innenstadt

Beiträge zum Thema innenstadt

Politik
Nach einem negativen Corona-Test wird ein „Tagesticket“ ausgestellt, dass den Besuch von Gastronomie, Geschäften und Kultureinrichtungen unter Auflagen ermöglicht.

Tübingen als Vorbild: Kreis Wesel möchte NRW-Modellkommune werden
Zur Eindämmung der Pandemie

NRW-Ministerpräsident hat Armin Laschet kurzfristig bekannt gegeben, dass es in NRW verantwortungsvolle Öffnungen in der Corona-Pandemie geben soll. Dabei soll als Basis das Projekt der Stadt Tübingen in Baden-Württemberg, „Öffnen mit Sicherheit“, dienen. Nach einem negativen Corona-Test wird ein „Tagesticket“ ausgestellt, dass den Besuch von Gastronomie, Geschäften und Kultureinrichtungen unter Auflagen ermöglicht. Das gesamte Verfahren wird wissenschaftlich begleitet und ausgewertet. Der...

  • Dinslaken
  • 26.03.21
Politik
Heinz Wansing, Fraktionsvorsitzender der CDU
2 Bilder

CDU: Frischemarkt ist keine Konkurrenz zu anderen Märkten

Die CDU-Fraktion wirbt weiterhin für den samstäglichen Frischemarkt und möchte den geäußerten Bedenken entgegentreten. Heinz Wansing, Vorsitzender der CDU-Fraktion: „Der CDU-Fraktion ist es wichtig zu betonen, dass es sich bei dem vorgeschlagenen Frischemarkt auf dem Neutorplatz um ein zusätzliches Marktangebot handeln soll. Die CDU hat weder vor den Freitagsmarkt in der Altstadt noch den Samstagsmarkt in Lohberg abzuschaffen. Diese Märkte sind gar nicht Gegenstand des CDU-Antrags gewesen. Bei...

  • Dinslaken
  • 27.02.21
Blaulicht
Zwei 18-jährige Heranwachsende aus Dinslaken stehen im Verdacht, sich mit ihren Autos ein Rennen durch die Dinslakener Innenstadt geliefert zu haben.

Zwei 18-Jährige sollen Autorennen durch Dinslakener Innenstadt gefahren sein
Mit mindestens 110 Kilometern pro Stunden - statt 40

Zwei 18-jährige Heranwachsende aus Dinslaken stehen im Verdacht, sich mit ihren Autos am Donnerstag, 25. Februar, gegen 23 Uhr ein Rennen durch die Dinslakener Innenstadt geliefert zu haben. Einer Streifenwagenbesatzung fielen zwei VW Golf auf, die vom Parkplatz eines Discounters an der Krengelstraße in Richtung Karl-Heinz-Klingen-Straße fuhren. Nachdem beide Fahrzeugführer eine dortige Ampelkreuzung bei "Grün" passiert hatten, beschleunigten sie ihre Autos. In Höhe eines Gesundheitszentrums...

  • Dinslaken
  • 26.02.21
Politik

Innenstadt beleben!
Stadtmarketing Dinslaken e.V. und CDU fordern Frischemarkt auf dem Neutorplatz

Der Stadtmarketing Dinslaken e.V. und die CDU-Fraktion fordern einen samstäglichen Frischemarkt auf dem Neutorplatz. Die CDU-Fraktion hat dazu einen Antrag bei der Verwaltung eingereicht, der in der kommenden Sitzungsfolge verabschiedet werden soll. Heinz Wansing, Fraktionsvorsitzender der CDU Dinslaken: „Aufgrund der Coronaepidemie und der Konkurrenz aus dem Internet, müssen in der Innenstadt neue Impulse gesetzt werden, um den Handel vor Ort zu unterstützen. Eine lebendige Innenstadt erhöht...

  • Dinslaken
  • 25.02.21
Ratgeber
Dieses Urteil könnte maßgebend sein für andere Kommunen in ganz NRW: Per Eilantrag hatte die Stadt Moers gefordert, die Maskenpflicht im Freien in der Innenstadt auszusetzen.

Maskenpflicht im Freien in der Innenstadt gekippt
Stadt Moers setzt Eilantrag durch

Dieses Urteil könnte maßgebend sein für andere Kommunen in ganz NRW: Per Eilantrag hatte die Stadt Moers gefordert, die Maskenpflicht im Freien in der Innenstadt auszusetzen - zumindest für die Zeit des Lockdowns, wenn erwartungsgemäß deutlich weniger Personen dort unterwegs sind. Diesem Antrag hat das Verwaltungsgericht Aachen nun stattgegeben. In einem zweiten Urteil hat das Oberverwaltungsgericht Münster zudem verfügt, dass auch im unmittelbaren Umfeld des Einzelhandels sowie auf den zum...

  • Moers
  • 16.02.21
Reisen + Entdecken
83 Bilder

Alte Heimat, neue Zuständigkeit - ein morgendlicher Besuch in der Dinslakener City
Zwischen B-Center, Backstuben und Burgtheater / Erinnerungen und Eindrücke rund um die Neustraße

Mit Freunden oder mit meiner Liebsten diskutiere ich manchmal darüber, welche Stadt die schönere sei: Dinslaken oder Wesel? Natürlich setzt jeder den Voting-Haken vorzugsweise bei seiner Heimatstadt. In diesem Zuge stelle ich oft fest, dass die Voerder eher bei Dinslaken sind, die Hünxer und Friedrichsfelder überwiegend lieber nach Wesel fahren.  Und ich selber? Als Hiesfelder Jung kann ich behaupten, objektiv urteilen zu können, weil keine geburtsörtliche Vorbelastung mich einengt. Trotzdem:...

  • Dinslaken
  • 20.12.20
  • 5
Politik
Der für den 13. Dezember geplante verkaufsoffene Sonntag in Dinslaken wird nicht stattfinden. Darüber hat die Stadt gestern Gewerbetreibende informiert.

Auch in Dinslaken: kein verkaufsoffener Sonntag
Oberverwaltungsgericht in Münster hat entschieden

Der für den 13. Dezember geplante verkaufsoffene Sonntag in Dinslaken wird nicht stattfinden. Darüber hat die Stadt gestern Gewerbetreibende informiert. Wenige Stunden zuvor hatte das Oberverwaltungsgericht in Münster entschieden, dass es keine NRW-weiten Ladenöffnungen an den Adventssonntagen geben werde. Damit hatte das Gericht einem Eilantrag der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di gegen die nordrhein-westfälische Corona-Schutzverordnung stattgegeben. Die Verordnung hatte vorgesehen, dass die...

  • Dinslaken
  • 25.11.20
Vereine + Ehrenamt
Mitglieder der Voerder Werbegemeinschaft stellten in der Innenstadt erneut Weihnachtsbäume auf: (v.l.n.r.) Britta Ganz-Groos, Frank Pollmann (Vorsitzender der Werbegemeinschaft), Toni Vocale, Daniel Borggrewe, Annika Rühl, Thomas Klein und Thomas Rühl.
2 Bilder

Tannenbäume von Voerder Werbegemeinschaft aufgestellt - Weihnachtswunschbaum vor Apotheke
Einstimmen aufs Fest

Mit Tannenbäumen in der Innenstadt und Weihnachtswunschbaum für Senioren stimmen sich die Voerder auf die besinnliche Zeit ein. mit Dunja Vogel Seit Montagabend weihnachtet es wieder in der Voerder Innenstadt. Traditionell wurden 55 Nordmanntannen von den Mitgliedern der Voerder Werbegemeinschaft aufgestellt und mit roten Schleifen versehen. Angeliefert wurden die Weihnachtsbäume bereits am Samstag von Baumverkäufer Sascha Brugmann von „Saschas Weihnachtswald“. "Vor allem in diesem Jahr möchte...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 24.11.20
Politik
2 Bilder

CDU kritisiert fehlende wirtschaftliche Impulse seitens des Bürgermeisters Heidinger

Die CDU-Fraktion unterstützt die Kritik des Vorsitzenden des Marketingvereins, Andreas Eickhoff, an Bürgermeister Heidinger und nimmt diese sehr ernst. Eickhoff hatte in einem Zeitungsinterview unter anderem bemängelt, dass die Anliegen des Marketingvereins bei der Stadt kaum Gehör finden. Heinz Wansing, Vorsitzender der CDU-Fraktion: „Heidinger hat immer mit großen Worten angekündigt, dass Wirtschaftsförderung Chefsache ist. Die Kritik, die der Marketingverein nun geäußert hat, lässt den...

  • Dinslaken
  • 28.06.20
Politik
Frisch war's vom Wetter her und dennoch war die Stimmung gut. Beim für alle Bürger offenen Rundgang "SPD vor Ort" liefen rund 30 Teilnehmende zusammen mit Bürgermeister Michael Heidinger von der Kathrin-Türks-Halle über die Bahnstraße Richtung Bahnhof. Auf dem Weg gelegene Standorte wie zum Beispiel die Ecke bei Maaß, für die man sich gerne mehr Beruhigung wünscht, sorgten ordentlich für Gesprächsbedarf. Foto: Landgraf
2 Bilder

Kathrin-Türks-Halle und Bahnhofsumgestaltung sind die großen Themen
SPD vor Ort: Lebhaft durch die City

Der Rundgang war öffentlich und nicht nur für Parteimitglieder gedacht. Und so stellte es die Sozialdemokraten sehr zufrieden, dass rund zwei Drittel der Teilnehmenden aus der Bürgerschaft kamen. Start der Infoveranstaltung am sehr kühlen Januarabend war an der Kathrin-Türks-Halle. Nach der Ansprache des Bürgermeisters, der noch einmal auf das Prinzip der "Halle für alle" zu sprechen kam, den Anbau mit Dachterrasse erwähnte, die neue Technik und Funktionalität betonte, führte...

  • Dinslaken
  • 01.02.20
Blaulicht
Ein Lastwagen hat in Dinslaken Kraftstoff verloren: ein EInsatz für die Feuerwehr. Foto: Feuerwehr Dinslaken

Einsatz der Feuerwehr
Lastwagen verliert Diesel in Dinslaken

Ein technischer Defekt an einem Lastwagen führte am Mittwoch zu einem Einsatz für Kräfte der Feuerwehr Dinslaken. Das Fahrzeug hatte an mehreren Stellen im Bereich eines Gewerbegebietes und der Innenstadt Dieselkraftstoff in verschiedenen Mengen verloren. Dieser drohte auch in die Kanalisation zu laufen und stellte eine Gefahr für den Verkehr dar. Kehrmaschine entfernte den gebundenen Kraftstoff Die Feuerwehr streute die Bereiche mit einem speziellen Bindemittel ab und verhinderte so einen...

  • Dinslaken
  • 28.11.19
Kultur
Die Weihnachtsbeleuchtung in der Dinslakener Innenstadt wird in diesem Jahr am Donnerstag, 14. November, um 16.30 Uhr offiziell eingeschaltet.

Weihnachtslichter in Dinslakener Innenstadt werden am 14. November angeschaltet
Hell erleuchtet

Die Weihnachtsbeleuchtung in der Dinslakener Innenstadt wird in diesem Jahr am Donnerstag, 14. November, um 16.30 Uhr offiziell eingeschaltet. Zuvor strahlen die Lichter nur während der Martinikirmes. Einen Tag später, am Freitag, 15. November, wird der Weihnachtsmarkt unterm Sternenhimmel vor der Neutor Galerie eröffnet. Die Stadtwerke Dinslaken gehören nicht nur zu den Sponsoren, sie sind am Nikolaustag, Freitag, 6., und Samstag, 7. Dezember, persönlich dabei und unterstützen Kinder und...

  • Dinslaken
  • 08.11.19
Blaulicht
Das Team der Dinslakener Stadtverwaltung führt seit einigen Wochen verstärkt Schwerpunktkontrollen im Bereich der Innenstadt, vor allem in der Bahnstraße, durch.

Wegen unerlaubt aufgebauter Verkaufsstände und Geschwindigkeitsüberschreitungen
Dinslakener Stadtverwaltung macht Schwerpunktkontrollen im Bereich Innenstadt

Das Team der Dinslakener Stadtverwaltung führt seit einigen Wochen verstärkt Schwerpunktkontrollen im Bereich der Innenstadt, vor allem in der Bahnstraße, durch. Anlass dafür sind sowohl selbst festgestellte Problembereiche als auch Hinweise aus Bevölkerung und Politik. Im Fokus der Kontrollen standen und stehen dabei unter anderem unerlaubt aufgebaute Verkaufsstände und Geschwindigkeitsüberschreitungen. So entdeckte der Ordnungsdienst der Stadtverwaltung abends an der Bahnstraße unerlaubt...

  • Dinslaken
  • 29.10.19
Politik
3 Bilder

Lebenswerte Altstadt
CDU fordert Instandsetzung der Oberflächen und Poller in der Altstadt

Der CDU-Ortsverband Stadtmitte-Averbruch hat im September eine Umfrage zum Thema „Lebenswerte Altstadt“ durchgeführt. An der Umfrage haben 144 Personen teilgenommen. Viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer beschwerten sich über den schlechten Zustand der Oberflächen in der Altstadt. Die CDU-Fraktion hat sich dem Problem nun angenommen und einen entsprechenden Antrag gestellt. Heinz Wansing, Vorsitzender der CDU-Fraktion, skizziert den Antrag: „Die CDU-Fraktion möchte die Verwaltung beauftragen,...

  • Dinslaken
  • 10.10.19
Kultur
Drei Tage und Nächte großes Programm gab es bei den diesjährigen DIN-Tagen in der Dinslakener Innenstadt.
3 Bilder

Mit Videos: buntes Programm und beste Stimmung bei viel Sonnenschein auf den DIN-Tagen in Dinslaken
Letzter Arbeitstag für Jörg Springer - ein Interview

Drei Tage und Nächte großes Programm gab es bei den diesjährigen DIN-Tagen in der Dinslakener Innenstadt. Vom Neutor bis zum Stadtpark, im Burginnenhof und im Burgtheater: Musik, Attraktionen und viele große und kleine Besucher, die bei bestem Stadtfest-Wetter flanierten und das bunte Programm genossen haben. Noch mehr Eindrücke vermittelt unser Video. Ganz besondere DIN-Tage waren es vor allem für Jörg Springer: Sie waren quasi seine letzte Amtshandlung, bevor er sich ganz offiziell - mit...

  • Dinslaken
  • 29.08.19
Kultur
Mit dem Street Beach Festival verwandeln wir die Innenstadt von Dinslaken in ein einzigartiges Urlaubsparadies und ermöglichen somit jedem Besucher Urlaub vor der eigenen Haustür mit echtem karibischen Flair.

Am Wochenende in Urlaubsstimmung
Street Beach Festival auf dem Neutorplatz in Dinslaken

Mit dem Street Beach Festival verwandelt Just Festivals die Innenstadt von Dinslaken in ein einzigartigesUrlaubsparadies und ermöglicht somit jedem Besucher Urlaub vor der eigenen Haustür mit echtem karibischen Flair. Sich mit einem fruchtigen Cocktail in der Hand in den Liegestuhl legen, die warmen Sonnenstrahlen genießen und einfach mal abschalten – Diese Traumvorstellung geht bei dem „Street Beach Festival Dinslaken“ in Erfüllung. Umgeben von großen Palmen, feinstem Sand und entspannten...

  • Dinslaken
  • 13.06.19
  • 1
Natur + Garten

Blumenampeln des Projektes „Dinslaken erblüht“ werden aufgehängt
Reinigung der Laternen in der Innenstadt

Dinslaken. Eine gute Nachricht gab es Anfang April für die Dinslakener Innenstadt. Die Laternen entlang der Geschäftsstraßen Neustraße, Duisburger Straße und Friedrich-Ebert-Straße werden von den vielen Aufklebern gereinigt und erhalten einen neuen Anstrich. Pünktlich zum Start des Frühjahrs hatten die Stadtwerke, die sich um die Wartung der Laternen kümmern, die Reinigung veranlasst. „Ein gepflegter öffentlicher Raum in der Innenstadt ist uns ein wichtiges Anliegen. Unsere Besucherinnen und...

  • Dinslaken
  • 16.04.19
Sport
Im Mittelpunkt des 3. Dinslakener Fahrradfrühlings stand: natürlich der Drahtesel, vor allem die Variante "E-Bike".
2 Bilder

MIT VIDEO: 3. Dinslakener Fahrradfrühling in Innenstadt gut besucht
Gelungener Auftakt bei bestem Wetter

Petrus muss vor knapp zwei Wochen tatsächlich auf der Pressekonferenz gesessen haben. Und was die Akteure des Dinslakener Fahrradfrühlings erzählt haben, muss ihm mehr als gefallen haben. Denn: Auf der dritten Veranstaltung dieser Art zwischen Altmarkt und Neutorplatz zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite. Sonnig, trocken, nicht zu warm. Kein Wunder also, dass die Massen kamen, vor allem zum Nachmittag hin. Im Mittelpunkt: natürlich das Fahrrad. Während sich Klein und Groß auf dem...

  • Dinslaken
  • 09.04.19
Kultur
Die Akteure des 3. Dinslakener Fahrradfrühlings hoffen auf gutes Wetter und freuen sich auf eine hoffentlich gut besuchte Veranstaltung.

3. Dinslakener Fahrradfrühling am 7. April in Dinslakener Innen- und Altstadt
Open-Air-Saison wird eingeläutet

Man hätte meinen können, Petrus hätte auf der Pressekonferenz dazwischen gesessen: Kaum stellten die Akteure des 3. Dinslakener Fahrradfrühlings das Programm vor, zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite. Bleibt zu hoffen, dass auch am Sonntag, 7. April, der Himmel blau ist und die Sonne scheint. Denn: "Die Veranstaltung steht und fällt mit dem Wetter", sagt Jürgen Lange-Flemming, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Dinslaken. Im Jahr 2017 fand der Dinslakener Fahrradfrühling erstmals...

  • Dinslaken
  • 02.04.19
Vereine + Ehrenamt
130 Bilder

Helau am Niederrhein
MIT VIDEO: Ordentlich Stimmung beim Karnevalszug am Tulpensonntag in Voerde

Das eher mäßige Wetter tat der Stimmung beim diesjährigen Karnevalszug am Tulpensonntag durch Voerde keinen Abbruch. Im Gegenteil: Die Stimmung war bestens. Seite an Seite feierten Dirk Haarmann und Dr. Michael Heidinger, Bürgermeister der Städte Voerde und Dinslaken, den Höhepunkt der närrischen Tage. Ihnen taten es Tausende nach. Klein und Groß in den lustigsten Kostümen säumten den Weg der Wagen, die sich von der Allee aus Richtung Innenstadt bewegten. Mehr gibt es im Video und in der...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 03.03.19
Vereine + Ehrenamt
Trotz Regen herrschte im vergangenen Jahr beste Stimmung bei den Jecken.

Höhepunkt der närrischen Session 2018/19
Am Tulpensonntag, 3. März, steht in Voerde der Karnevalszug an

In die heiße Phase geht die fünfte Jahreszeit in Voerde am kommenden Tulpensonntag, 3. März. Dann startet um 11.11 Uhr der auch über die Stadtgrenzen von Voerde hinaus bekannte Karnevalszug. Insgesamt 34 Gruppen werden in diesem Jahr am Zug teilnehmen und gemeinsam mit den Jecken schunkeln und feiern. Zu den Gruppen zählen 18 Wagen, 13 Fußgruppen und drei Spielmannszüge. Die Zugstrecke bleibt wie in den letzten Jahren unverändert. Start ist traditionell um 11.11 Uhr am Alten Rathaus auf der...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 26.02.19
Wirtschaft
Stellten die Ergebnisse der Bürgerbefragung vor: Dezernent Dr. Thomas Palotz, Bürgermeister Dr. Michael Heidinger, Liesa Schroerder, Mitarbeiterin der Stabsstelle Stadtentwicklung, und Corinna Schaade-Reske, Leiterin der Stabsstelle Stadtentwicklung.
2 Bilder

Annehmen, bewerten, handeln
Stadt Dinslaken stellt Ergebnisse der Bürgerbefragung zur Innenstadtentwicklung vor

Vieles hat sich in den vergangenen Jahren in der Dinslakener Innenstadt getan. Nicht alles ist bei den Bürgern so gut angekommen, wie vielleicht erhofft. Eine Bürgerbefragung sollte nun Klarheit bringen. Teilgenommen haben fast 700 Bürger - und damit deutlich mehr als in anderen Städten, sagt die durchführende DSK GmbH & Co. KG. Insofern darf ruhig von einem repräsentativen Ergebnis gesprochen werden, das die Stadt im Ausschuss für Liegenschaften und Wirtschaftsförderung am 26. Februar...

  • Dinslaken
  • 19.02.19
LK-Gemeinschaft
55 Bilder

DIN-Tage lockten am Wochenende tausende Besucher in die Dinslakener Innenstadt - Buntes Programm für Klein und Groß

Wieder einmal gut besucht waren die diesjährigen DIN-Tage, die von Freitag- bis Sonntagabend - trotz mancher Regenschauer - tausende Besucher in die Dinslakener Innenstadt, auf den Altmarkt und zur Burghofbühne lockten. Auf dem Programm standen unter anderem Konzerte, Trödelmarkt, verkaufsoffener Sonntag, Faires Kultur-Café und vieles mehr. In sozialen Netzwerken wurden einige kritische Stimmen laut. Moderator Tim Perkovic zeigte sich jedoch sehr zufrieden.

  • Dinslaken
  • 26.08.18
Politik
2 Bilder

Junge Union Dinslaken: NEIN! beim Bürgerentscheid!

Die Junge Union Dinslaken traf sich mit dem Baudezernenten Dr. Thomas Palotz zur offenen Vorstandssitzung, um sich über den aktuellen Sachstand des Bahnhofsvorplatzes sowie über den am 10.Juni bevorstehenden Bürgerentscheid zu informieren. Schon eingangs machte Baudezernent Palotz klar, dass die Stadtentwicklung nicht weiterhin durch die „Windschutzscheibe“ betrieben werden kann und stellte den Nachwuchspolitikern das Leitbild der neuen Dinslakener Innenstadt anhand des modernen Neutorplatzes...

  • Dinslaken
  • 15.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.