Hitze

Beiträge zum Thema Hitze

Sport
Auch im Saunabereich im Copa Ca Backum gelten besondere Regeln. Foto: ST

Hertener Copa Ca Backum öffnet die Saunawelt
Es geht noch heißer

Seit Kurzem ist die Saunalandschaft im Copa Ca Backum wieder für Besucher geöffnet. Für die schwitzfreudigen Gäste gibt aufgrund der Hygienevorschriften einige Vorgaben. Der Wellnessbereich, die Geysirsauna, das Dampfbad sowie die Solarien bleiben weiterhin geschlossen. Wer die Saunawelt im Copa besuchen möchte, muss sein Ticket online unter www.copacabackum.de/e-tickets kaufen. Dieses ist außerdem zeitlich begrenzt. Diese Regelung gilt auch für die Wasserwelt. Ein Ticketverkauf vor Ort an...

  • Herten
  • 08.08.20
Natur + Garten
Ralf Lehmann vom ZBH gießt das städtische Grün.

Bürger können helfen
Trockenheit macht dem städtischen Grün zu schaffen

Während viele Hertener sich über das Sommerwetter freuen, ist es für das städtische Grün einfach zu trocken – braune Rasenflächen und trockene Blätter an den Bäumen sind die Folge. Deshalb bittet der Zentrale Betriebshof Herten die Bürgerinnen und Bürger um Unterstützung bei der Bewässerung. Freiwillige könnten idealerweise morgens oder abends Bäume und die Beete vor der eigenen Haustür gießen. Mehrmals pro Tag fährt der Wasserwagen des ZBHs durch Herten, um die Pflanzen mit dem benötigten...

  • Herten
  • 25.07.19
Kultur
53 Bilder

Fotos: Wacken 2018 - wo ist der Schlamm?

Huch, kein Matsch? Ist das noch Wacken? Die üblichen Ballermann-Vorwürfe der ach so "trven" Metalfans (meist von denen, die kein Ticket bekommen haben) werden in diesem Jahr von der gnadenlosen Mallorca-Sonne untermauert. Zum Glück ist musikalisch mit Bands wie Running Wild, Judas Priest, Nightwish oder Ghost alles in bester Ordnung und mit Friesenjung Otto Waalkes rockt ein echtes Nordlicht die Louder-Stage am Freitag - nordish by nature sozusagen. Hier gibt es Bilder vom Mega-Metal-Monster...

  • Herten
  • 04.08.18
  • 17
  • 13
Ratgeber
Ein schattiges Plätzchen suchen, Ventilator einschalten und möglichst wenig bewegen - so lässt es sich bei diesen Temperaturen aushalten. Foto: Thomas Ruszkowski /lokalkompass.de

Frage der Woche: Hitze in NRW - wie behaltet ihr einen kühlen Kopf?

Temperaturen über 35 Grad Celsius, die auch nachts kaum unter 20 Grad sinken: In diesen Tagen herrscht eine Hitzewelle über Deutschland. Wie soll man da einen kühlen Kopf bewahren? Das Landesumweltamt hatte schon Ende April in seiner Klimaanlayse festgestellt: Als Folge des Klimawandels werde es mehr besonders heiße Tage geben und sommerliche Hitzeperioden werden stärker und länger anhalten. "Über fünf Millionen Menschen in Nordrhein-Westfalen sind schon heute bei sommerlichen Temperaturen...

  • Velbert
  • 27.07.18
  • 23
  • 10
Kultur
Das Ergebnis ist eindeutig! Zwei Drittel der Befragten empfinden einen Dresscode bei hohen Temperaturen als unzumutbar.  Grafik: Stüting

Dresscode im Job bei hohen Temperaturen - angemessen oder unzumutbar? ERGEBNIS

In dem Beitrag: Dresscode im Job bei hohen Temperaturen - angemessen oder unzumutbar? ging es um die Frage, ob es sinnvoll ist, eine Kleiderordnung auch bei hohen Temperaturen aufrecht zu erhalten, oder ob es den Mitarbeitern gegenüber unzumutbar ist. Die Abstimmungsergebnisse seht ihr jetzt hier.Die Mehrheit hat sich eindeutig dafür entschieden, dass ein Dresscode bei hohen Temperaturen unzumutbar ist! Zwei Drittel der Befragten klickten deswegen bei der Befragung auf "Ja, das ist eine...

  • 11.06.18
  • 5
Kultur
Ist es sinnvoll, auf einen Dresscode zu bestehen, wenn es eigentlich viel zu warm dafür ist? Grafik: Stüting

Dresscode im Job bei hohen Temperaturen - angemessen oder unzumutbar?

Die Temperaturen steigen in diesen Tagen immer weiter an. Aber noch hat die Haupturlaubssaison noch nicht begonnen und die arbeitende Bevölkerung muss sich ihrem ganz normalen Arbeitsalltag stellen. Doch wie zieht man sich dem Wetter angemessen an, wenn man an eine Kleiderordnung gebunden ist? Glück hat, wer nicht an einen Dresscode gebunden ist. Man kann beim Anziehen frei wählen, welche Kleidungsstücke man den Tag über tragen möchte und kann sich dem Wetter optimal anpassen. Wer allerdings...

  • 07.06.18
  • 13
  • 3
Kultur

Glosse: Endlich wieder Schnee

Ich gebe zu, wir sind schuld! Herten fühlt sich bei 24 Grad wie Kalifornien an, die Winterjacke bleibt eingemottet, die dicken Pneus beim Händler. Wer jetzt in den Schlosspark geht, erlebt einen wahrhaft goldenen Herbst. Doch es ist nicht alles Gold, was glänzt: Der Glühweinverkäufer auf dem Markt schreibt rote Zahlen, die Handschuhindustrie muss zur Handtuchindustrie umschulen und das Lebkuchenherz beim Discounter schlägt ob der fehlenden Winterstimmung nur noch schwach. Und wir sind...

  • Herten
  • 23.10.13
Kultur
Lemmy von Motörhead
25 Bilder

Wacken - Tag 2: Motörhead beenden Konzert nach 30 Minuten (mit Video)

"Lemmy möchte mit Doro sprechen ... Könnt ihr vielleicht morgen noch mal wiederkommen?" Der Besuch des Artist Village fällt für die Festivalreporterinnen Alina und Mareen am zweiten Tag des Wacken Open Air 2013 kurz aus. Ob der Motörhead-Frontmann der befreundeten Rock-Röhre schon bei diesem Treffen angedeutet hat, dass sein späterer Auftritt gefährdet sein würde? Vielleicht erfahren die Beiden dies und mehr, wenn sie am dritten Tag einen neuen Versuch unternehmen, in den intimen Bereich der...

  • Essen-Süd
  • 03.08.13
Kultur

Glosse: Schöner Schnee im Sommer

Das war eine kurze Schneeballschlacht in der Redaktion. Natürlich haben wir im Winter vorgesorgt und das Eisfach prall gefüllt, damit uns die 36 Grad im Sommer völlig schnuppe sein können. Doch wussten Sie, dass so ein wohl geformtes weißes Pulverschneekunstwerk leicht „labbrig“ wird über die Monate? Einmal in die Hand genommen, begann das Bröckeln und die weiße Pracht reichte gerade noch dazu aus, den Kollegen „einzuseifen“. Ein als Titelmodel vorgesehener weiterer Eisball schmolz vor dem...

  • Herten
  • 23.07.13
Kultur

Shorts – Eine Anschaffung fürs Leben

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“ heißt es in unserem Grundgesetz. Doch derer berauben wir uns selbst, wenn wir als Folge der Gluthitze jegliche Selbstachtung verlieren und uns in viel zu eng gewordene Klamotten aus der Sommerkollektion 2003 zwängen. T-Shirts und kurze Hosen laufen nun mal nach unzähligen Waschgängen merklich ein – ganz im Gegensatz zu unseren XXL-Körpern, die wir uns in all den Jahren gewissermaßen „angegrillt“ haben. Wenn dann schwabbelige Bäuche unter zwei Nummern...

  • Herten
  • 24.06.13
  • 10
Kultur
2 Bilder

Wann ist eigentlich Markt in.....?

Ja, es wird wohl auch in diesem Urlaub wieder so sein, dass ich mich nahezu täglich missmutig durch eine schwitzende Menschenmenge kämpfen muss. Es sind die zahlreichen Touristenmärkte, die mir hier den Aufenthalt vergällen, deren Besuch ich mich jedoch insofern nicht verweigern kann, weil jeglicher Ansatz von Aufmüpfigkeit die Mundwinkel meiner Frau ins Merkelhafte ver­kehren ließe. Somit ist der Touristenmarkt die weniger schlechte Alternative zu einer übellaunigen Urlaubsgefährtin. Über...

  • Herten
  • 26.09.12
  • 7
Kultur
fünf Bilder, fünf Worte: glücklich, festlich, eisig, qualmig, kuschlig

Friday Five: Menschen, Tiere, Rauch und Hitze

Lutz Coenen wurde bei seiner Registrierung im Lokalkompass vom Glück überrumpelt: Als 25.000ster Bürger-Reporter wurde er von der Chefredaktion persönlich in unsere Verlagszentrale eingeladen und erhielt ein buntes Überraschungspaket! Gitte Hederich konnte sich ebenfalls glücklich schätzen, denn Verwandte aus England entdeckten Ihr Profil auf unserer Plattform und stellten so alte Familienkontakte wiederbeleben. Auch für Tierfreunde ist der LK ein Medium und Bindeglied: Nach dem...

  • Essen-Süd
  • 17.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.