Fantasy-Roman

Beiträge zum Thema Fantasy-Roman

Kultur

BÜCHERKOMPASS: Fantasy-Roman "Der siebte Kristall"

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren – an denjenigen, der dafür hier eine kleine Rezension über das Gelesene schreibt. Bereits vergeben wurden diese Werke. Diese Woche im Angebot: "Der siebte Kristall" von Wolfgang Zickler Basti ist ein ganz normaler Junge, und das Leben auf dem Lande ist für ihn alles andere als aufregend. Aber wenige Tage vor seinem zwölften Geburtstag lernt er einen geheimnisvollen alten Mann kennen, der ihn behutsam mit seiner...

  • Essen-Süd
  • 23.01.13
  •  6
Kultur

Wolfgang Zicklers Fantasy-Roman „Der siebte Kristall“ zog Leipziger Messe-Besucher magisch an

Als Publikumsmagnet und Bestseller lockte „Der siebte Kristall“ des Dortmunder Autors und BVB-Fans Wolfgang Zickler auf der Leipziger Buchmesse vom 15. bis 18. März Scharen lese- und literaturbegeisterter Besucher an den Stand des Safeline-Media Verlags in Messehalle 2. Hier konnten Fantasy-Fans jeder Altersgruppe im Buch schmökern und diskutieren, mit dem Autor direkt ins Gespräch kommen und sich ihr druckfrisches Buchexemplar mit einer individuellen Widmung von Wolfgang Zickler persönlich...

  • Dortmund-City
  • 30.03.12
Überregionales
Sebastian Naumann mit seinem ersten Buch.

Ist Jaden McSky der neue Potter?

Jaden McSky ist 13 Jahre alt und lebt in Greenwich, England. Er führt ein ganz normales Leben. Doch dann geschieht etwas Außergewöhnliches und der Junge taucht in eine wundervolle Welt mit nie zuvor gesehenen Wesen, Pflanzen und Rohstoffen ein. Was genau den jugendlichen Helden in diese fremde Welt katapultiert, möchte Autor Sebastian Naumann nicht verraten. „Die andere Welt – Abenteuer auf Chamakh“ ist sein erstes Buch. „Die Idee und die Geschichte zu dem Buch hatte ich schon seit einigen...

  • Lünen
  • 10.02.12
Kultur

Alles nur Fantasie - Sarah aus Pfalzdorf schrieb Fantasy-Roman

Eigentlich ist der kleine Bruder „schuld“ an allem: Als Hausaufgabe gab ihm die Lehrerin vor einiger Zeit ein paar Stichpunkte mit auf den Weg, um daraus ein kurzes Märchen zu verfassen. Aus Jux schrieb Sarah Neumann mit und hatte gleich eine komplette Kurzgeschichte daraus geschrieben. „Ich habe schon von klein auf mehr geschrieben als gelesen“, erzählt die Pfalzdorferin im Wochenblatt-Gespräch. Mutter Kirsten Salzborn kann dies nur bestätigen: „Ihre Geschichten waren immer tolle...

  • Goch
  • 15.07.11
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.