Mängel

Beiträge zum Thema Mängel

Politik
Der Herner Stadtrat Johannes Chudziak will den Druck auf Altro Mondo hoch halten.

Kontrollen bei Altro Mondo
Missstände in Wohnungen in Herne aufgedeckt

Bereits 2019 fand landesweit eine gemeindeübergreifende Aktion zur Aufdeckung von wohnungswirtschaftlichen Missständen in Beständen des Unternehmens Altro Mondo statt. Nach Rückmeldung aus den Kommunen sind zahlreiche damals aufgedeckte Missstände nicht oder nur unzureichend behoben worden. Aus diesem Grund fand heute, 13. August, erneut eine vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung initiierte Kontrollaktion statt. Die Stadt Herne beteiligte sich wie im Vorjahr an der...

  • Herne
  • 13.08.20
  • 1
Blaulicht
So gut wie keines der kontrollierten Fahrzeuge im Umfeld des Paketdepots war ohne Mängel.

Kaum ein Fahrzeug ging ohne Verstöße durch die Prüfung des Verkehrsdienstes
Erhebliche Mängel bei Fahrzeug-Kontrollen an Karnaper Paketdepot festgestellt

Erhebliche Mängel hat der Verkehrsdienst der Polizei Essen bei der intensiven Kontrolle im Umfeld eines Paketdepots in Karnap festgestellt. Kaum ein Fahrzeug gingohne Verstöße durch die Prüfung. Insgesamt wurden 20 Fahrzeuge kontrolliert, dabei ging es unter anderem um Ladungssicherung, Gefahrgut- und Ausrüstungsvorschriften sowie um Sozialvorschriften - in 17 Fällen wurden Mängel gerügt. Insgesamt wurden 10 Ordnungswidrigkeitenanzeigen geschrieben, in 8 Fällen wurde gegen...

  • Essen-Borbeck
  • 07.08.20
Ratgeber
Die Bewohner der betroffenen Immobilie kamen bei Freunden oder Verwandten oder auch in Ersatzunterkünften der Stadt unter. Jetzt soll der Eigentümer das Gebäude an der Karlstraße sanieren.

Eigentümer soll Gebäude in Altenessen sanieren
Problem-Inmmobilie an der Karlstraße geräumt und versiegelt

Es gab bereits mehrfach Kontrollen. Die Immobilie in der Karlstraße ist der Stadtverwaltung seit mehreren Jahren bekannt. Erstmals wurde das Gebäude im Jahr 2017 für unbewohnbar erklärt, da erhebliche Mängel an der Elektrik festgestellt wurden. Nach der Behebung konnte das Haus wieder freigegeben werden. Aufgrund von Beschwerden über große Müllablagerungen im Jahr 2019 erfolgten zudem mehrmalige Kontrollen der Stadtverwaltung. Der Eigentümer zeigte sich einsichtig und kümmerte sich um die...

  • Essen-Borbeck
  • 06.08.20
Blaulicht
Da der Fahrer eines portugiesischen Lkw eine vierstellige Sicherheitsleistung nicht zahlen konnte, wurde der Sattelauflieger in Arnsberg mit einer Parkkralle festgesetzt.

Zeuge informiert Polizei - Lkw in Arnsberg mit Parkkralle festgesetzt

Da der Fahrer eines portugiesischen Lkw eine vierstellige Sicherheitsleistung nicht zahlen konnte, wurde der Sattelauflieger mit einer Parkkralle festgesetzt. Am Dienstag gegen 15 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Zeuge den portugiesischen Lkw auf der Hüstener Straße. Die auffälligen Bremsgeräusche ließen auf einen Defekt der Bremsanlage schließen. Der Mann informierte die Polizei. Auf der Gewerkschaftsstraße konnte der Lkw schließlich von Kräften der Polizeiwache Arnsberg angehalten werden....

  • Arnsberg
  • 02.07.20
Politik
Sieht toll aus, aber nur wenns auch klappt.
Viele Handynutzer können sie nicht laden
2 Bilder

Corona App mit Mängeln
Die gemeine Ausbremsung der Pandemiebekämpfung

Irgendwie werde ich das dumpfe Gefühl nicht los, dass in einer der stärksten Wirtschaftsnationen des Globus ein mächtiger Wurm am Werk ist.  Aus der einstigen Führungsnation für technische Spitzenleistungen mit bahnbrechenden hypermodernen Entwicklungsküchen deutscher Ingenieurskunst ist eine in meinen Augen Suppenküche für ungewöhnlich Gewöhnliches geworden. Automobiltechnik aus der Dinosaurierzeit der Motorenentwicklung versus Elektro-, Hybrid- und Brennstoffzellentechnik. Großbauprojekte,...

  • Goch
  • 29.06.20
Blaulicht
Gebrochene Bremsscheiben, fehlende Radbolzen und lose Radschrauben, Lenkhilfe ohne Funktion, defekter Fahrersicherheitsgurt, Fehlfunktion des elektronischen Bremssystems, ausgeschlagener Spurstangenkopf, bei diesem LKW funktionierte fast gar nichts mehr planmäßig.

erhebliche technische Mängel und keine Ladungssicherung
Polizei zieht gefährlichen Lkw auf der A40 aus dem Verkehr

Duisburger Polizisten haben am Dienstag (11. Februar, 10 Uhr) an der Wiegeanlage auf der A 40 Richtung Venlo einen Lkw mit Auflieger wegen Überladung gestoppt. Bei der Kontrolle des Fahrzeugs stellten die Beamten auf den ersten Blick bereits erhebliche technische Mängel und keine Ladungssicherung fest. Ein Abschleppdienst brachte den Wagen zu einer Prüfstelle. Die Mängelliste des Gutachters ist lang: gebrochene Bremsscheiben, fehlende Radbolzen und lose Radschrauben, Lenkhilfe ohne Funktion,...

  • Duisburg
  • 12.02.20
  • 1
Politik
In der Sporthalle an der Grundschule am Bergmannsplatz konnte seit Monaten kein Sport mehr gemacht werden.

An der Sporthalle soll sich was tun
Neubau gefordert

„Seit Monaten ist die Sporthalle der Grundschule am Bergmannsplatz in Neumühl für den Schulsport gesperrt“, berichtet der Neumühler SPD-Ratsherr Sebastian Haak. Bei einer Begehung der Berufsgenossenschaft wurden verschiedenste Mängel am Boden und den weiteren Einrichtungen in der Sporthalle festgestellt und die Sporthalle danach geschlossen, um die Kinder nicht zu gefährden. Aktuell werden die Grundschulkinder zu anderen Sporthallen gefahren. „Dies ist auf Dauer kein Zustand“, macht Haak...

  • Duisburg
  • 11.12.19
Blaulicht

Bei LKW-Kontrolle der Polizei
Weiterfahrt unmöglich!

Nach einer LKW-Kontrolle in Wattenscheid war an eine Weiterfahrt nicht mehr zu denken. Polizeibeamte kontrollierten am 27. September, gegen 12 Uhr, einen in Bulgarien zugelassenen "40-Tonner" auf der Märkischen Straße. Was die Experten für Schwerlastverkehr dabei feststellten, war schon bedenklich. Hier nur ein Auszug der Mängel an der Zugmaschine: Rückspiegel gebrochen, Spurstangen ausgeschlagen, Bremsanlage verrostet, Abgasrohr durchrostet, Beleuchtung mangelhaft. Aber auch der Auflieger...

  • Bochum
  • 01.10.19
Politik
Bereits letzten Sommer sind die Mieter auf die Straße gegangen, um auf die Missstände in ihren Wohnungen hinzuweisen. Foto: Archiv

Schlimmer wohnen in der Blumenstraße: Ratten, Brandschutzmängel und kaputte Heizungen
Kamen: Missstände aufgedeckt und Verfahren eingeleitet

Letzte Woche fand landesweit eine große Aktion zur Aufdeckung Missständen in Wohnungen der DEGAG/Altro Mondo statt. In Kamen wurden insgesamt 21 Gebäude überprüft (wir berichteten). Die ausgewerteten Ergebnisse der Kontrolle zeigen: Die Liste der Mängel ist lang und reicht von Brandschutzmängeln, defekten Heizungen, feuchtem Mauerwerk mit Schimmelbildung, über kaputten Aufzugs- und Elektroleitungen, bis hin zu Schäden an Fassaden und Rattenbefall sowie Vermüllung im Außenbereich. Unmittelbar...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.09.19
Blaulicht
Der VW Polo hatte unter anderem einen profillosen Reifen, der bis auf die Karkasse abgefahren war.
3 Bilder

Fahrzeug mit vielen Mängeln in Velbert unterwegs
Polizei stoppt VW ohne Bremsen

Ohne Bremsflüssigkeit, dafür aber mit vielen Mängeln, unterwegs - das war ein roter VW Polo Anfang dieser Woche in Velbert. Am Montagmorgen war ein Kradfahrer vom Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Mettmann auf Streifenfahrt im Bereich Velbert-Mitte, als er gegen 10.45 Uhr, im fließenden Verkehr auf der Langenberger Straße, einen roten VW Polo sah - vor allem aber wohl eher hörte - der mit erheblicher Geräuschentwicklung einer defekten Auspuffanlage unterwegs war. Deshalb wurde der VW...

  • Velbert
  • 24.09.19
Ratgeber
In Hagen wurden Bestände der DEGAG/Altro Mondo untersucht.

Brandschutz und Verunreinigungen
Missstände in Hagener Wohnungen: DEGAG/Altro Mondo stehen in der Kritik Hagen

Landesweit fand eine Aktion zur Aufdeckung von wohnungswirtschaftlichen Missständen in Beständen der DEGAG/Altro Mondo statt. An der vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung initiierten Kontrollaktion beteiligten sich zehn Kommunen, unter ihnen auch Hagen. "Die Zustände in den Hagener DEGAG-Immobilien sind nicht katastrophal, aber auch nicht gut", sagt Birgit Overkott von der Koordinierungsstelle Problemimmobilien der Stadt Hagen. 13 Immobilien wurden in Hagen an drei...

  • Hagen
  • 21.09.19
Politik
2 Bilder

Ortsteilranking - Wo besteht dringender Handlungsbedarf?
Wattenscheid braucht einen Masterplan

Wattenscheid wurde über Jahrzehnte von der Stadt vernachlässigt. Die Folgen sind verheerend. Der Ruf von Wattenscheid ist schlecht. Der Sozialbericht der Stadt zeigt viele schwerwiegende Defizite und Mängel auf (Sozialbericht 2018). Einige Wattenscheider Ortsteile wurden im Stadtvergleich abgehängt, viele Bereiche entwickeln sich seit Jahren negativ. Der Abwärtstrend muss dringend gestoppt werden. Defizite und Mängel zeigen sich auch im Stadtbild. In einigen Straßen bestimmen...

  • Bochum
  • 24.08.19
Blaulicht
5 Bilder

Verkehrsdienst der Polizei entdeckt zahlreiche Mängel bei Kontrollen von Schulbussen für behinderte Kinder
Beanstandungen in Hülle und Fülle

Der Verkehrsdienst der Polizei hat im Essener Stadtgebiet aktuell etwa 60 Schulbusse für behinderte Kinder kontrolliert und dabei zahlreiche Mängel in der Ausstattung, Ausrüstung und Kennzeichnung festgestellt. Unter anderem wurde eine gebrochene Laderampe entdeckt, aber auch eine selbstgebaute und nicht abgenommene Trittstufe. Ebenso wurden von den Kontrolleuren scharfkantige Schrauben, die in den Innenraum ragen und damit für die Insassen ein Sicherheitsrisiko darstellen, bemängelt. Einer...

  • Essen
  • 05.07.19
  • 1
  • 1
Politik
Düsseldorf Marathon_© Melanie Zanin_Landeshauptstadt Düsseldorf

Marathon Düsseldorf 2019 – Einflussbereich der Landeshauptstadt Düsseldorf nicht groß genug

Düsseldorf, 31. Mai 2019 Am 28. April 2019 fand der Düsseldorf Marathon statt. Neben vielem Erfreulichem und Gelungen gab es auch Schatten. Deshalb fragte die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER die Verwaltung, warum es zu diversen Mängeln, wie z.B. Halbmarathon startet später, Laufzeiten nicht bekannt, Mängel im Livestream, bei Twitter und Facebook, etc. kam, welche Konsequenzen gezogen werden und wie die Sportstadt Düsseldorf dem Veranstalter helfen kann, damit nächstes Jahr die Mängel...

  • Düsseldorf
  • 31.05.19
  • 1
Blaulicht
Dieses Fahrzeug stellte die Polizei in Hagen sicher, da es eine Gefährdung für den Straßenverkehr darstellte.

Gefahr für den Straßenverkehr
Erhebliche Verkehrsgefährdung: Polizei in Hagen stellt erhebliche Mängel an Auto fest

Am Montag, 1. April fiel zwei Polizisten im Rahmen der Streifenfahrt ein Auto auf. Die Heckscheibe war offenbar stark gesprungen und wurde lediglich mit Klebeband zusammengehalten. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle stellten die Beamten weitere erhebliche Mängel am Fahrzeug fest. Unter anderem war das Auspuffrohr nur mit Stoffbändern und einem Audiokabel und der Stoßfänger unfachmännisch mit Schrauben an der Karosserie befestigt. Die Beamten fanden unter der Motorhaube...

  • Hagen
  • 02.04.19
  • 1
Blaulicht
Die Polizei stellte am Donnerstag in Bruchhausen erhebliche Mängel an einem bulgarischen Lkw mit niederländischem Auflieger fest. Der Lkw wurde still gelegt.

Abgefahrene Reifen, defekte Bremsen und geflickter Luftdruckschlauch: Lkw in Arnsberg still gelegt

Am Donnerstagmittag gegen 12 Uhr sollte der Fahrer eines bulgarischen Lkw mit niederländischem Auflieger bei einer Fa. in Arnsberg-Bruchhausen Ware aufladen. Die Verlader wurden gerade in der Ladungssicherung geschult und auf die erheblichen Mängel des Fahrzeugs aufmerksam gemacht. Aufgrund der erkennbaren erheblichen Mängel wurde der Lkw jedoch nicht beladen - stattdessen wurde die Polizei informiert. Die Beamten stellten erhebliche Mängel am Fahrzeug fest und fuhren mit dem Lkw zu einer...

  • Arnsberg
  • 22.03.19
Blaulicht
Bei der Überprüfung des BMW wurden nicht nur die Mängel an der Vorderachse durch das zu tief liegende Auto bestätigt, sondern auch noch weitere Mängel entdeckt: so waren unter anderem der Katalysator und Rußpartikelfilter ausgebaut und durch ein Rohr in der Abgasführung ersetzt worden.

Polizei stoppt BMW in Heiligenhaus
Auto konnte nicht mehr richtig lenken

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle hat die Kreispolizei am Mittwochabend einen 5er-BMW aus dem Verkehr gezogen. Das Fahrzeug war technisch derart modifiziert, dass es nicht mehr verkehrssicher war. Gegen 12 Uhr fiel Spezialisten des Mettmanner Verkehrsdienstes ein BMW-Kombi der 5er-Reihe auf, der in Heiligenhaus über die Höseler Straße in Richtung Innenstadt fuhr. Schon auf den ersten Blick stellten die Beamten fest, dass das Fahrzeug augenscheinlich deutlich tiefergelegt wurde....

  • Heiligenhaus
  • 21.03.19
  • 1
Blaulicht
4 Bilder

Verkehrskontrolle in Velbert
Polizei stoppt schrottreifen Transporter

22 zum Teil gravierende Mängel, ein gefälschtes TÜV-Siegel sowie eine deutliche Überladung - das ist die Bilanz einer Verkehrskontrolle, welche Experten des Verkehrskommissariats der Kreispolizeibehörde Mettmann am Freitag bei einem Klein-Lkw in Velbert durchführten. Im Rahmen ihrer Verkehrsüberwachung fiel den Beamten schon auf den ersten Blick der desolate Zustand des Fahrzeugs auf, welches gegen 10.40 Uhr auf der Asbrucher Straße unterwegs war. Als die Polizisten den Wagen stoppten,...

  • Velbert
  • 28.01.19
LK-Gemeinschaft

Guten Tag liebe Leser!
Mängel melden

Die Stadt Heiligenhaus hat auf ihrer Homepage den Mängelmelder eingerichtet. Bürger haben damit die Möglichkeit, Anregungen und Hinweise an die Stadtverwaltung zu richten; schnell und unkompliziert per Smartphone oder zu Hause vom PC. Ob Schäden oder Störungen, defekte Gehweg- und Straßenbeläge, wuchernde Grünflächen oder defekte Spielgeräte - nur Mängel, über die die Verwaltung informiert ist, können behoben werden. Nutzer erhalten Rückmeldung per E-Mail und können den Bearbeitungsstatus ihrer...

  • Heiligenhaus
  • 08.01.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die amtierenden Lintorfer Majestäten

Lintorfer Schützenchef: "Politik will Brauchtum abschaffen"

Am 22. August 1948 feierte die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464 ihr erstes Schützenfest nach dem Zweiten Weltkrieg. Ob 70 Jahre später, am 20. August 2018 wieder ein Königschießen in Lintorf stattfinden wird, ist noch völlig ungewiss. Ein Sachverständiger hat den Schießstand der Bruderschaft am Schützenplatz wegen angeblicher zahlreicher "Mängel" stillgelegt. Kürzlich trafen sich der Vorstand und die Schießmeister zum Krisentermin am Schießstand. Der zuständige...

  • Düsseldorf
  • 06.08.18
  • 1
Politik
4 Bilder

Bürgerbegehren gegen den Kreishaus-Neubau in Recklinghausen, Streit über die Kostenschätzung

Im Kreis Recklinghausen gibt es Streit über die Kostenschätzung für ein Bürgerbegehren, das den Erhalt des zum Abriss und Neubau vorgesehenen Kreishauses fordert. Nachdem die Initiatoren des Bürgerbegehrens ihre Initiative angemeldet hatten, fand Landrat Cay Süberkrüb die gewählte Fragestellung nicht präzise genug und forderte eine Präzisierung. Diese wurde von den Bürgerbegehrensinitiatoren auch geliefert. Eine Sanierung des Verwaltungsgebäudes sollte laut Kreisverwaltung in den nächsten...

  • Marl
  • 31.07.18
  • 1
Politik
GFL-Ratsherr Wolfgang Manns (li.) und Andreas Dahlke, Sachkundiger Bürger der GFL, fanden zahlreiche Pflaster-Mängel in der Fußgängerzone.
2 Bilder

GFL will Pflaster in der Innenstadt nachbessern lassen

Das Pflaster in vielen Teilen der südlichen Fußgängerzone lockert sich und weist insgesamt erhebliche Mängel auf. Die GFL-Fraktion spricht sich dafür aus, dass die betreffende Baufirma mit der Beseitigung dieser Schwachstellen im Zuge der Gewährleistung beauftragt wird. Diese Arbeiten müssen nach GFL-Ansicht zügig erfolgen, um Folgeschäden und damit hohe Folgekosten für die Lüner Steuerzahler zu vermeiden. Außerdem müssen nach Ansicht der GFL die Pflasterfugen auf dem Markplatz...

  • Lünen
  • 23.03.18
  • 1
Überregionales

Mängel an Schulbussen in Arnsberg festgestellt - Bus noch vor Ort stillgelegt

Am Montagvormittag kontrollierte der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis drei Schulbusse auf dem Schreppenberg. An allen Bussen stellten die Verkehrsexperten Mängel fest. Bei zwei Bussen fehlten die erforderliche Schulbuskennzeichnungen sowie zusätzliche Blinkleuchten. Darüber hinaus fehlten Erste-Hilfe-Materialien, die Kennzeichnung der Notausstiege sowie der freie Zugriff auf Feuerlöscher. Bus noch vor Ort stillgelegt Ein Bus musste noch vor Ort stillgelegt...

  • Arnsberg
  • 20.02.18
Ratgeber

Ein zweites Leben für Föhn, Handy und Co./ Reparieren statt Wegwerfen

Der Föhn streikt, das Smartphone-Display hat ‘nen Sprung oder der Reißverschluss am Rucksack klemmt: Die meisten Gebrauchsgegenstände sind früher oder später kaputt oder haben eine Macke. Oft bekommen Kunden zu hören, dass sich eine Reparatur in solchen Fällen nicht lohnt. Verklebte Gehäuse bei Elektrogeräten, fest verbaute Akkus in Spielzeug, überteuerte Ersatzteile oder fehlende Reparaturanleitungen verhindern vielfach eine Instandsetzung. Hinzu kommt, dass sich das Flicken im Vergleich zum...

  • Wesel
  • 28.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.