Heimatverein Deuten

Beiträge zum Thema Heimatverein Deuten

Natur + Garten
Drei Jungstörche sind in diesem Jahr in Deuten geschlüpft.
5 Bilder

Drei kleine Deuten
Drillings-Jungstörche durch die NWO beringt

Drei Jungstörche sind in diesem Jahr in Deuten geschlüpft – und sie sind im wahrsten Sinne des Wortes putzmunter. Am frühen Mittwochabend (3. Juni), kurz vor dem Beringungstermin, konnte man beobachten, wie sie emsig ihr Federkleid reinigten, als wollten sie sich auf den „Besuch“ am Storchennest vorbereiten. Viele Besucher gab es in diesem Jahr allerdings nicht. Corona-bedingt wurde der Beringungstermin nicht bekannt gegeben, um die Zahl der anwesenden Personen klein zu halten. Niels...

  • Dorsten
  • 05.06.20
Kultur
Der Liedermacher und Sänger Lou Dynia ist zu Gast in der Herz-Jesu-Kirche Deuten mit seinem Programm „Hör auf Dein Herz“.

Musik in der Herz-Jesu-Kirche
Heimatverein Deuten lädt zum Konzert mit Songwriter Lou Dynia

Zu einem besonderen Konzert an einem ungewöhnlichen Ort lädt der Heimatverein Deuten ein am Donnerstag, 19. März: Der Liedermacher und Sänger Lou Dynia ist ab 19.30 Uhr zu Gast in der Herz-Jesu-Kirche mit seinem Programm „Hör auf Dein Herz“. Lou Dynia kommt nach Deuten in die Herz-Jesu-Kirche – und er hat wunderbare Musik im Gepäck. Wenn Lou mit seiner Band in seiner Heimat in Bocholt aufspielt, besuchen bis zu 2000 Gäste die Lou Dynia & friends Konzerte. Das dürfte an diesem Abend etwas...

  • Dorsten
  • 04.03.20
Natur + Garten

Die Biologische Station Kreis Recklinghausen und der Heimatverein Deuten veranstalten ein
Jungbaumschnitt-Seminar

Im Rahmen des Vital.NRW-Projektes „Erhalt heimischer Streuobstwiesen“ veranstaltet die Biologische Station Kreis Recklinghausen zusammen mit dem Heimatverein Deuten ein Seminar zum Thema Jungbaumschnitt. Als Projektträger dieses Vital.NRW-Projektes hat die Biologische Station die Zielsetzung, den Zustand der Streuobstwiesen in der Region Hohe Mark sowie das Wissen über diese wichtigen Ökosysteme zu fördern. Hierzu wurde bereits ein überörtliches Netzwerk zwischen Streuobstwiesenbetreibern der...

  • 04.11.19
Vereine + Ehrenamt
Zum Mühlenfest an der Tüshaus-Mühle (an der B 58) lädt der Heimatverein Deuten gemeinsam mit dem Mühlenverein, den Oldtimerfreunden Lembeck und weiteren Partnern ein am Sonntag, 8. September, von 11 bis 18 Uhr.

Tag des offenen Denkmals
Heimatverein Deuten lädt zum Mühlenfest

Zum Mühlenfest an der Tüshaus-Mühle (an der B 58) lädt der Heimatverein Deuten gemeinsam mit dem Mühlenverein, den Oldtimerfreunden Lembeck und weiteren Partnern ein am Sonntag, 8. September, von 11 bis 18 Uhr. Das große Fest an der über 400 Jahre alten Mühle wird nur alle zwei Jahre zum „Tag des offenen Denkmals“ gefeiert und wartet auch in diesem Jahr wieder mit einem großen und bunten Programm für alle Generationen auf. Für Kinder gibt es von 11 bis 14 Uhr einen Flohmarkt, auf dem...

  • Dorsten
  • 02.09.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Neue Deutener Sitzbänke
Ein mobiles Sägewerk schneidet Holz für den Heimatverein Deuten

Aus Holz vom Tüshaus-Wald „schnitzt“ die Naturschutzgruppe des Heimatvereins Deuten neue Sitzbänke. Dafür hat sich der Heimatverein ein mobiles Sägewerk kommen lassen. Helmut Könning aus Stadtlohn reiste am vergangenen Samstag mit seinem Sägewerk nach Deuten, wo bereits die Eichenstämme auf ihren Zuschnitt warteten. Die Naturschutzgruppe packte mit an, und mit Hilfe des Traktors mit Holzgreifer wurden die Stämme auf das Sägewerk gehoben, die fertigen Teile manuell wieder hinunter. Für die...

  • Dorsten
  • 17.08.19
Vereine + Ehrenamt

Vorbereitung zum Mühlenfest am 8.9.2019
Traditionelle Roggenernte beim Heimatverein Deuten mit den Oldtimerfreunden Lembeck

An einem Tag Ende Juli, an dem man die Hitze eigentlich nur im Pool, im kühlen Nass liegend ertragen konnte, an diesem Tag haben sich ganz unermüdliche Mitglieder des Heimatvereins Deuten und der Oldtimerfreunde Lembeck auf Bauer Markus Kötters Acker am Galgenkamp getroffen, um auf traditionelle Art Roggen zu ernten. Nicht mit einem modernen Mähdrescher, mit dem das Getreide gleichzeitig gemäht und gedroschen wird, sondern mit einem alten Mähbinder der Oldtimerfreunde Lembeck, der den Roggen...

  • Dorsten
  • 17.08.19
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Tobias Stockhoff bei der Vervollständigung der Bepflanzung der Natursteinmauer gemeinsam mit Aktiven des Vereins.
4 Bilder

Heimatverein weiht Streuobstwiese am Lasthausener Weg ein
Naturparadies mit alten Apfel- und Zwetschgensorten

Am Lasthausener Weg in Deuten – auf einem Ackerstück schräg gegenüber vom Bahnhof Deuten – hat der Heimatverein mit vielfältiger Unterstützung eine neue Streuobstwiese geschaffen, ein kleines Naturparadies mit Natursteinmauer, Bienenhotels und einer Sitzstange für Greifvögel. Den Impuls dazu lieferte ein einziger Baum, der „Stadtteilbaum“, der nach dem Sternenlauf zur Stadtkrone im letzten Jahr auch in Deuten gedeihen soll. Bei der Einweihungsfeier erinnerte Vorstandsmitglied Julia Brathe an...

  • Dorsten
  • 06.06.19
Vereine + Ehrenamt
Das Foto zeigt (v.l.) Brigitte Alfes (HVD), Walter Biermann, Ulrich Brenscheidt (beide vom Ökumenischen Geschichtskreis Holsterhausen), HVD-Vorsitzende Daniela Rudolph und Hubert Alfes.
2 Bilder

Geschichtsgruppe im Heimatverein Deuten
Sammler und Forscher Walter Biermann übergibt seine Deutener Bestände

4,3 Gigabyte Daten, 4250 Dateien, sortiert in 145 Themenordnern: Die Geschichtsgruppe des Heimatvereins Deuten hat einen historischen Schatz erhalten von Walter Biermann. Der engagierte Heimatforscher aus Holsterhausen, seit Jahrzehnten Sammler und privater Archivar von historischen Dokumenten zur Dorstener Geschichte und Mitglied des Ökumenischen Geschichtskreises Holsterhausen, hat dem Heimatverein seine Bestände übergeben, die Deuten betreffen. Eigentlich steht Holsterhausen – der Wohnort...

  • Dorsten
  • 04.03.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Winterwanderung
Sagen und Anekdoten aus Deutens Vergangenheit

Deuten. Am Samstag, 5. Januar, lädt der Heimatverein Deuten zur Winterwanderung ein. Start ist um 14 Uhr ab Heimathaus an der Soerheide (Zufahrt von der B58 aus ist ausgeschildert). Nach der Wanderung durch Deutens Waldlandschaft ist am Heimathaus auch für das leibliche Wohl gesorgt. Die buchstäblich “sagenhafte” Wanderung führt durch die Natur rund um Deuten und die Emmelkämper Mark. Thema der zweiten Winterwanderung des Heimatvereins sind Sagen und Anekdoten aus der Geschichte des...

  • Dorsten
  • 04.01.19
Vereine + Ehrenamt
Deuten lädt zum Konzert mit traditioneller Begrüßung des Weihnachtsbaums am Samstag, 1. Dezember

Einstimmung auf die Adventszeit
Traditionelle Begrüßung des Weihnachtsbaums

Deuten. Am Samstag, 1. Dezember lädt der Heimatverein Deuten gemeinsam mit dem Musik- und Gesangverein (MGV) Deuten zur musikalischen Einstimmung auf die Adventszeit ein. Um 16 Uhr bittet der MGV zunächst zum “Konzert der Freunde” mit vier Chören und zwei Solistinnen in die Herz Jesu-Kirche am Kirchweg. Anschließend – ab etwa 18 Uhr – begrüßen beide Vereine gemeinsam den großen Weihnachtsbaum, der traditionell von der Naturschutzgruppe des Heimatvereins vor der Kirche aufgestellt wird und der...

  • Dorsten
  • 23.11.18
Natur + Garten
Drei Klimaschutzpreise in Dorsten

Auszeichnung für besonderen Umweltschutz - Gemeinsamer Preis der Stadt Dorsten und innogy

Deuten. Der Heimatverein Deuten landete für seine vielfältigen Projekte rund um den Umwelt- und den Naturschutz auf den 1. Platz und erhielt ein Preisgeld von 2500 Euro. Der neue Vorstand des Heimatvereins möchte mit seinen Naturprojekten generationsübergreifend mit und für die Natur arbeiten. So wurden unter dem Motto "Heimat vereint" neue Bänke aufgestellt. Sehr zur Freude von Bürgermeister Tobias Stockhoff: "Der Heimatverein hat immer viele neue Ideen. Die Naturschutzgruppe Deuten ist...

  • Dorsten
  • 21.12.17
Vereine + Ehrenamt
Die Naturschutzgruppe des Heimatverein Deuten und die Oldtimerfreunde Lembeck ernteten auf einem Deutener Acker gemeinsam Roggen.

Heimatverein und Oldtimerfreunde ernten Roggen fürs Deutener Mühlenfest

Traditionsfest wird am 10. September wieder an der Tüshaus-Mühle gefeiert Deuten. Das Deutener Mühlenfest am 10. September wirft seine Schatten voraus: Die Naturschutzgruppe des Heimatverein Deuten und die Oldtimerfreunde Lembeck ernteten nun auf einem Deutener Acker gemeinsam Roggen, der beim Fest auf dem Gelände an der Tüshaus-Mühle (Weseler Straße) an einen historischen Dreschkasten “verfüttert” wird, um ihn weiter zu verarbeiten. Vier Trecker der Oldtimerfreunde und historisches Gerät...

  • Dorsten
  • 03.08.17
Natur + Garten
Deutener freuen sich über das neue Storchenpaar. (Foto: Bludau)
4 Bilder

Deutener freuen sich über perfektes Storchenglück

Deuten. Sehr zur Freude vieler Deutener und Naturfreunde aus anderen Ortsteilen Dorstens ist das „Storchenglück“ nun perfekt. Schon seit einigen Tagen hat sich ein zweiter Storch auf dem Horst an der Soerheide angesiedelt und die Bindung zwischen den beiden Großvögeln ist inzwischen sehr gut. Erste Paarungsversuche zwischen den Beiden gab es ebenfalls. Die Mitglieder des Deutener Heimatvereins haben das Männchen „HerrMann“ genannt und das Weibchen den Namen „Inge“ gegeben. „Dies sind...

  • Dorsten
  • 15.05.17
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Der Heimatverein Deuten krempelte die Ärmel hoch und baute zehn massive Eichenbänke – die Spaziergänger in Deuten freuen sich.
5 Bilder

Zehn massive Eichenbänke laden an Spazierwegen in Deuten zur Rast ein

Deuten. Eine schöne Landschaft mit Spazierwegen in ruhiger Umgebung – das sind ideale Bedingungen für einen ausgedehnten Spaziergang. Schade, wenn dann Möglichkeiten zum Ausruhen, Innehalten und Natur Genießen fehlen. Gedanken dazu machte sich der Deutener Jörg Duckheim, Mitglied im Heimatverein Deuten und innogy-Mitarbeiter. Über das "Aktiv vor Ort"-Programm seines Arbeitgebers innogy beantragte er 2.000 Euro, um das Material für die Bänke anschaffen und diese zusammen mit Mitgliedern des...

  • Dorsten
  • 03.05.17
Vereine + Ehrenamt
Alter und neuer Vorstand um Vorsitzende Daniela Rudolph (stehend Bildmitte) vor der konstituierenden Sitzung im Bauerngarten am Deutener Heimathaus.

Frischer Wind durch junges neues Team: Heimatverein Deuten überwindet „Vorstands-Krise“

Deuten. Der Heimatverein Deuten mit seinen rund 300 Mitgliedern hat die „Vorstands-Krise” in der vergangenen Woche in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung überwunden und eine neue Führungsmannschaft gewählt. Ein junges Team um die neue Vorsitzende Daniela Rudolph übernahm die nicht mehr besetzten Ämter. Am Mittwoch traf sich der neue Vorstand – beraten von den Vorgängern – zur konstituierenden Sitzung im Heimathaus an der Soerheide. Anfang des Jahres stand es düster um den...

  • Dorsten
  • 10.06.16
Vereine + Ehrenamt
18 Bilder

Mühlenfest des Deutener Heimatvereins begeisterte Besucher

Das Wetter hatte ein Einsehen und zeigte sich am Sonntagmorgen von seiner guten Seite, als der Deutener Heimatverein zum Mühlenfest lud. Bei strahlendem Sonnenschein begann das traditionelle Fest an der rund 400 Jahre alten und immer noch voll funktionsfähigen Wassermühle. Zum gepflegten Frühschoppen trafen sich die alteingesessenen Deutener, als auch die zahlreiche Familien und Besucher aus Nah und Fern. Besonders die kleinen Besucher zeigten großes Interesse die Tüshaus Mühle von Grund...

  • Dorsten
  • 16.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.