Herdecke räumt auf

Beiträge zum Thema Herdecke räumt auf

Vereine + Ehrenamt
Ab in die Tüte heißt es am 28. März, wenn die Herdecker zum zweiten Mal ihre Stadt vom Müll befreien. Wer nicht nur in der Innenstadt, sondern auch in den Außenbezirken zu Zange und blauem Sack greifen möchte, sollte sich jetzt bei der Verwaltung melden.

Gegen die Vermüllung
„Herdecke räumt auf“ geht in die zweite Runde: Jetzt anmelden für die Aufräumaktion

Aufräumaktion in der Innenstadt und erstmals auch in den Außenbezirken geplant Herdecke. Das oberste Ziel haben die Organisatoren und Partner der Veranstaltung „Herdecke räumt auf“ klar ins Auge gefasst: Müll vermeiden. Oder noch besser: Gleich viel weniger Abfall von den Straßen, Plätzen und Beeten einsammeln! Nach dem erfolgreichen Auftakt der Aktion 2019 möchten die Veranstalter (Stadt Herdecke DEW 21, Kanu-Club Herdecke e.V., Bürgerstiftung, Lions Club und Heimat- und Verkehrsverein) auch...

  • Hagen
  • 28.02.20
LK-Gemeinschaft

Kampf gegen Müll
Frühjahrsputz entlang der Ruhr: Wetter und Herdecke gehen gegen Vermüllung vor

Die Stadt Wetter macht sich jetzt fit für den Frühling. Im gesamten Stadtgebiet kommen verstärkt die Kehrmaschinen des Stadtbetriebes zum Einsatz. Auch die Fuß- und Fahrradeinsatzgruppen führen wieder auf Rad- und Wanderwegen ihre Reinigungstouren durch. Sitzbänke, Schilder und Papierkörbe werden geputzt. Eine gesonderte Reinigungsaktion veranstaltete der Stadtbetrieb am Donnerstag am Bahnhofsplatz; weitere Aktionen sind geplant am Seeplatz, 28. Februar, und am Dorfplatz in Volmarstein, 6....

  • Hagen
  • 22.02.20
Natur + Garten
Sie entwarfen Plakate zum Thema Umweltschutz und hängten sie jetzt im Herdecker Rathaus auf: Mia Rathmann, Philip Weiss, Alina Boldt, Zoe Arnold, Linda Kamp und Tilda Gebehenne-Werth (von links). Nicht mit auf dem Bild aber auch sehr engagiert bei der Plakataktion: Ben Schürholz.

Herdecke räumt auf
Umweltschutz aufs Papier gebracht: Kinder mahnen mit selbstgestalteten Plakaten zu aktiver Müllvermeidung

Als Geschäftsführerin Alina Boldt im Grundschularbeitskreis des Kinder-Jugend-Parlaments (KiJuPa) die Aktion „Herdecke räumt auf“ präsentierte, waren die Kinder so begeistert, dass sie sich gerne intensiver mit dem Thema „Müll und Müllvermeidung“ auseinandersetzen wollten. Die Lokale Agendabeauftragte, Sonja Fielenbach, erklärte den Kindern daraufhin die Aktion „Herdecke räumt auf“ und auch theoretische Dinge zum Thema „Müllvermeidung“. In einem „Müllquiz“ konnten die Kinder dann ihr Wissen...

  • Hagen
  • 26.07.19
Natur + Garten
Herdecker Bürger räumten auf.

Herdecke räumt auf:
Bürger sammeln über zwei Tonnen Müll zusammen

Überall in der Herdecker Innenstadt und in Ende sah man bei der Veranstaltung „Herdecke räumt auf“ bei strahlendem Sonnenschein ca. 250 Bürgerinnen und Bürger ausgestattet mit Sammelgebietskarten, gelben Warnwesten, Handschuhen, Greifzangen und großen blauen Müllsäcken. Die engagierten Teilnehmer sammelten allerlei Unrat, wie Zigarettenkippen, Plastikverpackungen, Glasflaschen und Kronkorken ein. Darunter waren auch größere Funde, wie z.B. Radkappen, Autoreifen, Fernseher, Autoradios und...

  • Herdecke
  • 08.04.19
Vereine + Ehrenamt
14 Bilder

Herdecke räumte auf - BI Semberg war mit dabei
Wenn die Natur zur Müllhalde wird - unfassbar!

Im Rahmen der Aktion „Herdecke räumt auf“ trafen sich auch ein paar wenige BI-ler um im Landschaftsschutzgebiet Peddenhohl und der Nierfeldstraße entlang bishin zum Bolzplatz, die Reste aufzuspüren, die die Kinder der Schrabergschule ein paar Tage zuvor übersehen hatten. Leute, Leute, Leute, was man dort alles zu sehen bekommt: da kann man sich für die menschliche Spezies nur Schämen! Zahlreiche Flaschen, Plastikmüll in allen Variationen bis hin zum PVC-Bodenbelag - in so einem Waldstück darf...

  • Herdecke
  • 01.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.