Haftbefehle

Beiträge zum Thema Haftbefehle

Überregionales
Einsatzkräfte bei den Durchsuchungen

Schlag gegen die organisierte Kriminalität

Wegen des Vorwurfes des banden- und gewerbsmäßigen Betruges erfolgten am 21.9.  in den frühen Morgenstunden, unter Beteiligung von mehr als 350 Beamten der Poli-zeibehörden aus Bremen, Hamburg und Niedersachsen sowie des Zolls unter der Leitung der Staatsanwaltschaft Bremen, Durchsuchungen von 18 Objekten in Bremen und Nieder-sachsen. Darüber hinaus wurden 4 Haftbefehle vollstreckt und vermögensabschöpfende Maßnahmen auf der Grundlage von 8 Vermögensarresten über insgesamt ca. 1,8 Mio. EUR in...

  • Marl
  • 22.09.18
  •  1
Überregionales

Festnahmen im Rocker-Milieu

Durchsuchungen in Velberter Wohnungen Schon seit Wochen ermitteln die Staatsanwaltschaft Wuppertal und die Polizei Mettmann intensiv gegen mehrere Personen aus Velbert, gegen die der Verdacht besteht, einen gewerbsmäßigen Handel mit Betäubungsmitteln zu betreiben. Am Mittwochabend des 12. September ab 18 Uhr und bis in die späte Nacht hinein kam es zeitlich koordiniert zu Hausdurchsuchungen mit größerem Kräfteansatz. Der Schwerpunkt der Maßnahmen lag hierbei in Velbert-Mitte. Da sich die...

  • Heiligenhaus
  • 13.09.18
Ratgeber
Symbolfoto: Polizei Rhein-Erft-Kreis

Geld für Flüge kassiert, die es nicht gab: Drei Festnahmen und Durchsuchungen wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Betruges

Wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Betruges durchsuchte die Polizei am Mittwoch, 14. März, in mehreren Städten Privatwohnungen und Geschäftsräume. Das von der Staatsanwaltschaft Duisburg geführte Verfahren richtete sich gegen derzeit sechs tatverdächtige Männer im Alter von 27 bis 53 Jahren. Ihnen wird vorgeworfen, als Reiseveranstalter gewerbsmäßig von Kunden Geld für Flüge kassiert zu haben, die es gar nicht gab. Mit Haftbefehlen und Durchsuchungsbeschlüssen waren die Ermittler ab...

  • Duisburg
  • 14.03.18
  •  2
Überregionales
5 Bilder

1.120 Einsatzkräfte bei Grossrazzia gegen kriminelles Netzwerk im Einsatz

Ein weit verzweigtes mutmaßliches kriminelles Netzwerk in Nordrhein-Westfalen im Bereich der Schwarzarbeit konnte  durch den Zoll im Auftrag der Staatsanwaltschaft Wuppertal durch einen massiven landesweiten Zugriff mit mehr als 1.120 Einsatzkräften zerschlagen werden. Zugriff der Sonderkommission auch in Recklinghausen. Im Gesamtzusammenhang der beim Hauptzollamt Krefeld eingerichteten "Sonderkommission Moses" wurden ab den frühen Morgenstunden des 30.1. knapp 140 Objekte durchsucht....

  • Marl
  • 31.01.18
Politik
Was sind das für "Unmenschen" die einem Säugling das antun?  Da sollte die Justiz keine Gnade kennen und zur Höchststrafe greifen! Ich wünsche dem Kind alles erdenklich Gute!  TPD-Foto:Volker Dau

Säugling massiv misshandelt / Eltern in Untersuchungshaft!

Säugling massiv misshandelt / Eltern in Untersuchungshaft! PHK Volker Schütte meldete: Gemeinsame Presseerklärung der Bochumer Staatsanwaltschaft und der Polizei Am gestrigen 7. Januar (Samstag) wurde in Datteln ein sieben Wochen alter Säugling aus Herne mit massiven Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Es bestand akute Lebensgefahr. Aufgrund des Verletzungsbildes wurde beim Polizeipräsidium Bochum eine Mordkommission unter der Leitung von KHK Michael...

  • Bochum
  • 08.01.17
  •  2
Überregionales
2 Bilder

Diebe entwendeten Kupfer von der Zeche, Bande festgenommen

Die Polizei hat mit einer Ermittlungskommission eine Bande von Kupferdieben dingfest gemacht, die seit Monaten Kupfer aus dem Förderturm der Zeche Westerholt entwendet hat. Der Diebstahl wurde entdeckt, als bei einer Besichtigung der Förderanlage festgestellt wurde, dass die Schlüssel zur Schließanlage nicht mehr passten. Bei der anschließenden Überprüfung stellten die Berechtigten fest, dass im Förderturm in 70 Metern Höhe Kupfer aus den dortigen Fördermaschinen entwendet worden war. Die...

  • Marl
  • 13.10.16
Überregionales
2 Bilder

Haftbefehle wegen versuchten Mordes erlassen, Bluttat am Kanal in Lüdinghausen

Neue Ergebnisse zur Bluttat "18-Jähriger mit Schnittverletzungen am Kanalseitenweg in Lüdinghausen aufgefunden" Nach der Festnahme der drei Tatverdächtigen ordnete ein Richter Untersuchungshaft wegen versuchten Mordes an. Die ersten Vernehmungen ergaben, dass sich die Misshandlungen des 18-Jährigen als Bestrafung darstellen. Der Münsteraner soll die 17-Jährige vor etwa einer Woche vergewaltigt haben. Diese Tat wurde nicht zur Anzeige gebracht. Nach Einlassungen der Tatverdächtigen wollten sie...

  • Marl
  • 29.05.16
Politik
"Oskar der letzte Grüne" meint: Ein erster Erfolg! Wohl der richtige Weg um kriminelle Strukturen zu ermitteln und zerstören! -- Die Bürger wollen sicher mehr solcher Aktionen! 24-Stunden Diebes-Fallen statt 24-Stunden-Radar-Fallen solte der neue Aktionismus sein ! TPD-Archivbild:VolkerDau

Pressemeldung zu Polizeiaktion gegen mobile Täter,Quelle:Leitstelle der Bochumer Polizei

Diese Pressemeldung zu Polizeiaktion gegen mobile Täter erreichte mich am 7.5. kurz nach 21,00 Uhr.... Bochum (ots) - P R E S S E M E L D U N G 07.05.2015, Polizeipräsidium Dortmund, Regierungsbezirk Arnsberg Mobile Täter im Visier (MOTIV) - Polizei im Regierungsbezirk Arnsberg gemeinsam gegen mobile Täter Lfd. Nr.:689 In einer groß angelegten Aktion gegen mobile Straftäter sind seit den Mittagsstunden über 700 Polizeibeamtinnen und -beamte im gesamten Regierungsbezirk...

  • Bochum
  • 07.05.15
  •  1
  •  3
Überregionales
Der letzte "Grüne" gratuliert zum Erfolg! TPD-Foto:Volker Dau

Erfolgserlebnis im Kampf gegen Einbrecherbande:Bochumer Staatsanwaltschaft und Polizei überführen mobile Einbrecherbande!

Bochumer Staatsanwaltschaft und Polizei überführen mobile Einbrecherbande! Wie PHK Volker Schütte von der Bochumer Polizeipressestelle informierte haben Polizei und Staatsanwaltschaft einen besonderen Erfolg zu vermelden: Bei der Staatsanwaltschaft Bochum wurde im August 2013 gegen eine Familie von Südosteuropäern ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des schweren Bandendiebstahls eingeleitet. Deren krimineller Schwerpunkt: Wohnungseinbrüche! Im Zuge der ersten Ermittlungen...

  • Bochum
  • 29.10.13
  •  1
Überregionales
Sieben Haftbefehle wurden bei dem Einsatz vollstreckt.

Großeinsatz in Rath: Düsseldorfer Polizei gelingt Schlag gegen organisierte Bandenkriminalität

Über 300 Beamte sowie mehrere Staatsanwälte waren am Dienstag, 19. Februar, im Einsatz, als die Düsseldorfer Polizei um Punkt 6 Uhr ein mehrere Tausend Quadratmeter großes Areal an der Oberhausener Straße stürmte. Dies teilte die Düsseldorfer Polizei in einer aktuellen Pressemitteilung mit. Der Zugriff erfolgte durch die Spezialeinheiten mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei-Hundertschaft. Das Gelände wird von Schaustellerfamilien bewohnt. Die Aktion richtete sich ausdrücklich nicht...

  • Düsseldorf
  • 19.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.