Jugendliche

Beiträge zum Thema Jugendliche

Vereine + Ehrenamt
Nach dem Corona-Selbsttest ging´s überall mit Spaß und Spiel los.

700 Anmeldungen gingen für die Ferienfreizeit ein
Kinder starteten bei ‚MoFA‘

16 Standorte, 16-mal rund 20 zufriedene Kinder – so startete die Moerser Ferienaktion ‚MoFA‘ am Montag. „Alles hat überall gut geklappt. Auch die Betreuerinnen und Betreuer freuen sich auf drei schöne Ferienwochen“, gibt Lena Brandau, Leiterin des Kinder- und Jugendbüros der Stadt, einen positiven Ausblick. Gemeinsam haben sie und ihr Team sowie verschiedene Träger der Jugendarbeit zum zweiten Mal ‚MoFA‘ organisiert. „Vor allem in der ersten Woche war die Buchung etwas verhaltener. Viele Eltern...

  • Moers
  • 06.07.21
Kultur
Kostenfreie Hiphop-Workshops am Spanischen Vallan gibt es in den Sommerferien.

Kostenlose Hip Hop Workshops für Jugendliche in den Ferien
Einige Plätze sind noch frei

Die Sommerferien stehen nun kurz bevor – und damit auch das Workshopprogramm von Manu Bechert und Renan Cengiz für Jugendliche. Bereits am ersten Ferientag startet am spanischen Vallan im Rheinberger Stadtpark der erste von insgesamt vier Workshops rund ums Thema Hip Hop. Begonnen wird am Samstag, 3. Juli, mit dem „Grundkurs Rap“, am Sonntag dreht sich alles ums Beatboxen und Montag wird die Performance für die Bühne geübt. Zum Abschluss gibt es am Dienstag, 6. Juli, einen Graffiti Workshop mit...

  • Rheinberg
  • 29.06.21
Vereine + Ehrenamt
Freuen sich über so viele relevante Botschaften zu gesellschaftlichen Themen (v.l.n.r.): Ulrich Greb, Kathrin Leneke, Robert Hüttinger, Jasmin Wrobel (Schlosstheater), Giovanni Malaponti und Stefan Ertelt (Sparkasse).

Sparkasse vergibt Preise für Beiträge zu den 29. Penguin’s Days
Viele Botschaften zu wichtigen Themen

„Macht was“ war das Motto des 29. Theaterfestivals Penguin’s Days. Zwar mussten die neun Theatergruppen coronabedingt leider zu Hause bleiben. Gemacht haben viele Kinder und Jugendliche auf Einladung des Jungen Schlosstheaters und der Sparkasse am Niederrhein trotzdem etwas. 58 Fotos und rund 60 Plakate reichten Kitas, Schulklassen und viele einzelne Kinder und Jugendliche ein und nahmen damit an zwei Wettbewerben teil. „Zum einen ging es darum, einen Pinguin zu falten und ihn an einem...

  • Moers
  • 09.06.21
Kultur
Auch beim Breakdance-Workshop am Samstag sind noch einige Plätze frei.

Kreative und vielfältige Workshops für Kids am Wochenende
Raus aus dem Alltag

Eine Last Minute-Buchung, um mal raus aus dem Alltag zu kommen – das vermissen viele Menschen! Für Kinder und Jugendliche geht das am kommenden Wochenende, 29. und 30., Mai in zahlreichen kostenlosen Workshops. Einige Plätze sind noch frei. Wer das Fotografieren, Songs Schreiben oder Zeichnen von Comics lernen will, sollte sich noch bis Freitagmittag, 28. Mai, kurzfristig anmelden. Jugendliche ab 14 Jahren lernen am Samstag, 29. Mai, in verschiedenen Workshops, wie Songwriting funktioniert....

  • Moers
  • 28.05.21
Politik
Schülerinnen und Schüler sind von den Corona-Maßnahmen besonders betroffen.

Die Pandemie mal von einer anderen Seite sehen
Die „vergessene“ Generation

Die Impfungen gegen das Coronavirus schreiten voran. Immer mehr Ältere und Risikopatienten haben bereits ihre zweite Impfung erhalten und bekommen somit einen Teil ihrer Freiheiten zurück. Sie können sich wieder mit anderen treffen und ebenso problemlos wie sorglos in den Urlaub fahren. Es geht also wieder in Richtung „Normalität“. Doch Moment mal...war da nicht noch jemand? Richtig - was ist mit den ganzen Kindern und Jugendlichen, die seit gut einem Jahr solidarisch auf alles verzichten um...

  • Dinslaken
  • 22.05.21
  • 15
  • 11
LK-Gemeinschaft
Die Veranstaltungen werden an zwölf Orten verteilt im gesamten Stadtgebiet angeboten. Foto: pst

Moers: 21 kostenfreie Workshops bei "MOVE! meets OKJA"
Bock auf Songwriting, Lichtgraffiti und Breakdance?

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (zwischen sechs und 27 Jahren) können am Wochenende, 29. und 30. Mai, an den insgesamt 21 kostenfreien Workshops von "MOVE! meets OKJA" teilnehmen. Anmeldung erforderlich. „Wir können zwar nur kleine Workshops anbieten, aber alle Einrichtungen hatten richtig Bock da drauf und ziehen das durch.“ Für Mark Bochnig-Mathieu vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt war die Organisation von ‚MOVE! meets OKJA‘ in diesen Zeiten ein kleines „Kunststück“. „Gemeinsam...

  • Moers
  • 16.05.21
Sport
Feinmotorik war eine der Stationen des Sportfestes.

Erstes digitales Sportfest in Kamp-Lintfort
Familien wurden fit gemacht

Im Rahmen der Kampagne „Wir machen fit!“ hat der Lintforter Turnverein 1927 sein erstes digitales Sportfest für Familien mit Kindern bis zum Grundschulalter mit Erfolg veranstaltet. Familien konnten mit ihren Kleinsten durch sportliche Herausforderungen, Schätzfragen und Knobelaufgaben Körper und Kopf fit machen. In Kooperation mit dem Familienzentrum „Tausendfüßler“ und unter der Schirmherrschaft von Birgit Ullrich, Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses der Stadt Kamp-Lintfort, hatte der LTV...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.04.21
Vereine + Ehrenamt
Kinder und Jugendliche leiden sehr unter der Pandemie. Der CVJM möchte mit seinen Freizeitangeboten wieder etwas "Normalität" bieten, wenn es möglich ist.

Der CVJM plant Ferienfreizeiten in Zeiten von Corona
Kleine Hoffnungsschimmer

In Zeiten von Corona ein Zeichen der Hoffnung setzen – das haben sich die Verantwortlichen im CVJM Moers gedacht und jetzt allen widrigen Umständen zum Trotz Freizeiten an Pfingsten und in den Sommerferien für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene geplant. „Wochenlanger Lockdown, Freunde nur noch auf dem Handy-Bildschirm sehen, Test-Chaos in den Schulen – man kann zwar inzwischen häufiger mal lesen, dass Kinder und Jugendlichen mit am meisten unter der aktuell krassen Situation leiden. Aber...

  • Moers
  • 30.03.21
Kultur
Auch vor der Kirchenuhr haben, von links: Luca Rusch, Klaus Bruns und Isabell Weiler die Fastenimpulse gedreht.

Videoimpulse bereiten Jugendliche auf das Osterfest vor
Junge Menschen digital erreichen

Es sind Themen, die im Leben von Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine Rolle spielen: Einsamkeit, Liebeskummer, Selbstzweifel. Unter dem Motto „Zeit zum Überwinden“ haben sich Isabell Weiler und Luca Rusch, die sich ehrenamtlich im Firm-Team der Pfarrei St. Josef Kamp-Lintfort engagieren, sowie Pastoralreferent Klaus Bruns diesen Themen in den vergangenen Wochen gewidmet. Mit kurzen Videoimpulsen und Postkarten möchten sie so auf das bevorstehende Osterfest einstimmen. Mit der bisherigen...

  • Kamp-Lintfort
  • 30.03.21
Sport
Erstes Training der Schüler der Leichtathletikabteilung auf dem Trainingsplatz des SV Millingen. Mit Abstand und Hygienekonzept können die Kinder wieder zusammen trainieren und ein Stück Normalität in der Krise spüren.

Fußballer und die Leichtathleten des Vereins sind zurück auf dem Trainingsplatz
Beim SV Millingen wird wieder trainiert

Nach Paragraph 9 der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW ist Freizeit- und Amateursport unter freiem Himmel wieder für Gruppen von höchstens zwanzig Kindern bis zum Alter von einschließlich 14 Jahren mit bis zu zwei Ausbildungs- oder Aufsichtspersonen möglich. Millingens Vorsitzender Ulrich Glanz hat in seiner Funktion als Hygienebeauftragter sofort nach der Veröffentlichung der neuen Richtlinien reagiert und aktuelle Trainingsauflagen für die Millinger Sportanlage erstellt. Damit können die...

  • Rheinberg
  • 16.03.21
Sport
Erstmals findet das Sportfest digital statt.

Digitales Sportfest des Lintforter Turnverein 1927 e.V.
"Wir machen fit!"

In einer starken Gemeinschaft hat sich der Lintforter Turnverein 1927 e.V. bereits über viele Jahre präsentiert. Mit sportlichen und sozialen Angeboten für alle Altersklassen ist der Lintforter Turnverein 1927 e.V. mitgliedsstärkster Verein in Kamp-Lintfort. Trotz Corona ist der Verein aktiv geblieben und will nun mit einer neuen Kampagne dem Sport in diesem besonderen Jahr neues Leben einhauchen. Unter der Überschrift „Wir machen fit!“ werden alle Bevölkerungsgruppen im Laufe des Jahres...

  • Kamp-Lintfort
  • 09.03.21
Vereine + Ehrenamt
Andreas Mölders, Leiter der Mitarbeitervertretung, überraschte als Nikolaus gemeinsam mit Engel Ilka Prangen aus der Pflegedienstleitung die Kinder auf der Kinderstation im Krankenhaus Bethanien.

Nikolaus und Engel überraschten kranke Kinder mit kleinen Geschenken
Große Freude am Nikolaustag

Für große Freude in der Kinderklinik Bethanien sorgte der Besuch des Nikolauses und seines Engels. Beide überraschten die Kinder und Jugendlichen, die den Nikolaustag im Krankenhaus verbringen mussten, und verteilten kleine Präsente – selbstverständlich unter strenger Einhaltung von Hygieneauflagen. Denn im Gegensatz zu den vergangenen Jahren musste der traditionelle Nikolausbesuch in der Kinderklinik diesmal in Rücksichtnahme auf die gebotenen Corona-Maßnahmen stattfinden. Trotz der...

  • Moers
  • 08.12.20
Vereine + Ehrenamt
Gemeinsam mit der Jugendbeauftragten Svea Kosiuk (3. v. l.) und dem Bankkaufmann in Ausbildung Joshua Ollik (1. v. l.) überreichte Volksbank-Vorstandsvorsitzender Guido Lohmann (2. v. l.) Spielsachen und Süßes für die Kinderklinik Bethanien an Dr. Ralf Engels, Vorstand der Stiftung Bethanien (1. v. r.) und den Chefarzt der Kinderklinik Dr. Michael Wallot (2. v. r.).

Volksbank Niederrhein spendete Spielsachen und Süßes
Tolle Präsente für kleine Patienten

Eine große Freude machte die Volksbank Niederrhein den kleinen Patienten der Kinderklinik Bethanien mit einer besonderen Spende. Gemeinsam mit der Jugendbeauftragten Svea Kosiuk und dem Bankkaufmann in Ausbildung Joshua Ollik überreichte Volksbank-Vorstandsvorsitzender Guido Lohmann Spielsachen und Süßes an den Vorstand der Stiftung Dr. Ralf Engels und den Chefarzt der Kinderklinik Dr. Michael Wallot. Mit der Unterstützung der Volksbank können sich seitdem die Kinder und Jugendlichen im...

  • Moers
  • 08.12.20
Vereine + Ehrenamt
Günay, Anouk und Sarah (oben, v.l.) haben gemeinsam bei dem Kunstprojekt von An-dreas Baschek-Punge (unten rechts) mitgewirkt. Die Sozialpädagogin Sabrina Schmied (unten mitte) war ebenfalls dabei. Eva Marxen (unten links), Leiterin des Kulturbüros der Stadt Moers, freut sich über das farbenfrohe Ergebnis.

Bunte Fassaden in Meerbeck von Jugendlichen gestaltet
Spannendes arbeiten

Die Farbe an der Hauswand ist noch frisch und der einsetzende Regen spült sie an der Fassade herunter. Die jungen Frauen und Männer laufen hektisch mit Tupfern umher und machen verzweifelte Gesichter. Von dem gemeinschaftlichen Kunstprojekt mit Bewohnern des Regenbogenhauses vom SCI in Moers-Meerbeck erzählt Künstler und Ideengeber Andreas Baschek-Punge. Als er gemeinsam mit dem SCI über ein Kunstprojekt am Regenbogenhaus nachgedacht hat, war schnell klar „An den Häusern muss doch mal was getan...

  • Moers
  • 01.12.20
Sport
Die Kreisligamannschaft vom sci Jugendcafe von rechts: Gorkhali Anish, Hadi Amin, Andreas Welbers (PBC), Milan Djuric (Einrichtungsleiter sci Jugendcafe) und Hawkar Yousif.

Jugendcafe stellt Kreis-Liga Team für den PBC Joker Kamp-Lintfort
Spielen wie ein Profi

Seit drei Monaten trainieren und spielen Jugendliche im Alter von 13 bis 25 Jahren vom Sci Jugendcafe (JUGI) gemeinsam mit Profis vom Pool-Billard Verein PBC Joker. "Die Jungs haben richtig Spaß am Billard, das merkt man sofort", freut sich auch Andreas Welbers, zweiter Vorsitzende des PBC. Seit Mai trainiert Welbers Jugendliche einmal die Woche im Jugendcafe. Unterstützt wird er vom Einrichtungsleiter Milan Djuric, der selbst seit seinem elften Lebensjahr Billard spielt. "Wir haben zwei Tische...

  • Kamp-Lintfort
  • 29.09.20
LK-Gemeinschaft

Herbstferienprogramm "Holiday-Fun" für Jugendliche startet bald
Augmented Climbing, Schlittschuhlaufen und mehr

Auch in diesem Jahr bietet die Mobile Jugendarbeit wieder ein Herbstferienprogramm, den „Holiday-Fun“, für Jugendliche ab zwölf Jahren an. Ausflüge gibt es zum Beispiel zur Augmented Climbing Hall in Dortmund, zum Schwimmen im Aquamagis in Plettenberg, zum Schlittschuhfahren in Grefrath und zum Halloweenspecial im Movie Park in Bottrop. Aber auch vor Ort gibt es Angebote: Bei einem Tagesausflug zur Landesgartenschau dreht sich alles um das Thema Upcycling. In der KOT Gestfeld gibt es einen...

  • Kamp-Lintfort
  • 26.09.20
Vereine + Ehrenamt
Diese Sitzbank wurde im Skaterpark entwendet.
2 Bilder

Kindern und Jugendlichen wurde Sitzmöbel gestohlen
Neu gebautes Palettenmöbel von Skateranlage entwendet

Am Weltkindertag hat der Stadtjugendring Neukirchen-Vluyn zusammen mit Kindern und Jugendlichen neue Sitzmöbel aus Europaletten für die Skateranlage auf dem ehemaligen Zechengelände Niederberg gebaut. Eine Sitzbank wurde nun entwendet. „Das ist wirklich unglaublich, da muss jemand mit einem Transporter gekommensein, so einfach trägt man die schwere Bank nicht weg“ ärgert sich Karsten  Schürmann, erster Vorsitzender des Stadtjugendrings. Im Rahmen der europäischen Nachhaltigkeitswoche vom 20....

  • Neukirchen-Vluyn
  • 25.09.20
Natur + Garten
Bei der Abnahme der Spielplätze auf Niederberg: Sandra Nierfeld, RAG Montan Immobilien, Bereichsleiterin Flächenentwicklung Ruhr West, Geschäftsbereich Entwicklung;, Fabian Bassner, Bauleitung  Knappmann GmbH & Co., Landschaftsbau KG; und Valentin Dreisen, zuständiger Projektleiter von Scape Landschaftsarchitekten.
2 Bilder

Kinder freuen sich auf neue Spielplätze des Wohnquartiers Niederberg 1/2/5
Auf Niederberg gibt es wieder Schichtwechsel und Grubenbahn

Die RAG Montan Immobilien schafft zwei weitere Spielmöglichkeiten für die jüngsten Einwohner des Stadtquartiers Niederberg 1/2/5 in Neukirchen-Vluyn. Die Spielplätze mit dem Bergbau bezogenen Namen „Schichtwechsel“ und „Grubenbahn“ wurden jetzt an die Stadt übergeben und sind bereit bespielt zu werden. Auch ein neuer Grünzug verleiht dem Erfolgsprojekt eine weitere grüne Note. Die Kinder erwartet auf dem 300 Quadratmeter großen Spielplatz „Schichtwechsel“ eine dreidimensionale Kletterlandschaft...

  • Moers
  • 12.08.20
Natur + Garten
Was summt denn da? Spannende Entdeckungen machen Kinder bei der Insektensuche mit dem Naturerlebnispädagogen Stefan Leiding (links).
2 Bilder

Kamp-Lintfort: Auszeit für die ganze Familie auf der Landesgartenschau
Hier kannst du was erleben

Ferienangebote auf der Laga Zahlreiche Ideen für den eigenen Garten und ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm machen die Landesgartenschau in Kamp-Lintfort zu einem tollen Ausflugsziel. Die vergünstigte neue Dauerkarte ermöglicht gleich einen ganzen Gartenschau-Sommer. Aktionen im Grünen Klassenzimmer Ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein bietet das Grüne Klassenzimmer auf der Landesgartenschau. „Während der Sommerferien können private Gruppen, zum Beispiel Jugendgruppen...

  • Kamp-Lintfort
  • 16.07.20
Politik
Das ist der aktuelle Entwurf für den Sportpark Asberg.

Nach Förderzusage kann der Bau des Sportparks Asberg bald starten
Viele neue Möglichkeiten

Eine gute Nachricht in schwierigen Zeiten: Die Stadt Moers kann schon bald mit dem Bau des Sportparks Asberg beginnen. Das Bundesbauministerium hat jetzt die Genehmigung zum vorzeitigen Maßnahmenbeginn erteilt. Nach baufachlicher Prüfung können die Ausschreibungen veröffentlicht werden. Mit einem Baubeginn könnte unter normalen Umständen zwischen Juli und August gerechnet werden. Unklar ist noch, ob sich dieser Zeitpunkt in der aktuellen Situation noch etwas verzögert. Der Zuwendungsbescheid...

  • Moers
  • 11.04.20
Ratgeber
Rund 300.000 osteuropäische Erntehelfer dürfen wegen der aktuellen Lage nicht einreisen und können die Ernte auf den Feldern nicht rein holen. Das Jugendcafe Moers organisiert jetzt Hilfe für die betroffenen Landwirte.

Landwirte können sich für Hilfe melden
Jung hilft Alt

Zeitgleich mit den Schulen und Kitas wurde auch das sci:Jugendcafe (JUGI) auf der Moerser Straße (gefördert von der Stadt Kamp-Lintfort) auf unbestimmte Zeit geschlossen. Jugendliche müssen zuhause bleiben, seit dem Kontaktverbot dürfen sie sich nicht in Gruppen aufhalten, bei Zuwiderhandlungen gibt es ein deftiges Bußgeld. Kein Grund, die Hände in den Schoß zu legen und das Ende der Corona-Krise abzuwarten, dachte sich Milan Djuric, Leiter der Einrichtung und entwickelte mit seinen...

  • Moers
  • 31.03.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Beste Stimmung herrschte bei der feierlichen Eröffnung der neuen Anlange. Die Mitglieder sind erleichtert, dass die Sanierungen nun ein Ende haben und das Zuhause des Vereins jetzt fertig ist.
3 Bilder

Vereinsheim und Sportanlage des TV-Schwafheim erstrahlen in neuem Glanz
Montagsmänner unterwegs?

Die Jahre 2018/2019 standen beim TV-Schwafheim neben den vielen sportlichen Veranstaltungen ganz im Zeichen der Sanierung. An vielen Stellen machte sich der lange Reparaturstau auf der Anlage und am Vereinsheim bemerkbar. Bereits im letzten Jahr beschloß der Vorstand, diese Misere anzugehen. Es wurden Maßnahmen besprochen, Angebote eingeholt und das nötige Geld in die Hand genommen, um die entstandenen Schäden auszubessern und weitere Schäden zu verhindern. Wasserschaden und Schimmelbefall Die...

  • Moers
  • 13.03.20
Ratgeber
Viele Kinder und Jugendliche nutzen die Karnevalszeit, um erste Erfahrungen mit Alkohol zu machen. Häufig unterschätzen sie die Gefahren, die vom Alkohol ausgehen: "Bereits zwei Esslöffel hochprozentiger Schnaps können Jugendliche vergiften.", warnt die kreisweite Arbeitsgruppe Jugendschutz.

Netzwerk Jugendschutz appelliert / "bereits zwei Esslöffel hochprozentiger Schnaps können Jugendliche vergiften"
Tipps für Eltern im Umgang mit Alkohol bei Kindern und Jugendlichen

Helau! – die närrischen Karnevalstage stehen vor der Tür. Dabei wird oft das ein oder andere Glas Alkohol getrunken. So nutzen auch viele Kinder und Jugendliche die Karnevalszeit, um erste Erfahrungen mit Alkohol zu machen. Häufig unterschätzen sie die Gefahren, die vom Alkohol ausgehen. Empfehlungen der Arbeitsgruppe Jugendschutz Der Alkoholkonsum Jugendlicher (nicht nur in der Karnevalszeit) stellt Eltern vor Herausforderungen: Wie können sie Einfluss nehmen auf den Umgang ihrer Kinder mit...

  • Wesel
  • 12.02.20
Ratgeber
Durch eine streng vertrauliche Selbstanalyse erarbeiten die Mitwirkenden ihren individuellen „Standort“. Foto: JBZ

Berufsorientierungsseminar für junge Erwachsene in der VHS
Welcher Job passt zu mir?

Viele Jugendliche wissen nicht, wo ihre Stärken und Neigungen liegen und haben Probleme, den richtigen Beruf für sich zu finden. Um das zu ändern, bietet der Verein „Jugend braucht Zukunft“ in Zusammenarbeit mit der VHS Moers am Samstag, 7. März, in Moers und am Samstag, 16. Mai, in Kamp-Lintfort wieder seine Berufsorientierungsseminare an. Die Teilnehmer ermitteln hier anhand einer knapp sechsstündigen Selbstanalyse Neigungen und Fähigkeiten, bevor sie in ein intensives Einzelcoaching...

  • Moers
  • 07.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.