Goosen

Beiträge zum Thema Goosen

Kultur
Good Movies als passendes Motto: Junge Männer mit längeren Haaren wie Lars Thriskos sind besonders begehrt.
  3 Bilder

"So viel Zeit" braucht so viele Menschen: Mehr als 800 Personen für den nächsten Goosen-Film gesucht

Mehr als 800 Komparsen und Kleindarsteller wurden gesucht für den kommenden Dreh des Kinofilms "So viel Zeit” – und am Samstagmittag am Hauptbahnhof scheint es kurzzeitig so, als wäre mindestens die Hälfte davon zu selben Zeit am dortigen Kino Metropolis aufgeschlagen. Das ab 13 Uhr vorgesehene Casting legte angesichts des großen Andrangs am Aufgang zum Lichtspielhaus einen Frühstart hin. Eine Art Rundlauf hat die verantwortliche Agentur Eick im Kino aufgebaut. Zunächst ist ein Fragebogen...

  • Bochum
  • 13.02.17
  •  1
Kultur
Ab Herbst 2017 hat Dorsten wieder ein hochkarätiges Kabarettprogramm zu bieten.
  6 Bilder

Neustart für ein Kabarett-Abo im Herzen Dorstens

Dorsten. Ein Kabarett-Abo im Herzen Dorstens steht vor einem Neustart. In zentraler Lage Dorstens gelegen bietet das Abo in der Aula der St. Ursula Realschule den Kabarettfreunden ein breites Spektrum kabarettistischer Einlagen. Und das bei fester Bestuhlung und Stammplatzgarantie für die gesamte Saison. Namhafte Künstler wurden verpflichtet: 08.11.2017: Frank Goosen: „Was ist da los?“ Der Meister des Ruhrpott-Romans ist wieder auf Tour. Mit seinem nagelneuen Programm steht er...

  • Dorsten
  • 14.12.16
Kultur
David Hugo Schmitz und Stephan Kampwirth trafen Stadtspiegel-Redakteur Marc Keiterling (von links) vor der Weltpremiere von "Radio Heimat". Alle Fotos: Petra Anacker
  55 Bilder

Radio Heimat - Heimatkunde im Kino / Update: die Interviews

Die Weltpremiere am vergangenen Donnerstag in der UCI Kinowelt im Ruhr Park war verheißungsvoll. Ein langer Beifall der geladenen Gäste geleitete am Ende die Filmcrew auf die Bühne. "Radio Heimat" ist gut angekommen. Basierend auf Kurzgeschichten des Bochumer Autos Frank Goosen wird die Geschichte von Frank (David Hugo Schmitz), Spüli (Hauke Petersen), Mücke (Maximilian Mundt) und Pommes (Jan Bülow) erzählt. Sie stecken 1983 mitten in der Pubertät und versuchen, im Ruhrpott dieser Jahre die...

  • Bochum
  • 11.11.16
Kultur
Der Kinofilm "Radio Heimat" basiert auf den teilweise autobiographischen Erzählungen von Frank Goosen. Der wird im Film von David Hugo Schmitz (links) gespielt. Fotos: Marc Keiterling, Westside Film, privat
  23 Bilder

Ein "Heimatfilm" reinsten Wassers - "Radio Heimat" feiert am 10. November Weltpremiere

Im letzten Jahr wurde gedreht, am Donnerstag, 10. November, wird in der UCI Kinowelt im Ruhr Park die Weltpremiere eines „Heimatfilms“ reinsten Wassers – betrachtet aus dem Bochumer Blickwinkel – gefeiert. In „Radio Heimat“ machen vier Freunde in den 1980er Jahren – basierend auf den teilweise autobiographischen Erzählungen des Schriftstellers und Kabarettisten Frank Goosen –  den Ruhrpott unsicher, um endlich ihre Männlichkeit zu entdecken. Gedreht wurde 2015 in Köln, an der Ostsee und...

  • Bochum
  • 18.10.16
Politik
Neuer VfL-Trainer Frank Goosen?

Frank Goosen soll Verbeek als Trainer des VfL Bochum folgen

Man stelle sich vor: Die Nachfolge von Verbeek ist gesichert, Frank Goosen soll nach der Saison 2017/18 als Trainer folgen. Die Personalentscheidung wurde damit begründet, dass Goosen bereits langjährig als Jugendtrainer bei DJK Arminia Bochum tätig ist. Goosen ist zudem leidenschaftliches VfL-Mitglied und seit Oktober 2010 Mitglied des VfL-Aufsichtsrats. Die Fans stellen sich die Frage, besitzt Goosen die erforderliche Qualifikation und Erfahrung um eine Bundesligamannschaft erfolgreich zu...

  • Bochum
  • 12.03.16
  •  1
  •  2
Überregionales
Frank und „Frank“: Goosen mit David Hugo Schmitz, dem Frank aus „Radio Heimat“.
  13 Bilder

Filmstadt Bochum - beim Dreh für „Radio Heimat“

Filmstadt Bochum. In diesem Jahr geben sich hier die Produktionen buchstäblich die Klinke in die Hand. Drei waren es in den Monaten Mai, Juli und August. Eine der dort verfilmten Geschichten hat auch diese Stadt als Ausgangspunkt des folgenden Geschehens. Oscar-Preisträgerin Emma Thompson und der irische Hollywood-Filmstar Brendan Gleeson standen im Mai im Innenhof des Rathauses für den Streifen „Jeder stirbt für sich allein“ vor der Kamera. Regisseur Adolf Winkelmann ließ im Juli für...

  • Bochum
  • 10.08.15
  •  1
Kultur
  2 Bilder

Herne: Frank Goosen als " Rocketman"

Frank Goosen, bekannter Autor und Literat im Ruhrgebiet, kam am gestrigen abend in die "Alte Druckerei" nach Herne. Goosen inzwischen auch über das Ruhrgebiet hinaus bekannt, kam zurück über Berlin, Dresden und Wolfsburg, wo er gerade sein neues Buch Raketenmänner vorstellte, quasi zurück in die Heimat. Frank Goosen genoß das Heimspiel. Goosen erzählte und lass kurzweilig aus seinem neuen Buch vor. Er erzählte dem Publikum, wie er in Berlin einer Betrugsverkäuferin erlag, weil er dachte,...

  • Herne
  • 26.11.14
  •  3
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.