Goldhamme

Beiträge zum Thema Goldhamme

Kultur
Schauspielerin Johanna Wieking hat sichtlich Spaß an der Arbeit mit dem Nachwuchs.
7 Bilder

Das Schauspielhaus bringt in der Grundschule an der Maarbrücke „Künste in die Klasse“
In Goldhamme rappen die Schmetterlinge

„Das ist ein wildes, tolles Durcheinander.“ - Cathrin Rose, Leiterin des Jungen Schauspielhauses, ist sichtlich in ihrem Element, als sie an der Gemeinschaftsgrundschule an der Maarbrücke in Goldhamme bei den Endproben zu „Ikarus“ dabei ist. Sage und schreibe 141 Kinder haben ihre Version des Mythos, in der keiner stirbt, mit fachkundiger Unterstützung erarbeitet. Absolventen der Schauspielschule, aber auch Schauspieler wie Johanna Wieking, William Bartley Cooper und Mercy Dorcas Otieno, die...

  • Bochum
  • 08.07.19
Politik
Geballte Frauenpower beim Spatenstich in Goldhamme (v.l.): Brigitte Küch, Stadtplanungs- und Bauordnungsamt, Gabriele Spork, Bezirksbürgermeisterin Bochum-Mitte, Martina Schmück-Glock, SPD-Ratsfraktion, Birgit Schwarte, Umwelt- und Grünflächenamt und Martina Hoff, Landschaftsarchitektin.
5 Bilder

Angstfreier Raum mit Naschpflanzen – Spatenstich in Goldhamme – Stadtumbau Westend wertet Grünzug auf

Mit einem Spatenstich wurde gestern die Neugestaltung des Grünzuges in Goldhamme eingeläutet. Die 600 Meter lange Grünfläche zwischen der Essener und Wattenscheider Straße und entlang des Donezk-Rings mitsamt Naschweg, Hundewiese, guter Ausleuchtung und barrierefreien Zugängen soll die Lebensqualität im Quartier erhöhen und das Wohnumfeld im Westend verbessern. Zugleich ist die Maßnahme der Startschuss für die Fortschreibung des städtebaulichen Entwicklungskonzepts aus 2014. Das ganze...

  • Bochum
  • 17.02.16
  •  1
Kultur
Das Westendfest geht bereits in die achte Runde.

Bochumer Westend: Internationale Kulturwochen

In den nächsten Monaten setzen sich unter dem Motto „Das Westend…Nachbarschaft leben“ in den Quartieren Griesenbruch, Stahlhausen und Goldhamme 23 Einrichtungen in 19 kreativen Projekten mit den Themen Integration und Kultur auseinander. Die Ergebnisse werden beim achten Westendfest auf dem Springerplatz am 5. September gezeigt. In den letzten sechs Jahren gab es im Rahmen der Kulturwochen insgesamt 98 Einzelprojekte. Jedes Jahr beteiligen sich soziale Träger, Kindergärten, Schulen,...

  • Bochum
  • 24.03.15
Überregionales
Quartiershausmeister Lars Roettger, sein Helfer Hermann Schössow und Roman Gerhold, Leiter der „Alten Post“, (v. l.) freuen sich über die Offenheit der Bürger im Stadtteil.

Viel Neues im Westend

Der Stadtteiltreff „Alte Post“, Normannenstraße 34, ist gut besucht. Nicht zuletzt, weil seit kurzer Zeit zwei neue Gesichter zur Stelle sind, die den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort mit Rat und Tat zur Seite stehen. Lars Roettger ist seit September letzten Jahres als Quartiershausmeister rund um den Stadtteiltreff unterwegs: „Ich kümmere mich um die Grünflächen und Spielplätze im Stadtteil, achte auf das Sperrmüllaufkommen und auf Autos, die eventuell ohne Kennzeichen abgestellt wurden....

  • Bochum
  • 10.02.15
  •  1
Überregionales

Bochumer Pfarrerin Anja Vollendorf aus Eppendorf geht in den Kongo

Ende August verlässt die 48-jährige Theologin Anja Vollendorf nach zwölf Jahren ihre Kirchengemeinde Eppendorf-Goldhamme, um in Afrika neue Aufgaben zu übernehmen. „Ich arbeite dort aber nicht als Missionarin“, stellt die Pfarrerin klar. Als Beraterin und Moderatorin in der Bildungsarbeit für Workshops und Seminare zu den Themenbereichen „Frieden“ und „Gender“ wird sie verantwortlich sein. Sie wird damit das fünfköpfige Team eines Netzwerks für Organisationsentwicklung verstärken und bei...

  • Bochum
  • 15.08.14
Überregionales
Pfarrerin Anja Vollendorf bereitet sich auf den beruflichen Wechsel in den Kongo vor.

Eppendorfer Pfarrerin wechselt für drei Jahre in den Kongo

Wattenscheid - Es herrscht Aufbruch-Stimmung in Eppendorf. In der Wohnung von Pfarrerin Anja Vollendorf stapeln sich Kisten und Koffer. Ende August verlässt die 48-jährige Theologin nach zwölf Jahren ihre Gemeinde, die Kirchengemeinde Eppendorf-Goldhamme, um in Afrika neue Aufgaben zu übernehmen. „Ich arbeite dort aber nicht als Missionarin“, stellt die Eppendorfer Pfarrerin gleich klar. Als Beraterin und Moderatorin in der Bildungsarbeit für Workshops und Seminare zu den Themenbereichen...

  • Wattenscheid
  • 12.08.14
Kultur
Die Kinder und Jugendlichen freuten sich über den Höhepunkt ihres Bandprojektes. Endlich konnten sie auf der Bühne das Erprobte vortragen.

Ungewohnte Klänge im Bochumer Westend

Als in der vergangenen Woche zumeist basslastige Klänge durch das Bochumer Westend schallten, war deren Ursprung im Kinder-, Jugend- und Stadtteilzentrum e57 zu verorten. In der Einrichtung des IFAK e.V. fand das Abschlusskonzert des bisher einjährigen Bandprojekts statt, bei dem Kinder und Jugendliche an vier verschiedenen Stand-orten in Bochum die Chance bekamen, kostenlos ein Instrument zu erlernen und gemeinsam in einer Band Musik zu machen. Insgesamt ist das Projekt zunächst auf eine...

  • Bochum
  • 11.07.14
Ratgeber
Neue Mitte für Goldhamme: Natalie Roemert-Strauss und Karsten Schröder vom Stadtumbaubüro sowie Brigitte Küch vom Stadtplanungs- und Bauordnungsamt (v. l. n. r.) präsentieren das Konzept für eine neue Mitte in Goldhamme.

Westend: Goldhamme geht in die Verlängerung

Eine neue Stadtmitte soll es sein, die Goldhamme weg vom „Stiefkind-Image“ innerhalb des Stadtumbaus Bochum Westend und näher an das vorbildliche Gelingen am Springerplatz bringen soll. Während in Griesenbruch und Stahlhausen die Erfolge des Stadtumbauprojektes deutlich sichtbar geworden sind, bedarf es in Goldhamme weiterer Förderung. So geht die Neugestaltung des Westends in die zweite Runde. „Der Stadtumbau geht nahtlos weiter: Wir haben grünes Licht von Bauministerium und...

  • Bochum
  • 26.06.14
Politik

SPD-Innenstadt-West: Aus Drei mach Einen - Junge Vorsitzende gewählt

Bochum - Die 28-jährige Veronika Viemann (4.v.l.) ist erste Vorsitzende des neu gegründeten SPD-Ortsvereins Innenstadt-West. Dieser wurde aus den bisherigen drei Ortsvereinen Griesenbruch-Stahlhausen, Engelsburg sowie Goldhamme gebildet. Deren bisherige Vorsitzende Thorsten Kröger (l.), Gerda Neumann und Frank Riedel (r.), der Vorsitzende des Stadtbezirks Mitte, Rainer Lehmkuhl (2.v.l.) sowie der Landtagsabgeordnete Serdar Yüksel gratulierten der jungen Politikerin zur verantwortungsvollen...

  • Bochum
  • 22.03.13
Politik

Zusammenschluss von drei SPD-Ortsvereinen? Donnerstag Bürgerversammlung

In der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Griesenbruch-Stahlhausen wird über den möglichen Zusammenschluss der drei Ortsvereine Engelsburg, Goldhamme sowie Griesenbruch-Stahlhausen informiert und debattiert. Die als Bürgerversammlung offen gestaltete Veranstaltung beginnt am morgigen Donnerstag, 21. Februar, um 18.30 Uhr in der Gaststätte „Haus Lotz“, Annastraße 25, im Griesenbruch. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind hierzu eingeladen.

  • Bochum
  • 20.02.13
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.