Familie

Beiträge zum Thema Familie

Kultur

Musical im Rheinberger Stadthaus
Die Schneekönigin

Das zauberhafte Musical "Die Schneekönigin" nach dem Märchen von Hans-Christian Andersen wird am Sonntag, 15. Dezember, um 20 Uhr im Stadthaus aufgeführt. Wer die Darsteller auf einer magischen, bisweilen verrückten Reise begleiten und dabei erleben möchte, wie Gerdas Liebe zu Kai ein jedes Hindernis zu überwinden vermag, kann sich nun Karten sichern. Das live singende und musizierende Ensemble, ein wunderschönes Bühnenbild, phantasievolle Kostüme, bezaubernde Musik und die...

  • Rheinberg
  • 13.12.19
Blaulicht

Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel
Zu schnelles Fahren gefährdet alle überall

Kreis Wesel.  Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom Montag, 25. März,  bis zum Sonntag, 31. März, im Kreis Wesel bekannt. Damit möchte die Behörde die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen schützen.   Montag, 25.03.: Hamminkeln - Mehrhoog, Kamp-Lintfort Dienstag, 26.03.: Rheinberg, Hamminkeln - Dingden Mittwoch, 27.03.: Kamp-Lintfort, Schermbeck Donnerstag, 28.03.: Rheinberg - Borth, Hamminkeln - Brünen Freitag,...

  • Xanten
  • 23.03.19
Ratgeber
2 Bilder

Wie lange wird eigentlich Kindergeld gezahlt?

Was viele nicht wissen: Kindergeld kann auch nach dem Schulabschluss oder nach Vollendung des 18. Lebensjahr gezahlt werden. Um den Eltern die Ungewissheit zu nehmen, klärt die Familienkasse immer wieder auf und informiert, was zu beachten ist. Lutz M. Cebulla, Leiter der Familienkasse NRW Nord, die unter anderem für die Kreise Wesel und Kleve zuständig ist, erlebt häufig große Unsicherheit bei Eltern. Jedes Jahr - insbesondere in den Sommermonaten - treten in den Familien verstärkt Fragen zur...

  • Wesel
  • 30.05.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
"Als ich noch gefahren wurde... und ein klitzekleiner Mensch war... da war die Welt noch in Ordnung! - Meine Eltern, meine Schwester und ich... 1956/1957" beschreibt BürgerReporterin Bruni Rentzing dieses Familienfoto. Foto: Rentzing /www.lokalkompass.de
32 Bilder

Foto der Woche: Welt-Elterntag

Viele Jahre sind sie die Helden ihrer Sprösslinge, manche gar ein Leben lang: Die Rede ist von Eltern. Ihnen zu Ehren hat die UN den 1. Juni zum Welt-Elterntag ausgerufen.  Die Beziehung zwischen Kindern und ihren Eltern ist eine ganz besondere: Wenn die Kleinen hilflos das Licht der Welt erblicken, sind sie vollkommen abhängig von der Fürsorge der Eltern. Sie vertrauen den Eltern blind, und diese wiederum schenken Wärme und Liebe, ohne jemals eine Gegenleistung einzufordern.  Dies liegt in...

  • Velbert
  • 26.05.18
  •  17
  •  14
Politik
Kommt die Familien-App im Kreis Wesel?

FDP/VWG will Einführung einer Familien-App prüfen lassen

Die FDP/VWG-Fraktion will die Einführung einer kreisweiten Familien-App prüfen lassen. Ihr Ansinnen soll auf die Tagesordnung der kommenden Sitzung des Kreisausschusses und Kreistages kommen. Fraktionsvorsitzender Rainer Mull sieht in der Familien-App ein attraktives Angebot für Familien, das auf der Höhe der Zeit liegt: „Der Kreis Main-Spessart hat bereits eine innovative kommunale Familien-App eingeführt. Mit dieser mobilen Anwendung bietet sich für Eltern die Möglichkeit, niedrigschwellig...

  • Wesel
  • 24.09.17
Ratgeber
In "Wotan" stecken von zwei beliebten Rassen nur gute Eigenschaften. Foto: privat

Verschmuster Kumpel

"Wotan" ist ein lebensfroher Begleiter, der ein liebevolles, neues Zuhause sucht. „Wotan“, der im Juni zwei Jahre alt wird, ist ein bildschöner Mix aus Deutschem Schäferhund und Labrador. Er wurde schweren Herzens wegen einer Allergie des Besitzers bei der Tierherberge Kamp-Lintfort abgegeben. In "Wotan" stecken von beiden beliebten Rassen nur gute Eigenschaften. Er ist extrem menschenfreundlich, zeigt sich klug, unkompliziert und lebensfroh. Er liebt es, im Auto mitzufahren und begeistert...

  • Moers
  • 03.03.17
  •  1
Überregionales
Christel Voß ist ganz in ihrem Element. Vater René Haase freut sich über die Entlastung. Foto: pst

Das Leben in schöner - Wunschomas und Wunschopas werden dank eines Projektes vermittelbar

„Ich habe mir immer vorgestellt, eine Oma zu sein. Weil mein Sohn früh gestorben ist, war mir das leider nicht vergönnt.“ Dass Katja van Schingen jetzt doch eine Oma werden kann, verdankt sie dem Projekt „Wunschoma“. Das Sozialraumteam Nord des Jugendamtes hat das alte Konzept „Leihoma“ der Freiwilligenzentrale Moers aufgegriffen. Kinder ohne - oder ohne Kontakt - zu Großeltern werden mit engagierten Seniorinnen und Senioren zusammengebracht, die (bisher) auf das „Oma- und Opaglück“...

  • Moers
  • 02.03.17
  •  1
  •  1
Überregionales
Ein Familientreffen der exotischen Art, erzählt von einem Mann, der seine Wurzeln suchte.
3 Bilder

Bücherkompass: Von Eltern, Kindern und Kindeskindern

Das Thema "Generationen" beschäftigt uns in dieser Woche besonders. Durch unterschiedliche Wahlergebnisse aus der jüngeren Vergangenheit wissen wir, dass zwischen den Interessen junger und älterer Menschen oftmals Welten liegen. Trotzdem sind Kinder und Kindeskinder eng mit ihren älteren Verwandten verbunden, das Band zwischen den Generationen ist stark wie eh und je. Das zeigen uns auch die Bücher, die wir heute für fleißige Rezensentinnen und Rezensenten vorstellen. Boris Fishman: Der...

  • 12.07.16
  •  11
  •  6
Vereine + Ehrenamt
Schnuppertaucher

Schnuppertauchen – Ein Erlebnis für die ganze Familie

Jeder der schon immer den Wunsch hatte zu tauchen, ist am Sonntag 12.07.2015 eingeladen, im Underbergbad in Rheinberg an einem Schnuppertauchen teilzunehmen. Zwischen 10 und 14 Uhr laden die Taucher Kamp-Lintfort e.V. die ganze Familie ein, das Freizeiterlebnis der besonderen Art zu erleben. Kinder ab einen Alter von 10 Jahren, sowie Erwachsene jeden Alters können bei den Tauchern Kamp-Lintfort e.V. die Ausbildung zu Taucher beginnen. Eltern, die ihre Kinder begleiten, finden im Tauchsport...

  • Rheinberg
  • 07.07.15
Überregionales

Jobcenter contra Selbstständigkeit

Wesel. Da hat man sich doch 1,5 bis 2 Jahre nach einem Schlaganfall selbst mit Bewegungstherapie ( mit dem Hund raus) und Krankengymnastik, Ergotherapie sowie Musik (logopädisch sehr zu empfehlen) hart und Stück für Stück auf die Beine gekämpft, weil selbst die Rentenversicherung (DRV) diese 1,5 Jahre die Reha verweigert (statt zu sagen Reha vor Rente, was auch mein Ziel war) und sich "fast" erholt, möchte trotz 70 % Behinderung wieder etwas tun, weil der 1. Arbeitsmarkt ja für einen Menschen...

  • Wesel
  • 01.10.14
  •  15
  •  8
Überregionales
Oma Maria und Opa Caspar mit ihren Enkeln
27 Bilder

Foto der Woche 37: Oma und Opa - die lieben Großeltern

Bei unserem spielerischen Foto-Wettbewerb widmen wir uns diese Woche dem ältesten Teil der Familie: den Großeltern, Oma und Opa. Oder umfasst Eure Familie etwa mehr als drei Generationen, gibt es bei Euch auch Ur-Opa und Ur-Enkel? Oma und Opa sind die Besten. Im Kreis der Familie ist die Erfahrung und die Weisheit der Großeltern jedenfalls niemals zu unterschätzen, und was auch immer sie uns und unseren Kindern im Laufe ihres Lebens beigebracht und gegeben haben: wenn die Zeit kommt, geben...

  • Essen-Süd
  • 15.09.14
  •  27
  •  19
Politik
Familienkarte Kreis Wesel - nicht für alle Familien?

Familienkarte im Kreis Wesel

Ich finde, die Familienkarte ist eine gute Sache. Gerne würde ich sie für meine Familie beantragen. Das kann ich aber augenscheinlich nicht, denn: für den Kreis Wesel stellt meine Familie wohl keine Familie dar. Meine Frau und ich leben unverheiratet mit unseren beiden Kindern zusammen. Wir fühlen uns als Familie. Wir werden überall als Familie empfunden. Der Kreis Wesel (genauer: der Antrag des Kreis Wesel für eine Familienkarte) lässt diese Form des familiären Zusammenlebens für...

  • Wesel
  • 25.09.13
  •  4
  •  2
Vereine + Ehrenamt
24 Bilder

Alles fliegt auf Wesel -> die Luftsportfreunde laden zu den großen Flugtagen ein !

Es wird wieder bunt auf und über der Römerwardt, wenn am 13. Und 14. Juli die Luftsportfreunde Wesel die großen Flugtage veranstalten. Bereits im Spätsommer letzten Jahres begann das Team um den 1.Vorsitzenden Achim Strobel und Fluglehrer Sascha Hübers mit der Vorbereitung dieses Events. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Zahlreiche Piloten aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland haben zugesagt. Die Vielfalt an dargestellten Fluggeräten konnte erneut gesteigert werden. So...

  • Wesel
  • 24.06.13
Überregionales
Beatrice Egli ist die neue DSDS-Gewinnerin.
2 Bilder

Beatrice Egli: „Ich hab Euch lieb!"

Als wenn die Tatsache nicht schon bemerkenswert genug wäre, dass bei DSDS nach langer Zeit mal wieder eine Frau gewonnen hat, mit Beatrice Egli stürmt nun ausgerechnet eine Schlagersängerin die Charts. Beatrice, du bist 24 Jahre jung und Schlagersängerin. Was reizt dich an dieser Art von Musik? Beatrice: Schlager macht einfach gute Laune! Ich mag das Positive, das diese Musik vermittelt. Mit positiver Energie lebt es sich leichter. Dir ist es gelungen, Schlager für ein jüngeres...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.05.13
  •  3
  •  1
Ratgeber
4 Bilder

Hey, ab in den Süden – dem vielen Schnee hinterher!

Ein Tag Winterurlaub für die ganze Familie Wer das Schneewetter mit der ganzen Familie bisher noch nicht voll auskosten konnte, der ist bei der Ski- und Rodelfahrt vom Stadtjugendring Neukirchen-Vluyn genau richtig. Der Verein organisiert in Kooperation mit der Fitness-Trendsport-Abteilung der Sportgemeinschaft Neukirchen-Vluyn eine Fahrt ins Sauerland nach Winterberg für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Dass Schnee neben dem Schneeschüppen und Autokratzen auch noch schöne Seiten hat,...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 13.02.13
  •  1
Politik
2 Bilder

Inobhutnahmen durch Jugendämter – Den Zahlen muss Verbesserung folgen

Kreis Wesel | Wesel | Pressemitteilung der Piratenpartei Kreis Wesel | Die Zahl der vorübergehenden Inobhutnahmen von Kindern durch Jugendämter hat sich in Nordrhein Westfalen und auch im Kreis Wesel drastisch erhöht. Das zeigte die Antwort der Landesregierung auf eine kleine Anfrage [1] der Piratenfraktion im Landtag. Dieser starke Anstieg der Anzahl von Kindern, die zeitweise von ihren Familien getrennt werden, muss nach Ansicht der Piratenpartei Kreis Wesel kritisch hinterfragt werden....

  • Wesel
  • 29.01.13
  •  13
Kultur

Friday Five: Lauter schlechte Nachrichten

Diese Woche gab es zwar viel Positives, aber ins Auge stachen vor allem die "bad news": In Hagen gab es an einem Tag ein Familiendrama mit Schusswechsel (1), am nächsten passierten gleich zwei schwere Unfälle (2) mit fünf Verletzten und vier schwer Verletzten. In Gladbeck geriet ein LKW auf die Gegenfahrbahn und verursachte eine Massenunfall (3). Und in Lünen brannte ein Dachstuhl lichterloh (4). Zuguterletzt gab es in der Datenbank des Lokalkompass einen schwerwiegenden Fehler in der...

  • Essen-Süd
  • 14.12.12
  •  21
Überregionales
Vier Frauen, 28 Kinder und eine ordentliche Midlife-Crisis...

BÜCHERKOMPASS: Brady Udall "Der einsame Polygamist"

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren – an denjenigen, der dafür hier eine kleine Rezension über das Gelesene schreibt. Bereits vergeben wurden diese Werke. Diese Woche gibt es spektakuläres Familienporträt Brady Udall "Der einsame Polygamist" Golden Richards, praktizierender Mormone, hat vier Ehefrauen, 28 Kinder und eine ordentliche Midlifecrisis. Seine Baufirma hat ihre besten Tage hinter sich, seine Familie ist außer Kontrolle und bekämpft sich, wo es...

  • Essen-Süd
  • 20.11.12
  •  4
Sport
3 Bilder

Inline-Skating für die ganze Familie in Neukirchen-Vluyn

Sonntag ist Familientag. Doch was kann man machen bei kalten oder sogar schlechtem Wetter? Spiel, Spaß und Sport in der Halle mit Inline-Skating. Die Sportgemeinschaft bietet wieder Inline-Skating Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. An folgenden Sonntagen geht's wieder Rund in der Haarbeck-Sporthalle am Schulzentrum (Tersteegenstr.) in Neukirchen-Vluyn: 28.10.2012 04.11.2012 02.12.2012 16.12.2012 13.01.2013 27.01.2013 17.02.2013 03.03.2013 17.03.2013 Jeweils von 15.00...

  • Moers
  • 28.10.12
Ratgeber
Foto: DAK

Jeder lebt auf einem anderen Planeten

„Jeder von uns lebt auf einem anderen Planeten - das muss man erstmal annehmen“, erfuhren die Teilnehmer einer Veranstaltung der Vhs Moers am vergangenen Donnerstag. Bei dieser ging es um Respekt und Grenzen innerhalb der Familie. Zu dem informativem Abend in der Vhs-Niederlassung in Kamp-Lintfort hätten womöglich mehr Interessierte den Weg gefunden - wenn sie denn den Weg in die Räumlichkeiten hinter dem großen Gebäude mit der Hausnummer 24 an der Friedrich-Heinrich-Allee gefunden hätten!...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 26.09.12
Ratgeber

Die guten Vorsätze und wie man sie durchhält..

Nicht mehr rauchen, mehr Sport, weniger essen, mehr Zeit für die Familie oder Freunde. Gute Vorsätze sind schnell gefasst und ebenso schnell wieder vergessen. Wie an jedem Jahresbeginn hört man die Menschen immer wieder davon reden, was sie sich für das nächste Jahr vornehmen. Oft bedeuten diese Vorsätze ein Verzicht oder den "inneren Schweinehund besiegen." Alles in allem besteht die Gemeinsamkeit im Durchhalten, woran die meisten scheitern. Was sind Ihre "Guten Vorsätze" und wie...

  • Essen-Süd
  • 02.01.12
  •  7
Natur + Garten
Foto Nr. 2 von Uwe Dürr aus Kamp-Lintfort ist unser lokaler Gewinner.

Unser lokaler Gewinner der Aktion "Fiffi mit Familie"

Die Aktion „Fiffi mit Familie“ fand für uns leider ein vorzeitiges Ende, da unser lokales Voting für Moers, Kamp-Lintfort, Rheinberg, Neukirchen-Vluyn, Rheurdt und Kempen-Tönisberg offensichtlich manipuliert wurde. Aus diesem Grund bestimmte nun eine unabhängige Jury unseren lokalen Gewinner, dessen Bild an der Endausscheidung mit allen lokalen Gewinnern aus unserer Verlagsgruppe teilnehmen wird. Als Gewinner geht Bild 2 (Schnappschuss von Hund mit Frauchen auf der heimischen Couch von...

  • Moers
  • 29.12.11
  •  6
Natur + Garten
Nummer 1: Dieses Bild ließ uns Alexa Krug zukommen.
3 Bilder

Manipulation: Voting-Abbruch!

Die Aktion „Fiffi mit Familie“ ist für uns leider gelaufen! Das lokale Voting für Moers, Kamp-Lintfort, Rheinberg, Neukirchen-Vluyn, Rheurdt und Kempen-Tönisberg wurde heute vorzeitig von der Redaktion beendet, weil die Abstimmung offensichtlich manipuliert worden ist. Fair ist was anderes - deswegen wird nicht über das Voting entschieden, welches Bild der von uns zur finalen Wahl gestellten Fotos an der Endausscheidung mit allen lokalen Gewinnern aus unserer Verlagsgruppe teilnehmen...

  • Moers
  • 29.12.11
  •  5
Kultur

Kurse für Babyzeichensprache laut Spiegel ein Trend, aber nicht in Wesel

Hm, im Spiegel 52 / 2010 (im übrigen kann man den Artikel auch online lesen) ist man auf zwei Seiten auf das "Phänomen" der "Gebärdensprachkurse" (Zwergensprache, Babyzeichensprache) für Babys (und Mütter/Eltern) eingegangen. Der Artikel ist sicher kein reines Loblied, es kommen auch kritische Stimmen zu Wort. Wichtig fand ich vor allem den Schluss, eine Mutter meint, dass man sicherlich auch ohne Gebärdensprache mit seinem Kind kommunizieren könnte, dennoch besucht sie nun den...

  • Wesel
  • 12.01.11
  •  3
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.