Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

Vereine + Ehrenamt

Dreimal 25 Jahre im Dienste der Caritas

Die diesjährige Gruppe der zu ehrenden Jubilare war im Verhältnis zu den Vorjahren eher klein, aber dennoch verbrachten die drei Jubilare anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums beim Caritasverband Kleve e. V. einen abwechslungsreichen Nachmittag. Nachdem Brigitte Alex durch die Wechselausstellung im Museum Kurhaus führte, fanden sich die Teilnehmer im Bistro zu einer Feierstunde zusammen. Dort bedankte sich Vorstand Rainer Borsch herzlich für das Engagement und die Verbundenheit zur Caritas und...

  • Kleve
  • 18.11.19
Vereine + Ehrenamt
In solchen Tanks wird das Regenwasser gesammelt, da die Menschen in einigen Gegenden keine Brunnen anlegen können.

Benefizkonzert mit der Musikkapelle der Freiwilligen Feuerwehr Kleve am 1. Dezember
Aktion Anatuya unterstützt seit 45 Jahren Menschen in Argentinien

(pbm/cb). Mit einem Besuch des damaligen Bischofs von Anatuya (Argentinien), Jorge Gottau, am Niederrhein begann 1974 die Geschichte der „Aktion Anatuya“. Seit mittlerweile 45 Jahren unterstützen engagierte Menschen aus Kranenburg und Nütterden das argentinische Bistum mit Spenden. Während der Erntedank-Gottesdienste am Wochenende erläuterte Werner Stalder als Stellvertreter der Aktion, was mit den Spenden bereits erreicht wurde. Unter anderem nannte er das Engagement der Sankt-Georg-Schule,...

  • Kranenburg
  • 08.10.19
LK-Gemeinschaft
Herzlichen Glückwunsch!

Ehrung
Zum 100. Geburtstag - Herzlichen Glückwunsch Theodora Vermaasen

Kleve. 100. Geburtstag: Theodora Vermaasen: Ihren 100. Geburtstag feierte am 3. Oktober in Kleve Theodora Vermaasen. Als jüngstes von sechs Kindern kam Theodora Vermaasen, geborene Winnen, in Kalkar zur Welt. Ihre Lehrzeit absolvierte sie am Ort, im Gemischtwarenhandel Haurand. Beim Tanzen lernte sie ihren späteren Ehemann Alois kennen, auf der Kirmes in Huisberden. 1945 heirateten die beiden, aus beruflichen Gründen folgte ein Umzug nach Rheydt. Im Alter zog es die beiden zurück nach Kleve, in...

  • Kleve
  • 08.10.19
  •  1
Wirtschaft
NRW-Familienminister Joachim Stamp (Mitte) freut sich beim Familienforum Kermisdahl in der Klever Unterstadt mit Peter Schönrock (Einrichtungsleiter SOS-Kinderdorf Niederrhein), Birgit Lambertz (stv. Vorstandsvorsitzende SOS-Kinderdorf e.V.) und den Kindern der Tanz-AG des Kinderdorfs über die Jubiläumsfeierlichkeiten zum 50. Geburtstag.

50 Jahre SOS-Kinderdorf Niederrhein
Großes Jubiläum mit Festakt und buntem Familienfest

Mit 170 Gästen beim Festakt und einem bunten Familienfest am neuen Familienforum Kermisdahl hat das SOS-Kinderdorf Niederrhein am Freitag seinen 50. Geburtstag in Kleve gefeiert. „Wir wollen Kinder und Jugendliche in Nordrhein-Westfalen bestmöglich unterstützen – unabhängig von ihrer Herkunft. Das SOS-Kinderdorf Niederrhein ist dabei ein wichtiger Partner der Landesregierung. Es schafft Orte für Heranwachsende, in denen sie Gemeinschaft, Zuwendung und Halt erleben können. Gemeinsam werden wir...

  • Kleve
  • 28.09.19
  •  1
Kultur
Weihbischof Rolf Lohmann, Wasserburg-Direktor Kurt Kreiten und Dechant Stefan Notz (von links) stießen mit einem Glas Sekt auf den runden Geburtstag der Wasserburg an.

70 Jahre Wasserburg Rindern
Direktor Kurt Kreiten: „Wir verstehen uns als Ort des offenen Dialogs“

(pbm/cb). Mit einem Sommerfest ist auf der Wasserburg Rindern am 6. September das 70-jährige Bestehen des katholischen Bildungszentrums gefeiert worden. Dazu waren aktive und ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ebenso eingeladen wie einige Freunde der Wasserburg. Begonnen wurde das Sommerfest mit einem Gottesdienst in der hauseigenen Kapelle. Dieser wurde geleitet von Weihbischof Rolf Lohmann sowie Dechant Stefan Notz, dem Rektor der Kapelle. Die Arbeit auf der Wasserburg diene dazu,...

  • Kleve
  • 09.09.19
Vereine + Ehrenamt

"Die Uneinigen" feiern ihr 30 jähriges Jubiläum

"Die Uneinigen" scheinen sich gar nicht so uneinig zu sein, denn schon seit 30 Jahren treffen sie sich alle 4 Wochen mit viel guter Laune bei Haus Ida zum Kegeln.  Vier Mitglieder, nämlich Sabine und Thomas Verrieth sowie Nicole und Michael Henken sind schon seit der Gründung mit dabei. Obere Reihe von links nach rechts: Thomas Verrieth, Jürgen Großbongardt, Michael Henken, Holger Tripp, Andreas Gertlowski, Alex Mantwill Untere Reihe von links nach rechts: Sabine Verrieth, Iris Gertlowski,...

  • Kleve
  • 09.08.19
  •  2
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Das Foto zeigt-  hintere Reihe: Margret Maaßen (Beisitzer), Theo Reintjes jun. (Beisitzer), Georg Merling (Beisitzer), Karl-Heinz Jansen (Beisitzer), Franz Hendricks (Ehrenvorsitzender), Alfred Groenewald (Beisitzer). Vordere Reihe: Ute Ritter (Zweite Vorsitzende), Rudolf Rambach (Kassierer), Dietmar Reintjes (Erster Vorsitzender), Ulrike Hübbers (Geschäftsführerin)

Am 7. Juli wird gefeiert
Heimatverein Griethausen wird 50 Jahre alt

Mit Stolz blickt in diesem Jahr der Heimatverein Griethausen auf sein 50-jähriges Bestehen zurück. Anlass genug, das runde Jubiläum entsprechend in Szene zu setzen. So hat sich das Team um den regen Vorsitzenden Dietmar Reintjes erfolgreich darum bemüht, dass am 7. Juli der Startschuss zum Niederrheinischen Radwandertag im Dorf am Altrhein erfolgt. Um 10 Uhr eröffnet Kleves Bürgermeisterin Sonja Northing den Radwandertag auf der Maibank in Griethausens Ortsmitte. Gegen 10.30 Uhr erfolgt dann...

  • Kleve
  • 25.06.19
Vereine + Ehrenamt
Was im Jahre 1968 unter der Leitung des Kaplan Theodor Pleßmann begann...

50 Jahre Amelandlager Kellen
„Ik ga naar Ameland!“

Gelungene Jubiläumsfeier und vielversprechende Vortour: Was im Jahre 1968 unter der Leitung des Kaplan Theodor Pleßmann begann, hat auch heute noch Bestand. Die Rede ist vom Amelandlager des Klever Ortsteils Kellen. Die Leitung heißt heute Birgit Krake und nach mehreren Stationen auf der Insel ist das Lager heute im „Paradiso“ inmitten des Örtchens Buren beheimatet. Trotz unterschiedlicher Unterkünfte: An der Beliebtheit des Ferienlagers hat sich auch heute, 50 Jahre später, nichts geändert....

  • Kleve
  • 28.05.19
Vereine + Ehrenamt
Die Gruppe trifft sich am zweiten Sonntag im Monat zu  regelmäßigen Wanderungen.

Was 1994 begann... Jubiläum der Wandergruppe SV Nütterden

Am 16. Januar 1994 fand das erste Wandern der Wandergruppe statt. 19 Teilnehmer trafen sich um 9 Uhr am Vereinslokal des SV Nütterden, dem Gasthof „Zum Dorfkrug“, und erkundeten die umliegende Natur. Zur Stärkung wurde eine Rast beim „Heidekrug“ in Schottheide eingelegt. Die erste Route hatte Heinz Lau als ehrenamtlicher Wanderführer ausgesucht. Alle Teilnehmer konnten einen schönen, neuen und abwechslungsreichen Sonntagmorgen erleben. Ein gelungener Beginn. Seit diesem Tag trifft sich die...

  • Kranenburg
  • 03.04.19
Kultur
Thomas Dieckmann und Anne Giepner freuen sich auf das Jubiläum der KMS Kleve. Foto: Tim Tripp

Nur noch 80 Karten für die Stadthalle erhältlich
Kreismusikschule feiert großes Jubiläum am 23. März

Kleve. Mit schnellen Schritten geht es auf die Festveranstaltung zum Musikschuljubiläum am 23. März in der Klever Stadthalle zu. "Wir haben uns lange darauf vorbereitet und werden keinen klassischen Festakt, sondern einen Abend mit einem vielfältigen Programm aus den vielen Bereichen der Musikschule gestalten," so Thomas Dieckmann. Moderiert wird der Abend durch André Gatzke.  Einen besonderen musikalischen Leckerbissen verspricht der Auftritt der beiden ehemaligen Schülerinnen der KMS,...

  • Kleve
  • 12.03.19
Überregionales
11 Bilder

50 Jahre St. Georg Grundschule in Nütterden

Mit einem bunten Fest für die ganze Familie feierte die St. Georg Grundschule in Nütterden, am vergangenen Wochenende, ihr 50-jähriges Bestehen. So wurde gerade für die Kleinsten einiges angeboten, damit einem perfekten Mittag mit der Familie, nichts mehr im Wege stand.

  • Kranenburg
  • 30.09.18
Überregionales
Das Betreuerteam 2017

40 Jahre Ferienfreizeit - Christliche Jugend Kranenburg feiert Jubiläum

Kommenden Sommer ist es soweit – das CJK-Ferienlager bricht, Anfang August von Kranenburg aus, in die vierzigste Ferienfreizeit auf! Diesen Geburtstag möchten die ehrenamtlichen BetreuerInnen mit allen Kindern aber auch ehemaligen BetreuerInnen der letzten 40 Jahre feiern. „1978, da war das aktuelle Team noch nicht einmal geboren…“, lacht Nike Vogt aus Kranenburg, die das Ferienlager nun schon seit 2014 leitet. „Trotzdem ist das für uns schon seit Jahren immer ein fester Termin im Kalender -...

  • Kranenburg
  • 31.01.18
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Aus der Klever Geschäftswelt - Galeria Kaufhof Kleve feierte Jubiläum

185 Jahre das Gesamtalter der acht Mitarbeiter .KLEVE. In diesem Jahr gab es besonderes zu Feiern in der Galeria Kauf Kleve, acht Mitarbeiter feierten in diesem Jahr ihr Jubiläum. „Es war ein besonderes Jahr – 185 Jubiläumsjahre kamen dabei in der Addition zusammen, deutlich mehr als in den vergangenen Jahren“, so Astrid Vogell, Geschäftsführerin im Kaufhof Kleve. Gefeiert wurde in der Kantine mit Kolleginnen / Kollegen sowie den Rentnern. In feierlicher Runde, im kleineren Kreis, stieß man...

  • Kleve
  • 04.12.17
Vereine + Ehrenamt
Bereits 1927 geründet, blickt der SV Nütterden auf eine lange Vereinsgeschichte zurück.

Ein Verein blickt zurück - Großes Feierwochenende zum 90-jährigen Bestehen des SV Nütterden

Der SV Nütterden wurde 1927 gegründet und konnte somit in diesen Tagen auf eine 90-jährige Vereinsgeschichte zurückblicken. Ein guter Anlass um im Rahmen einer Feierstunde Mitglieder, die dem Verein schon viele Jahre die Treue gehalten haben, zu ehren. Ewald Gertzen, Erster Vorsitzender des Vereins, sprach allen Jubilaren seinen Dank aus und hoffte auf viele weitere gemeinsame Jahre beim SVN. Auf 70 Jahre Vereinszugehörigkeit dürfen Josef Jansen und Wilhelm Böhmer zurückblicken, auf 65...

  • Kranenburg
  • 10.10.17
Politik
22 Bilder

65 Jahr Bürgerschützen in Kellen

„Werde für einen Tag König von Kellen“ .KLEVE-KELLEN. Familienfest mit „Jedermannschießen“ auf Holzvogel und viele Aktionen für Kinder gab es am Sonntag 21. Mai ab 14 Uhr am Schützenhaus in Kellen zum 65ten Geburtstag des BSV 1952 e.V. Musikalisch wurde das Ganze vom Musikverein Zyfflich umrahmt. Viele Kellener waren gekommen, nicht nur zum gratulieren, man wollte einfach dabei sein und mitmachen. Der BSV Kellen 1952 e.V. wurde am 22. März 1952 gegründet und ist seither fester Bestandteil...

  • Kleve
  • 21.05.17
Sport

BSV Roter Dracher wird 50 Jahre alt: Wer kann aus alten Tagen berichten?

Die Stadt Kleve feiert in diesem Jahr 775 Jahre. In diesem Jahr feiert auch der BSV Roter Drache Kleve sein 50 Jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass sucht der Verein ehemalige Mitglieder, Freunde und Bekannte, die etwas aus alten Tagen berichten können. Wer hat noch ältere Fotos? Ehemalige Dan Träger und Trainer sind ebenfalls aufgefordert sich zu melden. Kontakt: E-Mail info@roter-drache.de und roterdrache-kleve@gmx.de oder telefonisch unter 015758321803 Die Jubiläumfeier findet am 17....

  • Kleve
  • 05.03.17
Kultur
Graf Dietrich VI. auf seinem Weg zum Fischmarkt. Foto: Steve
5 Bilder

Die Aktiven schrieben selber ein Stück Geschichte

Rückblick: Festumzug zum 750. Stadtjubiläum am 13. September 1992 Es war ein Fest, das man so in Kleve wahrscheinlich nicht mehr erleben wird. Anlässlich des 750. Stadtjubiläums der Schwanenstadt veranstalteten 2.000 Aktive, verteilt auf 57 Festwagen und Fußgruppen einen einzigartigen Festumzug in dem sich die Klever Stadtgeschichte wiederfand. Über 100.000 Gäste waren damals erschienen um den Schwanenritter, Graf Dietrich CI. oder Anna von Cleve einmal „leibhaftig“ zu sehen. Die jahrelange...

  • Kleve
  • 27.01.17
Überregionales
(v.l. Günter Jordan – Selbsthilfegruppe Schlafapnoe Emmerich; Maria Crom postum für Franz Crom – Schlaganfall Selbsthilfegruppe Gelderland; Bernd Wessels – Vorsitzender des Paritätischen im Kreis Kleve; Sigrid Becker-Kunisch – Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte (Kreisverband Kleve) e.V.; Uwe Hoppmann – Gemeinsam ohne Alcohol Selbsthilfegruppe in Kevelaer; Gudrun Gablik – Frauenselbsthilfe nach Krebs LV NRW e.V. in Geldern und Goch; Elisabeth Gusenleitner – Verwaiste Eltern Selbsthilfegruppe Geldern;

Jubiläum des Selbsthilfe-Büros des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes im Kreis Kleve

Am Freitag, den 18.11.2016 feierte das Selbsthilfe-Büro im Kreis Kleve im Kolpinghaus sein 10-jähriges Jubiläum. Weit über 100 Gäste nahmen an der Veranstaltung teil. Zur Begrüßung ging Bernd Wessels, Vorsitzender des Paritätischen im Kreis Kleve auf die lange Tradition der Selbsthilfebewegung und die Arbeit des im Jahr 2006 eröffneten Selbsthilfe-Büros ein. Die stellvertretende Landrätin Hubertina Croonenbroek wies in ihrem Grußwort auf die Bedeutung der orts - und bürgernahen Beratung und...

  • Kleve
  • 25.11.16
Überregionales
2 Bilder

Jubiläum: Ein schöner Tag im Familienzentrum Morgenstern

Viele Besucher spiegeln die positive Resonanz wieder, die beim Tag der offenen Tür am 2. Oktober im Familienzentrum Morgenstern in Kleve zu hören war. Es waren alle interessierten Menschen eingeladen, sich die Einrichtung und die pädagogische Arbeit des Familienzentrums anzuschauen. Während des Tages gab es aber nicht nur Informationen über das pädagogische Konzept und die Vorstellung der Kooperationspartner, sondern auch jede Menge Aktionen für Groß und Klein. Der Tag stand unter dem Motto...

  • Kleve
  • 15.10.16
Kultur

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Tatort feiert 1.000 Folgen im November!

Wie alles begann Bei mir startete die Tatort-Euphorie mit Folge 200 „Zahn um Zahn“ und The One And Only Schimanski. Schimmi, der seinerzeit die Mütter aller Teenies mit seiner „Gossensprache“ schockte. Wo es vor über 30 Jahren die damals 14-jährige große Überredungskünste kostete, den Film mit ihrer Freundin im Kino schauen zu dürfen. Genau, liebe KleverInnen, noch im guten alten Burg-Theater! In den plüschig roten Sesseln sahen wir dabei zu, wie die Journalistin Ulli in Schimmis Armen ihr...

  • Kleve
  • 22.08.16
  •  10
  •  15
Sport

10 Jahre Senshu-Hau e.V.

Der Judoverein hat alles im Griff Bedburg Hau. Am 24.03 2006 gründeten Uwe Laakmann und eine Handvoll Judobegeisterte den Judoverein Senshu-Hau e.V. Aus einer kleinen Truppe wurde ein familiärer Verein mit 70 Mitgliedern. Der größte Teil an Judoka sind Kinder und Jugendliche, daher wünscht sich der Verein mehr Erwachsen. Wiedereinsteiger oder erwachsene Anfänger sind herzlich willkommen. Senshu-Hau kann auf viele Erfolge zurückblicken. Senshu-Hau kämpfte erfolgreich auf Kreis und Bezirksebene...

  • Kleve
  • 05.06.16
Sport
Während der Jahreshauptversammlung des FC Vorwärts Schenkenschanz/Düffelward wurden langjährige Vereinsmitglieder geehrt.

Langjährige und verdiente Vereinsmitglieder wurden geehrt

Schenkenschanz. Während der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Sportvereins "FC Vorwärts Schenkenschanz/Düffelward", die vor Kurzem stattfand, wurden zahlreiche langjährige Mitglieder für Ihre Vereinstreue geehrt. 25 Jahre haltent Tim Hagen und Markus van Rens dem Verein die Treue, auf eine 40-jährige Mitgliedschaft blicken Peter Haven, Derksen Derksen, Claus Rambach, Jörg Schweers und Ulrich Wolters zurück, seit 50 Jahren sind Klaus den Brock und Franz-Josef Rambach Verienmitglieder und...

  • Kleve
  • 22.02.16
Überregionales
Ruth Pitzner (li.) feierte ihren 80. Geburtstag. Ihre Schwester Ilse Gründemann kann bereits auf 90 Lebensjahre zurückschauen.

170 Jahre zusammen - Runder Geburtstag am Bresserberg

Auf 170 Lebensjahre können Ruth Pitzner (geb. Gründemann) und ihre Schwester Ilse Gründemann zurückschauen. Am vergangenen Wochenende feierten die Beiden gemeinsam, mit Familie und Freunden, in der Gaststätte Bresserberg ihren 80. und 90. Geburtstag. Beim Frühstück wurde dabei zusammen in alten Erinnerungen geschwelgt und viele Geschichten aus ihrer beider Leben erzählt.

  • Kleve
  • 16.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.