Fotorecht

Beiträge zum Thema Fotorecht

Ratgeber
9 Bilder

Tipps zum Bildrecht: Keine Bilder von Film und Fernsehen veröffentlichen!

Gerade hat die Fußball-WM der Männer wieder angefangen, da mehren sich auch im Lokalkompass wieder Beiträge über das Turnier des Jahres. Klar, dass wir uns als Autor*innen für den eigenen Text auch noch ein passendes Bild wünschen. Dürfen wir vielleicht ein Foto vom Fernsehbildschirm machen und es hochladen? Die Antwort ist leider eindeutig: Nein, dürfen wir nicht. Auch wenn wir die Quelle ordnungsgemäß nennen, auch wenn das Bild vielleicht von einem öffentlich-rechtlichen Sender stammt, auch...

  • Herne
  • 15.06.18
  •  54
  •  26
Ratgeber

EU-DSGVO -- Datenschutz-Grundverordnung -- Welchen Einfluss auf Fotos und Berichterstattung?

Nun tritt die EU-DSGVO Freitag in Kraft. Wie beeinflusst diese die "Pressearbeit", Fotografie und Berichterstattung? Würde mir da umfassende Aufklärung durch die Lokalkompass-Zentrale mit der Funke-Rechtsabteilung im Hintergrund wünschen! Wo geht evtl. Ärger los? Schon bei der Aufnahme vor Ort oder erst mit der Veröffentlichung? Wie wäre es mit einem Muster-Formular zur Vorlage bei den zweibeinigen Foto-Motiven vor Ort? Nun mal schauen was die Admins/Moderatoren und Redaktions -...

  • Essen-Süd
  • 24.05.18
  •  18
  •  5
Ratgeber
Tagesthema; Fotografieren & DSGVO = Panikmache im Netz - Lesen und Verstehen ...

Tagesthema; Fotografieren & DSGVO = Panikmache im Netz - Lesen und Verstehen ...

Tagesthema; Fotografieren & DSGVO = Panikmache im Netz - Lesen und Verstehen ... Zitat; Die DSGVO kommt – und mit ihr die Panikmache im Netz. Diese halten wir grundlegend und insbesondere im Bereich der Fotografie für überzogen. Daher unser Standpunkt zum Fotorecht, dem KUG und der DSGVO. Zitat ende. Weiter zum Artikel von Rechtsanwalt Florian Wagenknecht; Fotografieren in Zeiten der DSGVO – Große Panikmache unangebracht

  • Dorsten
  • 24.05.18
  •  2
  •  2
Ratgeber
Fotos machen und veröffentlichen kann Spaß machen, aber auch Ärger verursachen. In unserer unserer Ratgeber-Serie Fotorecht erklären wir, worauf man achten sollte.

Ratgeber Fotorecht (Teil 10): die wichtigsten Ratschläge für BürgerReporter

Was ist beim Fotografieren und Veröffentlichen erlaubt und was nicht? Wer sich als BürgerReporter nicht haft- oder gar strafbar machen will, sollte mit Fotos auf lokalkompass.de vorsichtig sein. Zu diesem Zweck haben wir dieses Jahr unsere Ratgeber-Reihe Fotorecht veröffentlicht. Die Regeln des Bild- und Urheberrechts sind umfangreich. Oft steckt der Teufel im Detail, und regelmäßig ändert sich etwas an der Rechtssprechung. Das wurde auch im Rahmen unserer insgesamt zehnteiligen Ratgeber-Reihe...

  • Düsseldorf
  • 27.11.15
  •  29
  •  28
Ratgeber
BürgerReporter zu Gast in der Verlags-Geschäftsstelle: Rheinbote-Objektleiter Bernd ten Eicken empfängt die Teilnehmer der Foto-Safari.
3 Bilder

Ratgeber Fotorecht (Teil 9): Verlag und Bürger-Community arbeiten zusammen

In den vergangenen Wochen haben wir uns sehr ausführlich mit den diversen Fragen des Bild- und Urheberrecht befasst und dazu ausgetauscht. Das war sehr erkenntnisreich. Vielen Dank für Euer Interesse und Eure Fragen. Im letzten Teil unserer Ratgeber-Serie wollen wir noch einmal auf Verhältnis zwischen Verlag und Community zu sprechen kommen – aus rechtlicher Perspektive. Der Lokalkompass präsentiert sich als Community. Man kennt sich, man hilft sich: Darf ich als BürgerReporter für meine...

  • Düsseldorf
  • 05.09.15
  •  9
  •  13
Ratgeber
Nett und unproblematisch: die Collage aus eigenen Bildern.
2 Bilder

Ratgeber Fotorecht (Teil 8): Collagen, Screenshots, Framing

Nachdem wir uns in den vergangenen Wochen bereits mit diversen rechtlichen Aspekten der Fotografie beschäftigt haben, wollen wir uns nun mit ein paar technischen Kniffen beschäftigen: wie stehen die Juristen unseres Verlags zu Foto-Collagen, Screenshots und Embedding? Ein Kollege von mir hat da neulich was echt Lustiges aus verschiedenen Fotos zusammen gebastelt. Fast so wie die Titanic das macht. Und wenn die das dürfen… Das ist schwierig pauschal zu beantworten. Ich darf durchaus Werke...

  • Düsseldorf
  • 29.08.15
  •  3
  •  20
Ratgeber
Das Internet ist voller Fotos. Jeder darf sie sich angucken und runterladen. Aber nur die wenigsten davon darf man ohne Weiteres auf lokalkompass.de veröffentlichen.

Frage der Woche: Welche Fotos darf ich im Lokalkompass verwenden?

Leser unseres Fotorecht-Ratgebers wissen es bereits: Wer auf lokalkompass.de Beiträge veröffentlicht, nutzt dafür am besten immer seine eigenen Worte und selbst gemachte Fotos. Das ist exklusiv, persönlich und macht am wenigsten Ärger. Wer hingegen anderleuts Fotos verwenden will, sollte genau wissen, welche Bilder aus dem Internet man für den Lokalkompass überhaupt verwenden darf. Viele Menschen glauben, das Internet wäre grundsätzlich "gemeinfrei" gemäß der Logik: Was man gratis finden,...

  • 27.08.15
  •  4
  •  16
Ratgeber
Ein Verstoß gegen das Urheberrecht kann schnell ein paar hundert Euro kosten.

Ratgeber Fotorecht (Teil 7): Urheberrecht, Unterlassung und Schadensersatz

Nachdem wir uns in den vergangenen Wochen mit diversen Aspekten wie Persönlichkeitsrecht, Urheber- und Lizenzrecht befasst haben, wollen wir diese Woche mit den Juristen unseres Verlags über mögliche Kosten und Schäden sprechen: was passiert eigentlich, wenn ich auf lokalkompass.de mit Fotos Mist baue? Ich habe den Eindruck, bei Facebook laden die Leute andauernd fremdes Material hoch, während man im Lokalkompass dafür schnell auf die Finger bekommt. Ist es nicht übertrieben, wenn man Laien...

  • Düsseldorf
  • 22.08.15
  •  9
  •  30
Politik
24 Bilder

FotoRecht - Die Glosse - Foto- und Filmkamera Museum

Das Institut für angewandten Schwachsinn klärt auf: Nach dem Vorbild von PhotoShop® kann man Kameras in Zukunft nur noch mieten, nicht kaufen. Das Gleiche gilt auch für Computer und den sich darauf befindlichen Programmen. Microsoft® lässt Grüssen. Das Gesichserkennungsprogramm der Kameras wird in eine neue Art Motiverkennungsprogramm umgestaltet. Für jede Aufnahme ist dann, je nach Motivart, eine entsprechende Lizenzgebühr an den Kamerahersteller zu entrichten. Unzulässige Motive werden...

  • Essen-Kettwig
  • 15.08.15
  •  1
  •  8
Ratgeber
Das Kleingedruckte ist wichtig, denn dort sind unter anderem das Lizenz- und Urheberrecht geregelt.
3 Bilder

Ratgeber Fotorecht (Teil 6): Bild-Datenbanken, Foto-Lizenzen und Wasserzeichen

Nachdem wir uns in der vergangenen Woche grundsätzlich damit befassten, unter welchen Umständen man anderleuts Fotos nutzen könnte, wollen wir diese Woche etwas Näher ins Kleingedruckte gucken: Im sechsten Teil unserer Ratgeber-Reihe Fotorecht geht es um Fotoportale, Lizenzen und die Frage, welche besondere Rolle die Kompassrose hierbei spielt. Denn dank des Wasserzeichens gelten für den Lokalkompass besondere Regeln, wie uns die Rechtsabteilung des Verlags im Gespräch erklärt. Es gibt im...

  • Düsseldorf
  • 15.08.15
  •  19
  •  24
Ratgeber
Mit ein paar Klicks und Tricks kann man jedes Foto aus dem Internet herunterladen. Aber die wenigsten darf man auch für die eigene Veröffentlichung nutzen.
2 Bilder

Ratgeber Fotorecht (Teil 5): "Mal eben schnell ein Foto aus dem Internet!?…"

Fotografieren und Veröffentlichen auf lokalkompass.de: Im vierten Teil unserer Ratgeber-Reihe Fotorecht beschäftigen wir uns mit der Frage, unter welchen Umständen man anderleuts Fotos aus dem Internet nutzen kann, worauf man achten sollte - und welche Fehler man tunlichst vermeiden sollte. Die Rechtsabteilung der WVW/ORA-Verlage im Frage-Antwort-Spiel. Das Tolle am Internet ist ja, dass man zu jedem Suchwort blitzschnell ein Foto findet, das man sich abspeichern kann… Auf den ersten...

  • Düsseldorf
  • 08.08.15
  •  28
  •  26
Ratgeber
Wasserspiele vor der Linse: BürgerReporter Norbert Rittmann unterwegs in Essen.
2 Bilder

Ratgeber Fotorecht (Teil 4): die wichtigsten Tipps für unterwegs

Nachdem die ersten drei Teile unserer Ratgeber-Reihe zum Thema Fotorecht relativ ausführlich waren, wollen wir uns diesmal kürzer fassen: Im Gespräch mit der Rechtsabteilung des Verlags holen wir uns Tipps für unterwegs - die wichtigsten rechtlichen Hinweise für den fotografierenden BürgerReporter "on the road". Fassen wir mal grob zusammen: was, wen und wo kann ich als Laie fotografieren, ohne Ärger zu kriegen? Am einfachsten und sichersten ist immer, wenn man nach einer persönlichen...

  • Düsseldorf
  • 01.08.15
  •  19
  •  33
Ratgeber
Die Fußgängerzone zählt zum öffentlichen Raum. Die Person im Hintergrund ist kaum erkennbar "ins Bild gerutscht".
4 Bilder

Ratgeber Fotorecht (Teil 3): Öffentlichkeit, Panoramafreiheit und Beiwerk

Was ist beim Fotografieren und Veröffentlichen auf lokalkompass.de erlaubt und was nicht? In unserer Ratgeber-Serie zum Fotorecht befassen wir uns diesmal mit ein paar rechtlich wichtigen Begriffen: Öffentlichkeit, Panoramafreiheit und Beiwerk. Unser Gespräch mit der Rechtsabteilung des Verlags, Teil drei. Wenn ich mir die Karnevalsfotos im Lokalkompass angucke, erhalte ich als Laie schnell den Eindruck, dass man in der Öffentlichkeit alles und jeden fotografieren darf. Stimmt das? Im...

  • Düsseldorf
  • 25.07.15
  •  29
  •  46
Kultur
Straßenfotos aus unserer Community (von links). Oben: Karina Hermsen und  Renate Schuparra. Unten: Wilhelm Spickers und Sabine Hegemann. Fotos: Lokalkompass
99 Bilder

Foto der Woche: Streetfotografie - Straßen unserer Stadt

Streetfotografie kam als Themenvorschlag von Gabi Wirth. Die Gesichter der Straßen unserer Städte können wunderschön oder abstoßend hässlich sein, geprägt von Verkehr oder grüner Idylle, gefüllt von Massen oder menschenleer - unsere Teilnehmer werden schon ihre eigenen Ideen zu tollen Motiven haben. Gesichter der Straße Straßenfotografie ist die Spiegelung eines Augenblicks, eine Aufnahme, die den besonderen Moment einfängt, egal ob mit oder ohne Menschen. Wer es klassisch mag,...

  • 20.07.15
  •  13
  •  25
Ratgeber
Nicht jeder möchte unbedingt fotografiert werden. Das sollte man beim Fotografieren auf Veranstaltungen immer bedenken. Hinweis: dieses Motiv ist gestellt. Tatsächlich hatte der Fotografierte keine Einwände.
5 Bilder

Ratgeber Fotorecht (Teil 2): Fotografieren bei Veranstaltungen

In unserer Ratgeber-Serie zum Thema Fotorecht befassen wir uns im zweiten Teil mit der Fotografie bei Parties, Events und Veranstaltungen. Auch hier gilt die ungemütliche Faustregel: es kommt drauf an. Ein Gespräch mit den Juristen der WVW/ORA-Verlage. Mal angenommen, bei mir im Verein wissen die wichtigsten Leute, dass ich für den Lokalkompass aktiv bin. Für ein paar nette ungestellte Fotos von der Vereinsfeier muss das doch reichen, oder? Das kommt drauf an. Nehmen wir mal an, es ist...

  • Düsseldorf
  • 18.07.15
  •  43
  •  35
Ratgeber
Dieser Karnevalist wurde beim Feiern geknipst. Ob er damit einverstanden war?
4 Bilder

Ratgeber Fotorecht (Teil 1): Persönlichkeitsrecht und Einverständniserklärung

Worauf muss ich beim Fotografieren und Veröffentlichen auf lokalkompass.de unbedingt achten? Was ist erlaubt und was nicht? In unserer Ratgeber-Serie zum Thema Fotorecht befassen wir uns im ersten Teil mit dem Kontakt von Mensch zu Mensch: es geht um Persönlichkeitsrecht und Erlaubnis, konkludentes Einverständnis und Fotos von Kindern. Ein Gespräch mit der Rechtsabteilung unseres Verlags. Wenn wir jetzt miteinander sprechen: darf ich bei der Gelegenheit eben ein paar Handy-Fotos von Ihnen...

  • Düsseldorf
  • 11.07.15
  •  54
  •  41
Ratgeber
Fotos machen und sie online zu teilen kann viel Spaß machen. Was man dabei aus rechtlicher Sicht beachten sollte, wollen wir im Rahmen unserer Ratgeber-Serie Fotorecht klären.

Ratgeber-Serie für Lokalkompass-Nutzer: Bild- und Urheberrecht

Worauf muss ich beim Fotografieren und Veröffentlichen unbedingt achten? Was ist erlaubt und was nicht? Viele Aspekte des Bild- und Urheberrechts werden im privaten Bereich „nicht so eng gesehen“, sind aber bei Veröffentlichungen im Internet sehr wohl zu beachten. Oft ist die technische Entwicklung (was ist möglich) schneller als die Rechtsprechung (was ist erlaubt). Wer sich nicht haft- oder strafbar machen will, sollte deshalb im Umgang mit Fotos stets vorsichtig sein und aktuellen...

  • Düsseldorf
  • 04.07.15
  •  92
  •  62
Ratgeber
Buchtipp: „Recht am Bild“ - Wegweiser zum Fotorecht für Fotografen und Kreative

Buchtipp: „Recht am Bild“ - Wegweiser zum Fotorecht für Fotografen und Kreative

Buchtipp: „Recht am Bild“ - Wegweiser zum Fotorecht für Fotografen und Kreative Fotografieren ob als Hobby, - oder Profifotograf ist Leidenschaft und/oder Beruf zugleich. Leider gelten für den Hobby,- und Profifotografen auch bestimmte rechtliche Rahmenbedingungen. Für beide stellen sich hierbei immer wieder dieselben Fragen, zum Urheber- und Kunsturheberrechts. Darf ich öffentliche Gebäude fotografieren? Wie sieht das mit fremden Personen auf meinen Fotos aus, muss ich deren...

  • Dorsten
  • 19.11.12
  •  15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.