Grundschule Alter Garten

Beiträge zum Thema Grundschule Alter Garten

Natur + Garten
Baumpflanzer (v.l.): Notburga Henke vom Umweltausschuss, Klaus Breuer vom Bereich Stadtgrün und Friedhofswesen und Schulleiterin Karin Gaudigs.

Gute Entwicklungschancen
Neue Bäume für die Grundschule Alter Garten

Herrn Ribbeck zu Ribbeck im Havelland hätte es sicher gefallen, dass der Bereich Stadtgrün und Friedhofswesen drei Birnbäume auf dem Gelände der Grundschule Alter Garten in Henrichenburg gepflanzt hat. Die drei neuen Bäume sind Ersatz für zwei Birnbäume, die vor Kurzem gefällt wurden, weil sie in den Sommermonaten sehr viele Wespen angezogen hatten, sodass Schüler den Bereich um die Bäume herum nicht mehr nutzen konnten und die Schule ihn zur Sicherheit zwischenzeitlich sogar absperren musste....

  • Castrop-Rauxel
  • 15.02.19
Überregionales
Marc Friedrich (l.) und Tim Jansen sind zwei der Initiatoren der Unterschriftenaktion "Hände weg vom Bolzplatz". Foto: privat

"Ein riesiges Pulverfass": Henrichenburger gegen geplante Wohnbebauung in unmittelbarer Nähe der Grundschule Alter Garten

Unter dem Motto "Hände weg vom Bolzplatz" gehen Eltern und Anwohner wegen der geplanten Wohnbebauung am Alten Garten in Henrichenburg unter Bezugnahme des Bolzplatzes auf die Barrikaden. Zwei Wochen lang lagen Unterschriftenlisten im Ortsteil aus (http://www.lokalkompass.de/castrop-rauxel/leute/henrichenburger-fordern-haende-weg-vom-bolzplatz-d833767.html). Nun steht das Ergebnis fest: Insgesamt kamen 1.658 Unterschriften zusammen. Nicht nur Henrichenburger trugen sich in die Listen ein. "Mit...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.03.18
  • 1
  • 1
Überregionales
Machen sich für den Erhalt des Bolzplatzes stark: Marc Friedrich (re.) und Walther Winkelmann. Foto: Thiele

Henrichenburger Anwohner: "Bolzplatz am Alten Garten soll bleiben!"

"Wenn die Henrichenburger Gemeinderatsmitglieder vor 40 Jahren besser aufgepasst hätten, hätten sie die Wiese zum Schulgelände gemacht. Aber wahrscheinlich war es auch für sie unvorstellbar, dass jemand kommen und diese Wiese wieder anpacken würde", sagt Walther Winkelmann (79), Anwohner der Borghagener Straße. Die geplante Wohnbebauung am Alten Garten unter Bezugnahme des Bolzplatzes sorgt im "Dorf" weiterhin für Diskussionen. Anwohner möchten ihn unbedingt erhalten und denken über eine...

  • Castrop-Rauxel
  • 03.03.18
Politik
Abfallexpertin darf sich Azra jetzt nennen. Mit weiteren  20 Kindern der 3a der Grundschule Alter Garten und der "Agentin Schlaumeise" des Stadtanzeigers war die Achtjährige zu Besuch beim EUV. Hier lernte sie, was der Müllwagen mit dem Müll macht und dass Abfall auch Energie liefert.
3 Bilder

Müll ist mehr als Abfall

Wo kommt der Müll her und wie kommt er wieder weg? Was kommt in welche Tonne und was passiert damit? Wer holt den Müll ab und wer macht die Straßen und Plätze sauber? 21 Mädchen und Jungen der Klasse 3a der Grundschule Alter Garten wissen das jetzt genau. Sie sind jetzt Abfallexperten – mit Brief und Siegel, oder besser gesagt mit Urkunde. Gemeinsam mit dem Stadtanzeiger waren die Kinder aus Henrichenburg am Montag (8. Juni) zu Besuch beim EUV am Westring. Die „Agentin Schlaumeise“ hatte...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.06.15
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.