Alles zum Thema Dr. Katja Strauss-Köster

Beiträge zum Thema Dr. Katja Strauss-Köster

Vereine + Ehrenamt
Hoher Besuch in der Förderschule Altes Pfarrhaus: Schulrätin Vera Besser, Schulgründerin Angela Voith, Ministerin Yvone Gebauer und Herdeckes Bürgermeisterin Katja Strauß-Köster.

Hoher Besuch in Herdecke
Anerkennung für Förderschule: NRW-Schulministerin Gebauer besucht Schule im Alten Pfarrhaus Kirchende

Große Aufregung im Alten Pfarrhaus am Kirchender Dorfweg, Lehrer wie Kinder sind gleichermaßen hibbelig. Die Förderschule mit dem Schwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung erwartet hohen Besuch: Jeden Moment wird NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer um die Ecke biegen. Von Gernot Noelle Wenige Minuten später ist es dann soweit. Eine schwarze Limousine mit Düsseldorfer Kennzeichen fährt vor. Die Ministerin steigt aus und scheint vom Anblick des altehrwürdigen Gemäuers von 1820...

  • Hagen
  • 05.04.19
Natur + Garten
Wiederverwendbare Gemüsebeutel mit dem Stadtlogo verteilt der Heimat- und Verkehrsverein bei der Abschlußveranstaltung der heutigen Müllsammelaktion. Unser Foto zeigt Silke Schmidt, Geschäftsführerin des Heimat- und Verkehrsvereins, Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster und die lokale Agendabeauftragte Sonja Fielenbach mit den neuen  Gemüsebeuteln.

Nicht propagieren, sondern handeln
Weg mit dem Dreck: Müllsammelaktion in Herdecke endet mit großer Abschlußveranstaltung

Wieviel Müll wird heute im Herdecker Stadtgebiet eingesammelt. Diese Frage stellt sich den engagierten Bürgern und Organisatoren der heutigen Sammelaktion gleichermaßen. Wer noch mehr zum Thema Müll und Müllvermeidung erfahren möchte, kann ab 13 Uhr bei der Abschlußveranstaltung viel wissenswertes erfahren. Los geht die Sammelaktion um 10 Uhr an einem der zwei Startpunkte - Kampsträter Platz oder Sparkasse HagenHerdecke am Westender Weg. Jeder der mitmachen möchte, kann sich dort mit...

  • Hagen
  • 29.03.19
Ratgeber
Timothy Vincent (Steinbildhauerei Vincent), Bürgermeisterin Dr. Strauss-Köster, Jürgen Stein (Dachtechnik Jürgen Stein), Manuela Prinz (Prinz Immobilien), Michael Teschner (Allfinanz Deutsche Vermögensberatung) und Fabian Haas, Leiter des Büros für Rats- und Verwaltungstätigkeiten, präsentieren den neuen Defibrillator im Rathaus-Foyer.

Lebensretter Defibrillator
Kampf dem Herztod : Neue Notruftafel mit Defibrillator in Herdecke eingeweiht

Das handtaschengroße Gerät sieht unscheinbar aus, ist im Notfall aber ein echter Lebensretter: Der neue Defibrillator im Foyer des Rathaus. In Zusammenarbeit mit der Firma Brunner Mobil Werbung ist es der Stadt gelungen, Sponsoren für die Bereitstellung eines neuen Laien-Defibrillators (AED) für die nächsten fünf Jahre zu gewinnen. Die 19 Unterstützer des Projektes präsentieren sich jetzt auf einer Werbetafel neben dem Gerät. „Wir freuen uns sehr, dass Sie dabei mitgewirkt haben, einen...

  • Hagen
  • 28.03.19
Politik
Bürgermeisterin Dr. Strauss-Köster nimmt schon mal im E-Fahrzeug Platz.
2 Bilder

Stadtverwaltung in Zukunft mit E-Autos unterwegs
Mit E-Autos auf Umweltkurs: Stadt Herdecke setzt auf Elektroautos

Für kurze Strecken in der Herdecker Innenstadt sind die beiden neuen Elektro-Smarts der Stadtverwaltung wie geschaffen. Mit Unterstützung des Versorgungsunternehmens DEW21 wurden die beiden Modelle „Forfour“ und „Fortwo“ auf Leihbasis angeschafft. Wenn die Mitarbeiter der Herdecker Stadtverwaltung zu Außenterminen müssen, greifen sie demnächst auf die Elektroautos zurück. „Wir sind sehr erfreut darüber, dass uns die DEW21 als Sponsoring-Partner unterstützt. Die neuen Fahrzeuge sind optimal...

  • Hagen
  • 28.03.19
Wirtschaft
Claudia Schulte, Leiterin Gebäudemanagement der Stadt, Architekt Nils Fuhrmann, Dezernent Dieter Joachimi, Jessica Rausch, Leiterin der Abteilung Schule, Andreas Jäger, Fachplaner für Elektroanlagen, Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster und Schulleiter Andreas Joksch.

So macht Schule Spaß
Eine Schule zum Wohlfühlen: Friedrich-Harkort-Schule in Herdecke bekam für zwei Millionen Euro ein frisches Ambiente

Das Foyer der Friedrich-Harkort-Schule in Herdecke ist kaum wiederzuerkennen: Helle leuchtende Farben, bunte Sitzmöbel und eine in weiß gehaltene, futuristische „Netlounge“ lassen eher an eine modern durchgestylte Werbeagentur erinnern als an eine Schule. Durch den Umbau der Friedrich-Harkort-Schule für 2,02 Millionen Euro wurde die Raumkonzeption neu durchdacht: Das Foyer wurde zu einem Aufenthaltsraum und einer Rückzugszone umfunktioniert. Zudem wurde das Thema Inklusion aufgegriffen...

  • Hagen
  • 15.03.19
Politik
18 Teilnehmerinnen nahmen am ersten Frauenpolitischen Frühstück im Café erste Sahne teil.

Erstes Frauenpolitisches Frühstück in Herdecke ruft nach Wiederholung
Reger Austausch und Diskussionen zum Thema "100 Jahre Frauenwahlrecht"

Wofür streiten politisch engagierte Frauen in Herdecke und was könnte im Bereich Gleichberechtigung noch getan und angestoßen werden? Diesen Fragen stellten sich die 18 Teilnehmerinnen des ersten Frauenpolitischen Frühstücks am Samstag im Café erste Sahne. Eingeladen hatten Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Herdecke, Evelyn Koch, alle aktiven Frauen in der Politik sowie weibliche Führungskräfte aus der Stadtverwaltung. Mit den Worten: „Wir...

  • Herdecke
  • 11.03.19
Überregionales
Das Fairtrade-Team der Werner Richard Schule stellt Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster (vorne Mitte) das Projekt und Ideen vor.

Freude über Fairen Handel - zweite Herdecker Schule ausgezeichnet

Das Fairtrade-Team der Herdecker Werner Richard Grundschule war zu Gast im Rathaus bei Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster, um die aktuellen Projekte und Ideen vorzustellen. Das Team besteht aus Schülern der dritten und vierten Klasse und trifft sich regelmäßig mittwochs zur Fairtrade-AG. Unterstützt werden die Schüler dabei von ihren Lehrern, Ehrenamtlichen der ZWAR-Gruppe, dem städtischen Klimaschutzmanager Jörg Piontek-Möller und der Beauftragten für die Lokale Agenda, Sonja...

  • Herdecke
  • 07.03.18
Politik
Frank Amend, Geschäftsführer Belectric, Roger Miesen, Vorstandsvorsitzender RWE Generation SE, und Katja Strauss-Köster, Bürgermeisterin Stadt Herdecke.
2 Bilder

RWE nimmt Batteriespeicher in Herdecke in Betrieb - Sechs Millionen Euro Investition

RWE Generation hat auf dem Gelände ihres Pumpspeicherkraftwerks am Hengsteysee in Herdecke einen Batteriespeicher mit einer elektrischen Speichermenge von sieben Megawattstunden in Betrieb genommen. Das Investitionsvolumen für die neue Anlage liegt bei rund sechs Millionen Euro. Errichtet wurde die Anlage von der Firma BELECTRIC, einem der weltweit führenden Spezialisten für Energiespeichersysteme. Roger Miesen, Vorstandsvorsitzender der RWE Generation: „Mit dem neuen Batteriespeicher trägt...

  • Herdecke
  • 07.02.18
Überregionales
Dr. Wolfram Mellinghaus.

Einer, der seine Heimat liebte

Trauer um Forscher Dr. Wolfram Mellinghaus Der Heimat- und Verkehrsverein und die Stadt Herdecke trauern um Dr. Wolfram Mellinghaus, der in der vergangenen Woche im Alter von 81 Jahren verstarb. Der pensionierte Herdecker Rechtsanwalt war nicht nur leidenschaftlicher Heimatforscher, sondern auch abseits davon in vielen Bereichen engagiert. Als Mitglied des Herdecker Lions-Club hat Dr. Wolfram Mellinghaus den beliebten Historischen Herdecker Altstadtbummel verfasst und davon insgesamt fünf...

  • Herdecke
  • 17.11.17
Überregionales

Herzlich Willkommen in Herdecke

Der feierlicher Empfang der Neubürger steht bevor - Viele Anmeldungen bei Stadtführungen Seit einigen Jahren begrüßt Herdecke Neubürger auf eine ganz besondere Weise. Traditionell am Wochenende vor dem ersten Advent, in diesem Jahr am Samstag, 25. November, lädt Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster hinzugezogene Bürger zu einem Empfang ein. Über 1000 Einladungen wurden in diesem Jahr versendet. So viele neue Bürger haben sich im Zeitraum von November des vergangenen Jahres bis jetzt im...

  • Herdecke
  • 17.11.17
Überregionales
Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster bei der Verleihung des Ehrenringes im Ratssaal an Carl-August Thomashoff im Beisein seiner Ehefrau Beate.

Überragende Verdienste

Carl-August Thomashoff trägt den Ehrenring der Stadt Emotionale Momente, viele Blumensträuße und stehende Ovationen im Ratssaal zeugen von einem besonderen Ereignis. Carl-August Thomashoff erhielt am 12. Oktober, vor Eintritt in die Tagesordnung der Ratssitzung den Ehrenring der Stadt Herdecke. „Mir ist es eine große Freude und Ehre zugleich, dir heute für deine überragenden Verdienste um die Stadt und ihre Bürgerschaft den Ehrenring der Stadt Herdecke zu verleihen“, beginnt Bürgermeisterin...

  • Herdecke
  • 18.10.17
Sport
Johannes Weißenfeld (links) trägt sich im Beisein von Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster und Heiko Müller, Leiter des Amtes für Schulen, Kultur und Sport in das Goldene Buch der Stadt Herdecke ein.

Rudertalent Johannes Weißenfeld - Dritter Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Herdecke

Seine Leistungen sind herausragend. Rudertalent Johannes Weißenfeld ist einer der erfolgreichsten Herdecker Sportler. Ihm wurde nun zum dritten Mal eine besondere Ehre zuteil. Denn erneut lud Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster den gebürtigen Herdecker jetzt ein, sich ins Goldene Buch der Stadt einzutragen – diesmal als Anerkennung für den Titel des Europameisters, den Weißenfeld mit seiner Mannschaft im Deutschland-Achter im vergangenen Mai im tschechischen Racice erruderte. Gemeinsam...

  • Herdecke
  • 01.09.17
Ratgeber
Zahlreiche Schüler informieren sich an den Infotischen beim Berufsinfotag.

„Wie geht es nach der Schule weiter?“

Herdecker Berufsinformationstag am 13. September Ausbildung, Studium oder duale Lösung: für Jugendliche gibt es viele Möglichkeiten und Chancen nach der Schule. Doch welcher ist der optimale Weg? Um einer Antwort auf diese Frage etwas näher zu kommen, haben Herdecker Schüler bald wieder die Möglichkeit, sich über verschiedene Ausbildungs-, und Studienangebote sowie Berufsbilder zu informieren. Am Mittwoch, 13. September, findet der siebte Herdecker Berufsinformationstag im Ruhrfestsaal des...

  • Herdecke
  • 01.09.17
Überregionales

Das Piratenschiff setzt die Segel - Der Herdecker Abenteuerspielplatz ist bald beendet

Erfrischung auf dem ASP: Bürgermeisterin besucht Kids am Kalkheck und spendiert traditionell Eis. Ein Bergfest mit Jonglage, Tanz, Theater und Lagerfeuer. Es wurde viel geboten. Für eine Erfrischung auf dem Abenteuerspielplatz sorgte jetzt traditionell Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster. Gemeinsam mit der Vorsitzenden des Jugendhilfeausschusses, Karin Striepen, und der Leiterin des Jugendamtes, Renate Stöver sowie Sozialdezernent Dieter Joachimi besuchte sie die Kids auf dem Platz am...

  • Herdecke
  • 02.08.17
Überregionales

1.410 Euro für alternative Therapie

Maiwoche: Erlös aus Bürgerfrühschoppen unterstützt den Sterntaler Traditionell spendet die ausrichtende Brauerei den Erlös aus dem Getränkeverkauf des Bürgerfrühschoppens während der Herdecker Maiwoche an eine heimische Organisation. In diesem Jahr hat der Leo Club Herdecke Harkort den Frühschoppen ganz aktiv unterstützt und zusätzlich frisch gepressten Apfelsaft für den guten Zweck verkauft. Lutz Borgolte von der Krombacher Brauerei überreichte jetzt im Beisein von Bürgermeisterin Dr. Katja...

  • Herdecke
  • 14.07.17
Politik
Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster gratuliert Dr. Georg Torwesten zur Wahl.

Dr. Georg Torwesten neuer zweiter Stellvertreter der Bürgermeisterin

Dr. Georg Torwesten neuer zweiter Stellvertreter der Bürgermeisterin Auf Tagesordnungspunkt eins der Sitzung des Herdecker Rates am gestrigen Donnerstag, den 30. März 2017 stand die Wahl des zweiten stellvertretenden Bürgermeisters. Auf Vorschlag der CDU-Fraktion wurde - nach dem Rückzug von Carl-August Thomashoff aus dem Rat der Stadt - Dr. Georg Torwesten (CDU) mit großer Mehrheit gewählt. Die Wahl fand in geheimer Abstimmung und ohne vorherige Aussprache statt, so schreibt es die...

  • Herdecke
  • 31.03.17
Politik

Herdecke auf Augenhöhe mit den Metropolen

„Sie spielen nun in der Champions-League, gemeinsam mit Städten wie Barcelona, London, Paris, Manchester oder München“, gratulierte Manfred Holz, Ehrenbotschafter der Fair-Trade-Kampagne, den Verantwortlichen aus Herdecke. Denn neben den genannten Metropolen darf sich die Stadt Herdecke ab sofort auch „Fairtrade-Town“ nennen. Bei einer Feierstunde übergab Manfred Holz die Urkunde an Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster und Doris Althaus, Sprecherin der Steuerungsgruppe. „Ich bin stolz auf...

  • Herdecke
  • 20.10.15
Politik

Fairtrade-Stadt: Herdecke feiert den Titel

Ein großer Schritt ist getan. Herdecke wird offiziell zur Stadt des fairen Handels gekürt. Die Lokale Agenda lädt daher mit der Steuerungsgruppe zur Urkundenübergabe am Sonntag, 18. Oktober, um 11 Uhr in die Räume der Filminitiative, Goethestraße 14 ein. Manfred Holz, Ehrenbotschafter der Fairtrade-Kampagne bei Transfair Deutschland, überreicht die Auszeichnung an Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster, Klimaschutzmanager Jörg Piontek-Möller und Mitglieder der Steuerungsgruppe. Vor etwa...

  • Hagen
  • 15.10.15
  •  1
Politik
Sekunden später war die Bürgermeisterin von Gratulanten umringt.
2 Bilder

Bürgermeisterwahl in Herdecke: Strauss-Köster strahlt, Schaberick will angreifen

Beginnen wir mit dem Verlierer: Während oben im Ratssaal ein fast ebenso triumphaler Wahlausgang wie 2009 gefeiert wird, strebt die Entourage des Herausforderers immer zielstrebiger dem Zapfhahn von Haus Pfingsten entgegen. Jan-Christoph Schaberick wirkt noch etwas unschlüssig. Erschöpft schaut er drein und bedröppelt, so sagt man wohl. "In erster Linie bin ich froh, dass die Anspannung vorbei ist", sagt er in einem kurzen Gespräch, das immer wieder von Schulterklopfen und aufmunternd...

  • Herdecke
  • 13.09.15
  •  1
Politik

Herdecke: Fünf weitere Jahre KSK

Mission erfüllt: Dr. Katja Strauss-Köster bleibt weitere fünf Jahre Bürgermeisterin. Mit 65,4% der abgegebenen Stimmen setzte sie sich klar gegen Herausforderer Jan Schaberick von der SPD durch. Wir melden uns wieder mit Stimmen zum Wahlausgang.

  • Hagen
  • 13.09.15
Politik
2 Bilder

Wahl in Herdecke 2015: Die ersten Zahlen

So, der erste Stimmbezirk ist ausgezählt. Es ist die Jugendbildungsstätte. Dr. Katja Strauss-Köster 79,8% Jan-Christoph Schaberick 20,2% Stand 18.20 Uhr Die Wahlbeteilung ist mau: unter 30%

  • Herdecke
  • 13.09.15
Politik
Heinz Rohleder (CDU), Jochen Plaßmann (FDP) und Peter Gerigk (Grüne) wollen niemand anders auf dem Bürgermeistersessel als Katja Strauss-Köster.

Strauss-Köster auf den Schild gehoben

Diese Frau hat sich im Griff. Umrahmt von einer Männerriege, die sich in Lobeshymnen auf sie zu übertreffen sucht, bleibt Dr. Katja Strauss-Köster äußerlich unbewegt. Geschmeichelt dürfte sie sich aber schon gefühlt haben bei den Elogen der Parteivorsitzenden. Gisbert Holthey (CDU) erinnerte an „fünf hervorragende Jahre“, der Liberale Jochen Plaßmann meint, die Bürgermeisterin habe Herdecke „den Aufbruch in die Zukunft“ beschert, Peter Gerigk (Grüne) findet bei der Aufzählung gelungener...

  • Herdecke
  • 30.06.15
Kultur
Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster (2.v.l.) mit den Eheleuten Klaus (links) und Edith (3.v.l.)  Löbbert.

Herdecke: Neue Tafel für den Wappenstein Stiftsmühle an der Mühlenstraße

Zwei Tafeln zierten bisher die Vitrine am Wappenstein Stiftsmühle an der Einmündung Kampstraße/Mühlenstraße in Herdecke. Jetzt wurde eine dritte Tafel, ein Lageplan mit dem ehemaligen und heutigen Bereich südlich der Kampstraße, in feierlicher Runde überreicht. Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster nahm die Tafel von Klaus Löbbert, einem bekennenden Herdecker entgegen. „Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen Beteiligten, die dieses Projekt realisiert haben“, so Strauss-Köster....

  • Herdecke
  • 15.05.15
Politik
Karl E. Dörken, Herdeckes Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster, Erik O. Schulz (OB Hagen), Geschäftsführer Christian Harste, Vorhalles Bezirksbürgermeister Heinz-Dieter Kohaupt, Vorstandsmitglied Ute Herminghaus-Böcking und auch Maskottchen Dörki schnippelten am Geschenkband.

Neues Dörken-Werk eröffnet

In knapp zwei Jahren baute die Ewald Dörken AG, Herdecke, für ihr Tochterunternehmen, die Dörken GmbH & Co. KG, auf ihrem Werks­gelände in Hagen-Vor­halle eine hochmoderne Spinnvlies­pro­duktion. Rund 35 Millionen Euro inves­tierte das Unter­nehmen in Gebäude, Produktions­anlage und die kom­plette infrastrukturelle Erschließung des Standortes - die größte Einzelinvestition in der fast 125-jährigen Geschichte des Unternehmens. Am 8. Mai 2015 wurde die offizielle Eröffnung gefeiert. Hagens...

  • Hagen
  • 08.05.15
  • 1
  • 2