Heidelberg

Beiträge zum Thema Heidelberg

Kultur
6 Bilder

Von oben herab....

.... erhält man eine grandiose Aussicht auf Heidelberg. Heidelberg liegt am Neckar in einer reizvollen Landschaft, umgeben von den Bergen Königstuhl und Heiligenberg. Zu den bedeutenden Sehenswürdigkeiten Heidelbergs gehören das Schloss, die malerische Altstadt, verschiedene Plätze mit unterschiedlichem Flair, die Alte Brücke, die Alte Universität und deren Bibliothek, interessante Kirchen, eine Vielzahl an Museen, der Königstuhl mit seinem Ausblick auf Heidelberg und das Neckartal und eine...

  • Essen-Süd
  • 31.10.14
  •  22
  •  20
Kultur
Das Heidelberger Schloss.
5 Bilder

Mein Ausflugstipp: Heidelberg

Bei dem Bilderbuchwetter am Tag der deutschen Einheit bot sich ein Ausflug nach Heidelberg an. Die Beziehungen zwischen der Kurpfalz und Düsseldorf sind eng, denn in Heidelberg war der Familiensitz unseres geliebten Kurfürsten Jan Wellem. Weil aber die Franzosen zu Zeiten Ludwig XIV. im Pfälzischen Erbfolgekrieg die Stadt Heidelberg niedergebrannt (ab 1689) und das Schloss schwer beschädigt hatten, baute er Düsseldorf zur Residenzstadt aus. Man kann den Weg zum Schloss auch über 303 Stufen...

  • Düsseldorf
  • 06.10.14
  •  1
  •  2
Sport
„Wir haben wir die größte Fahne in der Lohrheide“: Sven Schimanski (links) und Markus Kratzel vor dem Banner des 09-Fanclubs Siegerland.
3 Bilder

Vom Siegerland in die Lohrheide

Fußball verbindet. Die Weltmeisterschaft in Brasilien bannt Familien und Freunde vor den Fernseher und vereint einander fremde Menschen zum „Rudelgucken“ beim Public Viewing. Doch die echte Liebe zu diesem Sport kommt vor allem im Ligaalltag zum Ausdruck, wenn die Fans für ihren Verein durch dick und dünn gehen. Es gibt im Ruhrgebiet Vereine, die Fußballgeschichte geschrieben haben. Jedes Wochenende pilgern tausende Fans zu den Bundesligaspielen von Schalke 04 und Borussia Dortmund. Die...

  • Wattenscheid
  • 01.07.14
Sport

Kamener Schüler holen Heidelberger Titel nach Kamen

Am 20.05.2014 waren 7 Kamener Gesamtschüler/innen und eine Schülerin vom Kamener Gymnasium bei den Heidelberger Stadtschulmeisterschaften in Ultimate Frisbee angetreten. Bei besten Wetter und Platzverhältnissen konnten sie auf ganzer Linie überzeugen. Ihre fünf Siege wurden durch eine gute Verteidigung, insgesamt nur 4 Gegenpunkte, gelegt und sicherten Ihnen den ersten Platz in der Jahrgangsstufen 5. bis 7. Jahrgang. Insgesamt waren an dieser Meisterschaft 16 Teams mit ca. 200 Spielern...

  • Kamen
  • 24.05.14
Sport
Stefan Marquardt, Klaus Wiesener, Uwe Kiehn und Holger Nenstiel (von links nach rechts)

Sportfreunde in der Universitätsstadt Heidelberg erfolgreich

Der Halbmarathon in der Universitätsstadt Heidelberg gehört aufgrund seiner idyllischen und historischen Streckenführung zu den schönsten Laufveranstaltungen in Deutschland. So ist es nicht verwunderlich, dass der Lauf mit seinen auf 3500 Teilnehmer begrenzten Startplätzen im Vorfeld wieder in nur wenigen Stunden ausgebucht war. Einen der begehrten Startplätze konnten sich die Sportfreunde Stefan Marquardt, Uwe Kiehn, Holger Nenstiel und Klaus Wiesener sichern und so reisten sie am ersten...

  • Gevelsberg
  • 09.04.14
Überregionales
21 Bilder

Ladenburg - Mittelalterliche Stadt am Neckar

Unsere Radtour entlang des Neckars. Wir besuchen die Stadt Ladenburg im Rhein-Neckar-Kreis in Baden-Württemberg mit seiner spätmittelalterlicher Altstadt. Die Geschichte der Stadt reicht bis in die römische Zeit zurück. Der Marktplatz ist das Zentrum der historischen Altstadt, die durch einen einzigartig geschlossenen Bestand von hervorragend restaurierten Baudenkmälern, darunter zahlreichen Fachwerkhäusern v. a. aus dem 15. bis 18. Jahrhundert, überregionale Bedeutung besitzt. Die...

  • Arnsberg
  • 03.12.13
  •  5
  •  5
Kultur
Das Laboratorium
21 Bilder

Bei den Pillendrehern und Giftmischern...

Im Apotheken-Museum im Schloss Heidelberg. Das einzigartige Museum spannt den Bogen aus dem Mittelalter bis zur Neuzeit. Vieles erscheint aus heutiger Sicht kurios und unvorstellbar: Vor 800 Jahren gab es noch keine Arbeitsteilung zwischen Arzt und Apotheker. Da machte der Arzt das Verordnen und Zubereiten der heilenden Substanzen ganz allein. Erst zwischen 1231 und 1241 entwickelte sich der Beruf eines Apothekers unter der strengen Aufsicht der Ärzte. Anfangs glichen die...

  • Arnsberg
  • 27.10.13
  •  7
  •  2
Natur + Garten
3 Bilder

Frage an alle Naturkundler

Hallo Kinners :-) diese seltsamen Stachel habe ich an einem Baum gefunden, der mitten in Heidelberg steht. Es sah mir nicht danach aus, als würden sie zum Baum gehören. Ist das evtl. ein Parasit? 'schhab keine Ahnung ..

  • Wesel
  • 25.07.13
  •  12
Kultur
Schloss Schwetzingen, Eingangspforte
20 Bilder

Schloss Schwetzingen

Nun kommen wir bereits zum letzten Teil unseres kleine Ausflugs nach Heidelberg. Auf der Rückfahrt machten wir noch einen kurzen Stopp in Schwetzigen. Dort gibt es ein wunderschönes Schloss mit gleichem namen und einer (ungelogen) gigantischen Parkanlage auf welcher der Rasen vermutlich mit Lineal und Nageschere gestutzt zu werden pflegt. Natürlich haben Michael und ich auch eine Führung durch das Innere des fürstlichen Wohnsitzes gemacht. Die Führung geleitete uns durch drei Epochen,...

  • Wesel
  • 24.07.13
  •  21
Kultur
12 Bilder

Das 'Perkeo' in Heidelberg

Wie versprochen kommen hier noch die Bilder aus dem Restaurant 'Perkeo' in Heidelberg. Am Samstag Abend unseres dreitägigen Heidelberg Aufenthalts haben wir dort lecker gegessen. Das 'Perkeo' benennt sich nach dem Hofnarren des Kurfürsten Karl-Philipp. Perkeo's richtiger Name war Clemens Pankert und er war dem Wein nicht abgeneigt. Immer wenn man ihn fragte ob er noch ein Gläschen Wein wolle hat er angeblich geantwortet "Perque no?" (=warum nicht) daher der Spitzname. Perkeo soll auch in...

  • Wesel
  • 23.07.13
  •  32
Natur + Garten
8 Bilder

Kleine Bootstour über den Neckar

Wie ihr euch vielleicht erinnert, war ich vor zwei Wochen mit Michael und seiner Familie in Heidelberg, habe ja schon einige Beiträge dazu eingestellt. Nun gehts weiter mit einer kleinen Bootsfahrt über den Neckar, einen Nebenfluss des Rheins. Auf diese Fahrt hatten wir uns sehr gefreut. Bei herrlichstem Wetter saßen wir oben auf dem Sonnendeck und ließen uns den Fahrtwind um die Nase wehen :-))

  • Wesel
  • 21.07.13
  •  23
Überregionales
Der Terminkalender bleibt leer..
3 Bilder

Der erste Mensch, mit dem ich heute einige Worte wechsle...

Es ist Kaffeezeit. Die Sonne scheint. Ich bin in Heidelberg zu Gast. Die Innenstadt pulsiert. Geschäftiges Treiben in der Fußgängerzone. Die Menschen bummeln, schlendern, scherzen, eilen, rennen aneinander vorbei. Pralle Einkaufstüten in den Händen, iPhone am Ohr, Brötchen auf die Faust. „Coffee to go“, im Pappbecher. Ich entdecke eine nette Konditorei. „Selbstbedienung“, lese ich. Na ja, schaun wir mal, welche Köstlichkeiten die gut sortierte Kuchentheke bereithält. Mit einer...

  • Arnsberg
  • 15.07.13
  •  18
  •  1
Kultur
12 Bilder

Schloss Heidelberg

Mit der Zahnradbahn (die heute allerdings gar keine echte Zahnradbahn mehr ist) sind wir am Freitag natürlich zum Schloss Heidelberg gefahren. Im inneren des Schlosses befindet sich u.a. das größte Fass der Welt, mit einem Fassungsvermögen von 200.000 Litern Wein. Im Jahre 1720 lernte Kurfürst Karl Philipp seinen zukünftigen Hofnarren Clemens Pankert (Perkeo) kennen, welcher der Legende nach im Stande war, das ganze Fass auf einen Zug zu leeren - naja wers glaubt ;-)) In der Heidelberger...

  • Wesel
  • 15.07.13
  •  12
Kultur
40 Bilder

Heidelberg am Neckar

Noch nie zuvor habe ich so viele Leute unter 30 auf einem Haufen gesehen wie an diesem Wochenende in Heidelberg! Wie bitte? Deutschland altert? Kein Wunder, die ganze Jugend tummelt sich in der altehrwürdigen Universitätsstadt in der man die über 1000 jährige Geschichte auf Schritt und Tritt spürt (Heidelberg blieb von den Fliegerbomben des 2. Weltkrieges fast vollständig verschont) Aber trotz ihres hohen Alters sprüht sie vor Leben. Bus- und Straßenbahnenfahrten sind mit dem 'City-Tarif'...

  • Wesel
  • 14.07.13
  •  26
Sport
2 Bilder

Simikic sichert der Uni-DUE Silber im Taekwondo in Heidelberg

Vize-Deutscher Hochschulmeister im Taekwondo für die Universität Duisburg-Essen Mit dem Ziel die Platzierung von 2012 (Bronze) zu steigern, begann für Lazar Simikic (34 Jahre, Master-Student im Studiengang BWL- Gesundheitsökonomie und Management im Gesundheitswesen) im März die Vorbereitung auf das renommierte Turnier in Heidelberg. Neben zahlreichen erfolgreichen Turnierstarts auf Turnieren in Duisburg, Köln, Hannover und Frankfurt mit guten Platzierungen, stand für ihn in der...

  • Essen-Ruhr
  • 20.06.13
Überregionales
Kerzenschein umhüllt den Raum
2 Bilder

Laudate omnes gentes - Taizé Gesänge begeistern.

Mein Abendspaziergang durch die Heidelberger Altstadt. Es dämmert schon. Beim Bummel durch die Gassen dringen leise Taizé Gesänge aus der Jesuiten-Kirche an mein Ohr. "Laudate omnes gentes - Laudate Dominum..." Ich werde aufmerksam und schleiche mich hinein. Tief im Keller entdecke ich die Krypta und bin fasziniert. Ein Meer von Kerzen füllt den steinernden Altartisch. Die unzähligen kleinen Flammen züngeln vor sich hin und strahlen eine wohltuende Wärme aus. Stille wechselt sich ab mit...

  • Arnsberg
  • 20.04.13
  •  5
  •  2
Natur + Garten
4 Bilder

Klapperstörche

Achtung meine Damen sie sind wieder da, die Störche....! und der erste ist schon unterwegs......

  • Kleve
  • 07.03.13
Kultur
Jan-Wellem-Denkmal vor dem Rathaus.
2 Bilder

Mein Buchtipp: Jan Wellem. Geliebter Verschwender.

Johann Wilhelm II., Herzog von Jülich und Berg, Pfalzgraf von Neuburg an der Donau und Kurfürst von der Pfalz, der in Düsseldorf einfach nur liebevoll "Jan Wellem" genannt wird, residierte von 1679 bis 1716 in Düsseldorf. Der Düsseldorfer Otto Wirtz, geboren in Bensberg, promovierter Romanist und Leiter des Görres-Gymnasiums, beschreibt spannend und unterhaltsam das Leben des volkstümlichen Herrschers. So führte Jan Wellem in Düsseldorf eine Straßenbeleuchtung ein, die nach seinem Tode aus...

  • Düsseldorf
  • 15.06.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.