Hendrik Berndsen

Beiträge zum Thema Hendrik Berndsen

Politik
Hendrik Berndsen (3.v.l.)  trat als SPD-Fraktionsvorsitzender zurück.

Rücktritte in der SPD-Fraktion Dortmund
Wechsel an der Spitze

Zu zwei Rücktritten im Fraktionsvorstand kam es bei zwei Sitzungen der SPD-Ratsfraktion. Der Fraktionsvorsitzende Hendrik Berndsen und eine der drei stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden, Silvya Ixkes-Henkemeier, traten von ihren Funktionen im Fraktionsvorstand zurück. Hendrik Berndsen ist aus persönlichen Gründen zurückgetreten. Bei Silvya Ixkes-Henkemeier bestanden Differenzen über die Arbeitsweise der Fraktionsspitze. Beide betonten aber: „Wir gehen diesen Schritt nicht im Streit“. „Der...

  • Dortmund-City
  • 26.04.21
Politik

Generationenwechsel im Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie

Dortmund. Die SPD-Ratsfraktion Dortmund freut sich über die einstimmige Wahl von Anna Spaenhoff zur Vorsitzenden des Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie (Jugendhilfeausschuss). “Zukünftig wird die SPD-Ratsfraktion mit Anna Spaenhoff die jüngste Vorsitzende eines Fachausschusses im Rat der Stadt Dortmund stellen”, gratuliert Hendrik Berndsen, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion, zur Wahl. Der Kinder- und Jugendausschuss wählt als einziger Fachausschuss den Vorsitz aus der Mitte der...

  • Dortmund-Süd
  • 08.12.20
Politik
Der Evinger Hendrik Berndsen (2.v.r.) führt die neue Dortmunder SPD-Ratsfraktion. Mit im Bild: seine Stellvertreter*innen (v.l.n.r.) Franz-Josef Rüther, Silvya Ixkes-Henkemeier und Carla Neumann-Lieven.

Neue Dortmunder SPD-Ratsfraktion hat sich personell aufgestellt
Evinger Hendrik Berndsen ist Chef

Der Evinger Hendrik Berndsen (*1960), bisher stellvertretender Fraktionschef, ist neuer Vorsitzender der künftigen SPD-Fraktion im Rat der Stadt Dortmund. In der konstituierenden Sitzung der SPD-Fraktion wurde Gartenbau-Ingenieur Berndsen, langjähriges und erfahrenes Ratsmitglied seit 1996, mehrheitlich ins Amt gewählt. Berndsen wurde im Wahlkreis Obereving/Kemminghausen wieder direkt in den Rat gewählt. Zum Geschäftsführenden Vorstand werden zukünftig auch die drei neu gewählten...

  • Dortmund-Nord
  • 30.09.20
Politik
Die Sitzverteilung in der BV Eving.
2 Bilder

Die Mehrheit in den beiden Bezirksvertretungen Eving und Scharnhorst ist passé
Der Norden bleibt SPD-Herzkammer

Neue Zeiten brechen im Rat an. Direktmandate, die die Grünen vornehmlich in der Innenstadt und die CDU im Dortmunder Süden erringen konnten, sprechen Bände. Die drei größten Ratsfraktionen SPD (27), Grüne (22) und CDU (20) nähern sich so hinsichtlich der Sitzverteilung weiter an. Doch die beiden nördlichen Dortmunder Bezirke Eving und Scharnhorst bleiben (noch) Bastionen der SPD. In den drei Evinger Rats-Wahlbezirken 11 (plus Deusen), 12 und 13 sicherten sich die Sozialdemokrat*innen Andrea...

  • Dortmund-Nord
  • 14.09.20
Politik

SPD drängt auf Anschlussprogramm für sozialen Wohnungsbau

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann und der baupolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion Hendrik Berndsen appellieren an die schwarz-gelbe NRW-Landesregierung, das Förderprogramm zur Ankurbelung des sozialen Mietwohnungsbaus über 2017 hinaus fortzusetzen. „Die Lage auf dem Wohnungsmarkt ist auch in Dortmund nach wie vor angespannt“, sagt Berndsen. „Das Land darf jetzt nicht nachlassen.“ Die NRW-Regierung sei aufgefordert, schnellstmöglich ein Anschlussprogramm mit einem ähnlich hohem...

  • Dortmund-Süd
  • 27.10.17
Politik
Der neue Dortmunder SPD-Fraktionsvorstand mit Chef Norbert Schilff (l.) und seinen Stellvertreter/innen Ulrike Matzanke (2.v.l.), Hendrik Berndsen und Renate Weyer
2 Bilder

Hendrik Berndsen aus Eving tritt Nachfolge Volkan Barans als stellvertretender SPD-Fraktionsvorsitzender an

Der langjährige SPD-Ratsvertreter Hendrik Berndsen aus Eving ist neuer stellvertretender Vorsitzender der Dortmunder SPD-Ratsfraktion. Berndsen bekam in der SPD-Fraktionssitzung am Montag (3.7.) die einstimmige Unterstützung der Fraktion und bestritt die Wahl ohne Gegenkandidaten. Nachdem Volkan Baran in den NRW-Landtag gewählt worden war und Baran sein Ratsmandat niedergelegt hatte, war seine bisherige Position als stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD-Ratsfraktion im Dortmunder...

  • Dortmund-Nord
  • 04.07.17
Überregionales
Beim Ortstermin (v.l.n.r.): Hendrik Berndsen, Aufsichtsratsvorsitzender Projektgesellschaft Minister Stein, Aufsichtsratsmitglied Anke Kopkow, Dirk Grünhagen, Geschäftsführer Projektgesellschaft Minister Stein, Thomas Westphal, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund, Markus Havelt (Soccerpark Westfalen) und Bernd Kruse, Geschäftsführer Projektgesellschaft Minister Stein.
Minister Stein).

Fußballgolf spielen auf Minister Stein in Eving

Auf rund 5,3 Hektar Fläche auf dem ehemaligen Zechengelände in Eving errichtet die Firma FG Concept GmbH aus dem pfälzischen Dirmstein derzeit mit ihrem geschützten Marken-Label „Soccerpark“ die nunmehr achte Fußballgolf-Anlage in Deutschland. Der Aufsichtsrat der Projektgesellschaft Minister Stein überzeugte sich gestern (23.6.) nun persönlich vom Baufortschritt der neuen Anlage. Aufsichtsratsvorsitzender Hendrik Berndsen zeigte sich begeistert beim Rundgang: „Mit der Fußballgolf-Anlage haben...

  • Dortmund-Nord
  • 24.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.