Kämpferisch

Beiträge zum Thema Kämpferisch

Sport
Moritz Stoppelkamp war wieder Dreh- und Angelpunkt in diesem Spiel. Für einen Torerfolg hat es dieses Mal allerdings nicht gereicht.
4 Bilder

Der MSV liefert über 90 Minuten ein gutes Spiel, kann den Favoriten am Ende aber nicht besiegen
Zebras scheiden gegen Hoffenheim aus dem DFB Pokal aus

Die 14.306 Zuschauer in der Schauinsland-Reisen-Arena sahen ein Pokalspiel auf Augenhöhe zwischen dem Drittligisten MSV Duisburg und dem Bundesligisten TSG Hoffenheim. Nach einer torlosen ersten Halbzeit schlugen die Gäste zweimal eiskalt zu und durften am Ende den Einzug in die nächste Runde bejubeln. Im Vergleich zum Würzburg Spiel steigerte sich das Team von Trainer Lieberknecht deutlich. Die Zebras starteten druckvoll in die Partie, erspielten sich durch Stoppelkamp ihre Möglichkeiten....

  • Duisburg
  • 29.10.19
Überregionales

ARETHA Franklin... ich vergesse Dich nie!

...wie ich soeben lesen musste, ist die GROßARTIGE,tolle, stimmgewaltige... stolze, freie und einfach fantastische´ ARETHA FRANKLIN nicht mehr unter uns... ...  sie erfreut nun zusammen mit schon vielen anderen TOLLEN Musikern´und Künstlern´die Engel, und den lieben Gott und wen auch immer "da oben" mit ihrer TOLLEN STIMME und ihrer (Frauen-)...

  • Essen-Ruhr
  • 16.08.18
  •  24
  •  15
Politik
Noch schnell ein Autogramm von "Oskar": Den Wünschen der Gladbecker kam der prominente LINKE-Politiker gerne nach.
6 Bilder

Oskar Lafontaine kam zum Endspurt im Wahlkampf nach Gladbeck

Gladbeck. Ein Autogramm oder ein Selfie nach der 40-minütigen Rede gab es von Oskar Lafontaine am Donnerstagnachmittag auf der Lambertistraße. Nach den Reden von Ralf Michalowsky und Christan Leye legte "Oskar" los: "In Östrerreich erhält ein Rentner 800 Euro mehr pro Monat!" Da kam Beifall auf. Der Linken-Spitzenpolitiker weiter: "Leiharbeit sollte verboten werden" und weiter: "Alle Parteien fordern, wir brauchen mehr Kinder - aber wie sollen junge Leute eine Familie gründen, wenn sie...

  • Gladbeck
  • 12.05.17
  •  8
  •  1
Politik
Auch die DGB-Jugend präsentiert sich beim "Neujahrsempfang" in der Stadthalle an der Friedrichstraße.
7 Bilder

Kämpferische Hannelore Kraft in der Gladbecker Stadthalle: DGB-Neujahrsempfang wurde zum Wahlkampfauftakt

Gladbeck. Der DGB Emscher-Lippe hatte in die Gladbecker Stadthalle eingeladen. Wie schon in den vergangenen Jahren zu seinem traditionellen "Neujahrsempfang". Doch in diesem Jahr waren es besonders viele Menschen aus der Emscher-Lippe-Region, die den Weg zur Friedrichstraße fanden. Denn mit Hannelore Kraft hatte der DGB immerhin die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin als Hauptrednerin verpflichten können. Transparente und Forderungen auf Pappe: „Wir sind die Zukunft, weil ohne die...

  • Gladbeck
  • 07.01.17
  •  2
Überregionales
Strahlende Gesichter im Rathaus: Bürgermeister Ulrich Roland und der Beigeordnete Dr. Thomas Wilk (Kulturdezernent) stellten Gabriele Stegemann als neue Leiterin des städtischen Kulturamtes vor.

Neue Kulturamtsleiterin Gabriele Stegemann: "Dafür werde ich kämpfen!"

Gladbeck. Das Rätselraten um die Nachfolge des in den Ruhestand verabschiedeten Lothar Sikorski ist zu Ende: Gabriele Stegemann, seit exakt 20 Jahren schon Mitarbeiterin im städtischen Kulturamt, wird die Leitung des Amtes übernehmen. „Ich freue mich, dass mit Gabi Stegemann eine weitere Frau in die Riege der Führungskräfte aufsteigt. Ab dem 1. November übernimmt sie offiziell die Leitung des Kulturamtes. Sie ist eine sehr erfahrene Kollegin, die die Geschicke der Kultur in Gladbeck...

  • Gladbeck
  • 26.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.