Frühlingsboten

Beiträge zum Thema Frühlingsboten

Fotografie
*Dem Frühling auf der Spur* 🌺🌸
- Blick auf die Überwasserkirche
- Foto/ Copyright: Birgit Leimann - Münster in Bildern 📷
24 Bilder

*Dem Frühling auf der Spur*

Wundervoll "Manchmal sitze ich einfach nur da und staune über die Wunder des Lebens: dass die Blumen blühen, dass die Wolken ziehen und die Erde sich dreht. Und, dass ich dir begegnet bin."  Jochen Mariss  (Autor und Fotograf 1955) - Fotos/ Copyright: Birgit Leimann - Münster in Bildern (Münster, 11. April 2020)

  • Hagen
  • 11.04.20
  • 3
  • 3
Natur + Garten
14 Bilder

Frühlingsboten
Die Natur erwacht

Wenn im Rhythmus der Jahreszeiten die Natur im Frühling zu neuem Leben erwacht, erleben wir das Wunder der Schöpfung immer wieder von Neuem. Ein Gefühl der Hoffnung und Kraft erfasst uns. Eine Kraft der Lebensfreude, die in uns wohnt und erwacht. Dieses neue Lebengefühl wird in vielen schwärmerischen und fantasievollen Gedichten niedergeschrieben: Wie sich das Herz voll Freude weitet, wenn der Frühling zieht ins Land. Von junger Hoffnung froh geleitet. Geflochten neu des Lebens Band. Alfred L....

  • Unna
  • 27.03.20
Natur + Garten
Damit der Frühling in seiner vollen Blütenpracht in Düsseldorf einziehen kann, haben die Mitarbeitenden des Gartenamtes in den letzten Wochen insgesamt rund 220.000 Frühlingsblüher in den Grünanlagen gepflanzt.

Frühlingsboten für Düsseldorf
220.000 Frühlingsblüher wurden in Düsseldorfs Grünanlagen gepflanzt

Damit der Frühling in seiner vollen Blütenpracht in Düsseldorf einziehen kann, haben die Mitarbeitenden des Gartenamtes in den letzten Wochen insgesamt rund 220.000 Frühlingsblüher in den Grünanlagen gepflanzt. Die Blütenpracht kann bei einem Spaziergang vielleicht sogar das Herz des einen oder anderen erfreuen und lässt die Sorgen in diesen schwierigen Zeiten - angesichts der Situation rund um den Coronavirus - für einen Moment vergessen. Von M. Bieker Unter anderem sorgen nun 84.000 Veilchen...

  • Düsseldorf
  • 27.03.20
  • 3
  • 2
Natur + Garten
Eingesperrt, vom Frühling ausgesperrt... das ist nicht der Fall. Aber es ist im wahrsten Sinne des Wortes, der mit Abstand ungewöhnlichste Frühling.
In Zeiten von Corona - mit Abstand an die Luft
17 Bilder

In Zeiten von Corona - mit Abstand an die Luft
Mit Abstand - der ungewöhnlichste Frühling

Eingesperrt, vom Frühling ausgesperrt... das ist nicht der Fall. Aber es ist im wahrsten Sinne des Wortes, der mit Abstand ungewöhnlichste Frühling. Gerade in diesen Tagen bin ich gerne draußen, selbstverständlich mit gebotenem Abstand zu anderen. Wenn mir diese überhaupt begegnen, denn ich meide die Hotspot-Ausflugsziele. Lieber bin ich im Wald, auf den Feldern und Wiesen unterwegs. Die Frühlingsluft tut gut, vertreibt dunkle Gedanken, macht den Kopf klar. Zudem hält die Bewegung fit und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.03.20
  • 15
  • 8
Natur + Garten
17 Bilder

Abseits von Corona (1)
Klein, aber fein - vom Diersfordter WaldSee und rund um Schloss Diersfordt

Die Sonne und ihre angenehmen Temperaturen locken nach draußen. Eine Freundin hat Zeit und wir verabredeten uns  zu einem Spaziergang in Bislich. Knipse und ein bisschen Proviant im Gepäck machten wir uns auf den Weg. Kamen jedoch gar nicht in Bislich an! Während der Fahrt änderten wir unseren Plan und hielten spontan am Diersfordter Waldsee. Ein versteckter Fußweg führt ein Stück den See entlang und führt dann über eine kleine Nebenstraße zum Schloss Diersfordt. Ruhe und Entspannung - hier...

  • Wesel
  • 22.03.20
  • 9
  • 4
Natur + Garten
23 Bilder

Ende Februar 2020 – Bedburg-Hau grünt und blüht

Was im Januar begann Jetzt Ende Februar schon April Frühlingsblüher klar Doch Bäume schon im Februar? Aprilwetter, schon jetzt ist`s klar: Ist der Mai noch nicht gekommen Der Februar hat´s ihm genommen Die Bäume schlagen aus Schneeglöckchen erfreuten Jetzt Osterglocken läuten Alle Bilder 26. Februar 2020

  • Bedburg-Hau
  • 27.02.20
  • 6
  • 1
Natur + Garten
Schneeglöckchen bei mir vor dem Haus
6 Bilder

Frühlingsboten
Das Schneeglöckchen

Schneeglöckchen Schneeglöckchen, ei, bist du schon da? Ist denn der Frühling schon so nah? Wer lockte dich hervor ans Licht? Trau doch dem Sonnenscheine nicht! Wohl gut er's eben heute meint, Wer weiß, ob er dir morgen scheint? „Ich warte nicht, bis alles grün; Wenn meine Zeit ist, muss ich blühn." Hugo von Hofmannsthal (1874-1929)

  • Düsseldorf
  • 08.02.20
  • 13
  • 4
Fotografie
Bereits Ende Februar hat Herbert Ringling dieses Foto aus seinem Vorgarten hochgeladen. Foto: lokalkompass.de/Ringling

Foto der Woche
Frühlingsboten

Habt ihr gestern auch diese frühlingshafte Wetter genossen? Endlich Temperaturen um die 18 Grad und Sonnenschein! Vielleicht habt ihr ja den Frühling in Bildern eingefangen... Am 20. März war Frühlingsanfang und fast pünktlich stiegen die Temperaturen und die Sonne kam hervor. Endlich konnten die verstaubten Sonnenbrillen wieder herausgeholt werden und die Menschen drängten raus in die Natur. Die zeigte auch, dass sie auf Frühling eingestellt ist: Erste Blumen blühen, langsam kehrt das Grün an...

  • Velbert
  • 23.03.19
  • 18
  • 6
Natur + Garten
17 Bilder

Natur
Am 4. November traten Herbst und Frühling treten gemeinsam auf

Heute war ein herrlicher Tag. November ist für mich ein finsterer Monat mit schmuddeligem Wetter, in dem die Tage immer kürzer werden. Die Bäume lassen ihre Blätter fallen und der Wind sorgt dafür, dass diese bei mir auf die Auffahrt gesteuert werden. Heute war der Wind im Urlaub. Die Fahne auf dem Blockhaus meines Nachbars hing schlaff nach unten. Die Blätter wurden nicht auf meine Auffahrt gepustet. Die Sonne schien am blauen Himmel. Die Temperatur kletterte auf 13°C. Der Rhododendron in...

  • Kleve
  • 04.11.18
Natur + Garten
5 Bilder

Gartenbilder

Menden, 14.04.2018 14.00 Uhr Es blüht so schön in unserem Garten. Heute habe ich das erste Mal gemäht. Gartenarbeit hält fit.

  • Menden (Sauerland)
  • 14.04.18
  • 1
  • 8
Natur + Garten
21 Bilder

Frühling in Essen Altendorf

Die Aufnahmen stammen aus den Straßen Altendorfs. Zu sehen sind die Hirtsieferstraße Ecke Bockmühlenweg, Am Blambeckpark, Schölerpad, Röntgenstraße und dem Niederfeldsee. Auch Bilder aus der Rüselstraße sind dabei.

  • Essen-West
  • 10.04.18
  • 3
  • 8
Natur + Garten
46 Bilder

Ein Potpourri bunter Frühlingsblumen ....

Der Frühling ist da .... Heute Morgen habe ich mal ein paar Fotos gemacht... nicht nur von den Blumen  !!!! auf jeden Fall - der Frühling ist da  Nun will der Lenz uns grüßen Nun will der Lenz uns grüßen, von Mittag weht es lau; aus allen Wiesen sprießen die Blumen rot und blau. Draus wob die braune Heide sich ein Gewand gar fein und lädt im Festtagskleide zum Maientanze ein. Waldvöglein Lieder singen, wie ihr sie nur begehrt; drum auf zum frohen Springen, die Reis' ist Goldes wert. Hei, unter...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 10.04.18
  • 8
  • 17
Natur + Garten
8 Bilder

Ein Frühlingstag

So fing der heutige Tag am frühen Morgen an: Weiß waren die Gräser und unser Gartentisch überzogen.  Doch im Laufe des Tages verflog die Kälte, mit strahlend blauem Himmel und Dauersonnenschein hinterließ der Frühling seine Visitenkarte. Und damit stellten sich auch einige Frühlingsboten in unserem Garten ein, wie dieser Kleine Fuchs (Bilder 4 bis 6) und ein Marienkäfer (Bilder 7 und 8). Auch ein Zitronenfalter gaukelte mehrfach durch unseren Garten, ließ sich aber nirgends nieder und somit...

  • Arnsberg
  • 06.04.18
  • 2
  • 5
Natur + Garten
6 Bilder

Krokusse

Krokusse gehören zu den ersten Frühlingsboten. Vereinzelt oder ganze Wiesen füllend: die kleinen, in lila, weiß, und gelb leuchtenden Blumen bereiten uns Vorfreude auf den Frühling. Krokusse kündigen das Ende vom Winter an: Die ersten Blümchen und die ersten Farben in der grauen, kahlen oder sogar eingeschneiten Natur. Bis der richtige Frühling eintrifft können noch einige frostige Tage vergehen. Es ist jedes Jahr eine ähnliche Entwicklung, aber wer hat sich die schönen Frühlingsblüher schon...

  • Bottrop
  • 30.03.18
  • 3
  • 2
Natur + Garten
9 Bilder

Auf Fotopirsch in meinem Garten

In den letzten Tagen passte ich immer wieder richtige Minuten ab, in denen die Sonne schien und ich gute Fotos von Pflanzen und Blüten in meinem Garten machen konnte. Dabei kam auch mehrfach das Makroobjektiv zum Einsatz!

  • Gelsenkirchen
  • 28.03.18
  • 9
  • 9
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.