Glosse

Beiträge zum Thema Glosse

LK-Gemeinschaft

Verdammt ähnlich

Der Pariser Zoo hat einen neuen Bewohner: den Blob. Er verhält sich wie ein Tier, sieht aber aus wie ein Pilz. Und obwohl er kein Gehirn und keinen Magen hat, ist der Organismus lernfähig und kann Nahrung aufnehmen. Der Einzeller ist in der Lage, auch ohne Beine vom Fleck zu kommen, indem er das Plasma in seiner Zelle rhythmisch vor und zurück bewegt. Warum muss ich bei dieser Nachricht eigentlich gerade an meinen Ex denken?

  • Bottrop
  • 18.10.19
LK-Gemeinschaft

Wie doof ist das denn?

Meine Mutter hätte jetzt gesagt: "Die Doofen werden nicht alle!". Recht hatte sie. In Florida sind jetzt zwei Männer in den Knast gewandert, weil sie einem Alligator Bier ins Maul geschüttet haben. Wie das geht ist mir sowieso ein Rätsel - aber noch mehr stellt sich mir die Frage: Wie kommt man auf so einen Schwachsinn? Das Tier soll auf die Aktion nicht besonders freundlich reagiert haben. Vielleicht mag der Alligator einfach kein Bier. Beim nächsten Versuch mal mit Wein probieren ...

  • Bottrop
  • 11.10.19
LK-Gemeinschaft

Helfen, und sonst nix?

Die Kollegin hat schon seit Wochen Aua-Arm. Am Anfang hat sie nach der Methode "Was von selbst kommt, geht von selbst" behandelt. Allerdings ohne Erfolg. Dann ist sie doch mal zum Doc gegangen. "Entzündung", so die Diagnose, und jetzt futtert die Kollegin Pillen und macht Krankengymnastik. Von den Pillen wird zwar der Aua-Arm besser, doch dafür hat sie jetzt Aua-Bauch. Auch blöd. Was tun? Oma hatte da nen Tipp: Wirsingwickel. Helfen, und sonst nix. Nur hab ich jetzt irgendwie seit Tagen Bock...

  • Bottrop
  • 08.10.19
LK-Gemeinschaft

Attraktive Alternative

Für den Kollegen nebenan ist der Ruhestand fast in Sichtweite. Um sich auf seine zukünftige viele Freizeit einzugrooven, hat er seine letzten Urlaubstage dafür genutzt, Rentner zu spielen. Will heißen: Einfach mal ruhig und ungestört dasitzen. Gaaanz ruhig und gaaanz ungestört. Ging so lange gut, bis seine Göttergattin Wind davon bekam. Dann war es mit der Ruhe vorbei. Die Vorschläge kamen im Minutentakt: Einkaufen gehen? Keller aufräumen? Garten umgraben? Schlafzimmer streichen? Jetzt...

  • Bottrop
  • 27.09.19
LK-Gemeinschaft

Einfach mal Danke sagen

Dass Tiere nicht doof sind, sondern zum Teil über erstaunliche Fähigkeiten verfügen, denen nicht nur ein bisschen Hirnmasse, sondern durchaus "menschliche" Verhaltensweisen zugrunde liegen, dürfte inzwischen anerkannt und bekannt sein. Trotzdem gibt es immer wieder Geschichten, bei denen man sprachlos den Kopf schüttelt. Von Affen, die mindestens so clever wie einige Mitmenschen sind, fange ich gar nicht erst an. Auch nicht von Hunden oder Katzen, unseren Hausgenossen, die alle ihren eigenen...

  • Bottrop
  • 17.09.19
LK-Gemeinschaft

Glosse
Sehr lange Zähne

Im bundesweiten Vergleich schneiden die bayerischen Schüler ja immer super ab. Aber im Biologieunterricht scheint es noch Verbesserungsbedarf zu geben. Ein Taxifahrer aus Freising jedenfalls ist in Sachen Zoologie nicht besonders gut aufgestellt. Er alarmierte mitten in der Nacht die Polizei, weil er auf einer Landstraße mit einem sehr großen Hamster mit echt langen Zähnen zusammengestoßen sei. Als die Beamten an der Unfallstelle eintrafen, fanden sie nebst Taxifahrer ein totes Wildschwein....

  • Bottrop
  • 10.09.19
LK-Gemeinschaft

Glosse
Männliche Ermittler

Es war gegen 1 Uhr in der Nacht, als in einem Hausflur in Marl ein Schuhschrank in Flammen aufging. Passiert ist niemandem etwas, Nachbarn konnten den Brand mit Eimern, Wasser und Decken löschen. Jetzt sind Feuerwehr und Fachleute der Polizei dabei, die Brandursache zu ermitteln. Die gilt bisher noch als unbekannt. Mein Gott, das können aber auch nur männliche Ermittler sein! Heiße Schuhe natürlich. Guten Tag

  • Bottrop
  • 13.08.19
LK-Gemeinschaft

Glosse
Kurz vor Heilig Abend

Merken Sie es auch schon? Weihnachten steht quasi schon vor der Tür. Noch 144 Tage, dann ist Heilig Abend. Also praktisch nichts. Haben Sie schon Ihre Geschenke beisammen? Das Feiertagsmenü ausgeguckt und sich überlegt, wann der Besuch bei Oma und Tante Hilde in den prall gefüllten Terminkalender passt? Sie meinen jetzt, dass ich einen an der Klatsche habe und dass man es mit der Planung auch übertreiben kann? Stimmt schon, aber das ist gar nicht auf meinem Mist gewachsen. In den...

  • Bottrop
  • 02.08.19
LK-Gemeinschaft

Glosse
Einfach zum reihern

Für manche Dinge bin ich einfach zu alt. Und ganz ehrlich, manchmal bin ich es gerne. Ich muss zum Beispiel nicht mehr verstehen, warum sich Leute tagelang vor ihren Computer setzen, um irgendwelche aufwändigen Spiele zu zocken. Oder, noch verrückter in meinen Augen, große Hallen mit begeisterten Fans gefüllt werden, die Leuten zugucken, die auf der Bühne vor ihrem Computer sitzen, um irgendwelche aufwändigen Spiele zu zocken. Wer es nicht bis auf die Bühne schafft, kann sein Rumdaddeln...

  • Bottrop
  • 30.07.19
  •  2
LK-Gemeinschaft
Das Gartenthermometer ist am Ende...

Sommer 2019
Geht nicht, weil kaputt!

Andauernde Temperaturen über 35 Grad sorgen derzeit für zahlreiche Defekte. Am Bahnhof wartet man schwitzend auf seinen Zug, um dann auf der digitalen Anzeigetafel zu lesen „Fällt aus!“. Die gute Nachricht: Es fahren auch Busse. Die schlechte Nachricht: Unser Geruchssinn funktioniert bei dem Wetter optimal… Von Wegen Höchsttemperatur in Deutschland von 42,6 Grad: Bei mir im Garten ist das Thermometer bei 50 Grad stehen geblieben… dauerhaft. Auch der 30 Grad warme Pool konnte das...

  • Bottrop
  • 26.07.19
  •  8
  •  4
LK-Gemeinschaft

Glosse
Luja, sog i!

Herrje, jetzt macht schon ein großes deutsches Magazin mit Kühen auf dem Titel auf und will unter der Überschrift "Sommerfrische in den Bergen" seinen Lesern erklären, warum Urlaub in den Bergen so erholsam ist. Gääähn ... Leute, ihr seid ja früh dran! Die kleine Judith weiß das schon, seit sie als wirklich kleine Judith mit ihrer Oma in Farchant war. Und da fährt sie heute noch alle zwei Jahre hin. Farchant? Kennen Sie nicht? Da haben sie aber was verpasst. Eben weil es nichts zu verpassen...

  • Bottrop
  • 05.07.19
LK-Gemeinschaft

Glosse
Kappis Lebensretter

Boah, die letzte Woche war echt kein Spaß, oder? Viiiieeel zu heiß. Während unsereins sich ja noch manchmal im Büro verkrümeln und alle Ventilatoren auf volle Pulle drehen kann, muss der Fotograf raus ins feindliche Leben. Immer vor Ort, immer in der prallen Sonne. Bei Reisen in warme Länder wird immer eine Kopfbedeckung empfohlen. Ein Strohhut ist ja ganz schick. Hat sich Kappi auch gedacht. Aber: kein Strohhut zu kriegen, da waren andere schneller. Bis am Samstag die AWO zur Kaffeetafel...

  • Bottrop
  • 02.07.19
  •  1
  •  2
LK-Gemeinschaft

Glosse
Seid nett zueinander

Ich bin ja geneigt zu sagen "Die nettesten Menschen wohnen in Bottrop". Aber in meiner Heimatstadt hat jetzt eine junge Frau gesehen, wie ein Zweijähriger, der Mama ausgebüxt, dabei war, in Richtung Gleise zu laufen. Sie sprang aus ihrem vor der geschlossenen Schranke stehenden Auto, rannte dem Zwerg hinterher und schnappte ihn - grade noch rechtzeitig, bevor der Zug kam. Das ist ja wohl mehr als nett. Dann stieg die Retterin in ihren Wagen und war weg. Um ihr danken zu können, haben die...

  • Bottrop
  • 28.06.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft

Jedem seine Fachsprache

Gemütlichkeit oder Rucksack - diese Wörter gehören nur uns. Sie lassen sich nicht in andere Sprachen übersetzen. Deshalb müssen zum Beispiel die Briten von der german Gemutlichkeit sprechen - oder es ganz bleiben lassen. Aber auch andere Länder haben schöne Wörter, auf die wir nur neidisch blicken können. Ein Begriff, und für Eingeweihte ist alles klar, während alle anderen Zeit und Gehirnschmalz mit Umschreibungen verplempern. Auf meiner Hitliste ganz oben stehen die Finnen mit...

  • Bottrop
  • 14.06.19
LK-Gemeinschaft

Glosse
Petrus ist Vegetarier

Einmal im Sommer wird bei uns in der Redaktion gegrillt. Alle Kollegen sitzen auf Bierbänken dort wo sonst unsere Autos parken, und essen. Meistens Fleisch. Viel Fleisch. Aber irgendwie stehen wir in den letzten Jahren mit dem Wetter auf Kriegsfuß. Schon mehr als einmal ist es passiert, dass wir die Bierbänke reinräumen mussten, und nur ein paar hartgesottene Griller (Männer, klar) standen im Pladderregen unterm Vordach und wendeten Würstchen. Ich habe da so einen Verdacht. Petrus ist...

  • Bottrop
  • 11.06.19
LK-Gemeinschaft

Sexy im Unterhemd

Frauen verstehen ja angeblich nichts von Fußball, und spätestens bei der Abseitsregel machen sie die geistige Grätsche. Jaja, klaaar ... Ich jedenfalls kenne mindestens einen Kollegen, der schon bei der Frage, wieviele Spieler eine Mannschaft hat, ins Trudeln käme. Und mal ehrlich: Bei der Handspiel-Regel hat doch in den letzten Monaten kein Schwein mehr durchgeblickt. Statt aber an dieser Baustelle tätig zu werden, haben die Fußball-Bosse lieber noch ein paar weitere Dinge ausgetüftelt, die...

  • Bottrop
  • 07.06.19
LK-Gemeinschaft

Fliegende Diätberater

Ich verstehe das mal als mehr oder weniger sanften Hinweis. Kurzurlaub an der Nordsee, abends ein Glas Wein im Freien - platsch. Da sch ... mir doch wirklich so ein verdammter Geier direkt in den Riesling! Zwei Tage später, Tee und Erdbeerkuchen im Café. Zack - ein fetter Haufen landet mitten auf dem Kuchenteller. Richten die auf der Insel jetzt fliegende Diätberater ab?

  • Bottrop
  • 04.06.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft

Glosse
Liebe am Kranhaken

Soooo nett gemeint, und soooo in die Hose gegangen. Mit einem Kran hat ein Bauarbeiter einer Frau in Nürnberg einen Blumenstrauß auf den Balkon gehoben. Doch seine Holde war gar nicht begeistert über so viel Zuwendung, sondern rief die Polizei. Die Beamten haben dem verliebten Kranführer auch nicht den Gefallen getan, bei seiner Angebeteten Werbung für ihn und die Blümchen zu machen - im Gegenteil. Da Romeo sich am Abend zuvor für seinen Annäherungsversuch Mut angetrunken hatte, kann er jetzt...

  • Bottrop
  • 24.05.19
LK-Gemeinschaft

Der Mond und ich

Pah! Falten! Machen Sie sich darüber nen Kopf? Ich nicht. Ich werde nämlich nicht alleine im Lauf der Zeit knitterig. Auch der Mond wird runzelig. Und wenn der das darf ... Seit seiner Entstehung ist der Mond nach und nach abgekühlt, und das hat den gleichen Effekt wie bei einer prallen Weintraube, die zur Rosine schrumpelt. Forscher haben gemessen, dass der Himmelskörper im Laufe der Zeit nicht nur faltig geworden ist, sondern auch rund 50 Meter an Durchmesser verloren hat. Das zwar nicht...

  • Bottrop
  • 14.05.19
LK-Gemeinschaft

Guten Tag
Dicker Kopf bei Königs

Jetzt ist er da, der royale Spross von Prinz Harry und seiner Meghan. "It's a babyboy", hat der glückliche Papa strahlend vor den Kameras der Weltpresse verkündet. Zu sehen gibt es den adeligen Zwerg erst heute. Dann soll auch der Name des kleinen Jungen verraten werden. Erfahrungsgemäß haben Königskinder ja immer eine ellenlange Reihe von Vornamen, da alle möglichen Großväter, Uronkel und verblichenen gekrönten Häupter der Familie bedacht werden wollen. Ich weiß ja nicht wie die Engländer das...

  • Bottrop
  • 07.05.19
LK-Gemeinschaft

Gefährlicher Parkplatz

Gefühlt einmal im Monat kriegen wir hier alle einen Anfall, weil wieder ein blinder oder rücksichtsloser Zeitgenosse seine Karre direkt vor unserer Hofeinfahrt geparkt hat. Niemand kommt mehr auf seinen Parkplatz, aber - viel schlimmer noch - niemand kommt mehr vom Hof weg. Eine Frau in Bayern hatte ein ähnliches Problem - ein Depp parkte ihre Garage zu. Um die Kiste loszuwerden, und zwar schnell, rief sie die Polizei und machte den Beamten Beine mit dem Satz: "Mein Mann ist ermordet worden."...

  • Bottrop
  • 08.03.19
LK-Gemeinschaft

Glosse: Job im Buckingham-Palast
Armes Schwein

Sind Sie vielleicht gerade auf Jobsuche? Da hätte ich einen Tipp für Sie: Die Queen hält Ausschau nach einem neuen Butler. Der Buckingham-Palast wird nicht nur der Arbeitsplatz des Neuen, sondern auch das neue Zuhause. Außerdem darf er die königliche Familie begleiten, wenn sie sich mit Sack und Pack auf die Socken macht. Zum Beispiel nach Schottland. Wer jetzt aber glaubt, dass so ein Butler bei Königs einen Haufen Kohle verdient, täuscht sich ordentlich: Mit rund 23.000 Euro ist das...

  • Bottrop
  • 05.02.19
LK-Gemeinschaft

Der Trick mit der Tür

Danke, liebe Forscher! Ich habe gar keinen an der Waffel. Ich falle auf den Türen-Trick rein. Kennen Sie das? Sie sind im Schlafzimmer, wollen in der Küche etwas erledigen, machen dort alles mögliche, nur nicht das, was Sie eigentlich vorhatten. US-Forscher haben herausgefunden, dass das Gehirn in dem Moment, wo man einen anderen Raum betritt, die Gedanken aus dem vorherigen Zimmer quasi löscht. Komplette Erinnerungslücke, warum auch immer. Son Gehirn ist ja auch bloß ein Mensch.

  • Bottrop
  • 01.02.19
LK-Gemeinschaft

R., die Schabe

Tierpatenschaften für tapsige Tigerbabys, niedliche Nashörnchen oder puschelige Pandas gibt es ja inzwischen quasi an jeder Ecke. Kann doch jeder. Aber haben Sie schon mal darüber nachgedacht, eine Kakerlake zu adoptieren? Ein englischer Zoo macht jetzt genau dieses Angebot. Zum Valentinstag am 14. Februar können die ekeligen Viecher auf den Namen des Ex-Partners getauft werden. R., die Schabe ... hat was! Ich melde mich schon mal als Pate an. Vielleicht kann man ja auch irgendwas mit Voodoo...

  • Bottrop
  • 29.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.