innenstadt

Beiträge zum Thema innenstadt

Politik
Wir machen MITte: Einige Vorhaben liegen gut im Zeitplan, bei einigen kommt es zu leichten Corona-Verzögerungen.

„Wir machen MITte“-Bauprojekte
Einige Vorhaben liegen gut im Zeitplan, bei einigen kommt es zu leichten Corona-Verzögerungen

Bereits im vergangenen Jahr wurde 2020 als „Baujahr“ der Wir machen MITte-Projekte betitelt. Die Stadt Dorsten muss nun jedoch feststellen, dass auch an den aktuellen Maßnahmen die Corona-Pandemie nicht spurlos vorbei geht. Kontaktverbot, fehlende Kinderbetreuung und Hygienevorschriften haben auf zahlreiche Vorhaben direkte oder indirekte Auswirkungen. Die Fußgängerzone, als eines der größten Projekte des Stadterneuerungsprogramms „Wir machen MITte“, liegt gut im Zeitplan und viele Teile...

  • Dorsten
  • 03.06.20
  •  1
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen, die am Dienstagabend (2. Juni) einen Verkehrsunfall an der Essener Straße beobachtet haben.

Betrunkener Radfahrer
Zeugen nach Unfall mit Fahrradfahrer gesucht

Die Polizei sucht Zeugen, die am Dienstagabend (2. Juni) einen Verkehrsunfall an der Essener Straße beobachtet haben. Ein 39-jähriger Mann aus Dorsten meldete sich bei der Polizei, nachdem er gegen 22.20 Uhr mit einem Fahrradfahrer zusammengestoßen war. Der Fahrradfahrer soll ihm ohne Licht entgegengekommen sein und dann gegen das Auto geprallt sein. Nach dem Unfall ist der Fahrradfahrer verschwunden, obwohl er möglicherweise verletzt war. Es gab mehrere Hinweise darauf, dass es sich bei...

  • Dorsten
  • 03.06.20
Ratgeber
Das Foto zeigt v.li. Till Blackstein, Julia Quast, Henning Lagemann und Christoph Krafczyk, es fehlt Annette Schulze-Schlichtegroll.

Termine an der Gahlener Straße
Stadtteilbüro „Wir machen MITte“ begrüßt wieder in seinen Räumen

Das Stadtteilbüro „Wir machen MITte“ ist zentrale Anlaufstelle des gleichnamigen Stadterneuerungsprogramms, das bereits seit Sommer 2016 in der Dorstener Innenstadt umgesetzt wird. Im Stadtteilbüro an der Gahlener Straße 9 informieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über die verschiedenen Erneuerungsmaßnahmen und schaffen Gelegenheiten zu Mitwirkung und Beteiligung. Ab sofort ist das Stadtteilbüro wieder täglich in der Zeit von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr von mindestens einer Mitarbeiterin...

  • Dorsten
  • 22.05.20
  •  1
Ratgeber

Wochenmarkt Dorsten
Markthändler vor der Rückkehr auf den nun fertigen Marktplatz

Der Fortschritt der Bauarbeiten in der Innenstadt und zugleich die neuen Regelungen zur Bekämpfung der Corona-Infektionsrisiken haben Auswirkungen auf den Wochenmarkt in Dorsten. Zunächst wurde die Bestimmung aufgehoben, dass nur Händler der Grundversorgung ihre Stände aufbauen dürfen. Ab sofort dürfen wieder alle Sortimente am Wochenmarkt teilnehmen. Allerdings müssen nicht nur die Mitarbeiter und die Kunden ausreichend Abstand zueinander einhalten (und Maske tragen), sondern auch die...

  • Dorsten
  • 29.04.20
Wirtschaft
Die Wiederöffnung von Geschäften mit einer Verkaufsfläche unter 800 Quadratmetern ist am Montag in Dorsten gut angelaufen.

Corona-Schutz-Verordnung
Wiederöffnung von Geschäften ist in Dorsten gut angelaufen

Die Wiederöffnung von Geschäften mit einer Verkaufsfläche unter 800 Quadratmetern ist am Montag in Dorsten gut angelaufen. Viele Händler haben den von der Stadt Dorsten zur Verfügung gestellten Vordruck genutzt und auf Aushängen kenntlich gemacht, wie viele Kunden gleichzeitig ein Geschäftslokal betreten dürfen. Bei den Kontrollen durch den Kommunalen Ordnungsdienst (KOD) standen am Montag nicht Sanktionen, sondern vor allem Information und die Klärung offener Fragen im Vordergrund. Als...

  • Dorsten
  • 23.04.20
Ratgeber
Gemäß der Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen dürfen ab Montag (20. April) auch in Dorsten wieder viele Einzelhändler ihre Ladenlokale öffnen.

Corona Dorsten
Viele Dorstener Einzelhändler dürfen ab Montag ihre Ladenlokale wieder öffnen

Gemäß der Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen dürfen ab Montag (20. April) auch in Dorsten wieder viele Einzelhändler ihre Ladenlokale öffnen. Die Vereinbarung gilt für alle Ladenlokale, deren Fläche 800 Quadratmeter nicht übersteigt. Unabhängig von der Fläche dürfen zudem alle Verkaufsstellen des Kraftfahrzeug- und Fahrradhandels sowie Buchhandlungen, Möbelhäuser und Babyfachmärkte wieder öffnen. In den Ladenlokalen gilt es zwingend, die vorgeschriebenen hygienischen...

  • Dorsten
  • 17.04.20
  •  1
Blaulicht
Am heutigen Morgen wurde die Feuerwehr Dorsten zu einem Brandgeruch in einer Bankfiliale gerufen.

Technischer Defekt
Brandgeruch in Dorstener Commerzbank löst Feuerwehreinsatz aus

Am heutigen Morgen (2. April) wurde die Feuerwehr Dorsten zu einem Brandgeruch in der Filiale der Commerzbank an der Essener Straße gerufen. Bei Eintreffen der Hauptamtlichen Wache stellten die Brandschützer fest, dass es vermutlich durch einen technischen Defekt an einem der SB-Automaten im Vorraum zu dem Brandgeruch gekommen war. Personen kamen nicht zu schaden. Der Einsatz konnte schnell beendet werden. Aufgrund der derzeitigen Situation verblieben die Einheiten Hervest I, Altstadt...

  • Dorsten
  • 02.04.20
Ratgeber
Im Rahmen der Innstadterneuerungsmaßnahme „Wir machen MITte“ beginnt die Firma Benning mit dem Aushub des bestehenden Pflasters entlang der Fassaden.

Baustelle gut im Rennnen
Umgestaltung der westlichen Recklinghäuser Straße beginnt vorzeitig

In der Woche vom 17. bis 21. Februar beginnen die Arbeiten zur baulichen Umgestaltung der Fußgängerzone in der westlichen Recklinghäuser Straße vom Alten Rathaus bis zur Ursulastraße. Im Rahmen der Innstadterneuerungsmaßnahme „Wir machen MITte“ beginnt die Firma Benning mit dem Aushub des bestehenden Pflasters entlang der Fassaden. Im weiteren Verlauf erfolgt der Aushub im Straßenbereich bis zum Kirchplatz. Parallel gehen die Pflasterarbeiten auf dem Markplatz weiter. Aufgrund des...

  • Dorsten
  • 13.02.20
Wirtschaft
Ab dem 29. April zieht der Markt dann bis zum Ende der Arbeiten um in den bereits fertig gestellten Teil der Lippestraße sowie auf den Lippetorplatz.

Wochenmarkt Dorsten
Händler bleiben bis zum Ende der Osterferien in der Recklinghäuser Straße

Der Wochenmarkt in der Altstadt wird noch bis zum Ende der Osterferien seine Stände in der Recklinghäuser Straße aufbauen und – je nach Zahl der teilnehmenden Händler an den verschiedenen Wochentagen – über das Recklinghäuser Tor hinaus bis zum Platz der Deutschen Einheit. Ab dem 29. April zieht der Markt dann bis zum Ende der Arbeiten um in den bereits fertig gestellten Teil der Lippestraße sowie auf den Lippetorplatz. Auf diese Lösung für die Dauer der Erneuerungsarbeiten in der...

  • Dorsten
  • 26.04.19
Blaulicht
Auf dem Kirchplatz in der Dorstener Innenstadt ist am Donnerstag, gegen 17.20 Uhr, einer 62-jährigen Frau aus Dorsten die Handtasche geraubt worden.

Bargeld gestohlen
Raub auf dem Kirchplatz in Dorstens Fußgängerzone

Auf dem Kirchplatz ist am Donnerstag, 21. März gegen 17.20 Uhr, einer 62-jährigen Frau aus Dorsten die Handtasche geraubt worden. Der unbekannte Täter riss der Frau die Handtasche von der Schulter und rannte anschließend weg. In der Tasche befanden sich eine größere Summe Bargeld, eine Armbanduhr und eine Sonnenbrille. Die Polizei sucht Zeugen, die den Raub beobachtet haben oder Angaben zu dem Täter bzw. dessen Fluchtweg machen können. Der Täter wurde wie folgt beschrieben:...

  • Dorsten
  • 22.03.19
Ratgeber
 Andreas Unnebrink, Sprecher der Altstadt-Markthändler.

Eine Übergangslösung
Wochenmarkt zieht auf die Recklinghäuser Straße und den Platz der Deutschen Einheit

Altstadt. Die fortschreitende Umgestaltung der Dorstener Fußgängerzone mit dem Stadterneuerungsprogramm „Wir machen MITte“ erreicht im neuen Jahr den Marktplatz. Ab Montag, 4. Februar, finden Kundinnen und Kunden den beliebten Frischemarkt darum in der Recklinghäuser Straße und auf dem Platz der Deutschen Einheit. Diese Übergangslösung vereinbarten Händler und Stadtverwaltung bei einem Abstimmungsgespräch am Montagabend im Rathaus. Den Händlern ist es wichtig, dass der Markt als Einheit...

  • Dorsten
  • 31.01.19
Überregionales
Foto: Bludau

Auto brannte in der Altstadt völlig aus

Altstadt. Heute Morgen (13. Juli)  kam es gegen 02.30 Uhr zu einem Pkw-Brand in der Dorstener Innenstadt am Südgraben. Die Feuerwehr Dorsten löschte das Feuer. Der Pkw brannte völlig aus und auch eine Mülltonne, die vor dem Pkw stand, brannte komplett aus. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.  Text und Foto: Bludau

  • Dorsten
  • 13.07.18
Politik
Am 1. Juli startet die Bewirtschaftung der Parkflächen rund ums Rathaus. Alle Stellplätze sind ab diesem Tag gebührenpflichtig. Dies gilt montags bis donnerstags 7 bis 18 Uhr, freitags 7 bis 14 Uhr.

Ab Montag werden für die Parkplätze am Rathaus Gebühren erhoben

Hervest. Am 2. Juli startet die Bewirtschaftung der Parkflächen rund ums Rathaus. Alle Stellplätze sind ab diesem Tag gebührenpflichtig. Dies gilt montags bis donnerstags 7 bis 18 Uhr, freitags 7 bis 14 Uhr. Die Ausweitung der (gebührenpflichtigen) Parkraumbewirtschaftung in Dorsten wurde im Grundsatz in der Ratsperiode 2009 bis 2014 beschlossen. Sie ist eine von über 200 Konsolidierungsmaßnahmen aus dem Haushaltssanierungsplan. Mit diesem Plan muss die Stadt die Vorgaben des Landesgesetzes...

  • Dorsten
  • 12.06.18
Überregionales
Symbolbild

Einbrecher im Treffpunkt Altstadt und beim Bäcker

Dorsten. Gleich zweimal schlugen Einbrecher in der vergangenen Nacht in der Altstadt zu. Ziel der Unbekannten war der Treffpunkt Altstadt und ein Bäcker auf der Lippestraße. Zwischen Montagabend und dem frühen Dienstagmorgen sind unbekannte Täter in eine Bäckerei auf der Lippestraße eingebrochen. Die Täter kamen durch ein Fenster ins Gebäude, durchsuchten dann den Kassenbereich und erbeuteten Bargeld. In der Nacht auf Dienstag, gegen 4.45 Uhr, wurde in den Jugendtreff "Auf der...

  • Dorsten
  • 05.06.18
Ratgeber
Wer vermisst dieses Kennzeichen?

Kennzeichen am Westwall/Klosterstraße gefunden

Dorsten. Ein amtliches Auto-Kennzeichen (RE RX-324) hat heute Nachmittag (Montag, 16. April) ein Fahrer direkt vor der Geschäftsstelle des Stadtspiegels verloren. Das Nummernschild liegt nun beim Stadtspiegel bereit kann während der Öffnungszeiten vom rechtmäßigen Besitzer wieder abgeholt werden.

  • Dorsten
  • 16.04.18
Natur + Garten

Hochbeete in der Innenstadt lassen die Innenstadt ergrünen

Die ersten Hochbeete gelangen zu ihren Standorten im Programmgebiet im Rahmen der Teilmaßnahme D6 „Urbanes Gärtnern“ des integrierten Stadterneuerungsprogrammes „Wir machen MITte“ werden am Donnerstag, 12. April ab 11 Uhr die ersten Hochbeete an die jeweiligen Standorte im Programmgebiet aufgestellt. Im Januar wurden 20 Hochbeete mit großem bürgerschaftlichen Engagement in einer gemeinsamen Aktion gebaut. Ab Donnerstag werden davon vier mit Substrat befüllte Hochbeete auf der Freifläche ...

  • Dorsten
  • 11.04.18
Überregionales
Symbolbild

Schwere Verletzung nach leichtem Unfall: Polizei sucht Autofahrer

Dorsten. Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der am vergangenen Mittwoch (21. März) an einem Verkehrsunfall mit einem Fahrradfahrer beteiligt war. Der Autofahrer wird als Zeuge gesucht. Der Unfall auf der Ursulastraße wurde erst Anfang der Woche bei der Polizei bekannt. Ein 41-jähriger Fahrradfahrer war am vergangenen Mittwoch, gegen 22.15 Uhr, auf der Ursulastraße in Richtung Kanal unterwegs. Weil er davon ausging, dass der Autofahrer vor ihm rechts einparken wollte, scherte er links...

  • Dorsten
  • 28.03.18
WirtschaftAnzeige

Westnetz startet am 5. Februar mit Arbeiten in der Fußgängerzone

Altstadt. Ab kommenden Montag, 5. Februar, beginnt Westnetz mit der Erneuerung der Stromleitungen und der Verlegung von Leerrohren zur Aufnahme von Glasfaserkabel für schnelles Internet in der Fußgängerzone in Dorsten im Bereich Lippestraße 41 bis zum Marktplatz. Zudem werden sämtliche Hausanschlüsse überprüft und im Bedarfsfall erneuert. Die in diesem Bereich vorhandenen drei Niederspannungsverteilerschränke werden ebenfalls ausgewechselt. Die Arbeiten erfolgen in drei...

  • Dorsten
  • 02.02.18
Ratgeber
Frank Dyckmans referiert über die "Wir lieben Dortmund"-Seite auf Facebook.
  6 Bilder

Digital Durchstarten in Dortmund: Veranstaltung im U gibt Onlinestrategien und Tipps

Wie kann man sich in der digitalen Welt passend präsentieren? Und wie vermeidet man es, den Anschluss zu verpassen? Antworten auf diese und andere Fragen gab es bei „Digital Durchstarten“, einer Brancheninitiative von Facebook im Dortmunder U. Auch die Funke-Gruppe war dabei. Hoch oben im View informierten sich viele Unternehmer aus Dortmund und der Region im Rahmen der Brancheninitiative. Nach der Eröffnung durch Klaus Brenscheidt, den stellvertretenden Geschäftsführer der IHK zu Dortmund,...

  • Dortmund-Ost
  • 17.11.17
  •  2
Überregionales
Viel Zuspruch für Dorsten bei den 34. Westfälischen Hansetagen
  3 Bilder

Viel Zuspruch für Dorsten bei den 34. Westfälischen Hansetagen

Dorsten/Wipperfürth. Zugegeben, es war auch für das Bergische Land ein verregnetes Wochenende, trotzdem konnte der Wipperfürther Bürgermeister am Sonntagabend einen positiven Strich unter die 34. Westfälischen Hansetage ziehen. Rund 12 000 Besucher zog es an den beiden Tagen in die historische Innenstadt, die 30 ausstellenden Hansestädte-darunter auch Dorsten- waren am Ende zufrieden mit der Publikumsresonanz. Auch die Mitarbeiterinnen der Stadtinfo Dorsten konnten einiges an Interesse für die...

  • Dorsten
  • 05.07.17
Überregionales

Betrunkener schlägt mit Schnapsflasche um sich und greift Cafébesucher an

Dorsten. Ein 22-jähriger Dorstener wurde gestern Abend (Dienstag gegen 20.00 Uhr) in der Innenstadt festgenommen. Er war gegen 19.40 Uhr betrunken auf die Gahlener Straße gelaufen. Eine 31-jährige Dorstenerin musste bremsen, um ihn nicht zu überfahren. Als sie ihn aufforderte, die Straße zu verlassen, beleidigte er die Fahrerin und schlug mit einer Schnapsflasche auf die Autoscheibe ein. Dabei verursachte der Randalierer einen Schaden in Höhe von etwa 500 Euro. Dann setzte der Dorstener...

  • Dorsten
  • 17.05.17
Überregionales
  5 Bilder

Zweite Runde: "Dorsten is(s)t mobil"

Dorsten. "Dorsten is(s)t mobil", Klappe die Zweite. „Ich will auf das Karussell“, ruft ein Kind seiner Mutter zu. Die sonst sonntags eher verschlafene Innenstadt verwandelte sich am 2. April in einen lebhaften Ort mit Stimmengewirr und Essensgerüchen. Von 13 Uhr bis 18 Uhr war verkaufsoffener Sonntag, der zahlreiche Besucher zu einem Bummel in die Innenstadt lockte. Auf einer großen Automeile zeigten zehn Aussteller ihre neuesten Modelle. Der Veteranenclub Kirchhellen kam mit Oldtimer-Mopeds....

  • Dorsten
  • 02.04.17
Überregionales

Polizei bittet um Mithilfe in Dorsten

Altstadt. Die Polizei sucht für zwei Unfälle, bei denen Unfallflucht begangen wurde, Zeugen. Ein grauer Skoda Fabia, der am Dienstag, 27. Dezember in der Zeit von 19 bis 20.15 Uhr im Parkhaus an den Merkaden geparkt war, wurde bei einer Unfallflucht beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Der Verursacher flüchtete, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Ebenfalls am Dienstag, 27. Dezember in der Zeit von 18 bis Mittwoch 9 Uhr, fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer,...

  • Dorsten
  • 29.12.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.