Hate Speech

Beiträge zum Thema Hate Speech

Politik
Die Karikatur stammt von Micha Dierks.
Danke dafür!

Eure Erfahrungen zu Hate Speech im Netz
Bitte diskutiert mit - bei Facebook oder direkt unter diesem Beitrag!

Hate Speech. So nennt man verrohte Sprache, die vor allem im Internet ständig präsent ist. Im Netz treiben sich tausende Lautsprecher und Pöbler herum, die gerne (und grundlos) auf anderen herumhacken. Auslöser gibt's zuhauf! In den vergangenen Jahren war's vor allem die Flüchtlingsproblematik, die Hate Speech provozierte. Menschenfeinde und Rassisten nutzten jahrelang jede sich bietende Gelegenheit für verachtenswerte Äußerungen, in denen sie Migranten, deren Fürsprecher oder auch...

  • Wesel
  • 09.10.19
  •  11
  •  5
Politik

Wie feige Zwerge unter der virtuellen Tarnkappe den aufrechten Meinungshelden zusetzen
Eure Erfahrungen mit Hate Speech im Netz

Die Älteren unter Euch kennen wahrscheinlich die Nibelungen-Sage. In deren Verlauf kämpft Siegfried von Xanten gegen den Zwerg Alberich, der über einen gewaltigen Schatz wacht. Letzterer ist ein echt übler Kerl, der sich feige unter einer Tarnkappe verbirgt. Solange diese den Zwerg unsichtbar macht, muss der wackere Held mächtig einstecken. Warum ich Euch das erzähle? Na weil ich eine Einleitung formulieren will, mit der ich auch Silberrücken-Publikum für ein junges Thema interessiere. Es...

  • Wesel
  • 04.10.19
  •  3
  •  2
Kultur
2 Bilder

Grimme-Akademie Marl: Auf Hate Speech und Fake News reagieren

 Die Themen Hate Speech und Fake News erhitzen die Gemüter in Gesellschaft und Politik. Und immer mehr wird klar: Zu beiden Phänomenen bedarf es dringend medienpädagogischer Aufklärung. Im Auftrag der Zentralstelle Politische Jugendbildung des Deutschen Volkshochschul-Verbands (DVV) hat nun die Grimme Akademie Marl eine umfangreiche Modulbox mit Lernmaterialien und einem Kurskonzept entwickelt. Sie richtet sich vor allem an junge Zielgruppen und berücksichtigt deren zunehmend digitale...

  • Marl
  • 14.03.19
Politik
Aufklärung ist unerlässlich - das war allen beteiligten schnell klar!

„bildmachen“ – überzeugt Schüler/innen der Gesamtschule Hamminkeln
Gegen "Hate Speech" und "Shitstorms": Projekt soll Jugendliche aufklären und schützen

Digitale Gewaltformen und radikale Propaganda konfrontieren die Gesellschaft immer zunehmender. Falschinformationen, Hate Speech, und Shitstorms gehören zum digitalen Alltag. Extremistische AkteurInnen buhlen in den sozialen Medien besonders um die Aufmerksamkeit der Jugendlichen. Um diesem etwas entgegen zu setzen, hat die städtische Jugendeinrichtung JuZe Hamminkeln das Projekt „bildmachen“ der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz NRW e.V. für SchülerInnen der zehnten Klasse nach...

  • Hamminkeln
  • 23.11.18
Politik
Foto: Die Hoffotografen GmbH

Gegen Hass und Fake News im Social Web: Öffentliche Diskussionsveranstaltung mit Heiko Maas und Dagmar Freitag

Heiko Maas (SPD) kommt auf Einladung der heimischen Bundestagsabgeordneten Dagmar Freitag am 11. September in die Schauburg nach Iserlohn, um mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern darüber zu diskutieren, was man im digitalen Zeitalter gegen Hass und Fake News tun kann. Gezielte Falschmeldungen und strafbare Hetze sind in den sozialen Medien zu einem schweren Problem herangewachsen. Mit nur einem Klick driften kritische Kommentare ab in Beleidigungen und Hass bis hin zu...

  • Iserlohn
  • 05.09.17
  •  2
  •  1
Politik
3 Bilder

Grimme Institut Marl: „Bring Hass zum Schweigen – denn andere Worte schaffen eine andere Welt”…

Unter dieser Überschrift wendet sich das Projekt BRICkS des Grimme Institut in Marl am 21. März 2016 dem Internationalen Tag gegen Rassismus mit einer Reihe von Aktionen und Aufrufen an die Öffentlichkeit, um auf das Problem zunehmender Hassreden im Internet aufmerksam zu machen. Internationaler Tag gegen Rassismus BRICkS wurde im Jahr 2015 von Partnerorganisationen aus Belgien, Deutschland, Italien und der Tschechischen Republik initiiert, um Maßnahmen gegen Hate Speech im Netz zu...

  • Marl
  • 21.03.16
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.