte, schwarze Harley Davidson (EN-AI 95, kleiner Tank und Blinker) entwendet wurde. Das Motorrad stand zuletzt am dortigen Parkstreifen, nahe dem Wohnhaus Holzkampstraße 86. Wer kann Angaben zum gesamten...

  • Witten
  • 26.03.18
Ratgeber
Symbolbild Einbruch, Einbrecher


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Polizeihubschrauber und Diensthund im Einsatz - Wohnungseinbrecher festgenommen

In den Mittagsstunden des Dienstags, 23. Mai, kam es im Wittener Stadtteil Heven zu einem Wohnungseinbruch. Gegen 11.40 Uhr waren drei Männer in eine Wohnung an der Universitätsstraße eingedrungen. Dort wurden die Kriminellen von einem Bewohner (72) überrascht. Einer der flüchtenden Täter schubste den Wittener zu Boden, wodurch sich der Senior leichte Verletzungen zuzog. Im Rahmen der umgehend eingeleiteten Fahndung, in die auch ein Polizeihubschrauber sowie ein Diensthund eingebunden waren,...

  • Witten
  • 26.05.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.