Impfzentrum Olsberg

Beiträge zum Thema Impfzentrum Olsberg

Ratgeber
Der neue Impferlass des Landes NRW ermöglicht den Impfzentren, auch Personen mit Vorerkrankungen zu impfen. Allerdings nur bis zum 6. April und wenn auch Impfstoffkapazitäten bei den Über-80-Jährigen vorhanden sind. Diese gibt es aber im Impfzentrum Hochsauerlandkreis in Olsberg nicht.

Neuer Impferlass: Kein Impfstoff für Personen mit Vorerkrankungen im HSK

Der neue Impferlass des Landes NRW ermöglicht den Impfzentren, auch Personen mit Vorerkrankungen zu impfen. Allerdings nur bis zum 6. April und wenn auch Impfstoffkapazitäten bei den Über-80-Jährigen vorhanden sind. Diese gibt es aber im Impfzentrum Hochsauerlandkreis in Olsberg nicht. Der gesamte Impfstoff wird also weiterhin für die Gruppe der Personen über 80 Jahre genutzt, teilt der HSK mit. Bis Ende April soll diese Gruppe durchgeimpft sein. Deshalb bittet das Impfzentrum, von Anrufen...

  • Arnsberg
  • 27.03.21
Ratgeber

Hochsauerlandkreis - Impfstopp für AstraZeneca
AstraZeneca-Impftermine zunächst abgesagt

Keine Impfung mit AstraZeneca, bis Europäische Arzneimittelagentur (EMA) Analyse zum Stoff vorlegt Der Impfstopp für AstraZeneca hat auch das Impfzentrum Hochsauerlandkreis überrascht. Von den täglich 260 geplanten Impfungen mit AstraZeneca im Impfzentrum in Olsberg konnten nur 160 stattfinden. Bei den mobilen Teams fallen in dieser Woche voraussichtlich 2.740 geplante Impfungen aus. Mails prüfen, ob Termin abgesagt wurde Impfungen für AstraZeneca wurden seit Dienstag, 16. März, per Mail...

  • Arnsberg
  • 17.03.21
Ratgeber
Am Montag, 8. Februar, fällt der Startschuss für die Impfzentren.

Corona-Impfung im HSK
Startschuss für Impfzentren

Seit Mitte Dezember sind in Westfalen-Lippe 27 Impfzentren einsatzbereit. Nachdem die Impfungen in den Senioren- und Pflegeeinrichtungen Ende Februar weitgehend abgeschlossen sind, fällt am Montag, 8. Februar, endlich auch der Startschuss für die Impfzentren. „Mit der Eröffnung der Impfzentren machen wir einen weiteren großen Schritt in der Bekämpfung der Corona-Pandemie. Die hochmotivierten Impfteams stehen bereit, so dass wir mit der Immunisierung großer Bevölkerungsgruppen fortfahren...

  • Arnsberg
  • 07.02.21
Ratgeber
Der Seniorenbeirat der Stadt Sundern informiert zum Thema Corona und Impfung für den Personenkreis 80plus: Die Informationen zum Ort und zu den Terminen schickt das Gesundheitsamt des Hochsauerlandkreises in den nächsten Tagen den Personen zu.

Seniorenbeirat Sundern informiert
Corona-Impfung für Senioren 80plus: Infos kommen per Post

Der Seniorenbeirat der Stadt Sundern informiert zumThema Corona und Impfung für den Personenkreis 80plus: Die Informationen zum Ort und zu den Terminen schickt das Gesundheitsamt des Hochsauerlandkreises in den nächsten Tagen den Personen zu. Der Impfort ist zurzeit Olsberg. Für Personen, die nicht in der Lage sind, selbständig oder als Mitfahrer nach Olsberg zu kommen, hat die GKV –der Spitzenverband der Krankenkassen- folgende Empfehlung: Der Hausarzt kann eine Verordnung zu Übernahme der...

  • Sundern (Sauerland)
  • 22.01.21
Politik
Der Hochsauerlandkreis hat rund 18.000 Impfbriefe verschickt, die bis spätestens Samstag, 23. Januar, bei den über 80-jährigen Einwohnerinnen und Einwohnern eingehen sollen.

18.000 Impfbriefe im HSK verschickt – Terminvergabe startet am 25. Januar

Der Hochsauerlandkreis hat rund 18.000 Impfbriefe verschickt, die bis spätestens Samstag, 23. Januar, bei den über 80-jährigen Einwohnerinnen und Einwohnern eingehen sollen. Das teilte die Pressestelle des HSK heute mit. Die Briefe enthalten jeweils ein Schreiben von Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann und Landrat Dr. Karl Schneider, die unter anderem Informationen zur Terminvereinbarung, zum Ablauf der Impfung und zum Impfzentrum in Olsberg enthalten. Ab Montag, 25. Januar, können sich die...

  • Arnsberg
  • 21.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.