Franz Schubert

Beiträge zum Thema Franz Schubert

Kultur
Penny Sofroniadou und Kenneth Mattice in der Produktion "Der Liebestrank" des Theaters Hagen.

Live und in Farbe
"Liebestrank" und "Winterreise" feiern in Hagen Premiere

Das Theater Hagen darf wieder Live-Aufführungen anbieten und präsentiert am Samstag und Sonntag, 12. und 13. Juni, gleich zwei Premieren im Großen Haus. Den Beginn macht „Der Liebestrank“ („L’elisir d’amore“), eine komische Oper von Gaetano Donizetti in italienischer Sprache mit deutschen Übertexten heute um 19.30 Uhr (Aufführungsdauer: 2,5 Stunden inklusive einer Pause). Die Oper handelt von der Liebe und dem Kampf um sie, von ihrer Willkür und Ungleichzeitigkeit, vom Leid und Glück, das sie...

  • Hagen
  • 08.06.21
Kultur
Die katholischen St.-Martin-Kirche in der nördlichen Gartenstadt.

Hubert Weber und Tobias Bredohl spielen Klavier und Orgel
Kammerkonzert in St. Martin

Am Sonntag, 20. September findet das erste Konzert nach der Sommerpause um 18 Uhr in der St.-Martin-Kirche, Gabelsbergerstr. 32, statt. Aufgrund der besonderen Situation ist das Konzert nicht wie üblich in der Werktagskirche, sondern in der großen Kirche. Ein Programm für Klavier zu vier Händen verspricht ein interessantes Hörerlebnis zu werden. Gespielt werden die berühmte Fantasie f-moll von Franz Schubert, eine Sonate von Mozart und der traumhafte Zyklus Ma mère l'oye von Maurice Ravel. Es...

  • Dortmund-Ost
  • 17.09.20
Kultur
Das Theater Hagen lädt morgen zu einer Premiere ein.

Start am 30. Mai
Theater Hagen eröffnet mit einer Premiere

Nachdem zunächst das Lutz seine Wiedereröffnung verkündete, darf nun auch das Theater Hagen wieder Vorstellungen im Großen Haus anbieten. Bereits am Samstag, 30. Mai, um 19.30 Uhr kann es das Publikum zu einer Premiere begrüßen: „Der Winterreise Erster Teil“. Unter den aktuellen Sicherheitsauflagen und Hygienemaßnahmen für die Menschen im Zuschauerraum, in den Foyers sowie auf und hinter der Bühne (Abstandsregelungen, Tragen eines Mund-Nasenschutzes auf dem Weg zum Sitzplatz, geregelter...

  • Hagen
  • 29.05.20
Kultur
Die Chorgemeinschaft St. Agatha verlieh am zweiten Weihnachtstag mit der „Missa in G“ von Franz Schubert aus der Taufkapelle heraus dem Hochamt ein musikalisch festliches Gewand.

Chorgemeinschaft St. Agatha
Strahlender Chorgesang zum zweiten Weihnachtstag

Die Chorgemeinschaft St. Agatha verlieh am zweiten Weihnachtstag mit der „Missa in G“ von Franz Schubert aus der Taufkapelle heraus dem Hochamt ein musikalisch festliches Gewand. Kraftvoll im „Kyrie“, strahlend im „Gloria“, majestätisch im „Credo“, gemeinsam mit dem erstklassig besetzten Kammerorchester aus Mitgliedern der "Neuen Philharmonie Westfalen" setzte der Chor emotionale Glanzpunkte des Glaubens. Im „Sanctus-Benedictus“ bezauberten die Solisten Katharina Gerlings (Sopran), Youn Seong...

  • Dorsten
  • 27.12.19
Kultur
"Die Deutsche Messe" von Franz Schubert wird in St. Michael gesungen.

Recklinghausen: Konzert in St. Michael

Eine der bekanntesten Messen "Die Deutsche Messe" von Franz Schubert wird am Sonntag, 3. November, um 17 Uhr in St. Michael gesungen. Aufführende sind die Kirchenchöre St. Michael Recklinghausen-Hochlarmark, Hl. Familie Herne, Lutherkirche Herne-Röhlinghausen, Bettau Gelsenkirchen und Mitglieder der Herner Symphoniker. Die Leitung hat Matthias Thom, Herne.Der Eintritt ist frei.

  • Recklinghausen
  • 27.10.19
Kultur
Seit der Spielzeit 2016/17 ist Tobias Glagau als Solist am Musiktheater im Revier Gelsenkirchen tätig. 
Foto: MiR/Pedro Malinowski

Flügelklänge mit Franz Schubert in der Nicolai-Kirche
„Die schöne Müllerin“

Am Sonntag, 1. September, um 17 Uhr wird die Konzert-Saison in der Nicolai-Kirche an der Ückendorfer Straße 108 nach den Sommerferien mit Flügelklängen und Franz Schuberts „Die schöne Müllerin“ eröffnet. Der Tenor Tobias Glagau, der vielen aus dem Musiktheater im Revier bekannt sein wird und als Tenor in der Matthäus-Passion kurzfristig eingesprungen ist und damit einen großen Erfolg feierte, gestaltet mit Maren Donner am Flügel den Liederabend. Der Müller wandert und sucht die Müllerin "Ich...

  • Gelsenkirchen
  • 28.08.19
Kultur
Das Ensemble Europa gibt ein Kammermusikkonzert im zib, in dem neben Franz Schubert weitere Frühwerke von Gustav Mahler und Ludwig van Beethoven im Mittelpunkt stehen.

Ensemble Europa feiert 200 Jahre Forellenquintett

Weltberühmt ist das Lied "Die Forelle" von Franz Schubert, weltberühmt ist auch das nach diesem Lied benannte und von Schubert komponierte Klavierquintett "Das Forellenquintett". 2019 feiert das „Forellenquintett“ 200. Geburtstag und das Ensemble Europa feiert diesen Geburtstag am Freitag, 23. August, mit einem hochkarätigen Kammermusikkonzert im Lichtkunstzentrum Unna, Zentrum für Internationale Lichtkunst am Lindenplatz 1 in Unna. Beginn ist um 20 Uhr. Karten gibt es im i-Punkt (Tel. 02303/...

  • Unna
  • 15.08.19
Kultur
2 Bilder

Die schöne Müllerin von Franz Schubert am 29. April 2018 um 17 Uhr in der Alten Kirche

Nach den beeindruckenden Interpretationen der "Winterreise" und der "Dichterliebe" präsentieren der Pianist Holger Knöbel und der Tenor Rolf Schmitz den Liederzyklus "Die schöne Müllerin" von Franz Schubert aus dem Jahr 1823. Was Schubert hier so nebenbei und lapidar als “ein paar Müllerlieder” ankündigte, war nichts Geringeres als der erste erzählende Liederzyklus der Romantik. Schubert hatte damit ein klassisches Genre kreiert, das für Schumann, Brahms und Wolf zum Zentrum ihres Liedschaffens...

  • Essen-Nord
  • 15.04.18
Kultur
Thomas Sieg
4 Bilder

Klaviermusik in der Alten Kirche am 06. November 2016 um 15 Uhr

Neben anderen bilden Kompositionen von Schumann, Schubert, Mozart und Debussy die Schwerpunkte eines Klavierkonzerts mit Thomas Sieg in der Alten Kirche, in dem aber auch einige seiner Eigenkompositionen eingestreut werden. Der regelmäßig konzertierende, gerade erst einmal 25 jähriger Pianist und Komponist legt den Schwerpunkt seines Repertoires auf die Musik Robert Schumanns. Beim Mülheimer Festival für Neue Musik "Utop!e jetzt" 2016 war er an der Aufführung der Werke von Dieter Schnebel unter...

  • Essen-Nord
  • 01.11.16
  • 1
Kultur

Deutsch-Englisches Gemeinschaftskonzert in Hilden

Am Mittwoch, 26. Oktober, spielt das Sinfonieorchester der Musikschule mit seinen englischen Gästen aus der Hildener Partnerstadt Warrington, dem "Warrington Youth Orchestra", ein gemeinsames Konzert. Jedes Ensemble wird eigenständig erarbeitete Werke darbieten. Im Mittelpunkt stehen jedoch die beim Workshop zusammengeführten, gemeinsam präsentierten Werke, darunter Filmmusik und der groß angelegte, pathetische 1. Satz aus der „Großen C-Dur-Sinfonie“ von Franz Schubert. Interessierte sind in...

  • Hilden
  • 24.10.16
  • 1
Kultur
2 Bilder

Konzert zum Advent - "Winterreise" von Franz Schubert // 6. Dez. um 19.00 Uhr - Schlosskirche Diersfordt Wesel

Ich werde euch einen Zyklus schauerlicher Lieder vorsingen. Ich bin begierig zu sehen, was ihr dazu sagt. Sie haben mich mehr angegriffen, als dies bei anderen der Fall war. Mir gefallen diese Lieder mehr als alle, und sie werden euch auch noch gefallen." Franz Schubert Schubert selbst das suchende und verkannte Genie, vertonte den Zyklus 1827, ein Jahr vor seinem Tod. Die Thematik der Zyklen ganz im Einklang mit der romantischen Weltanschauung: wachsendes Unbehagen mit den gesellschaftlichen...

  • Wesel
  • 18.11.14
Kultur
Ani Ter-Martirosyan
2 Bilder

Bach, Beethoven und mehr

Der Freundeskreis Kunstwerkstatt am Hellweg lädt in den nächsten Tagen gleich zu drei Klavierabenden ein. Am Freitag (20.) ist Pianist Felix Wahl am Wattenscheider Hellweg 9 zu Gast. Am Sonntag (22.) und Dienstag (24.) gastieren die Pianistinnen Ani Ter-Martirosyan und Dasol Kim. Felix Wahl spielt Franz Schuberts Impromptus D 935 Nr.1 und Nr.2, Johannes Brahms' 7 Fantasien Op.116 und Robert Schumanns: Fantasie Op.17. Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr. Auf dem Programm bei Ani Ter-Martirosyan und...

  • Wattenscheid
  • 20.06.14
Kultur
Das Gladbecker Kammerorchester unter Leitung von Florian Meyer-Langenfeld bespielt sonst große Säle, doch am 9.Juni ist alles anders: die Musiker proben  im Kettwiger Bahnhof!

Zehn Jahre Bürgerzentrum Alter Bahnhof - als musikalisches Highlight eine symphonische Probe am 9. Juni

Zehn Jahre Bürgerzentrum Alter Bahnhof . IG-Vorsitzender Wolfgang Lettow strahlt mit dem Bewusstsein, seine „Hausaufgaben“ gemacht zu haben: „Der Bahnhof lebt!“ Die IG Bahnhof freut sich auf spannende Veranstaltungen, die das zweite Halbjahr bereichern werden. Ganz besonders „spannend“ wird sicherlich das musikalische Highlight anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Bürgerzentrums. Der Kettwiger Musiker Florian Meyer-Langenfeld ist nicht nur als herausragender Cellist oder als künstlerischer...

  • Essen-Kettwig
  • 17.05.13
Kultur

Wagenblass und Mayr spielen Franz Schubert

Julia Wagenblass (Klavier) und Claus Mayr (Gesang) geben am Freitag in Bönen das Konzert „Leise flehen meine Lieder“ mit Liedern von Franz Schubert, darunter „Über dem Wasser zu singen“, „Die Forelle“ und „Ständchen“. Außerdem sind Melodien von Robert Schumann, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Johannes Brahms zu hören. Aufgelockert wird das Programm durch das gemeinsame Singen von Volksliedern. Der Eintritt ist frei.

  • Kamen
  • 23.11.12
Kultur

“Walzerseligkeit und Leidenschaft“: Kaffeehausnachmittag im Stadtmuseum Bergkamen

Zu einem musikalischen Kaffeehausnachmittag mit Liedern von Franz Schubert bis Robert Stolz lädt das Stadtmuseum Bergkamen am Sonntag (28. Oktober) von 15 bis 17 Uhr ein. Die Besucher erwartet ein Programm voller „Walzerseligkeit und Leidenschaft“ mit klassischen Liedern und Klavierstücken von Schubert, Rimsky-Korsakov, Chopin, Rachmaninov und Brahms. Die Interpretinnen, Galina Rack (Gesang) und Polina Merkulova (Klavier) präsentieren damit ein Konzert, das Liebhaber der Klaviermusik begeistern...

  • Bergkamen
  • 26.10.12
Sport

Derbystar Fussballschule beim 1.FC Kleve

Vom 27.-29.10.2011 gastierte die „Derbystar Fussballschule in Gedenken an Franz Schubert“ beim 1. FC Kleve.Drei Tage lang wurden die 63 Feldspieler und 10 Torhüter im Alter von 7 – 12 Jahren von den Trainern der DFA (Deutsche Fussballakademie) unterrichtet.Egal ob Fallrückzieher mit Toni Burghart, Ballcarobics-Einheiten oder das Lernen von verschiedenen Angriffs-, Schuss- und Dribbeltechniken; die Lernbegeisterung der Teilnehmer war nicht zu stoppen. Die Torhüter erhielten ein individuelles...

  • Kleve
  • 31.10.11
Ratgeber

Hörstoff der Woche: Kalte Ästhetik von Polarkreis 18

Jede Woche im Lokalkompass. Der CD-Tipp der Woche, Hörstoff für unsere Leser. Polarkreis 18 - Frei Sie sind ästhetisch, ungewöhnlich und auf den Punkt genau: Polarkreis 18 sind "Frei". Offensichtlich klappt das auch mit einem großen Majorlabel im Rücken. Schon so mancher Künstler von Universal Music genoss die "Große Freiheit", wie jüngst Der Graf der Formation "Unheilig", der - eigentlich zunächst nur von der Schwarzen Szene verehrt - mit Universal den Mainstream entdeckte und bis zum...

  • Essen-Süd
  • 28.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.