Henßler-Haus

Beiträge zum Thema Henßler-Haus

Politik
 Frieden, Visionen und das Überwinden von Grenzen haben Almir Murati (l.), und Vincenzo Menna dazu gebracht, an dem Projekt "Dein Europa - Deine Stimme" teilzunehmen.

Vor der Wahl rappen sie hoch oben auf dem U über Haltung, Hoffnung und Visionen
40 junge Dortmunder geben Europa ihre Stimme

40 junge Dortmunder wollen zur Europawahl, die für viele ganz weit weg ist, animieren wählen zu gehen. Sie haben unter dem Motto "Dein Europa – Deine Stimme" nicht nur ein Youtube-Video, sondern auch eine Multimedia-Performance, Lieder, nachdenkliche Poetry Slams, Videoclips und Schauspiel-Szenen gemacht. Mit dem Ziel, andere junge Menschen zu motivieren, am 26. Mai wählen zu gehen. Ihre Musikvideos haben bereits mehr als 5000 Aufrufe in sozialen Medien erzielt. Übrigens werden am Sonntag, 12....

  • Dortmund-City
  • 09.05.19
Reisen + Entdecken
 Im Urwald Brasiliens besuchte Markus Mauthe die Awá, eine von 320 Bevölkerungsgruppen im Amazonasgebiet.

Foto-Show "An den Rändern des Horizonts" im Henßler-Haus
Schönheiten der Erde

Markus Mauthe reiste zu indigenen Gemeinschaften und verborgenen Schönheiten der Erde. Seit 30 Jahren ist der Naturfotograf in den letzten Winkeln der Erde fernab bekannter Reiserouten unterwegs. Für sein neues Projekt in Zusammenarbeit mit der Umweltschutzorganisation Greenpeace machte er sich auf die Suche nach Menschen, die abseits der modernen Welt noch möglichst nahe an den Wurzeln ihrer Kulturen leben. Dokumentarische Filmsequenzen, abenteuerliche Erfahrungen und stimmungsvolle...

  • Dortmund-City
  • 29.03.19
Politik
Sieben Künstlerinnen und Künstler - unterstützt durch die BotschafterInnen der Erinnerung und Mitarbeitende des IBB e.V. - leiteten die rund 70 Jugendlichen am letzten Schultag vor den Herbstferien beim ersten Jugendkongress ErinnerungsKULTUR im Fritz-Henßler-Haus an.

Erster Jugendkongress der Erinnerungskultur

Auf dem ersten Dortmunder Jugendkongress ErinnerungsKULTUR haben sich im Fritz-Henßler-Haus mehr als 70 Jugendliche künstlerisch mit der Biographie der Widerstandskämpferin Martha Gillessen beschäftigt und ihre Ergebnisse präsentiert. Ein kurzes Theaterstück, ein Gedicht, ein Song, ein Radiobeitrag, ein Filmskript und eine bewegende Choreographie: Die kreativen Beiträge zur Erinnerungskultur, die junge Dortmunder auf dem ersten Jugendkongress ErinnerungsKULTUR skizziert und realisiert haben,...

  • Dortmund-City
  • 15.10.18
Kultur
Philip Zymny tritt mit „Kinder der Weirdness“ im Henßler-haus auf.

„Kinder der Weirdness“

Jan Philipp Zymny widmet sich in seiner neuen abendfüllenden Soloshow am Freitag, 23. Februar, um 20 Uhr im Henßler-Hausder Seltsamkeit an sich und denen, die sie leben. Mit dem ihm eigenen absurd surrealen Humor, Energie und Fantasie stellt er all die Großen Fragen wie: „Hä?“, „Was...ich...Warum?“ und „Wie sind Sie hier herein gekommen?“

  • Dortmund-City
  • 21.02.18
Vereine + Ehrenamt
Monika Dürger cvom Obdachlosencafé freut sich über die Spende mit der Awo-Vorsitzenden gerda Keininger, Georg deventer, Vorsitzender von Pro Dor5tmund, Kartin Lauterborn vom Gats-Haus, Daniel Fikus von der Udo Lindenberg-Covergand und Alexandra Gerhardt von bodo.

Benefizabend brachte 5700 Euro für Helfer

Aus dem Erlös der Aktion "Ich mach mein Ding" am 3. Februar konnten Pro Dortmund. Awo, und Henßler-Haus jeweils 1900 Euro an Spenden übergeben an das Obdachlosenkaffee St. Reinoldi, bodo und das Gast-Haus. Mit einem Benefizabend für die Initiativen sammelten die Initiatoren nicht nur Spenden und die Erlöse der verkauften Tickets, sie machten auch darauf aufmerksam, dass in Dortmund die Zahl der Menschen ohne Wohnung steigt.  

  • Dortmund-City
  • 20.02.18
Kultur
Zucchini Sistanz sind die wohl charmantesten Gratulantinnen.

Jazzfestival der TU Dortmund feiert Geburtstag

Das Jazzfestival der TU Dortmund feiert am Samstag, 23. Januar, seinen 20. Geburtstag. Dortmund. Auf die Gratulanten wartet im Fritz-Henßler-Haus wie gewohnt ab 19 Uhr auf drei Bühnen ein abwechslungsreiches Programm. So sind in diesem Jahr neben Jazz auch afrikanische Klänge, Funk, Salsa, Blues und eine Prise Rock’n’Roll zu hören. Das Festival will zusammen mit möglichst vielen anderen Geburtstagskindern feiern. Wer im Jahr 2016 seinen 20. Geburtstag feiert, erhält bei Vorlage des...

  • Dortmund-Süd
  • 14.01.16
  • 1
Kultur
Die Band Gringos Fate tritt beim Cross Over Festival im Fritz-Henßler-Haus auf.
4 Bilder

Benefiz-Musik-Festival im Henßler-Haus

"Cross Border Music Festival" nennt der Verein Pro Dortmund eine Benefizveranstaltung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge am Freitag, 30. Oktober, im Fritz-Henßler-Haus. Der Verein, der sich für Vielfalt, Toleranz und Demokratie einsetzt plant das Festival in Kooperation mit dem Fritz-Henßler-Haus in Trägerschaft des Jugendamtes und der AWO. Dortmunder Musiker spielen Mehrere Musikgruppen aus der Dortmunder Folk,-Rock-, Punk-, Jazz-, und Kabarett Szene werden auftreten, darunter Gringos...

  • Dortmund-City
  • 15.10.15
  • 1
Ratgeber
Schon im Mai streikten die Erzieher in den Dortmunder Fabido-Kitas. Heute will ver.di Eltern über den Arbeitskampf informieren.

Es drohen neue Kita-Streiks

Da im September neue Streiks in den städtischen Fabido-Kitas drohen, lädt die Gewerkschaft Ver.di heute (3.) um 19 Uhr Eltern zu einer Versammlung ins Henßler-Haus ein. Die Mitglieder der Gewerkschaft hatten mehrheitlich den Schlichterspruch abgelehnt. Einzelne beschäftigte ruft Ver.di bereits gestern (2.) zum Arbeitskampf in Kitas und Jugendeinrichtungen der Stadt auf. In den ganztägigen Streik heute sei nur eine begrenzte Zahl von Mitarbeitern einbezogen, erklärt der Dortmunder...

  • Dortmund-City
  • 03.09.15
  • 1
LK-Gemeinschaft
Mit tierischen Nummern verzauberten die kleinen Artisten im Henßler-Haus ihr Publikum.
3 Bilder

Kinder begeistern bei großer Lilalu-Gala

Manchen Eltern blieb die Luft weg, als sich ein Kind am Vertikaltuch hängend, plötzlich fallen lässt. „Es ist beeindruckend, was die Kinder in der Zeit auf die Beine gestellt haben“, staunt eine Besucherin der Lilalu-Ferien-Circus-Gala, für die die kleinen Artisten eine Woche trainiert haben. 110 Kinder verblüfften mit dem, was sie im Johanniter-Ferien-Programm gelernt haben, die rund 300 Gala-Besucher im Henßler-Haus. Eine Woche haben die Kinder mit professionellen Künstlern trainiert. Sonntag...

  • Dortmund-City
  • 05.08.14
Kultur
Kasche Kartner bringt am Samstag Gäste mit auf die Bühne im Henßler-Haus.

„Kasche“ Kartner und Gäste

Deutsche und englischsprachige Popsongs, BVB-Hymnen und Ausflüge in das Unplugged Genre – all das bietet die Veranstaltung „Matthias Kartner & Friends“ am Samstag, 8. März, im Fritz-Henßler-Haus an der Geschwister-Scholl-Straße. . Gastgeber „Kasche“ Kartner wird an der Stätte seiner musikalischen Wurzeln nicht nur seine Songs präsentieren, sondern hat sich auch viele Gäste eingeladen. Als erster Haupt-Act hat sich „Saskia Schulte“ Newcomerin von der Band „Song For Latoya“ mit einem Mix aus...

  • Dortmund-City
  • 05.03.14
LK-Gemeinschaft

Comedy im Henßler-Haus

Ingo Oschmann erzählt auf seine witzige Art amüsante Geschichten aus dem Leben, die jeder liebt und kennt. Wer mehr erfahren möchte, kommt Samstag (22.2.) um 20 Uhr ins Henßler-Haus und begibt sich auf eine Zeitreise.

  • Dortmund-City
  • 19.02.14
LK-Gemeinschaft

Jung, frech und ehrlich

Der Hamburger Chris Tall mit den roten Chucks heimste überlegen den RTL Comedy Grand Prix 2013 ein. Am Donnerstag (13.2.) können die Zuschauer im Fritz-Henßler-Haus ihn endlich live erleben. Los geht‘s um 20 Uhr.

  • Dortmund-City
  • 10.02.14
Vereine + Ehrenamt
Zum Klüngeln lädt der Stammtisch ins Henßler-Haus ein.

Geschäftsfrauen „klüngeln“ wieder

Der „Klüngel-Stammtisch“, Dortmunds größtes Geschäftsfrauennetzwerk, feiert am 14. Januar ab 19 Uhr, Einlass 18:15 Uhr, zum zwölften Mal in Folge seine Auftaktveranstaltung. Gefeiert wird im Fritz-Henßler-Haus an der Geschwister-Scholl-Straße 33. Etwa hundert Klünglerinnen und Interessierte werden erwartet. Eintrittskarten sind bis zum 10. Januar, um 14 Uhr, für 19 Euro nur im Ladenlokal Zapfhahn, Ostenhellweg 61, sowie im Hofcafé im Union Gewerbehof erhältlich. „Unser Jahresauftakt im Januar...

  • Dortmund-City
  • 08.01.14
Kultur

Karibisches Neujahrskonzert

Die Steeldrum-Schule Pankultur e.V. präsentiert sonnige Klänge von Calypso bis Salsa gegen das jahrezeittypische Schmuddelwetter. Am 11. Januar steigt ab 18 Uhr das „Karibische Neujahrskonzert“ im Fritz-Henßler-Haus. Neben den etablierten Caribbean Kitchen Club und Salon 4 B zeigen auch die verschiedenen Formationen von Pankultur ihr Können: angefangen von den Kleinsten ab sieben Jahren, die zusammen mit Kindern aus der Offenen Ganztagsschule auftreten, über die BÄNG Marching-Band bis zu den...

  • Dortmund-City
  • 08.01.14
Kultur
Auch die Nighthawks lassen von sich hören.

Uni lädt zum Jazz-Festival

Zum beliebten Jazzfestival lädt die Technische Universitat Dortmund am Samstag, 18. Januar, in Kooperation mit dem Fritz-Henßler-Haus auf den drei Bühnen des FHH, an die Geschwister-Scholl-Straße 33 – 37 ein. Auch in diesem Jahr gibt es eine Genre-Vielseitigkeit, die sich sehen lassen kann: Von Nu-Jazz über Vokalimprovisation und Gitarrentrio über Singer- Songwriter-Pop, Balkan Beats und Reggae ist alles dabei. In der aktuellen Auflage sind die die Nu-Jazz-Band „Nighthawks“, die Band „We love...

  • Dortmund-City
  • 07.01.14
LK-Gemeinschaft

Ladies Night-ganz oder gar nicht!?

Mit einer turbulenten Komödie über „männliche“ Schwächen, Geldnot, Freundschaft und Größenwahn kommt das „Fischer & Jung Theater“ am Mittwoch (18.12.) ins Fritz- Henßler-Haus. Los geht‘s um 20 Uhr.

  • Dortmund-City
  • 16.12.13
Sport
Wenn auf das sportliche Jahr in Dortmund zurückgeblickt wird, ist sicher auch der BVB-Coach Thema beim Frühschoppen im Fritz-Henßler-Haus.

Sportlicher Jahresrückblick als Frühschoppen

Bevor das sportliche Jahr zu Ende geht wird Sonntagmorgen (15.) mit Fritz Eckenga und Peter Großmann um 11 Uhr im Henßler-Haus zurück geblickt. Was war die Trennung des Jahres, wer der Sportler des Jahres, was die spielentscheidenden Szenen? Fragen, auf die es auch 2013 kurz vor der Winterpause vor eine Antwort zu geben gilt. Und da die Dramen um Raphael van der Vaart und Mario Götze schon schlimm genug waren, kommt „Klopp kommt nicht“ unverändert in fachkundiger Bestbesetzung: Kabarettist...

  • Dortmund-City
  • 13.12.13
LK-Gemeinschaft
Schon im Advent 2012 kam der Abend der Wortakrobaten rund um den Weihnachtswahnsinn gut an.

Akte X-Mas verrät Weihnachts-Wahnsinn

Das kann zu Beginn der Feiertage auch ganz schön laut werden! So wie in der Familie, wenn die Generationen aufeinanderprallen - ein festlicher Clash der Kulturen unter dem Weihnachtsbaum! Wie es zum fest der Liebe zugehen kann, das zeigen wortgewaltige, aber einfühlsame Bühnenmenschen mit klassischer Weihnachtsliteratur bei Akte X-mas im Henßler-Haus. Sie treffen auf Poetry-Slammer und Musiker, die sich der Wahrheit über den Weihnachtswahnsinn verschrieben haben: Claus Dieter Clausnitzer,...

  • Dortmund-City
  • 13.12.13
  • 1
LK-Gemeinschaft

Showtime im Henßler-Haus

Zwei Stunden Unterhaltung, Spannung und Nervenkitzel erwartet die kleinen und großen Besucher am Samstag (7.12.) um 18 Uhr und Sonntag (8.12.) um 16 Uhr beim Zirkus Fritzantino. Es werden Tanz, Akrobatik, Magie u.v.m. geboten.

  • Dortmund-City
  • 04.12.13
Kultur

Der moderne Höhlenmann

Endlich ist es wieder soweit! Esther Schweins Kult-Comedy „Caveman“ kommt am Samstag (23.11.) um 20 Uhr ins Fritz-Henßler-Haus. Über zwei Stunden bringt er Erkenntnisse über die kleinen Unterschiede zwischen Mann und Frau.

  • Dortmund-City
  • 19.11.13
Kultur
3 Bilder

Unterhaltsamer Abend

Mit seinem verschmitzten Charme schafft Wladimir Kaminer es sein Publikum zu begeistern. So auch am Donnerstag (14.11.) im Keuning-Haus, wenn er aus seinem Buch „Onkel Wanja kommt“ liest.

  • Dortmund-City
  • 11.11.13
LK-Gemeinschaft

„Die Welt ist eine Google“

Ohne Viren-Scanner begibt sich Ingo Börchers auf die Datenautobahn. Unangeschnallt und ungehemmt erzählt er uns ab 20 Uhr am Mittwoch (6.11.) im Henßler-Haus über unsere Zukunft.

  • Dortmund-City
  • 06.11.13
Kultur
Ist im November live im Henßler-Haus zu erleben: Thorsten Sträter.

Stand up & sit down Comedy mit Thorsten Sträter

„Selbstbeherrschung umständehalber abzugeben“ heißt das Programm von Thorsten Sträter, das am Mittwoch, 27. November um 20 Uhr im Fritz-Henßler-Haus, Geschwister-Scholl-Straße 33-37 zu sehen ist. Comedy mit integrierten Lesungselementenwartet auf das Publikum: Klingt erst mal wie Reklame für einen Couchtisch, ist aber nur die nüchterne Beschreibung für eines der lustigsten Stand-up & Sit-down-Lese-Comedy-Kabarett-Programme überhaupt. Ein paar Stichworte: Tiefgefrorene Hunde, Frauenfußball,...

  • Dortmund-City
  • 10.10.13
Kultur
Liest aus "Die Würde des menschen ist sein Konjunktiv: Wiglaf Droste

Wiglaf Droste liest im Henßler Haus

Am Mittwoch, 16. Oktober, um 20 Uhr liest Wiglaf Droste im Fritz Henßler Haus aus seinem Buch“Die Würde des Menschen ist sein Konjunktiv". Mit Schwung, Grazie und Eleganz seziert Wiglaf Droste die sprachlichen Entgleisungen der Deutschen, den Neusprech aus „Nachhaltigkeit“ und „Transparenz“, in dem „Teamplayer“ und „Goods Flow Mitarbeiter“ gefragt sind. Droste spürt der „gefühlten Unsportlichkeit“ nach, analysiert die „cremige Fülle“ eines Weins, die „Menschenrechte“ aus dem Hause Hoeneß. Im...

  • Dortmund-City
  • 09.10.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.