Fahrt in Menschenmenge

Beiträge zum Thema Fahrt in Menschenmenge

Blaulicht

Marler fuhr in Sitzgruppe der Außengastronomie, 6 verletzte Personen

Am 19.09.2021, gegen 16.45 Uhr, fuhr ein 83 Jähriger aus Marl aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Pkw, von der Hotelzufahrt kommend, in eine mit mehreren Gästen besetzte Sitzgruppe der Außengastronomie des dortigen Hotels. Neben dem schwerverletzten Fahrzeugführer wurden seine Beifahrerin leicht, sowie 4 weitere Personen der Sitzgruppe z.T. schwerverletzt. Die Verletzten wurden teilweise mit einem Rettungshubschrauber in umliegende Krankenhäuser gebracht.

  • Marl
  • 20.09.21
Blaulicht
Die Polizei in Essen konnte die Amokfahrt eines 50-jährigen Mannes in Bottrop und Essen schließlich stoppen.

Amokfahrt in Bottrop und Essen
Mann fährt in Menschenmengen - Fremdenhass das Motiv?

Ein 50-jähriger Mann hat in der Silvesternacht versucht, in Bottrop und Essen gezielt mit seinem Auto in Menschenmassen zu fahren. Womöglich liegt Fremdenhass den Taten zu Grunde.  Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr er um kurz nach Mitternacht auf der Osterfelder Straße in Bottrop offensichtlich absichtlich auf eine Person zu, um sie anzufahren. Der Fußgänger konnte sich retten. Mindestens vier Menschen in Bottrop verletztAnschließend fuhr der aus Essen stammende Autofahrer mit seinem...

  • Bottrop
  • 01.01.19
  • 6
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.