Grüner Punkt

Beiträge zum Thema Grüner Punkt

Ratgeber
Für die beiden Wochen vor und nach den Osterfeiertagen gelten in Gladbeck wieder geänderte Termine für die Müllabfuhr.

Nachträgliche Entleerungen sind nicht möglich
Geänderte Müllabfuhrtermine in Gladbeck rund um das Osterfest

Daran ändert sich auch in Corona-Zeiten nichts: Aufgrund der Osterfeiertage verschieben sich in allen Gladbecker Bezirken wieder die Leerungstermine für Restabfall-, Bio- und Papiertonnen. Insbesondere sind die vorgezogenen Termine zu beachten, weil keine Nachfahrten erfolgen können. So werden bereits am Samstag, 4. April, die Behälter geleert, die ansonsten im Rhythmus erst am darauffolgenden Montag, 6. April, anstehen würden. Dies setzt sich so in den Tagen der Karwoche vom 7. bis 10. April...

  • Gladbeck
  • 02.04.20
Politik
Horst Tschöke, Vorstand von Entsorgung Herne, und Sprecherin Silke Gerstler freuen sich, dass ihr Unternehmen die Ausschreibung für die Gelben Säcke vom 1. Januar 2016 an für drei Jahre gewonnen hat. Foto: Angelika Thiele

Neues vom Gelben Sack

„Natürlich haben wir uns gefreut, auch wenn wir wissen, dass jetzt viel Arbeit auf uns zukommt“, sagte Horst Tschöke, Vorstand von Entsorgung Herne, als er nun die gute Nachricht bekannt gab: Vom 1. Januar 2016 an wird eine Tochterfirma des städtischen Entsorgers die Gelben Säcke in Herne verteilen und abholen. Diese hat die Ausschreibung des Dualen Systems Deutschland (DSD) gewonnen. Bemüht hatte sich Entsorgung Herne immer, den Auftrag für das Einsammeln des Grünen-Punkt-Mülls in unserer...

  • Herne
  • 17.07.15
  • 3
LK-Gemeinschaft

Zeige mir Deinen Müll ...

... und ich sage Dir, wer Du bist. Geht nicht? Aber hallo! Besonders einfach ist dies immer, wenn die Gelben Säcke herausgestellt werden. Da schaut man einfach mal auf das Gesammelte der letzten Wochen und merkt: Da spricht der Nachbar doch ständig über gesunde Ernährung aus dem Bioladen und dann: Chipstüten vom Discounter im Müll. Gestern noch pries er den Kaffee aus nachhaltigem Anbau und dann das: Billigkaffeeverpackung. Und der andere Nachbar, der immer darüber jammert, wie teuer alles...

  • Witten
  • 03.01.14
  • 1
  • 2
Überregionales
„Verpackungsmüll nicht in die Restmülltonne werfen“, bittet Rolf Reinholz vom BUND.    Foto: Detlef Erler

Der Gelbe Sack, der Ärger macht

Was ist los mit unseren Gelben Säcken? Viele Menschen bemängeln, keine bekommen zu haben. Die Klagen reißen nicht ab, die Redaktionen vor Ort wissen ein Lied davon zu singen. Die mangelhafte Verteilung sei ein großer Missstand, findet Rolf Reinholz von der Herner Ortsgruppe des Bundes für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND). „Offensichtlich ist der private Entsorger Borchers aus Borken nicht in der Lage oder aus Profit-Gründen nicht gewillt, eine flächendeckende Versorgung...

  • Herne
  • 09.04.13
Ratgeber
Abfallberaterin Dorothee Weber inmitten einer Armee von Wertstofftonnen, die an jeden Haushalt ausgeliefert werden.
6 Bilder

Adieu, Ihr gelben Säcke! Jetzt kommt die neue Wertstofftonne

Die Zeiten, in denen Schwertes Innenstadt manchmal ein kleines Abbild der New Yorker Bronx darstellte, sie sind endlich vorbei! Aufgeplatzte gelbe Abfallsäcke, Müll, der sich, vor allem bei Wind, über die Straße verteilte, all dies ist Vergangenheit. Denn die Wertstofftonne kommt! Vom morgigen Donnerstag, 21. Juni, bis voraussichtlich Freitag, 29. Juni, erhalten alle Schwerter Haushalte eine eigene Tonne. Bereits am heutigen Mittwoch, werden die Schwerter durch einen Flyer über alles...

  • Schwerte
  • 21.06.12
Überregionales
"Gelber Sack", Wertstoffbeutel, "Grüner Punkt"

Gelber-Sack-Weitwurf oder "Ich glaub' mein Schwein pfeift!"

Am morgigen Donnerstag, 02.02.2012, ist in der Gevelsberger Innenstadt Abfuhrtag der "gelben Säcke" (Wertstoff bzw. "grüner Punkt"), zu dem Bio- und Papiertonne. Also alles nach draussen gestellt und ein wenig telefoniert. Beim Ausblick aus dem Wohnzimmerfenster: Ein kleiner Junge (Grundschüler) nimmt den zwischen den Mülltonnen eingeklemmten "gelben Sack" und schleudert ihn im hohen Bogen auf die stark befahrene Wittener Straße (Landstraße). Zum Glück war kein Autofahrer oder Bus gezwungen...

  • Gevelsberg
  • 01.02.12
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.