Familienstreit eskaliert

Beiträge zum Thema Familienstreit eskaliert

Blaulicht
In Schwelm eskalierte ein Streit zwischen einem Vater und seinem Sohn.

Familienstreit eskaliert in Schwelm
Vater muss Sohn auf Boden fixieren

Am Sonntagmorgen, 3. Januar, kam es in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der John-F-Kennedy-Straße in Schwelm zu einem Streit zwischen einem 41-jährigen Schwelmer und seinem ebenfalls in der Wohnung lebenden 18-jährigen Sohn. Nachdem die beiden gemeinsam Alkohol getrunken hatten, wurde der 18-Jährige grundlos aggressiv und versuchte den Vater unter anderem mit einem Küchenmesser anzugreifen. Der Vater blieb unverletzt, musste aber seinen Sohn auf dem Boden fixieren, um weitere Angriffe zu...

  • Schwelm
  • 04.01.21
Blaulicht

Familienstreit endet im Gewahrsam

Vater und Sohn gerieten in Gelsenkichen Bismarck so erheblich in Streit, dass die Polizei gerufen werden musste. Der stark alkoholisierte Vater griff gleich die Beamten an, er musste überwältigt und dem Gewahrsam zugeführt werden. Hiermit war der Sohn nicht einverstanden und versuchte seinerseits nun die Maßnahmen der Beamten zu verhindern. Auch er wurde überwältigt und musste seinem Vater Richtung Gewahrsam folgen. Im Rahmen der Überprüfung wurde festgestellt, dass gegen den Sohn ein...

  • Marl
  • 02.01.21
Blaulicht

Moers - Familienstreit endet mit Schussverletzung
Zwei Festnahmen nach körperlicher Auseinandersetzung

25-Jähriger schießt auf Schwager, sein Vater "hilft" mit Baseballschläger Ein Familienstreit hat am Freitagabend, 27. November, gegen 21.50  Uhr vor dem Bethanien-Krankenhaus in Moers mit einer Schussverletzung und zwei Festnahmen ein (vorläufiges?) Ende gefunden. Im Verlauf einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Verwandten soll ein 25 Jahre alter Mann mit einer Waffe auf seinen Schwager (28) geschossen und ihn am Oberschenkel getroffen haben. Der Vater (48) des Schützen soll zudem...

  • Moers
  • 30.11.20
Blaulicht
Die Dortmunder Polizei ermittelt.

Polizei ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung
Familienstreit am Hellweg in Wickede eskaliert

Bei einer körperlichen Auseinandersetzung am Wickeder Hellweg sind am gestrigen Dienstag (16.6.) gegen 16.10 Uhr acht Männer leicht verletzt worden. Hintergrund war offenbar eine schon länger bestehende Streitigkeit zwischen zwei Familien. Ersten Zeugenangaben zufolge war es offenbar in der Nähe der Haltestelle "Bockumweg" zwischen je vier Männern zunächst zu Beleidigungen gekommen. Der verbale Streit mündete schließlich in einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der schließlich auch...

  • Dortmund-Ost
  • 17.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.