Hund

Beiträge zum Thema Hund

Ratgeber
Lucca hat ein sanftes Wesen und kuschelt bei Vertrauen.

Tier der Woche
Lucca hat ein sanftes Wesen und kuschelt bei Vertrauen

Lucca, der kleine zehnjährige kastrierte Jack Roussel Mischlingsrüde sucht ein neues Zuhause. Er kam ins Tierheim, da seine Vorbesitzerin erkrankte und ihn nicht mehr halten konnte. Lucca ist stubenrein, kann stundenweise alleine sein und fährt im Auto mit. Er lebte bisher im Haus mit Garten und zeigte sich gutmütig. Lucca hat einen Hang zu Frauen, daher dürfte er auch gerne wieder in einen Frauenhaushalt ziehen. Trotz seines Alters ist er noch gerne unterwegs, daher sollten seine neuen...

  • Haltern
  • 15.09.21
Sport
Die liebenswerte Bonnie sucht ein neues Zuhause.
7 Bilder

Bildergalerie: Junge Hündin ist auf der Suche nach einem neuem Leben
Bonnie wartet im Tierheim Marl auf ihren Menschen

Manche Tiere finden den Weg ins Marler Tierheim, weil ihre Besitzer ihnen ein schöneres Leben gönnen und nicht egoistisch handeln. So ein Fall ist auch die süße Bonnie. Ihr Mensch konnte sich kaum noch um sie kümmern und hofft nun, dass sie das Herz einer Familie berührt, die ihr das Glück auf Erden schenkt. Bonnie ist erst seit ein paar Tagen in der Obhut des Tierheims und so kann man noch nicht ganz so viel über die Hündin berichten. Geboren ist Bonnie am 28. April 2019. Laut ihrer...

  • Marl
  • 18.06.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Der hübsche schwarze Vierbeiner lernt schnell und macht große Fortschritte im Marler Tierheim.
5 Bilder

Bildergalerie: Labbi-Mix wartet seit zwei langen Jahren auf einfühlsame Menschen
Besitzer droht verängstigten Rico abzustechen

Vor für Rico unfassbar langen zwei Jahren gab ihn sein Besitzer mit diesen erschreckenden Worten im Tierheim Marl ab: „Wenn Ihr ihn nicht nehmt, stech' ich ihn ab.“ Rico, ein siebenjähriger, unkastrierter Labrador-Mix, hat die im Haushalt lebenden Kinder nicht „ertragen“. Ihre schnellen, hektischen, unkontrollierten Bewegungen (normal bei kleinen Kindern) sind dem Hund ein Graus und er hat versucht, seinen Menschen das klar zu machen. Kinder erkennen in der Regel die Signale nicht, die ein Hund...

  • Marl
  • 27.05.21
Vereine + Ehrenamt
 Ein rüstiger Senior, der momentan seine Hundewelt nicht versteht: Der liebenswerte Balou.
6 Bilder

Bildergalerie: Labrador-Senior Balou verliert nach zwölf Jahren seine Familie
Ein Labbi versteht seine Hundewelt nicht mehr

Welchen Schock ein armes Wesen erleidet, das nach fast einem ganzen Leben aus seiner Familie gerissen wird, kann wohl kaum einer nachvollziehen. Doch Balou, der nach zwölf Jahren von seinen geliebten Menschen im Tierheim abgegeben wurde, erlebt gerade diesen Albtraum. Doch die Tierheim-Mitarbeiter in Marl trösten den wunderbaren Hunde-Senior so gut es geht und wollen alles unternehmen, um für ihn eine neue Familie zu finden, die ihn so annimmt und liebt wie er ist: Einen in die Jahre gekommener...

  • Marl
  • 21.04.21
Vereine + Ehrenamt
Sie ist erst ein halbes Jahr jung und hofft so schnell wie möglich auf ihren Menschen: Die zauberhafte Flora.
7 Bilder

Bildergalerie: Wunderbare Hündin verbringt ihre Kindheit im Tierheim Marl
Flora wartet sehnsüchtig auf einen Menschen, dem sie ihr Herz schenken kann

Es ist einfach nur traurig: Die zuckersüße Flora ist gerade erst ein halbes Jahr jung (geboren am 28. September 2020) und muss ihre Kinderzeit im Marler Tierheim verbringen. Und dabei ist sie ein wahrer Charmebolzen, die jeden verzaubert, der ihr in die Augen schaut. Doch ein Herz, das konnte das zauberhafte Mädchen noch nicht erobern, so dass sie jeden Tag voller Sehnsucht auf einen Menschen wartet, der ihr endlich das Leben in einer Familie schenkt. Wieso sich noch keiner in die wunderbare...

  • Marl
  • 24.03.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Berry ist ein wunderbarer Hund, mit einer traurigen Vergangenheit.
5 Bilder

Wunderbarer Kangal-Mix wartet seit drei Jahren im Tierheim Marl
Berry möchte endlich ins Leben starten

Hunde, die im Tierheim landen, schreiben oftmals eine traurige Vergangenheit. So auch Berry, ein wunderbarer Kangal-Mix mit imposanter Erscheinung. Doch jetzt möchte er, dass endlich sein Leben anfängt. Der hübsche Berry ist oft mit Maulkorb unterwegs. Die Mitarbeiter im Tierheim Marl setzen ihn ein, weil dann alle „entspannter“ im Umgang mit ihm sind, was für Berry sehr wichtig ist. Denn der Verlust des Zuhauses setzt ihn unter Dauerstress. Die fünfjährige Fellnase wartet seit Mai 2018 auf...

  • Marl
  • 11.03.21
Vereine + Ehrenamt
Intelligent, den Schalk im Nacken und manchmal die Ohren auf Durchzug: Das ist der hübsche Paul.
6 Bilder

Hund Paul wartet sehnsüchtig auf seinen Moment
Seit zweieinhalb Jahren wartet die intelligente Schnute im Tierheim Marl

Seit nunmehr zweieinhalb Jahren harrt Paul im Marler Tierheim aus und wartet sehnsüchtig auf seinen Moment, in dem sich ein Mensch in ihn verguckt und ihm ein Zuhause schenkt. Denn die wunderschöne Schnute hat es wirklich verdient. Er ist intelligent, hat den Schalk im Nacken und die Ohren manchmal auf Durchzug. Der kastrierte Mischling hat spanische Wurzeln und ist am 15. April 2014 geboren. Paul zeigt Unsicherheiten im Alltag und das ist ziemlich heikel, wenn nicht mit ihm gearbeitet wird....

  • Marl
  • 28.01.21
Vereine + Ehrenamt
Pascha ist jetzt soweit und will sein Herz noch einmal verschenken.
7 Bilder

Kangal Pascha weint nach Trennung tagelang
Keiner interessiert sich für den Familienhund

Bereits mehrfach stellten der Stadtspiegel und Lokalkompass den liebenswerten Pascha vor, doch kein Mensch will dem wunderbaren Kangal-Senior ein neues Zuhause schenken. Und dabei wartet der Fellträger so sehnsüchtig im Tierheim Marl nach einer eigenen Familie. Für einen Kangal kommt der schöne Pascha eher etwas schmächtig daher und die Tierschützer vermuten, dass es ein Kangal-Mix ist. 2010 wurde der damals noch sehr junge Rüde von einer Familie aus der Türkei nach Deutschland gebracht und...

  • Marl
  • 20.01.21
Vereine + Ehrenamt
Ein wunderbarer Hund: Der junge Lucky braucht endlich ein Zuhause.
5 Bilder

Lucky sucht sein Glück
Seit drei Jahren wartet der Border-Collie-Mix im Tierheim Marl auf seinen Menschen

Vor nunmehr drei Jahren stellte der Stadtspiegel den wunderbaren Lucky vor. Doch eine neue Familie hat der hübsche Fellträger bislang nicht gefunden. Getan hat sich trotzdem einiges in seinem Leben. Denn Lucky lebt auf einer Pflegestelle bei einem Hundetrainer in Marl und kann so besser trainiert werden. Lucky macht sich sehr gut und entwickelt sich positiv. Aber er sucht noch immer ein endgültiges Zuhause. Ihm erging es leider wie vielen Hunden, die als Welpen angeschafft wurden. Denn sich für...

  • Marl
  • 19.12.20
Vereine + Ehrenamt
Seit nunmehr drei Jahren steht der hübsche Beschützer unter Dauerstress.
9 Bilder

Bildergalerie - Ein unendlich trauriger Hund
Chewie leidet seit drei Jahren jeden Tag aufs Neue im Tierheim Marl

Chewie, der traumhaft schöne Mischling, wartet schon seit drei Jahren auf seine große Chance, eine neue Familie zu finden. Und sein Leben war bislang ein einziger Schicksalsschlag. Denn der wunderbare Fellträger hat einen langen, traumatisierenden Weg hinter sich. Der schöne Mischling lebte einst in einem riesigen Rudel in Rumänien. Stress pur, null Zuwendung, keine Möglichkeit, sich mal zurückzuziehen. Zwar versprach seine Ankunft in Deutschland, das Ende seiner Tortour und den Start in ein...

  • Marl
  • 29.10.20
  • 1
Ratgeber
Solana trägt viel Energie in sich, sie liebt es im Hundefreilauf richtig Gas zu geben.

Tier der Woche
Solana will richtig Gas geben

Solana trägt viel Energie in sich, sie liebt es im Hundefreilauf richtig Gas zu geben. In ihrem neuen zu Hause sollte ein eingezäunter Garten vorhanden sein, damit sie sich auch ohne Leine richtig auspowern kann. Gerne dürfte Solana das Tierheim als Zweithund verlassen, denn sie zeigt sich sehr gut verträglich mit Artgenossen. Die kastrierte einjährige Windhund Mischlingshündin ist dem Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen, sie genießt Streicheleinheiten, schätzt aber auch ihr weiches Sofa....

  • Haltern
  • 20.05.20
Vereine + Ehrenamt
Der junge kastrierte Mischlingsrüde Theo sucht ein neues zu Hause.

Tier der Woche
Theo wünscht sich Herrchen mit Garten

Der junge kastrierte Mischlingsrüde Theo sucht ein neues zu Hause. Er ist verträglich mit Artgenossen, aufgeschlossen dem Menschen gegenüber und sehr verschmust. Im neuen zu Hause wünscht er sich einen eigenen Garten, größere Kinder dürften auch gerne vorhanden sein. Theo zeigt sich stubenrein und lieb, Menschen die ausreichend Zeit aufbringen können um ihm das Hunde-1x1 beizubringen, wären ideal für Theo. Hintergrund: Die Stadt Haltern am See hat seit geraumer Zeit mit dem Tierheim in Ahaus...

  • Haltern
  • 13.05.20
Vereine + Ehrenamt
Der hübsche schwarze Vierbeiner lernt schnell. Vieles macht ihm aber noch Angst.
4 Bilder

Labrador-Mix wartet im Tierheim Marl
Besitzer droht verängstigten Rico abzustechen

„Wenn Ihr ihn nicht nehmt, stech' ich ihn ab!“ Das waren die Worte, mit denen Rico im Tierheim Marl einzog. Rico, ein fünfjähriger, unkastrierter Labrador-Mix, hat die im Haushalt lebenden Kinder nicht „ertragen“. Kinder erkennen in der Regel die Signale nicht, die ein Hund aussendet und wenn die Erwachsenen es nicht verstehen, kommt es leider nicht selten zu teils heftigen Problemen. Rico ist ein lieber Hund, aber die Tierheim-Mitarbeiter haben festgestellt, dass dem Rüden vieles in unserem...

  • Marl
  • 07.05.20
Ratgeber
Dante genießt die freie Zeit von seinem Herrchen.

Aktion läuft seit fast 20 Jahren
Tiertauschbörse - Hilfe suchen, Hilfe finden und den Urlaub genießen

Tierliebe Menschen verstehen sich meistens auf Anhieb. Darum funktioniert die Aktion Tiertauschbörse schon seit fast 20 Jahren so gut. Die Urlaubsbörse für Tiere ist eine Aktion Ihres Wochenblatts und www.lokalkompass.de. Die Idee: Menschen mit Haustier und Urlaubsplänen finden bei tierlieben Menschen einen Platz für ihren Liebling. Befristet, möglicherweise auf Gegenseitigkeit, auf jeden Fall ohne kommerzielle Interessen. Gesuche und Angebote Familie Schmid aus Marl-Hüls sucht für ihren lieben...

  • Herten
  • 19.06.19
  • 1
Ratgeber
"Die sind ganz lieb" - und wer haftet, wenn doch was passiert? Die Verbraucherzentrale gibt nun Hinweise für Tierhalter.

Haftpflichtversicherung für Haustiere
Versicherung bei Tieren: Wer haftet bei Hundebiss und Pferdetritt?

„Der will doch nur spielen!“ – Und ehe sich der Halter versieht, hat Charly zugebissen: Wer haftet dann für die zerrissene Hose und die Bisswunde am Bein? „Es kommt darauf an, um was für ein Tier es sich handelt. Wer einen Hund hat, Pferde oder exotische Tiere hält, braucht eine separate Tierhalterhaftpflichtversicherung. Die private Haftpflicht kommt nur für Schäden auf, die Kleintiere anrichten –  etwa Katzen, Kaninchen und Kanarienvögel“, erklärt die Verbraucherzentrale NRW. Wichtig ist,...

  • Gladbeck
  • 15.02.19
LK-Gemeinschaft
Labradoodle Emma steht voll auf Fußball. Foto: Rehm
25 Bilder

Foto der Woche: Tierische Fußball-Fans zur WM

Vergleicht man die Stimmung in Deutschland bei dieser Fußball-Weltmeisterschaft mit der bei vergangenen Turnieren, stellt man schnell fest: Die deutschen Fans kommen nicht richtig in Feierlaune. Da trägt sicher auch die bittere 0:1-Niederlage gegen Mexiko zu bei.  Und weil die menschlichen Fußball-Fans eben nicht so in Stimmung sind, wollen wir am heutigen Entscheidungsspieltag die tierischen Fans in den Fokus rücken. Sind Waldi, Mieze und Co. bereits ausgerüstet für das Spiel heute Abend gegen...

  • Velbert
  • 23.06.18
  • 6
  • 11
Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

Packo verliert seine Familie - nach acht Jahren wieder im Marler Tierheim

Der Spaß auf vier felligen Pfötchen hat im Tierheim Marl einen Namen: Packo. Leider fühlt sich der tolle Bursche derzeit wie im falschen Film. Denn sein Zuhause, seine Familie sind von jetzt auf gleich Vergangenheit. Denn in Packos "Rudel" gab es gravierende Veränderungen, keiner hatte mehr Zeit für ihn. Und so gab die Familie ihn schweren Herzens nach acht Jahren zurück ins Tierheim. Bei seiner Vermittlung damals war er gerade mal ein Jahr jung, denn Packo ist am 18. Januar 2009 geboren. Der...

  • Marl
  • 26.04.18
  • 1
Politik
Symbolbild eines Staffordshire-Terriers. Foto: M. Stan/ lokalkompass.de

Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?

In dieser Woche hat ein so genannter "Kampfhund" in Hannover zwei Menschen getötet. Der Hundehalter soll Medienberichten zufolge das Tier nicht artgerecht gehalten haben. Nach diesem schrecklichen Vorfall stellen wir die Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?  Jede Attacke eines Hundes, bei der Menschen verletzt oder gar getötet werden, ist eine zuviel. Darin dürften sich alle einig sein. Aber wie kommt es dazu, dass Hunde aggressiv auf Menschen reagieren? Liegt...

  • Velbert
  • 06.04.18
  • 86
  • 8
Ratgeber
Genau hinsehen lohnt sich: Auch im Steuerjahr 2018 kann man Geld sparen, wenn man sich über die aktuellen Neuerungen informiert. (Symbolbild)
2 Bilder

Steuern 2018: Das ändert sich für Steuerzahler

Vom Arbeitszimmer bis zum Gassigehen: Das Steuerjahr 2018 bringt einige wichtige Änderungen, über die sich Steuerzahler informieren sollten. "Wer genau hinsieht, der kann Steuern und Mühen sparen“ sagt Sigurd Warschkow von der Lohnsteuerhilfe für Arbeitnehmer e.V., Lohnsteuerhilfeverein, Beratungsstelle Gladbeck Sogenannte „geringfügige Wirtschaftsgüter", also den beruflich genutzten PC oder ein Regal im Arbeitszimmer, kann man jetzt besser absetzen. Paare, die heiraten wollen, sollten...

  • Gladbeck
  • 25.01.18
Vereine + Ehrenamt

„Zwei wie Hund & Katz“? - Nicht bei uns!

Eine ganze tolle Futterspende haben wir am Wochenende von Verena bekommen! Verena arbeitet für die Rhodesian Ridgeback Hilfe und setzt sich schon seit Jahren mit viel Herzblut für die wunderschönen, großen Hunde ein. Da sie allerdings seit einiger Zeit auch einen kleinen Pflegekater hat, der nur leider sein köstliches Futter verschmäht, durften wir uns einen ganzen Karton mit Leckereien abholen. Das Fresschen ist natürlich bereits in den Näpfen einiger Streuner gelandet! Finden wir mal wieder...

  • Haltern
  • 21.08.17
Überregionales

Glück auf krummen Beinen

Im November kam Odile nach Deutschland. Auf den Azoren wurde die kleine Chihuahua-Mix-Hündin als Straßenhund geboren, später ist sie in einer Tötungsstation gelandet, wurde von einer Tierschutzorganisation aus Lissabon in letzter Minute gerettet, nach Deutschland gebracht und ist in einer Pflegestelle in Viersen aufgenommen worden. Damals hatte ich einen Bericht über sie geschrieben und schon dabei einen Narren an ihr gefressen. Nach meinem letzten Hund wollte ich aber eigentlich keinen...

  • Haltern
  • 05.03.17
Vereine + Ehrenamt

Ernst Lossa Haus zu Gast beim Hundesportverein Haltern am See e.V.

Heute hatten wir bei kaltem und diesigen Wetter wieder Leute aus den beiden Ernst Lossa Häusern in Haltern am See bei uns zu Gast. Im Ernst Lossa Haus leben Menschen mit Handicap. Sie durften wieder mit unseren Hunden einen kleinen Parcours sportlich und mit viel Spaß bewältigen. In einer Pause wurde mit den Hunden Gassi gegangen und anschließend gab es zum Mittag Wurst vom Grill, die Wurst spendeten Sabine und ich als Abschiedsessen und die Leute vom Ernst Lossa Haus brachten 2 leckere Salate...

  • Haltern
  • 17.10.16
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Unter anderem im Bücherkompass zu haben: Silvia Furtwänglers bewegende Geschichte über ihr Leben als Einsiedlerin.
2 Bilder

Bücherkompass: Von Hunden, Katzen, Schafen

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. In dieser Woche bieten wir euch Geschichten rund um unsere tierischen Begleiter. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können. Daniela Kampa (Hrsg.): Die schönsten Hundegeschichten Was für eine Meute von unterschiedlichen Hunden: Ein...

  • 26.04.16
  • 10
  • 10
LK-Gemeinschaft
14 Bilder

Frage der Woche: who let the dogs out - darf man Hunde draußen halten?

Diese Woche widmen wir uns des Menschen besten Freund. Wir möchten mit Euch über Hunde als Haustiere sprechen, vor allem aber die Frage: darf man Hunde draußen halten? Natürlich halten wir unsere Hunde zu Hause, knuddeln und füttern sie, sorgen uns um ihre Erziehung, Ernährung und Gesundheit. Aber wer seinen Hund je von der Leine läßt, erhält schnell den Eindruck, dass der Vierbeiner sich in der freien Wildbahn viel wohler fühlen könnte. Dass es zu seiner Natur gehört, wild umher zu tollen....

  • 28.01.16
  • 14
  • 14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.