Fang

Beiträge zum Thema Fang

Natur + Garten
Bei einer Gewässerkontrolle an der Möhne durch den Sportfischerverein „Gut Wasserwaid“ und den Landesfischereiverband konnte in der letzten Woche erstmals seit vielen Jahrzehnten eine ausgewachsene Quappe in der Möhne gefangen werden.
2 Bilder

Besonderer Fang am Möhnesee
Quappe erfolgreich wieder angesiedelt

Bei einer Gewässerkontrolle an der Möhne durch den Sportfischerverein „Gut Wasserwaid“ und den Landesfischereiverband konnte in der letzten Woche erstmals seit vielen Jahrzehnten eine ausgewachsene Quappe in der Möhne gefangen werden. Die Quappe war im letzten Jahrhundert, wie einige andere Fischarten, aufgrund von Gewässerverschmutzung und -ausbau in der Ruhr ausgestorben. Im Jahr 2015 startete ein Wiederansiedlungsprojekt der Quappe in der Ruhr in Zusammenarbeit mit dem...

  • Arnsberg
  • 06.10.19
Kultur
4 Bilder

Die Fischerskulpturen im Hafen von Neuharlingersiel in der Nacht!

Mittwoch, 18.03.2015 Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten gehören in Neuharlingersiel zwei Skulpturen - Alt- und Jungfischer - des Bildhauers Hans-Christian Petersen aus Esens, die im Jahr 2000 im Bereich des Hafens ihren Platz gefunden haben. Die Figuren: 1. Ein älterer, abgeklärter, erfahrener Fischer, geprägt durchs Leben, ist schon mit seinem Kutter eingelaufen. Er hat seinen Fang auf der Mauerbrüstung abgestellt. Er beugt sich stützend und gleichzeitig schützend darüber. Er...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.03.15
  •  4
  •  2
Natur + Garten

Mahlzeit

Kann man bei dieser Aufnahme wohl sagen. Der nächste Snack für die Spinne ist gut verpackt im Netz.

  • Kamp-Lintfort
  • 19.09.14
  •  36
  •  4
Natur + Garten

Die Antwort ...

Die Antwort . Ein Netz warf ich aus ins Meer der Worte Vertrauend auf reichen Fang – Ich holte es ein nach Tagen der Stille Zug um Zug wurde ich reicher – Das Netz war gefüllt mit Schweigen © Bild und Text: G. Lambert: Das Flüstern der Steine / 2012 Mehr zum Buch: hier

  • Goch
  • 09.07.12
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.