Käthe-Kollwitz-Gesamtschule

Beiträge zum Thema Käthe-Kollwitz-Gesamtschule

Politik

Gemeinsamer Antrag für kommenden Schulausschuss
Sporthalle Dammwiese

Für den Ausschuss für Bildung und Sport am 04.12.2018 haben die Ratsfraktionenvon SPD und CDU folgenden gemeinsamen Ergänzungsantrag eingebracht: 1. Im Rahmen der Variante 3 werden zusätzlich vier Umkleidekabinen und ein zentraler Dusch und Sanitärbereich für den VfB 08 errichtet. 2. Im Raumprogramm der Variante 3 wird für den VfK ein Sozialraum und ein Trainingsbereich, in dem die Trainingsmatten dauerhaft liegen bleiben können, vorgesehen. 3. In einer Nutzungsvereinbarung wird...

  • Lünen
  • 30.11.18
Überregionales
Der Förderverein der Käthe-Kollwitz-Schule veranstaltet einen Flohmarkt.

Recklinghausen: "Käthes Flohmarkt"

Am Sonntag, 30. September, veranstaltet der Förderverein der Käthe-Kollwitz-Schule, Gneisenaustraße 49, von 11 bis 15 Uhr einen Flohmarkt mit einem bunten Programm. Er findet bei schönem Wetter auf dem Schulhof vor der Heinrich-Auge-Sporthalle statt, bei Regen wird die Stöbermeile ins Schulgebäude verlegt. Schüler der umliegenden Schulen dürfen kostenfrei ihre nicht mehr benötigten Dinge auf dem Flohmarkt verkaufen, Erwachsene zahlen pro Tisch und Stellplatz je 2,50 Euro. Für das leibliche Wohl...

  • Recklinghausen
  • 27.09.18
Überregionales
Gregor Kanne und Josefine Groß bringen mit anderen den Verein "Leon Hoffmann" auf den Weg.
2 Bilder

Verein gründet sich nach Bluttat an Schule

Hefte und Bücher im Rucksack, und in der Tasche ein Messer - ist das wirklich Alltag an weiterführenden Schulen? "Eltern haben uns berichtet, dass viele Schüler eine Waffe haben", erzählt Gregor Kanne. Der Dortmunder gründet in dieser Woche mit Mitstreitern den Verein "Leon Hoffmann". Leon war gerade vierzehn Jahre alt, da verlor der Schüler im Januar sein Leben nach einer Messer-Attacke an der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule. Kräfte der Polizei verhafteten kurze Zeit später am...

  • Lünen
  • 13.03.18
  •  2
Überregionales
Ein Meer von Blumen und Kerzen am Zaun vor dem Eingang zum Schulhof.

Trauer um getöten Schüler in Lünen

Trauer und Entsetzen herrschen auch einen Tag nach dem Tod eines Vierzehnjährigen an der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule in Lünen. Viele Menschen legen Blumen vor dem Schulhof nieder oder zünden Kerzen an, die Fahne auf dem Rathaus weht auf Halbmast. Dienstagmorgen um kurz nach acht Uhr kommt es zu der schlimmen Tat in der Schule an der Dammwiese: Ein Vierzehnjähriger wird mit einem Messer am Hals verletzt, der Achtklässler stirbt noch im Schulgebäude. Polizisten verhaften kurze Zeit später als...

  • Lünen
  • 24.01.18
  •  3
Kultur
Schüler des Filmprojekts "Stadtteil-Porträt" mit Dieter Börner, Vorsitzender des Projektbeirats Lünen-Süd, Tim Jürgens, Abteilung Stadtplanung, Stadt Lünen und Lehrer Volker Krieger.

Käthe-Kollwitz-Schüler drehen Film über Lünen-Süd / Erster Trailer online

Die Schüler der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule drehen seit Mitte 2016 mit ihrem Lehrer Volker Krieger ein Stadtteil-Porträt über Lünen-Süd. Ein erster Trailer ist jetzt online. Er ist auf den Internetseiten der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule und des Stadtteilbüros Lünen-Süd zu finden. Ziel des Films ist es, die Besonderheiten, aber auch die Menschen und Geschichten aus dem Stadtteil vorzustellen. Wer Interesse an einer Mitarbeit am Film hat und Geschichten, Anekdoten oder eigene Fotos und Filme...

  • Lünen
  • 10.02.17
Natur + Garten
Die Käthe-Kollwitz-Schüler engagieren sich für den Amphibienschutz.

Käthe-Kollwitz-Schüler retten Kröten

"Wenn wir Menschen die Autos und Straßen bauen, so sollten wir uns auch verpflichtet fühlen, uns um die Tiere zu kümmern, dessen Lebensraum wir zerstört haben," so die Schüler des 12. Jahrgangs der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule. Sie engagieren sich im Rahmen des "Projektkurses Gewässer" gemeinsam mit der Waldschule Cappenberg für den Amphibienschutz. Die Schüler haben mit dem Forstwissenschaftler Joachim Kallendrusch, ihrem Kurslehrer Tobias Hollborn und Mitarbeitern der Waldschule Cappenberg...

  • Lünen
  • 25.02.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Trainer Alexander Lüggert (Mitte hinten) und Faruk Aslantürk (davor)  begrüßten die zwei Dutzend jungen Fußballer.

Käthe-Kollwitz-Schüler werden zum DFB-Junior-Coach ausgebildet

Nicht mehr nur 1:0, sondern schon 2:0 steht es für den Doppelpass, den sich die Käthe-Kollwitz-Gesamtschule und die Fußballer des Lüner SV in der Sporthalle an Dammwiese in Lünen-Süd zuspielen. Für das 1:0 sorgt seit wenigen Wochen erfolgreich jeden Dienstag Hartmut Huhse, Ex-Profi auf Schalke und Lizenztrainer der B-Jugend des Lüner SV. Dieser bildet 15 ausgewählte hoffnungsvolle und ehrgeizige Kicker aus den Klassen 5 und 6 der Kollwitz-Schule aus. Das 2:0 leitete jetzt aktuell Alexander...

  • Lünen
  • 24.11.15
Sport
Jubel in der Wettkampfklasse 4. Dort gewannen die Steinis das Finale mit 3:0.
25 Bilder

Steinis hatten ordentlich Zielwasser getrunken

Ein steinige Angelegenheit war der Auftakt der Stadtmeisterschaften der Lüner Schulen im Hallenfußball. In den Wettkampfklassen 3 und 4 schnappten sich nämlich die Jungkicker vom Stein-Gymnasium die beiden Titel. In der Wettkampfklasse 4 (Jungen 2002-2004) gingen insgesamt sechs Mannschaften an den Start. Im Finale standen sich dann die Gymnasiasten aus Altlünen und vom Stein gegenüber. Die Steinis gewannen am Ende mit 3:0. In der Wettkampfklasse 3 (Jungen 2000-2001) traten acht Teams...

  • Lünen
  • 11.02.14
  •  1
Kultur
"Süd" ein performativer Stadtrundgang mit Schülern aus dem Stadtteil Süd. Foto: Krusebild
18 Bilder

Ruhrfestspiele: "Hilfe, ich bin Süd!" - Fotostrecke

"Süd ist asi, Süd ist dreckig, Süd stinkt. Wir sind Süd! Wir m ö g e n es!" Sie brüllten es laut heraus. Mit drei Vorstellungen der besonderen Art mischten 18 Mädchen und Jungen ihr Viertel künstlerisch auf. Text: Kerstin Halstenbach/ Fotos: Reiner Kruse Die Schüler und Schülerinnen aus "Downtown" Recklinghausen im Alter von 9 bis 19 agierten mit sichtlicher Lust unter der Regie von Ines Habich. Dabei standen sie bei dem Projekt im Rahmen der Ruhrfestspiele 2013 aber nicht etwa auf der...

  • Recklinghausen
  • 08.06.13
  •  1
Überregionales
Bürgermeister Wolfgang Pantförder (2.v.l.) und Dezernent Georg Möllers (2.v.r.) zwischen den Bewerbungsscouts. Foto: Max Rolke

14 Schüler der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule sind jetzt Bewerbungsscouts

Viele Schüler stehen am Ende ihrer Schullaufbahn vor der gleichen Frage: Wie schreibe ich eigentlich eine Bewerbung? Das Projekt „BewerbungsScouts“ soll jetzt Abhilfe schaffen. „Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich froh bin, keine Bewerbungen mehr schreiben zu müssen“, zwinkert Bürgermeister Pantförder den frisch ausgebildeten Schülern der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule zu. „Und wenn ich doch eine schreiben müsste, dann könnte ich mich ja an euch wenden“, lächelt er. Damit hat er nicht Unrecht,...

  • Recklinghausen
  • 29.01.13
Überregionales
Im Lükaz gab's Party bis die Wüste bebte.
33 Bilder

Party bis die Wüste bebte

Ab nach Abu DhAbi! Die Abiturienten der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule entführten die Gäste ihrer Vofi-Party in den fernen Orient. Im Lükaz wurden am Freitag 1001 schlaflose Nächte gefeiert. Mit DJ, Fotoecke und Knicklichtern. Orientalische Candygirls verwöhnten die Gäste mit Süßigkeiten. Wer da nicht mitfeierte, konnte in der Wüste bleiben.

  • Lünen
  • 28.01.12
Überregionales
37 Bilder

In Lünopoli haben die Kids das Kommando

Nora strahlt. Zehn Jahre ist sie alt und gerade zur Bürgermeisterin gewählt worden. Das gibt's nur in Lünopoli, der Kinderstadt, die in den Sommerferien auf dem Gelände der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule steht. Hier ist Nora nun die Chefin. Und die Schülerin will erstmal die Steuern senken. Damit ihre Bürger sich auch etwas leisten können. Das macht Ben von der Rathaus-Sicherheit Sorgen. Denn auch die Stadtkasse ist prall gefüllt, das lockt natürlich Halunken an. Gleich nebenan kümmert man...

  • Lünen
  • 28.07.11
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.