Heinrich-Heine-Gymnasium Bottrop

Beiträge zum Thema Heinrich-Heine-Gymnasium Bottrop

Ratgeber
965 Schülerinnen und Schüler des Heinrich-Heine-Gymnasiums nahmen vom 9. bis 22. November am Online-Wettbewerb teil.

Schülerinnen und Schüler des HHG Bottrop an der Spitze bei Deutschlands größtem Informatikwettbewerb
Informatik-Biber trotz Corona erfolgreich

Bottrop. Welche Entdeckerin kann es bis zur Schatzkammer schaffen? Wer kann das Sportturnier nach den ersten Matches noch gewinnen? Wo müssen Geschäfte gebaut werden, um eine Landgemeinde optimal zu versorgen? Beim Informatik-Biber setzen sich Schülerinnen und Schüler mit altersgerechten informatischen Fragestellungen auseinander, spielerisch und wie selbstverständlich. Teilgenommen haben 381.580 Kinder und Jugendliche an deutschen Schulen im In- und Ausland. Auch die Aufgaben wurden in 21...

  • Bottrop
  • 17.12.20
Kultur
Um das Projekt kennenzulernen und sich über die Situation zu informieren, besuchten das Ehepaar Grasedieck und der Schuldezernent Paul Ketzer eine Orchesterprobe in der Aula des Heinrich-Heine-Gymnasiums. Foto: Stadt Bottrop

„Studienstiftung Grasedieck“ unterstützt Projekt am Heinrich-Heine-Gymnasium
Orchesterklasse bringt ein Ständchen für die Stiftung

Bottrop. Die „Studienstiftung Grasedieck“ (Christa und Dieter Grasedieck) unterstützt in diesem Jahr das Unterrichtsprogramm „Orchesterklasse“, das als Kooperation zwischen der Musikschule der Stadt Bottrop und dem Heinrich-Heine-Gymnasium durchgeführt wird. Um das Projekt kennenzulernen und sich über die Situation zu informieren, besuchten das Ehepaar Grasedieck und der Schuldezernent Paul Ketzer am Montag (28. September) eine Orchesterprobe in der Aula des Heinrich-Heine-Gymnasiums. „Trotz...

  • Bottrop
  • 01.10.20
Kultur
23 Bilder

Hopfenteam rockt das Heinrich Heine Gymnasium

Von wegen Mathe, Deutsch und Englisch im Heinrich Heine Gymnasium stand Brauchtumskunde auf dem Stundenplan.Am vergangenen Wochenende feierte die II KG Zomkhosi ihren vierten grünen Samstag. Von Anfang an gaben die Hopfenprinzessin Petra I mit dem Hopfenteam und der II KG Zomkhosi so richtig Gas. Die Sitzung in Fuchsia-Grün war ein riesiger Erfolg.

  • Oberhausen
  • 16.01.19
  • 1
Kultur
Was man bei einem Studium der Architektur beachten muss und wie der spätere Berufsweg aussieht, erklärte Martin Fuchs den Elftklässlern.
2 Bilder

120 Schüler beim Berufsorientierungstag des HHG: Insider-Tipps von vielen Ehemaligen

Ausbildung, Studium - wie soll es nach dem Abitur weitergehen? Das Heinrich-Heine-Gymnasium hatte seine Elftklässler , die Q1, zum Berufsorientierungstag eingeladen. "Wir freuen uns besonders, dass so viele ehemalige Schüler den Weg zurück ins Heinrich-Heine-Gymnasium gefunden haben, um den aktuellen Schülern von ihrem Beruf zu berichten", sagt die Lehrerin Kathrin Höfels, Team Studien- und Berufsorientierung am HHG. Insgesamt 19 Gastredner haben bis zu dreimal vor abwechselnden Schülergruppen...

  • Bottrop
  • 20.02.18
Kultur
Tatkräftig stehen die künftigen Abiturienten bereit für ihre Jobs.

"Heine-Schüler" bieten sich für Jobs an

Gassi gehen, Babysitten, Nachhilfe geben, Gartenarbeiten, Kellnern auf Feiern, Hilfe beim Einkauf oder Umzug. Die Schüler der Q1 vom Heinrich-Heine-Gymnasium Bottrop sind sich für nichts zu schade. Von jetzt an bis ende Juni stellen sich die künftigen Abiturienten zur Verfügung um sich sozial zu engagieren, Spenden für die Abikasse werden selbstverständlich mit einem Lächeln begrüßt. Ab 16 Uhr sind die beiden Hauptinitiatoren Jana Gawlik (+4915782985461) und Piet Bedra (+4915789504753)...

  • Bottrop
  • 28.04.15
Politik
Der SoWi-LK freute sich über ein Treffen mit Bernd Tischler.

Klassentalk mit Bernd Tischler

Bei Plätzchen und einer gemütlichen Weihnachtsatmosphäre begrüßte der SoWi-Leistungskurs der Q1 von Frau Dr. Julia Smaxwil des Heinrich-Heine-Gymnasiums den Oberbürgermeister Bernd Tischler. Unter dem großen Überthema „Sozialer Wandel“ sollte sich der Klassentalk insbesondere um Bottrops Rolle im Sozialstaat drehen. Nachdem Herr Tischler von seinen beruflichen Anfängen erzählte und wie er vom Technischem Beigeordnetem der Bottroper Stadtverwaltung zum Oberbürgermeister wurde war eine offene...

  • Bottrop
  • 29.12.14
Kultur
Paola Apumayta ist ein Jahr lang zu Gast in Deutschland.

Peru in Deutschland: Interview

„Nach deutsch, lerne ich portugiesisch!“ Paola Apumayta wurde 1997 in Peru- genauer gesagt in Lima- geboren und ist ein Jahr lang als Austauschschülerin zu Gast am Heinrich-Heine-Gymnasium Bottrop. Wieso möchtest du deutsch lernen? Meine zwei Brüder lernen in einer Schule in Peru deutsch. Weil es mir gefällt, möchte ich die Sprache in Deutschland lernen. Welche Sprachen sprichst du? Spanisch, Englisch und Deutsch. Nachdem ich in Deutschland war möchte ich noch portugiesisch lernen. Das verstehe...

  • Bottrop
  • 14.11.14
  • 2
Kultur
Der Schüleraustausch wird mit dem Besuch des Starlight Express in Bochum gekrönt.

Italienischaustausch am HHG

La dolce vita in Germania 22 Italiener waren eine Woche bei Schülern der Q1 des Heinrich-Heine-Gymnasiums Bottrop zu Gast. Die Jugendlichen vom „Liceo Linguistico Carlo Botta“ aus der Region Turin erlebten das Ruhrgebiet eine Woche, im Rahmen des jährlichen Schüleraustausches, hautnah. Begleitet wurden sie von ihren Deutschlehrerinnen Christina Melloni und Gabriele Wolf. Die beiden unterrichten ihre Schüler nun im dritten Jahr, womit sie den Bottropern um ein Jahr voraus sind. Probleme aufgrund...

  • Bottrop
  • 22.10.14
  • 1
Kultur
Ein gemeinsames Abschlussbild vor der Schule durfte natürlich nicht fehlen.

Bella Italia- Zu Gast an der Partnerschule in Ivrea

Heine Schüler auf Gegenbesuch in Italien Im Oktober 2013 waren erstmalig italienische Schülerinnen und Schüler aus der Region Turin am Heinrich-Heine-Gymnasium im Rahmen eines Schüleraustausches zu Gast. Durch viele schöne Unternehmungen ist eine Verbindung zwischen den Schülerinnen und Schülern entstanden, wie es das Ziel eines jeden Schüleraustausches ist. Ende März hieß die italienische Partnerschule „Liceo Linguistico Carlo Botta“ die deutschen Teilnehmer und Teilnehmerinnen in Ivrea...

  • Bottrop
  • 24.04.14
Kultur
Norman Stahl vom WDR (li.) informierte über den Beruf des Journalisten.
3 Bilder

Gut informiert für die Zukunft

Heinrich-Heine-Gymnasium veranstaltete auch in diesem Jahr wieder den Berufsinformationstag Was soll ich nach dem Abitur machen? Studieren? Ausbildung? Oder doch besser ein Freiwilliges Soziales Jahr? Diese Fragen stellen sich vor allem die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11, die im kommenden Jahr ihr Abitur machen werden. Um sie bei der Antwortfindung auf diese Fragen zu unterstützen und Ratschläge zu geben, fand am Samstag ein Berufsinformationstag im Heinrich-Heine-Gymnasium...

  • Bottrop
  • 24.02.14
Überregionales
Fingerspitzengefühl und Treffsicherheit waren gefragt.
2 Bilder

Schüler gegen Lehrer- "Schlag den Pauker"

Die Lehrer des Heinrich-Heine-Gymnasiums wollten ihre Ehre bei der dritten Auflage von „Schlag den Pauker“ verteidigen, denn in den Jahren 2010 und 2011 siegten ihre Kollegen. Bei Sport- und Wissensduellen traten fünf Lehrer und Schüler gegeneinander an. Die Lehrer hofften vorher auf „Schlag den Raab“ ähnliche Spiele – „Mit nicht zu viel Wissen.“ Eine bunte Vielfalt wartete auf das zahlreich erschienene Publikum. Nach der Pause führte das Schülerteam mit einem Punkt. „Die schlagen wir schon...

  • Bottrop
  • 11.02.14
  • 1
Kultur
Ann-Sophie Bombeck und Alexander Jaskolla (Altersgruppe I) sowie Leon Melis und Judith Oppermann (Altersgruppe II) sind die erfolgreichsten Debattanten. (v.l.)
2 Bilder

Debattenfieber am Heinrich-Heine-Gymnasium

Vergangenen Donnerstag erwachte das Debattenfieber am Heinrich-Heine-Gymnasium Bottrop. Auch in diesem Jahr fand die Jury vier Vertreter – zwei für jede Altersgruppe – für den Bundeswettbewerb Jugend debattiert. In diesem jährlich stattfindenden Wettbewerb geht es darum, in Eröffnungsrede, freier Aussprache und Schlussrunde dem Publikum und der Jury innerhalb von 24 Minuten einen tiefgründigen Einblick in das vorgegebene Thema zu verschaffen. Gesprächsfähigkeit, Ausdrucksvermögen,...

  • Bottrop
  • 23.01.14
Kultur
Die fünf Schülerinnen präsentieren ihre Auszeichnungen und ihre Romane.                                                  Von Links gesehen: Sara Alhakim, Vanessa Vohs, Ceyda Özen, Sara Schnell und Jennifer Kuttkat. ( Michelle Kunze fehlt.)

Am Fluss entlang geschrieben: Frisch gebackene Jugendautorinnen!

"Am Fluss entlang schreiben", so nennt sich das Schreibwerkstättenprojekt, welches mit dem Kooperationspreis des Initiativkreises Ruhr ausgezeichnet wurde. Ziel des von jugendstil – dem kinder- und jugendliteraturzentrum nrw, Friedrich-Bödecker-Kreis NRW, Emschergenossenschaft und dem Verein der Emscher-Freunde organisierten Projekts war das Schreiben eines gemeinsamen Romans durch insgesamt rund 70 Jugendliche aus sieben unterschiedlichen westfalischen Städten (Dortmund, Castrop-Rauxel,...

  • Bottrop
  • 23.11.13
  • 1
Kultur

Olà Alemanha! Bruno, der Brasilianer in Deutschland

„Ich spreche nicht so gut Deutsch.“, entschuldigt sich der 16 jährige Bruno Gomide meist am Anfang eines Gesprächs, doch in knapp acht Monaten, wenn er in seine Heimat nach Sao Paulo zurückkehrt, wird davon keine Rede mehr sein. Der Brasilianer kam diesen Sommer gemeinsam mit Egor Lisny aus Russland und Chase Gray aus Sacramento in den USA, ans Heinrich-Heine-Gymnasium in die EF. Die drei Jungs kommen aus so verschiedenen Teilen der Welt und dennoch haben sie alle was gemeinsam. Die deutsche...

  • Bottrop
  • 04.11.13
  • 1
Kultur
Gutes Resultat für das HHG-Bottrop.

Vier mal die Bestnote von der Qualitätsanalyse

In der vergangen Woche war die Qualitätsanalyse (QA) im Hause des Heinrich-Heine-Gymnasiums. Mit einem zufriedenstellendem Resultat teilte die QA am Donnerstag ihr Ergebnis mit. Ziel der QA sei es, „Schulen zu helfen, ihre Qualität zu sichern, und nachhaltige Impulse für deren Weiterentwicklung zu geben.“, heißt es von der Bezirksregierung Münster. Jeweils 20-minütige Besuche standen in den diversen Unterrichtsfächern an, sowie sechs weitere Interviews mit verschiedenen Gruppen. Im...

  • Bottrop
  • 27.09.13
  • 2
Kultur
Abidenkmal 2013
2 Bilder

ABI Denkmal 2013 Heinrich-Heine Gymnasium Bottrop

Der Abitur-Doppeljahrgang 2013 des Heinrich-Heine Gymnasium Bottrop hat sich mit einem Denkmal auf dem Schulhof verewigt. Unter dem Abi-Motto "ABI Vegas" sind die Namen aller 204 Abiturienten aufgeführt. Die feierliche Enthüllung und Einweihung fand am 21. Juni 2013 statt.

  • Bottrop
  • 27.06.13
Kultur
Die stolze 9a nach ihrem Verkauf.
2 Bilder

9a des Heinrich-Heine-Gymnasiums Bottrop backt für die Flutopfer

„Gibt es Armut auch in Deutschland?“, mit dieser Frage wurde der Startschuss für die Kuchenbackaktion gegeben. Im Politikunterricht der 9a am Heinrich-Heine-Gymnasium wurde die Kuchenidee von Lydia Burmester gemeinsam mit ihrer Klasse ausgereift. „Natürlich gibt es arme Menschen in Deutschland, gerade jetzt nach der Flutkatastrophe in Deutschland verlieren tausende Menschen ihre Existenz.“, wurde von der Klasse geantwortet. Daraufhin wollte die 9a gemeinsam etwas für die Flutopfer tun. Eine...

  • Bottrop
  • 22.06.13
  • 2
Politik
Bundesfinaltage Jugend debattiert

Debattieren mit den Besten- Bundesfinaltage Jugend debattiert

„Die vier Bundesfinalisten heißen…“, dies war die Frage die sich alle 64 Debattanten der zwei Altersgruppen stellten und die sich auch nach kurzer Zeit beantworten lassen sollte. Die fünfstündige Autofahrt mit meinen Eltern lähmte zwar für einen Moment meine Beine, aber nicht meinen Geist. Ich konnte das erste Mal in meinem nicht allzu jungen Leben unsere Bundeshauptstadt erblicken. Man kann sofort bemerken, Berlin erreicht zu haben, denn kaum angekommen, reihen sich Autos an Autos und große...

  • Bottrop
  • 18.06.13
Sport
Die erfolgreichste Heine-Elf der Geschichte.
2 Bilder

Fußballerfolgsreise für die Heine-Mädels endet in Oelde

Letzten Mittwoch mussten sich die erfolgreichen Heine-Mädels in der Wettkampfklasse zwei erstmals in der laufenden Saison den Fußballerinnen aus Telgte vom Maria-Sybilla-Merian-Gymnasium geschlagen geben. Bereits einige Wochen zuvor konnte sich das Heinrich-Heine-Gymnasium (HHG) Stadtmeister von Bottrop nennen. Nach packenden Partien gingen die fußballbegeisterten Mädchen mit einem 2:1 gegen die Willy-Brandt-Gesamtschule und einem 1:1 gegen die Gustav-Heinemann-Realschule als strahlende...

  • Bottrop
  • 17.05.13
Politik
Abgeordnete im europäischen Parlament: Jutta Haug

Heine trifft Politik

Abgeordnete des europäischen Parlaments besucht Kurse des Heinrich-Heine-Gymnasiums Unterricht „mal anders“ hieß es am Freitag für einige Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 und 10. Zu Besuch in den Unterricht kam Frau Jutta Haug, Abgeordnete im europäischen Parlament. Seit 1994 ist die Sozialdemokratin in Brüssel und Straßburg tätig, als Mitglied im Haushaltsausschuss und Ausschuss für Umweltfragen, Volksgesundheit und Lebensmittelsicherheit. In einer Fragerunde über zwei...

  • Bottrop
  • 05.05.13
Sport
Die siegreiche Heine-Elf mit Trainerin Ines Schmitz (li.).
2 Bilder

Heine-Elf startet weiter durch

Am vergangenen Donnerstag konnten die Fußballerinnen vom Heinrich-Heine-Gymnasium (HHG) Bottrop in der Alterklasse WK 2 erneut als Siegerinnen vom Platz gehen. Das HHG setzte sich mit einem 4:2 gegen die Gesamtschule Berger Feld aus Gelsenkirchen durch und hat somit die Vorrunde der Bezirksregierung Münster gewonnen. Bereits eine Woche zuvor, am Dienstag, gelang es der siegreichen Elf sich gegen die Konkurrenten von der Willy-Brandt Gesamtschule (2:1) und der Gustav-Heinemann Realschule (1:1)...

  • Bottrop
  • 26.04.13
Sport
Die 14 strahlenden Siegerinnen.
2 Bilder

Bottroper Stadtmeistertitel geht an die Mädchen vom Heinrich-Heine-Gymnasium

Am vergangen Dienstag, konnten 14 Bottroper Fußballerinnen in der Altersklasse WK 2 (1997-1999) mit ihren fußballerischen Fähigkeiten die anderen Konkurrenten übertrumpfen und holten somit erstmals seit Jahren den Stadtmeistertitel für das Heinrich-Heine-Gymnasium (HHG). Pünktlich um zehn Uhr startete die erste Partie zwischen der Gustav-Heinemann-Realschule (GHR) und der Willy-Brandt-Gesamtschule (WBG). Die fußballbegeisterten Mädchen von der GHR kamen zunächst besser ins Spiel und wurden die...

  • Bottrop
  • 17.04.13
Sport
Maurice Multhaup (li.) mit Nationalmannschaftskollegen Luca Waldschmidt am Strand in Spanien.
2 Bilder

Junge Talente: Neuer Youngstar auf Schalke? Maurice Multhaup aus Bottrop!

Viele Jungs im Alter von gut fünf Jahren haben vermutlich anderes im Kopf als Fußball zu spielen. Nicht so Maurice Multhaup. Was einst nur ein Hobby war, ist nun weitaus mehr geworden. „Fußball ist meine größte Leidenschaft“, berichtet der 16-Jährige. Kein Wunder, denn wer vier Mal in der Woche beim Ruhrpottclub Schalke 04 trainiert und oftmals noch zu Einsätzen in der U17 der Deutschen Nationalmannschaft kommt, hat nicht mehr viel Zeit für andere Dinge. 2001 fing alles an, als Maurice beim VFB...

  • Bottrop
  • 03.04.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.