Alles zum Thema Jugendberufshilfe

Beiträge zum Thema Jugendberufshilfe

Politik
Voll vernetzt: An allen Jugendberufshilfe-Standorten gibt’s nun kostenloses WLAN.

Digitalisierung
Freies Surfen: Jugendberufshilfe bietet freien W-LAN Zugang

Auch die Jugendberufshilfe (JBH) tut was für die Digitalisierung. An allen JBH-Standorten gibt es ab sofort kostenloses W-LAN. Die vielen Auszubildenden und Teilnehmer können nicht nur ohne Sorge ums Datenvolumen surfen, sondern sich auch im Netz nach Stellenangeboten umsehen. „Orte mit freiem W-LAN-Zugang üben eine große Anziehungskraft auf Jugendliche aus, weil diese selten über die finanziellen Möglichkeiten verfügen, das von ihnen benötigte Datenvolumen zu bezahlen“, erklärt Thomas...

  • Essen-Süd
  • 03.04.19
Ratgeber
2 Bilder

Berufseinstieg für motivierte Mütter
Jugendberufshilfe sucht Teilzeit-Auszubildende

Im Projekt „TEP – Teilzeitberufsausbildung: Einstieg begleiten, Perspektiven öffnen“ bringt die Jugendberufshilfe Essen (JBH) motivierte Mütter, die ihren Abschluss in 30 Wochenstunden machen wollen, und Betriebe, die engagierte Azubis in Teilzeit suchen, zusammen. Bewerberinnen können ab sofort einsteigen und erhalten unter anderem Hilfe bei Berufswahl, Bewerbung und Kinderbetreuung. Im Projekt TEP können die interessierten Mütter Ausbildung und Familie unter einen Hut bringen, um sich so...

  • Essen-Süd
  • 28.02.19
Wirtschaft
Die Pfandbeauftragten Karl-Heinz Zens, Dragan Opric und Ismail Ajeti (v. l. n. r.) im Düsseldorfer Flughafen.

„Ihr Pfand in guter Hand“
Düsseldorfer Flughafen und Jugendberufshilfe schaffen Arbeitsplätze für Pfandbeauftrage

Ab dem Düsseldorfer Airport reisen durchschnittlich rund 66.600 Passagiere pro Tag ab oder kommen an. Viele von ihnen haben etwas zu trinken dabei oder kaufen es noch vor Ort. Doch wohin mit der leeren Pfandflasche, wenn man schon auf dem Weg zur Sicherheitskontrolle ist? Ab sofort kann man sie in eine von zehn speziellen Pfandflaschenboxen werfen und damit etwas Gutes tun. Zusammen mit der Jugendberufshilfe Düsseldorf (JBH) hat der Flughafen Düsseldorf International die Aktion „Ihr Pfand...

  • Düsseldorf
  • 19.02.19
Kultur
Monique Michaelis aus der Jugendhilfe-Veraltung nimmt den symbolischen Spendenscheck von Mahmoud Ibrahim, Inhaber von Mades Cocktails, und Vera Ljucovic, Vorstandsassistenz von 11880 Internet Services, (v.l.) entgegen.

Guter Zweck
Großzügige Spende: 11880 unterstützt mit Möbeln die Jugendberufshilfe

Mit „Da werden Sie geholfen“ wirbt die 11880 Internet Services AG und lässt dem bekannten Slogan Taten folgen: In Zusammenarbeit mit Mades Cocktails aus Borbeck hat das Unternehmen der Jugendberufshilfe Essen Büroeinrichtung im Wert von 20.885 Euro gespendet. Ende 2018 zog die fast 300 Mitarbeiter starke Firma für Online-Auskunft und -Marketing von der Krupp- zur Hohenzollernstraße. Das Gebäude ist aber bereits vollständig möbliert. Wohin mit der eigenen Büroeinrichtung? „Es sind wirklich...

  • Essen-Süd
  • 31.01.19
Kultur
Netter Empfang: Vor der Kantine stand „Monsieur Ludwig“, der französische Oldtimer-Marktwagen aus dem Jahr 1972.
2 Bilder

Jugendberufshilfe präsentierte sich an der Schürmannstraße
1.200 Gäste: Besucherrekord beim Tag der offenen Werkstatt

Direkt vor der Kantine stand „Monsieur Ludwig“, der französische Oldtimer-Marktwagen aus dem Jahr 1972, und begrüßte die zahlreichen Gäste mit einem wärmenden Punsch – natürlich alkoholfrei. Mit Veranstaltungsbeginn um 11 Uhr waren die Hallen gefüllt, die Besucher gingen gezielt in die Gewerke, um sich zu informieren und mit selbstgefertigten Produkten der Jugendberufshilfe einzudecken. Geschäftsführer Thomas Virnich zeigte sich zufrieden mit der Werkschau: „Wir freuen uns über das große...

  • Essen-Süd
  • 02.12.18
  •  1
Kultur
Viel los ist regelmäßig beim Tag der offenen Werkstatt.

Tag der offenen Werkstatt
Werkstatt der Jugendberufshilfe öffnet ihre Türen

Die Jugendberufshilfe Essen (JBH) öffnet am Donnerstag, 29. November, zum Tag der offenen Werkstatt zwischen 11 und 16 Uhr ihre Pforten an der Schürmannstraße 7. Auszubildende, Teilnehmer und Mitarbeiter der JBH präsentieren ihre Arbeitsplätze, neue Ideen sowie selbstgefertigte Produkte aus verschiedenen Gewerken. Die Besucher haben wieder die Gelegenheit, sich für Advent und Weihnacht einzudecken. Ein Höhepunkt der diesjährigen Werkstatt-Schau wird die Präsentation des JBH-Foodtrucks:...

  • Essen-Süd
  • 23.11.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Jede Menge Adventsdekoration wird am 24. November vom 11 bis 16 Uhr angeboten.

Jugendberufshilfe lädt zum Tag der offenen Werkstatt mit Basar

Die Werkstätten werden zum Weihnachtsbasar: Der Tag der offenen Werkstatt lockt traditionell Besucher aus dem ganzen Stadtgebiet in die Hallen der Jugendberufshilfe Essen an der Schürmannstraße 7. Auszubildende und Teilnehmer präsentieren am Donnerstag, 24. November, von 11 bis 16 Uhr ihr Können und bieten zahlreiche handgefertigte Produkte zum Verkauf an. In den Werkstätten und Lehrräumen erfahren die Gäste alles über die verschiedenen Ausbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen der...

  • Essen-Süd
  • 17.11.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Das Motto des Josefstages Faire Arbeit - Jugend braucht Perspektive
8 Bilder

Faire Arbeit – Jugend braucht Perspektive

Josefstag in der Duisburger Werkkiste Zum bundesweiten Aktionstag der katholischen Jugendsozialarbeit konnte die Duisburger Werkkiste auch in diesem Jahr viele Gäste in Bruckhausen begrüßen. Der Josefstag stellt die besondere Verantwortung von Kirche und Gesellschaft in den Mittelpunkt, Jugendliche und junge Erwachsene, die Unterstützung und Hilfe benötigen, ins Berufsleben zu begleiten. Mit einem bunten Programm und vielen aktiv mitarbeitenden Gästen aus Politik, Kirche, Betrieben und...

  • Duisburg
  • 19.04.16
Vereine + Ehrenamt
Informiert über die Vielfalt der Jugendberufshilfe – Praxisbetreuerin Lea Tritschler (links) mit Praktikantin Ana Popovic
2 Bilder

Sozialpraktikum bei der Duisburger Werkkiste

Einblicke in die Praxis der Jugendsozialarbeit „Das Praktikum hat für mich einige Überraschungen bereitgehalten“, zieht Ana Popovic ein positives Fazit. Die Schülerin der 11. Klasse des St. Hildegardis-Gymnasiums konnte in einem 14- tägigen Sozialpraktikum den facettenreichen Berufsalltag der Mitarbeiter in der Jugendberufshilfe erleben. Professionelle Förderung und sozialpädagogische Begleitung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen beim Einstieg ins Berufsleben sind die wesentlichen...

  • Duisburg
  • 26.02.16
Vereine + Ehrenamt
Einblicke in die Praxis – Vanessa probiert die Arbeit in der Holzwerkstatt selbst aus

Mittendrin statt nur dabei

Schülerpraktikantin bekommt Einblick in Jugendberufshilfe Vanessa Nuredin, Schülerin des Bischöfliches St. Hildegardis-Gymnasium Duisburg, war in der katholischen Jugendberufshilfe Duisburger Werkkiste mittendrin statt nur dabei. Die Schülerin nutzte ein zweiwöchiges Betriebspraktikum in der Duisburger Werkkiste um die vielfältigen Aufgabengebiete und Facetten der pädagogischen Arbeit in der Jugendberufshilfe kennenzulernen. Professionelle Förderung und sozialpädagogische Begleitung...

  • Duisburg
  • 10.03.15
Natur + Garten
JHE-Ausbilderin Rosi Zweydorf (li.) und ihre Azubis sind bereit für den SauberZauber.  (Fotos: Capitain/JHE)
2 Bilder

SauberZauber im JHE-Lager

4945 Zangen: Eine imposante Zahl. Am 15. März 2014 findet der neunte Picco-Bello-SauberZauber der Stadt Essen statt. Essener Bürger können dabei ehrenamtlich an der Reinigung ihrer Heimatstadt teilnehmen, um ein Bewusstsein für das Thema Sauberkeit zu schaffen. Im Auftrag der Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) werden die Arbeitsmaterialien für die Aktion von der Jugendhilfe Essen gGmbH (JHE) derzeit gelagert, zusammengepackt und kommissioniert. Mehrere tausend Zangen, unzählige Warnwesten in...

  • Essen-Süd
  • 06.02.14
Ratgeber
Seit September dabei: Die diesjährige Gruppe des Freiwilligen Sozialen Jahres.
3 Bilder

FSJ: „Gelernte Kompetenzen bleiben!“

Seit 2012 bietet die Jugendhilfe Essen gGmbH (JHE) in Kooperation mit dem Jugendamt das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) an. Mitte Januar waren die Teilnehmer des FSJ zur Berufsorientierung eine Woche lang in der Geschäftsstelle der JHE an der Schürmannstraße. Zuerst nur für die pädagogische Begleitung des FSJ zuständig, ist die Jugendhilfe Essen 2013 anerkannter Träger geworden und übernimmt seitdem die gesamte Verantwortung für die Freiwilligen. Der Einsatz der Teilnehmer findet weiterhin in...

  • Essen-Nord
  • 31.01.14
Ratgeber
Teilzeitausbildung: Gut für junge Eltern und ihre Kinder (Foto: Capitain).

Jugendhilfe sucht neue Teilzeit-Azubis

Die Ausbildungsmöglichkeiten junger Eltern zu verbessern ist zu einem wichtigen Thema in der Berufsbildung geworden. Um Betreuungsverpflichtungen gegenüber Kindern oder auch pflegebedürftigen Angehörigen mit der Berufsausbildung zu vereinbaren, können betriebliche Ausbildungen nach Berufsbildungsgesetz in Teilzeit organisiert werden. Das Projekt T.E.P „Teilzeitberufsausbildung – Einstieg begleiten – Perspektiven öffnen“ begleitet auch 2014 wieder zehn junge Menschen in Essen bei der Suche nach...

  • Essen-Süd
  • 30.01.14
Überregionales
Suchen neue Paten: (v. l.) Bettina Weist, Leiterin des Amtes für Bildung und Erziehung, Patin Angelika Brauckmann, Gudrun Gabriel, Vorsitzende AusbildungsPaten im Kreis Recklinghausen und Sonja Fischer, Anstoßbüro, stellten das Projekt „AusbildungPaten“ und die Ziele des Vereins vor.

„AusbildungsPaten“ leisten Jugendlichen Beistand - Projekt sucht neue Ehrenamtlichen

„Keine Ahnung, was ich nach der Schule machen soll!“ Mit dieser Frage sehen sich viele Jugendliche nach Beendigung ihrer Schullaufbahn konfrontiert: Schule fertig... und dann? Gladbecker Jugendliche, die nach einem Ausbildungsplatz suchen oder sich bei der Berufsfindung schwer tun können auf die Erfahrung und Unterstützung eines „Ausbildungspaten“ hoffen. Seit Januar 2010 gibt es das Projekt „Ausbildungspatenschaft“ in Gladbeck, eine Kooperation der RAA Gladbeck, der Jugendberufshilfe...

  • Gladbeck
  • 28.01.14
Überregionales
Unterstützung von Rathern für Rather (v. l.): Benjamin Hartmann, (Fahrrad Hartmann), Sanela Serifov, (Sparkasse), Martin Lutzmann, (JBH), Wolf Nonn (Max und Moritz Apotheke), Oliver Kienen, (Möbel Kienen), Thomas Salg (Deutsche Bank), Sylvia Pantel (MDB) und Gabriele Sommer (THW) bei der Spenden-Übergabe.

Rather Geschäftsleute unterstützen Jugendberufshilfe

Die Interessengemeinschaft "Wir in Rath" (WIR) sorgt dafür, dass die Überschüsse ihres diesjährigen Sommerfestes sozialen Einrichtungen vor Ort zugute kommen. Neben dem Hospizverein Düsseldorf Nord freut sich auch die Jugendberufshilfe (JBH) über eine Spende von 1.250 Euro. In der Jugendwerkstatt der JBH an der Oberrather Straße sind aktuell 40 Jugendliche aktiv. „Wir sind froh über die Unterstützung“, so Einrichtungsleiter Martin Lutzmann, „auch, weil es für unsere Jugendlichen gut ist zu...

  • Düsseldorf
  • 16.10.13
Politik
Jugenddezernent Peter Renzel (rechts) und Torsten Withake (links) eröffnen gemeinsam mit Futura, der Moderatorin der BzGA die diesjährige "Komm- Auf Tour - Aktion" in der Weststadthalle.

Meine Stärken - Meine Zukunft! 550 junge Essener in der Weststadthalle

Eine Woche der Stärken in der Weststadthalle. Der Schirmherr, Jugend- und Bildungsdezernent Peter Renzel war gemeinsam mit dem Chef der Agentur für Arbeit Thorsten Withake und "Futura" von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzGA) vor Ort und besuchte und eröffnete die neue Auflage von „komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft" in der Weststadthalle. Für 550 Essener Jugendliche der 7. und 8. Klasse aus Gesamtschulen, Hauptschulen und Förderschulen werden erlebnis- und...

  • Essen-Nord
  • 27.09.13
  •  2
Überregionales
JHE-Geschäftsführer Jochen Drewitz gratuliert den fertigen Azubis zur bestandenen Prüfung.
2 Bilder

Jugendhilfe Essen verabschiedet erfolgreiche Azubis

Jochen Drewitz, Geschäftsführer der Jugendhilfe Essen gGmbH, beglückwünschte gestern 38 fertige Auszubildende und noch einmal so viele Absolventen von berufsvorbereitenden Maßnahmen beim Sommerfest in der JHE-Zentrale in Essen-Bergerhausen. Das Angebot der Jugendberufshilfe reicht von der Beratung und Begleitung im Übergang von der Schule in den Beruf, über Qualifizierungsmaßnahmen und zielgruppenorientierte Berufsvorbereitungslehrgänge bis hin zur Ausbildung in rund zehn...

  • Essen-Süd
  • 22.07.13
Vereine + Ehrenamt
Das Motto des Josefstags  als Puzzle auf den Stufen vor der Liebfrauenkirche
13 Bilder

„Keine Wahl! Jugend braucht Perspektive“

Weihbischof Ludger Schepers und Politiker zu Gast in der Duisburger Werkkiste Anlässlich des diesjährigen Josefstages am 5.März hatte die Duisburger Werkkiste zu zwei Besuchsveranstaltungen eingeladen. Am Vormittag konnte Norbert Geier, Geschäftsführer der Einrichtung, den Essener Weihbischof Ludger Schepers und den Landtagsabgeordneten Frank Börner im Marienheim in Marxloh begrüßen. Bei praktischen Übungen aus den Berufsfeldern Frisur/Kosmetik sowie Lager/Handel konnten die Gäste...

  • Duisburg
  • 06.03.13
Vereine + Ehrenamt
Albert Wösthoff (Mitte) und Peter Eskes (Hinten) vom Lionshilfswerk Dinslaken mit der Patengruppe aus der Duisburger Werkkiste
6 Bilder

Patenprojekt der Duisburger Werkkiste

Koooperation trägt Früchte Lionshilfswerk begleitet Kursteilnehmer aus der Duisburger Werkkiste Unterstützung der ganz besonderen Art konnten Teilnehmer aus dem berufsvorbereitenden Lehrgang BVB der Duisburger Werkkiste erfahren. Dank des Engagements des Lionshilfswerkes Dinslaken konnten mehrere Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Lehrgangs besonders intensiv gefördert werden. Heute haben die jungen Leute ihre Halbjahreszeugnisse in der Hand und sehen motiviert und optimistisch in die...

  • Duisburg
  • 15.02.13
Vereine + Ehrenamt
Ayse Celik, Marisa Gregoric und Chiara Burger mit Ausbilderin Ingrid Kulawik

Partnerschaftliche Verbundausbildung in der Duisburger Werkkiste hat begonnen

Nun hat es also doch noch geklappt. Für weitere vier Jugendliche hat Anfang Dezember die Ausbildung begonnen. Im Rahmen des Sofortprogramms Ausbildung, das die Landesregierung NRW für ausbildungsfähige und noch unversorgte Jugendliche aufgelegt hat, werden die vier jungen Leute in der Duisburger Werkkiste zu Bürokaufleuten ausgebildet. Das Ziel ist der Übergang in eine betriebliche Weiterausbildung, ein Übergang, der zu Beginn des 2. Ausbildungsjahres erfolgen soll. Daher sind...

  • Duisburg
  • 17.12.12
Vereine + Ehrenamt
Claudia Hansen von der Jugendhilfe in
der Beratung.
2 Bilder

SJSA: berufskundlicher Tag in der Gertrud-Bäumer-Realschule

Beim berufskundlichen Tag in der Gertrud-Bäumer-Realschule in Altenessen bekamen die Schüler der 9. und 10. Klasse einen Einblick in verschiedene Lehrberufe. Die Schule präsentierte gemeinsam mit dem MINT-Netzwerk und der schulbezogenen Jugendsozialarbeit der Jugendhilfe Essen ein gutes Dutzend unterschiedlicher Ausbildungs-Alternativen in der Turnhalle. Bäcker Peter war mit kleiner Backstube genauso vertreten, wie die örtliche Polizei, die Essener Tischler und verschiedene...

  • Essen-Nord
  • 03.12.12
Überregionales
Endgültig in Weihnachtsstimmung:
Die Floristik ist das traditionelle Highlight
vor dem ersten Advent.
3 Bilder

Jugendberufshilfe Essen lädt zum Tag der offenen Werkstatt ein

Nächsten Donnerstag, am 29. November, lädt die Jugendhilfe Essen in der Zeit von 11 bis 16 Uhr alle interessierten Besucher in die Werkstätten der Zentrale an der Schürmannstraße 7 in Essen-Bergerhausen ein. Auch in diesem Jahr besteht die Gelegenheit, sich in angenehmer Atmosphäre über die Qualifizierungs- und Ausbildungsangebote der rund 30 Projekte und Gewerke der Jugendberufshilfe zu informieren. Die Teilnehmer und Auszubildenden zeigen ihr handwerkliches Können und präsentieren selbst...

  • Essen-Nord
  • 27.11.12
Überregionales
Begrüßung durch Norbert Geier, Geschäftsführer der Duisburger Werkkiste
3 Bilder

Ausbildungsstart in der Duisburger Werkkiste mit prominenten Gästen

Pünktlich zum Ausbildungsbeginn der neuen außerbetrieblichen Ausbildungen konnte sich die Duisburger Werkkiste über den Besuch von Ruhrbischof Franz Josef Overbeck freuen. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Sören Link, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit, Duisburg, Ulrich Käser, der Leiterin des Jobcenter Duisburg Nord, Annegret Lehnert , sowie weiteren Gästen konnte sich der Bischof vor Ort in Bruckhausen ausführlich über die vielseitige Arbeit der katholischen...

  • Duisburg
  • 17.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.