Alles zum Thema hsg Bochum

Beiträge zum Thema hsg Bochum

Überregionales
Mit seiner Fläche von etwa 4,5 Quadratkilometern ist der Campus der Ruhr-Uni etwa vier Mal so groß wie der Kemnader See, den man am oberen Bildrand erkennt.
4 Bilder

Mehr als Ruhr-Uni: Bochum hat über 53.000 Studierende an 8 Hochschulen

Die Ruhr-Universität, die kennt jeder. Doch Bochum hat als Hochschulstandort viel mehr zu bieten als den Platzhirschen, der mit rund 40.500 Studierenden den Großteil der rund 53.000 Studenten in der Stadt stellt. Bochums Studienangebot umfasst insgesamt 250 Studiengänge - und die kleinste Hochschule bildet gerade mal 30 Studenten aus. Die Spanne zwischen den Einrichtungen ist also riesig: an der Folkwang-Universität der Künste erlernen 30 angehende Schauspieler ihr Handwerk. Damit ist die...

  • Bochum
  • 04.04.14
  • 524× gelesen
Überregionales

hsg unterzeichnet Ziel- und Leistungsvereinbarung V

Am Montag (17. Februar 2014) haben NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze und Prof. Dr. Anne Friedrichs, Präsidentin der Hochschule für Gesundheit (hsg), die Ziel- und Leistungsvereinbarung (ZLV) V in Düsseldorf unterzeichnet. Die ZLV V gilt bis zum 31. Dezember 2015. Die hsg konzentriert sich in den nächsten Jahren auf die Weiterentwicklung und Evaluation ihrer fünf Bachelor-Studiengänge Ergotherapie, Hebammenkunde, Logopädie, Physiotherapie und Pflege sowie auf die Entwicklung neuer...

  • Bochum
  • 19.02.14
  • 126× gelesen
Überregionales
21 Studentinnen und Studenten des Studienbereichs Pflege des ersten Jahrgangs der Hochschule für Gesundheit (hsg) haben heute ihre Berufszulassung erhalten. Sie sind jetzt examinierte Pflegekräfte. Das ist der erste Schritt zum Doppelabschluss. Ihr Studium werden sie mit dem akademischen Titel „Bachelor of Science“ im Jahr 2014 beenden.

hsg feiert die ersten 21 examinierten Pflegefachkräfte

21 Studentinnen und Studenten des Studienbereichs Pflege des ersten Jahrgangs der Hochschule für Gesundheit (heg) haben jetzt ihre Berufszulassung erhalten. Der Studienbereich hatte Studierende, Ausbildungsverantwortliche der Kooperationspartner und hsg-Mitarbeiter zur ersten Zeugnisübergabe des Studienbereichs eingeladen. Nach sieben erfolgreich absolvierten Semestern haben die hsg-Studierenden aus dem Studiengang Pflege nach der bestandenen Abschlussprüfung in der Gesundheits- und...

  • Bochum
  • 21.12.13
  • 216× gelesen
Überregionales
hsg-Prof. Dr. Sascha Sommer startet am 16. Dezember 2013 mit seiner Studie, in dem ein innovatives Therapiekonzept auf seine Wirksamkeit geprüft wird.

Projekt „Wege vorwärts“ erhält Förderung - Neuer hsg-Prof startet mit Studie

Prof. Dr. Sascha Sommer, seit zwei Monaten an der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum, hat in Herdecke einen Förderbescheid über rund 121.000 Euro von Arndt Winterer, dem Direktor des Landeszentrums Gesundheit Nordrhein-Westfalen, überreicht bekommen. Das Forschungsprojekt mit dem Kurztitel „Wege vorwärts“ startet am 16. Dezember, läuft über 18 Monate und umfasst Gesamtausgaben in Höhe von rund 152.000 Euro. In dem Projekt wird ein innovatives Therapiekonzept, bei dem hochmoderne...

  • Bochum
  • 14.12.13
  • 316× gelesen
Überregionales
Prof. Dr. Christian Grüneberg (hsg-Dekan und Leiter des Studienbereichs Physiotherapie), Kathrin Klimke-Jung (ärztliche Koordinatorin der SkillsLabs und Leiterin des Zentrums für Medizinische Lehre an der RUB), Prof. Dr. Karl Reif (Experte im Bereich Onkologie aus dem hsg-Studienbereich Pflege), Prof. Dr. Ursula Walkenhorst (hsg-Vize-Präsidentin der Hochschule für Gesundheit) und Prof. Dr. Thorsten Schäfer (Studiendekan der Medizinischen Fakultät der RUB - v.l.n.r).

Robert-Bosch-Stiftung fördert Projekt der RUB und hsg

„Mit der Förderung durch die Robert-Bosch-Stiftung wird die engagierte Zusammenarbeit der Hochschule für Gesundheit (hsg) mit der Medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum gestärkt.“ Mit diesen Worten drückte Prof. Dr. Ursula Walkenhorst, Vize-Präsidentin der Hochschule für Gesundheit (hsg), ihre Freude über die Bewilligung der Stiftung aus, die die hsg erreichte. Das Projekt mit dem Titel „Interprofessionelles Handeln im Gesundheitswesen (IPIHIG) – Gemeinsam für die...

  • Bochum
  • 10.12.13
  • 291× gelesen
Überregionales
Margret Muth-Köhne (r.) ist seit Anfang Dezember 2013 die Gleichstellungsbeauftragte der hsg. Ihre Vertreterin ist Yvonne Anger.

Margret Muth-Köhne setzt sich an der hsg für Belange der Frauen ein

Margret Muth-Köhne, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Studiengang Ergotherapie der Hochschule für Gesundheit und Diplom Ergotherapeutin, ist die neue Gleichstellungsbeauftragte der Hochschule. Berechtigt zur Wahl waren die weiblichen hsg-Beschäftigten und -Studierenden. Die Gleichstellungsbeauftragte vertritt die Belange der weiblichen Hochschulangehörigen. Margret Muth-Köhne löste damit Nadine Kruppa im Amt ab, die sich nicht mehr zur Wahl stellte. Zur Vertreterin der...

  • Bochum
  • 10.12.13
  • 179× gelesen
Überregionales
Zu Gast an der hsg: Ulrike Flach (Bildmitte), Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium, wurde in der Hochschule für Gesundheit empfangen von hsg-Präsidentin Prof. Dr. Anne Friedrichs (im Bild rechts) und Prof. Dr. Christian Grüneberg, Dekan des hsg-Departments für Angewandte Gesundheitswissenschaften. Ulrike Flach ließ sich über die Weiterentwicklung der Modellstudiengänge an der hsg und über den Stand der Akademisierung der Gesundheitsberufe informieren.

Staatssekretärin Ulrike Flach besuchte Hochschule für Gesundheit

Ulrike Flach, seit Mai 2011 Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Gesundheit, hat die Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum besucht, um sich über das Konzept der hsg zu informieren und sich über den Stand der Entwicklungen bei der Akademisierung der Gesundheitsberufe auszutauschen. Sie sprach mit hsg-Präsidentin Prof. Dr. Anne Friedrichs und dem Dekan des hsg-Departments für Angewandte Gesundheitswissenschaften Prof. Dr. Christian Grüneberg. „Angesichts der hohen...

  • Bochum
  • 29.09.13
  • 207× gelesen
Überregionales
Die Stipendiatinnen und Ergotherapie-Studentinnen Barbara Gütgemann (im Bild links) und Verena Klagges (im Bild rechts) erläuterten den Förderern und Teilnehmern des Stipendiatentreffens den Einsatz verschiedener Hilfmittel in der behindertengerechten Küche der hsg, wie zum Beispiel das angewinkelte Besteck für Personen mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit.
2 Bilder

Förderer trafen auf Stipendiatinnen

Das dritte Treffen der Förderer und Stipendiatinnen der Hochschule für Gesundheit (hsg) hat unlängst stattgefunden. Die Hochschulleitung lädt jährlich Stipendiengeber und Stipendiatinnen zu einer Feierstunde in die hsg ein, um den Austausch und die Bindung zwischen Förderern und den Stipendiatinnen zu fördern. hsg-Präsidentin Prof. Dr. Anne Friedrichs bedankte sich bei den Förderern für ihr Engagement und bei den acht Stipendiatinnen der hsg für die Mitorganisation des dritten...

  • Bochum
  • 29.09.13
  • 145× gelesen
Überregionales
Feierten jetzt gemeinsam Richtfest der Hochschule für Gesundheit in Bochum auf dem Gesundheitscampus Nordrhein-Westfalen: (v.l.n.r.) Polier Dan Nicolaescu (Riedel Bau), Bochums Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz, Barbara Steffens (Gesundheitsministerin des Landes Nordrhein-Westfalen), Prof. Dr. Anne Friedrichs (Präsidentin der Hochschule für Gesundheit), Bauleiter Martin Schlereth (Riedel Bau) und Helmut Heitkamp (Niederlassungsleiter des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW).

Richtkranz weht über der Hochschule für Gesundheit

"Die neue Hochschule für Gesundheit fügt sich optisch wie inhaltlich gut ein in die Campus-Idee. Hier wächst ein Ort der Begegnung und Kooperation zwischen Hochschule, Forschung und Praxis. Er soll das ganzheitliche Denken fördern durch Zusammenarbeit über räumliche, fachliche und institutionelle Grenzen hinweg. Ein Erfolg versprechender Weg, die demografischen Herausforderungen an gesundheitliche und pflegerische Versorgung zu bewältigen" sagte NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens beim...

  • Bochum
  • 22.09.13
  • 283× gelesen
Überregionales
Über 300 Gäste, davon rund 200 Studienanfängerinnen und -anfänger, hat die Leitung der Hochschule für Gesundheit  im Deutschen Bergbau-Museum in begrüßen können.
2 Bilder

hsg startet mit viertem Studierenden-Jahrgang ins Semester - Erstsemester-Begrüßung im Museum

In einer Feierstunde im Deutschen Bergbau-Museum mit über 300 Gästen hat die Hochschule für Gesundheit (hsg) die Studienanfänger des Wintersemesters 2013 / 2014 begrüßt. Die Feier ist die Auftaktveranstaltung der Orientierungswoche der hsg, in der die neuen Studierenden Informationen über die Studienbereiche, die interdisziplinären Lehr- und Lernstrukturen, allgemeine Hinweise und Insidertipps rund um die Stadt Bochum erhalten. hsg-Präsidentin Prof. Dr. Anne Friedrichs empfing die rund 200...

  • Bochum
  • 17.09.13
  • 152× gelesen
Überregionales
Axel Schäfer, Mitglied des Bundestages und stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion;m.) und Kurt Beck, Vorsitzender der Friedrich-Ebert-Stiftung und ehemaliger Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz; r.) besuchten die Hochschule für Gesundheit (hsg). hsg-Präsidentin Prof. Dr. Anne Friedrichs (il.) präsentierte das Konzept der hsg und die Räumlichkeiten.
2 Bilder

Kurt Beck und Axel Schäfer besuchten Hochschule für Gesundheit

Kurt Beck, Vorsitzender der Friedrich-Ebert-Stiftung, und Axel Schäfer, Mitglied des Bundestages und Stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, haben jetzt die Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum besucht. hsg-Präsidentin Prof. Dr. Anne Friedrichs, Prof. Dr. Ursula Walkenhorst, hsg-Vize-Präsidentin für Studium und Lehre, Qualitätsmanagement, Gender, und Werner Brüning, hsg-Vize-Präsident für die Bereiche Wirtschafts- und Personalverwaltung, informierten Beck und Schäfer...

  • Bochum
  • 04.07.13
  • 872× gelesen
Überregionales

"Ärzte ohne Grenzen" stellen sich in der hsg vor

In der Hochschule für Gesundheit, hsg, Universitätsstraße 105, Raum 317, findet am Mittwoch, 26. Juni, findet um 17.45 Uhr ein Informationsabend der Organisation "Ärzte ohne Grenzen e.V". statt. Sylvia Bayer, Projektmitarbeiterin von Ärzte ohne Grenzen, wird die Organisation vorstellen und aus ihren Projekttätigkeiten und Erfahrungen aus Sicht der Hebammenkunde und Pflege berichten. Die Veranstaltung richtet sich an Studierende, Hebammen, Entbindungspfleger, Pflegekräfte und an alle, die...

  • Bochum
  • 22.06.13
  • 288× gelesen
Überregionales

After Work Lecture an der HSG - „Das späte Wochenbett"

Eine After Work Lecture (AWL) des Studienbereichs Hebammenkunde an der Hochschule für Gesundheit, hsg, Universitätsstraße 105, Raum 317) findet am Mittwoch, 19. Juni, von 16.30 bis 18 Uhr statt. In der AWL mit dem Titel „Das späte Wochenbett – neue Aufgaben und Herausforderungen für die Hebamme“ ist nach einer Präsentation von Ursula Jahn-Zöhrens, Hebamme und Autorin, eine Diskussion über die aktuellen Gegebenheiten und Ergebnisse geplant. In Deutschland haben Hebammen die Möglichkeit...

  • Bochum
  • 18.06.13
  • 284× gelesen
Überregionales

After Work Lecture an der HSG - Vorstellung der hsg-Bibliothek

Der Studiengang Pflege der Hochschule für Gesundheit (hsg) lädt am Mittwoch, 19. Juni, von 16.30 bis 18 Uhr Kooperationspartner der hsg zu einer After Work Lecture (AWL) in die Hochschule, DV-Pool, Universitätsstraße 105, ein. Marina Betker, stellvertretende Leiterin hsg-Hochschulbibliothek, wird als Referentin die hsg-Bibliothek vorstellen, den Praxisanleitern die Nutzungsmöglichkeiten erläutern und Tipps zur Literaturrecherche geben. Praxisanleiter sind die Fachkräfte an den mit der...

  • Bochum
  • 15.06.13
  • 345× gelesen
Politik
NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin informierte sich vor Ort über das Konzept der hsg. Auf dem Bild v.l.n.r.: hsg-Prodekanin Prof. Dr. Nicola Bauer, NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin, hsg-Präsidentin Prof. Dr. Anne Friedrichs, hsg-Vize-Präsidentin Prof. Dr. Ursula Walkenhorst und hsg-Vize-Präsident Werner Brüning.

NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin besucht hsg

Nordrhein-Westfalens Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk Garrelt Duin hat unlängst die Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum besucht. hsg-Präsidentin Prof. Dr. Anne Friedrichs erläuterte, wie der Beitrag der hsg zur Behebung des Fachkräftemangels in Deutschland aussehen könnte. Friedrichs ging in ihrem Vortrag darauf ein, wie sich die Anforderungen in der Gesundheitsversorgung ändern und welcher Mehrbedarf an Versorgungsleistung zu verzeichnen ist. Sie...

  • Bochum
  • 15.06.13
  • 308× gelesen
  •  1
Überregionales

Infoabend zum Studiengang Pflege an der hsg

Der Studiengang Pflege der Hochschule für Gesundheit (hsg) lädt Studieninteressierte, Eltern und Lehrer am Dienstag, 28. Mai, von 17.30 bis 19.00 Uhr zum Informationsabend in die Hochschule, Universitätsstraße 105, ein. Ab 17.30 Uhr informiert Pflege-Professorin Dr. Sandra Bachmann in einem Vortrag mit dem Titel „Pflege studieren an der hsg: Spannend, vielschichtig und zukunftssicher!“ im Raum 119 über das Bewerbungsverfahren, den Aufbau des Studiums mit integrierter Pflege-Ausbildung samt...

  • Bochum
  • 24.05.13
  • 225× gelesen
Überregionales
Barbara Gütgemann, Studentin der Ergotherapie an der hsg, erhält ein Deutschlandstipendium.

Wertschätzung der Leistungen und des Engagements

Die 22-jährige Barbara Gütgemann ist eine von drei Studentinnen an der Hochschule für Gesundheit (hsg), die mit einem Deutschlandstipendium gefördert werden. Die Ergotherapie-Studentin gehört zum ersten Jahrgang der hsg und zog zum Studienstart im Wintersemester 2010/2011 nach Bochum. Seit Ende ihrer Schulzeit interessiert sich Barbara Gütgemann für den Beruf der Ergotherapeutin. Die Studienberatung der Bundesagentur für Arbeit gab der jungen Frau den Hinweis auf die hsg. Im Vorpraktikum...

  • Bochum
  • 05.05.13
  • 165× gelesen
Überregionales
Referentin Sabine George.
2 Bilder

Ergotherapie-Expertenaustausch der hsg lockte rund 60 Teilnehmer

Rund 60 Teilnehmer kamen unlängst zum Expertenaustausch des Studienbereichs Ergotherapie der Hochschule für Gesundheit (hsg) zusammen. Vertreter aus der Wissenschaft, Praxis und Studierendenschaft diskutierten lebhaft im Institut für IT-Sicherheit in Bochum. Die Veranstaltung mit dem Titel „Ergotherapie trifft Wissenschaft“ soll dabei helfen, wissenschaftliche Erkenntnisse für den Praxisalltag nutzbar zu machen. Ergotherapeutin Sabine George und Ergotherapeut Andreas Pfeiffer beschrieben...

  • Bochum
  • 19.04.13
  • 101× gelesen
Überregionales
Dr. Dorothea Osenberg.

Dorothea Osenberg übernimmt Medizin-Professur an der hsg

„Wir haben mit Prof. Osenberg die erste Allgemeinmedizinerin an der hsg gewonnen, die uns mit ihrer Kompetenz in Lehre und Forschung überzeugt hat. Darüber hinaus unterstützt sie als Medizin-Professorin der hsg die Zusammenarbeit mit der Medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum. Ende 2011 haben wir ein interdisziplinäres Projekt mit der RUB gestartet, in dessen Rahmen Studierende der Gesundheitsberufe der hsg und Medizinstudierende der RUB gemeinsam reale Problemstellungen aus dem...

  • Bochum
  • 16.04.13
  • 267× gelesen
Überregionales
Gruppenbild mit Gästen: José Santos, Emanuel Feusi, Prof. Dr. Philipp Eschenbeck, Dr. Andrea Tamas, Prof. Dr. Peter C. Meyer, hsg-Präsidentin Prof. Dr. Anne Friedrichs, Prof. Dr. Ursula Walkenhorst, Prof. Christiane Mentrup, Werner Brüning, Dörthe Wusterhaus und Prof. Dr. Christian Grüneberg (v.l.n.r)

Delegation aus der Schweiz besuchte hsg

Eine Delegation der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) aus der Schweiz hat die Hochschule für Gesundheit (hsg) besucht, um sich einerseits vor Ort über das Studium an der hsg zu informieren und andererseits der hsg das Departement Gesundheit der ZHAW, dem größten Aus- und Weiterbildungszentrum für Ergotherapie, Hebammen, Pflege und Physiotherapie in der Schweiz, zu präsentieren. Neben zahlreichen Gesprächen unter anderem mit dem Präsidium der hsg, dem Dekan des...

  • Bochum
  • 15.04.13
  • 386× gelesen
Überregionales

„Chronischen Erschöpfung bei Krebspatienten“

Erschöpfung (Fatigue) ist das häufigste Symptom bei Patienten, die eine intensive Krebstherapie erhalten. Krebspatienten fühlen sich dann körperlich und geistig völlig erschöpft und kraftlos. Akute Fatigue tritt während der Behandlung auf und ist eine Folge des Krankheitsgeschehens und der toxischen Therapiewirkungen. Sie verschwindet meist drei Monate nach Therapieabschluss. Chronische Fatigue kann dagegen Jahre nach Therapieabschluss anhalten und die Arbeitsfähigkeit und Lebensqualität...

  • Bochum
  • 13.04.13
  • 383× gelesen
  •  1
Überregionales
Logo hsg

InfoTag Pflege am 9. April an der hsg in Bochum

Der Studiengang Pflege der Hochschule für Gesundheit (hsg) lädt Studieninteressierte, Lehrer und Eltern ein, sich am 9. April von 16 bis 18.30 Uhr in der hsg über den Bachelor-Studiengang Pflege, die Studieninhalte, die Zulassungsvoraussetzungen, das Bewerbungsverfahren und die Räumlichkeiten der hsg zu informieren. Vertreter aus dem Studiengang Pflege und Studierende stehen zum persönlichen Gespräch und zur Beratung im ersten Obergeschoss der hsg in den so genannten SkillsLabs bereit...

  • Bochum
  • 05.04.13
  • 154× gelesen
Überregionales
Hochschule für Gesundheit

Podiumsdiskussion zur Pflege in Deutschland

Eine Podiumsdiskussion mit dem Titel „Gegenwart und Zukunft der Pflege in Deutschland“ findet am Mittwoch, 10. April, von 18 bis 19.30 Uhr im Hörsaal 1 der Hochschule für Gesundheit, Universitätsstraße 105, Bochum, statt. Die Podiumsdiskussion ist Teil des Programms der Sonderausstellung „Who cares? Geschichte und Alltag der Krankenpflege“, die noch bis zum 14. April im Malakowturm Julius Philipp, Markstraße 258, in Bochum zu sehen sein wird. Diskussionsteilnehmer sind Prof. Dr. Karl Reif,...

  • Bochum
  • 05.04.13
  • 306× gelesen
Überregionales
Im Rahmen ihrer Frühjahrstour besuchten sieben CDU-Landtagsabgeordnete aus dem Ruhrgebiet die Hochschule für Gesundheit (v.l.n.r.): Claudia Middendorf (MdL), Christian Haardt (MdL), Oliver Wittke (MdL), Dr. Anette Bunse (MdL), Prof. Dr. Anne Friedrichs (hsg-Präsidentin), Josef Hovenjürgen (MdL), Werner Brüning (hsg-Vize-Präsident), Lothar Hegemann (MdL), Wilhelm Norbert Hausmann (MdL).

Sieben CDU-Landtagsabgeordnete besuchten die hsg

Sieben CDU-Landtagsabgeordnete aus der Metropole Ruhr haben während ihrer Frühjahrstour zum Themenschwerpunkt Hochschulpolitik im Ruhrgebiet die Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum besucht. hsg-Präsidentin Prof. Dr. Anne Friedrichs nutzte die Gelegenheit, um den Stand der Entwicklung der ersten staatlichen Hochschule für Gesundheitsberufe in Deutschland und die Verankerung der hsg in der Region darzustellen. hsg-Vize-Präsident Werner Brüning informierte die Landtagsabgeordneten über...

  • Bochum
  • 08.03.13
  • 204× gelesen
  • 1
  • 2