Königsborn

Beiträge zum Thema Königsborn

Blaulicht
Gegen die beiden jungen Tatverdächtigen wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an. Foto: Polizei

Förderzentrum Unna: Schneller Fahndungserfolg
Polizei nimmt Brandstifter fest

Wie bereits heute berichtet, ermittelte die Kriminalpolizei, nach dem Brand im Förderzentrum In Königsborn am Donnerstagmorgen (17. September), wegen des Verdachts der Brandstiftung. Kaum ein paar Stunden später hat die Polizei die mutmaßlichen Täter gefasst: einen 13-jährigen und einen 15-jährigen Jugendlichen aus Unna. Beide sollen nicht nur ins Schulgebäude eingebrochen und Feuer gelegt haben, sie sollen auch für gleich mehrere Einbruchs-, Sachbeschädigungs- und Diebstahlsdelikte in den...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.09.20
Blaulicht
Die Versicherung hat nun eine Belohnung von 5.000 Euro ausgesetzt. Foto: Archiv
2 Bilder

Unna Königsborn: Hat er die Tennishalle abgefackelt?
5.000 Euro Belohnung für Hinweise zur Ergreifung des Täters

Wie berichtet, brannte in der Nacht zum 6. August die Tennishalle von Grün-Weiß Unna im Kurpark bis auf das Grundgerüst nieder. Die Ermittlungen haben Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung ergeben. Aus diesem Grund wurde auf Beschluss des Amtsgerichtes Dortmund im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung ein Phantombild eines Tatverdächtigen Mannes veröffentlicht. In einer nun der Polizei vorliegenden, schriftlichen Erklärung lobt die zuständige Versicherung für sachdienliche Hinweise, die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.08.20
Blaulicht
der Sperrbereich im Kurpark wurde vom Ordnungsamt der Stadt Una vorsorglich angepasst. Foto: Stadt Unna
2 Bilder

Unna: Asbestrückstände in einem größeren Radius
+++ Achtung: Sperrbereich im Kurpark vergrößert +++

Das Ordnungsamt der Stadt Unna hat am heutigen Dienstag, 25. August, den Sperrbereich im Kurpark vorsorglich erweitert. Denn nach dem Tennishallen-Brand Anfang August hatten Gutachter des Landesumweltamtes Belastungen durch Asbest auf dem Gelände der Kita "Kurparkwichtel" in Königsborn festgestellt (wir berichteten). Daraufhin mussten alle raus und die Tagesstätte wurde geschlossen. Ein paar Tage später dann Entwarnung. Jetzt gibt es neue Hinweise auf mögliche Giftstoffe. Vorsorglich wird die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.08.20
Politik
In der Nscht zum 6. August brannte die Tennishalle von Grün-Weiß Unna an der Luisenstraße ab. Foto: privat

KiTa im Kurpark wird erneut auf Schadstoffe getestet
Vorsorgliche Schließung nach Asbestverdacht

Die evangelische Kita Kurparkwichtel in der Luisenstraße in Unna-Königsborn liegt in unmittelbarerer Nähe zum Brandort der Anfang August abgebrannten Tennishalle. Direkt danach wurde das Gelände der KiTa untersucht, eine Belastung durch Asbest oder andere gesundheitsgefährdende Stoffe wurde durch das Landesumweltamt nicht festgestellt. Doch neue Hinweise der Behörden haben den Ev. Kirchenkreis Unna heute dazu veranlasst, weitere Proben in und am Gebäude vorzunehmen. Vorsorglich wird die KiTa...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.08.20
Ratgeber
Falls die Welle kommt, will der Kreis Unna mit ausreichenden Testkapazitäten gerüstet sein. Foto: Anja Jungvogel

Kreis Unna will Corona-Testkapazitäten ausweiten
Gut vorbereitet auf die nächste Welle

Die Zahl der täglich gemeldeten Neuinfektionen in Deutschland hat die Schwelle von 2000 überschritten. Der Kreis Unna will im Kampf gegen das Virus daher gut aufgestellt sein und treibt den Ausbau der Testkapazitäten voran. Tests finden derzeit in der Gesundheitsbehörde in Unna und im Kreishaus in Lünen statt. Dort sind die Möglichkeiten für eine Ausweitung von Tests begrenzt. Deshalb werden zwei Testzentren eingerichtet. Eines soll in Unna in der alten Kreissporthalle an der Platanenallee...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.08.20
  • 2
  • 2
Blaulicht
Die Tennishalle von Grün-Weiß Unna an der Luisenstraße brannte bis auf das Grundgerüst nieder. Foto: privat
2 Bilder

Personenfahndung nach Brand der Tennishalle in Unna Königsborn
Wer kennt diesen Mann?

In der Nacht zum 6. August brannte die Tennishalle von Grün-Weiß im Kurpark an der Luisenstraße bis auf das Grundgerüst nieder (wir berichteten). Nach Untersuchung der Brandstelle durch einen Brandsachverständigen werden die polizeilichen Ermittlungen in Richtung vorsätzliche Brandstiftung geführt. Durch eine Zeugin wurde zur Tatzeit eine männliche Person im Bereich des Tatortes gesehen, von der ein Phantombild erstellt wurde. Auf Beschluss des Amtsgerichtes Dortmund veröffentlicht die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.08.20
  • 1
Blaulicht
Die Tennishalle in Königsborn ist komplett abgebrannt.

Brandstiftung wahrscheinliche Ursache
Nach Brand der Tennishalle: Zeugen gesucht!

Die Tennishalle des Tennisclubs Grün-Weiß Unna an der Luisenstraße ist abgebrannt. Die Kriminalpolizei hat die Brandstelle gemeinsam mit einem Brandsachverständigen  untersucht. Nach ersten Feststellungen ist von Brandstiftung auszugehen. Zeugen, die Hinweise zu diesem Sachverhalt geben können, wenden sich bitte an die Polizei Unna unter der Rufnummer 02303-921 3120 oder 921-0. Die Feuerwehr war in der Nacht zu Donnerstag, 6. August, stundenlang bei dem Großbrand am Kurpark in Königsborn...

  • Unna
  • 06.08.20
Vereine + Ehrenamt

Kinderbibelwoche findet online statt

Viele Veranstaltungen fallen aus, so wurde zunächst auch die Kinderbibelwoche (KiBiWo) der Evangelischen Kirchengemeinde Königsborn nach Ostern abgesagt. Aber das ehrenamtliche Team und die beiden Jugendreferentinnen Sophia Weber und Carolin Krutzki aus dem Taubenschlag haben einen Weg gefunden. „Kinder haben ein Recht auf KiBiWo“, heißt es in dem Veranstaltungsflyer, schließlich geht es in der Kinderbibelwoche um Kinderrechte. Und so soll die KibiWo von Dienstag bis Samstag (14. bis 18....

  • Unna
  • 12.04.20
LK-Gemeinschaft
Hartmut Ganzkes besuch im Camp gehört seit dessen bestehen zum festen Terminkalender.

Die "Falken" bekommen Besuch
Ganzke im Kindercamp

"Dass sich die Falken während der zwei Projektwochen mit Fragen zum Klima und dem Thema Müll und Abfall beschäftigen, ist eine hervorragende Idee", lobte Hartmut Ganzke die Kinder und Betreuer des Falkencamps. Ein Besuch des Camps gehört seit dessen bestehen zum festen Terminkalender des Landtagsabgeordneten. Unter dem diesjährigen Campmotto "Wir sind bunt" engagieren sich rund 60 Kinder zwei Wochen lang in verschiedenen Projekten und Workshops. Das tägliche Programm geht von 9 bis 16...

  • Unna
  • 07.08.19
Politik
Die Zügel fest in der Hand hält Christoph Hoch in der "Rasselbande", hier mit Wendy Langschmidt und Matthias Rügge (Erzieher) und Kindern auf dem neugestalteten Spielplatz.
10 Bilder

Chef der Rasselbande Königsborn Christoph Hoch - Erzieherberuf: Männer ziehen Männer an
"Hat mein Weltbild umgekrempelt"

Von Stefan Reimet. Ponyhof, Bootssteg und Matsch-Anlage hat nicht jede Kita. Die Neugestaltung seines Aussenbereiches feierte jetzt das Familienzentrum Rasselbande mit Kindern, Eltern und Mitarbeitern. „Das entspannteste Fest bislang überhaupt“, freut sich Einrichtungsleiter Christoph Hoch(52). Er ist in der von Frauen geprägten Kita-Welt keineswegs der Quotenmann, sein Herz schlägt für die Arbeit mit Kindern, trotz  und wegen all ihrer Facetten. Geschichte sind die Betonröhren und...

  • Unna
  • 04.07.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

AWO Unna-Königsborn zu Gast in Bad Driburg
Musik und Pralinen

Eine Busfahrt unter Leitung von Christel Jachmann führte die Mitglieder der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Unna-Königsborn nach Bad Driburg sowie in das dort ansässige Café Heyse.Hier angekommen stand den Reiseteilnehmern die erste gute Stunde zur freien Verfügung, die beispielsweise zu einem Bummel durch die nahegelegene Fußgängerzone oder für den Besuch ein schnuckeliges Schmuckgeschäft genutzt wurde. Danach ging es ins Café Heyse wo die Gruppe vom Konditormeister aufs herzlichste begrüßt...

  • Unna
  • 28.05.19
Blaulicht
Ein 24-Jähriger löste gestern mit seiner Pistole einen Großeinsatz aus. Archivfoto: Magalski

Unna: Warum die Kamener Straße in Königsborn gesperrt werden musste
Bewaffneter 24-Jähriger löst großen Polizeieinsatz aus

Ein 24-Jähriger Unnaer, der in seiner Wohnung mit einer Pistole hantiert haben soll, löste am gestrigen Freitag einen Großeinsatz der Polizei aus. Als bei der Polizei am gestrigen Nachmittag (5.4.) der Notruf einging, dass Panik wegen eines bewaffneten Mannes in der Kamener Straße in Königsborn bestehe, reagierten die Beamten blitzschnell. Der Notfallplan sah eine sofortige Absicherung der Gefahrenzone vor, so dass die Kamener Straße für den Verkehr als auch für Fußgänger, fast eine...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.04.19
Wirtschaft
Die Bagger sind angerollt und haben mit der Erschließung im neuen Wohnquartier „Hof Drücke“ in Unna begonnen.

50 neue Wohneinheiten in Königsborn
Erschließung für neues Wohnquartier hat begonnen

Die ersten Baumaschinen sind angerückt und haben auf dem Areal des ehemaligen Sportplatzes des Königsborner SV mit der Erschließung begonnen. Voraussichtlich noch in diesem Jahr beginnt der Bergkamener Bauträger beta Eigenheim GmbH in unmittelbarer Nachbarschaft des Gartencenters mit dem Bau von insgesamt 50 neuen Wohneinheiten. Geplant ist die Errichtung von 25 zweigeschossigen Doppelhäusern oder kleinen Reihenhausgruppen mit einer Wohnfläche von jeweils 130 Quadratmetern. Weiterhin befinden...

  • Unna
  • 10.03.19
Politik
Christoph Obstfeld und Andreas Fahrenbach, beides Feuerwehrbeamte der Stadt Unna, mit dem "brandneuen" Rettungswagen vor der am 1. August in Betrieb genommenen  Rettungswache-Nord.

Stadt Unna nimmt neue Rettungswache in Betrieb

Die meisten Autofahrer, die regelmäßig in Unna unterwegs sind, dürften diese Situation kennen: Ein schwerer Verkehrsunfall auf einer der beiden Bundesautobahnen erzeugt ein Verkehrschaos, das selbst in der Innenstadt zu erheblichen Einschränkungen führt. Kommt noch der Feierabend- oder Reiseverkehr hinzu, geht auf den Straßen der Kreisstadt nichts mehr. Was die Autofahrer nervt, kann beim Rettungsdienst der Feuerwehr aber durchaus ernstere Probleme hervorrufen. Bislang waren alle...

  • Unna
  • 11.08.18
Vereine + Ehrenamt
Herzlich willkommen
26 Bilder

"XX" Jahre Förderverein des Ev. Familienzentrum „Unter’m Regenbogen in Königsborn“

von Geena und Waldemar Pache einen besseren Tag konnte sich der Förderverein für sein Jubiläumstag zum 20-jährigen bestehen nicht aussuchen. Am 21.April wurden bei herrlichem Sonnenschein die Kinder,Familien,Freunde und Bekannte zu einem großen Fest auf dem Gelände der Kita an der Fliederstraße eingeladen. Mit einem Geschenk an die Kinder der Einrichtung und ihre Familien feierte der Förderverein des Ev. Familienzentrums „Unter’m Regenbogen“. Die Kinder konnten auf einer Hüpfburg...

  • Unna
  • 26.04.18
Kultur
In seinem Glas-Treibhaus zieht Heinrich Kümper(82) die Pflanzen vor. Gemüse und Obst erntet er reichlich.
11 Bilder

Apfelbaum aus Gründungsjahr trägt noch - Kleingärtner-Verein Königsborn

Mit der ersten Frühlingssonne werden die Laubenpier im Kleingärtner-Verein Königsborn wieder aktiv. Fleißig wird gepflanzt, gesät und gepflegt. Wie intensiv die Erhaltung einer Gemeinschaftsanlage ist, bekommt der Verein aber derzeit zu spüren. Das Inventar ist in die Jahre gekommen, das Leben der Gemeinschaft verändert sich. Wie mit dem Lineal gezogen reihen sich etwa im Sparkassenweg die Gärten aneinander. 48 Parzellen mit je rund 350qm Fläche stehen in der Anlage zwischen Hermannstraße...

  • Unna
  • 12.04.18
Überregionales
Architekt, Bauherr und Handwerker auf dem Gerüst
3 Bilder

Richtfest mit Schnaps und Segen

Die Aussenarbeiten am Beginenhof Königsborn mit Richtfest beendet Unna - Das Richtfest ist der Moment, an dem Bauherr und die Handwerker zurück blicken auf das, was schon geschafft wurde. So auch am Beginenhof Königsborn. Die Arbeiten liegen alle im Zeitplan und nächsten Sommer kann eingezogen werden. Das wurde jetzt gefeiert. „Wenn nicht der Herr das Haus baut, so bauen umsonst, die daran bauen“ – zunächst ist es jedoch ein Bibelwort, das Superintendent Hans-Martin Böcker einleitend...

  • Unna
  • 05.12.17
Überregionales

Diebstahl eines Weihnachtsbaumes - Baum wieder zurückgebracht

Auf ihrer Streifenfahrt durch Königsborn fiel am Mittwoch, 22. November, einer Streifenwagenbesatzung gegen 23.15 Uhr ein Mann auf, der mit einem Weihnachtsbaum über der Schulter unterwegs war. Auf die Frage, wo er den Baum denn zu dieser Zeit käuflich erworben hätte, konnte der 21-Jährige keine schlüssige Antwort geben. Nach einigem Überlegen fiel ihm ein, dass er den Baum auf dem Markt in Unna, wo zur Zeit der Weihnachtsmarkt aufgebaut wird, "gefunden" hatte. Er ließ sich durch die...

  • Unna
  • 23.11.17
Sport
Foto: Jörg Prochnow
6 Bilder

Deutschlands beste Spürnasen starteten am letzten Wochenende auf der Bundessiegerprüfung für Fährtenhunde des DVG

Unna-Königsborn wurde am letzten Wochenende wieder einmal zum Mekka des Gebrauchshundesports. Die dreißig besten Fährtenhunde Deutschlands zeigten überragende Leistungen. Was für manche Zuschauer möglicherweise leicht aussieht, ist für den Hund absolute Schwerarbeit.Am letzten Wochenende starteten dreißig Fährtenhunde aus zehn deutschen DVG-Landesverbänden auf der diesjährigen Bundessiegerprüfung in Unna-Königsborn, um sich für weitere Meisterschaften zu qualifizieren. Zugelassen waren u.a...

  • Unna
  • 02.11.17
Überregionales
Feierten zusammen das Jubiläum (v.l.): Inga Detambel (Bereichsleiterin Bürgerservice), Edith Zeidler (Bürgerservice Königsborn), Bürgermeister Werner Kolter, Christel Poth (erste Besucherin 1992).

25 Jahre Bürgerservice Unna-Königsborn

Zahlreiche Gäste konnte Bürgermeister Werner Kolter zur Jubiläumsfeier in den Büroräumen in der Rollmannstraße willkommen heißen. Besonders freute er sich über Christel Poth, die bei der Eröffnung der Außenstelle am 10. Juli 1992 um 8.02 Uhr die erste Besucherin war. Die Kinder der Kindertageseinrichtung LUNA brachten Farbe in die Feier. Sie verschönerten den Blumenpflanzkübel vor dem Büro. Gemeinsam mit dem Königsborner Ortsvorsteher Wolfgang Ahlers konnte Werner Kolter auch den ehemaligen...

  • Unna
  • 30.06.17
  • 1
Überregionales
Stefan Schmal übergibt den Check an Sozialarbeiterin Melina Böhm.

Krombacher Brauerei spendet 2.500 Euro an das „Kinder- und Jugendhaus Taubenschlag“

Für freudige Gesichter sorgte Stefan Schmal Repräsentant der Krombacher Brauerei, bei seinem Besuch des „Kinder- und Jugendhaus Taubenschlag“: Im Rahmen der jährlich stattfindenden Spendenaktion der Krombacher Brauerei übergab er der Institution in Königsborn einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro. Das „Kinder- und Jugendhaus Taubenschlag“ ist in vielerlei Hinsicht ein „Haus der Offenen Tür“. Kinder und Jugendliche können dort ihre Freizeit verbringen, haben Ansprechpartner und erleben viele...

  • Unna
  • 23.06.17
Politik
Auch zur Dokumentation auf ihrer Homepage nutzte Ministerpräsidentin Hannelore Kraft die Gelegenheit für Selfie und Videoaufnahmen in der Rasselbande.
16 Bilder

Hannelore Kraft besucht Quartiersprojekt Zukunft Königsborn

Im AWO Familienzentrum Rasselbande Königsborn informierte sich Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) über das Quartier „Berliner Allee“ in Königsborn und über Erfolge der NRW-Initiative „Kein Kind zurücklassen!“. Als Teil des Gesamtquartier Königsborn Süd-Ost 2016 war es in das Bund-Länder-Förderprogramm "Soziale Stadt" aufgenomen worden. Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Hartmut Ganzke besuchte die Landesvorsitzende das Familienzentrum im 40. Jahr seines Bestehens. Die Arbeit mit...

  • Unna
  • 03.04.17
Überregionales
Baubeginn ist für dieses Frühjahrgeplant - alle Beteiligten warten gespannt darauf.

Pfarrhaus wird Beginenhof

Zweiter Beginenhof für Unna Ev. Kirchenkreis baut Frauenwohnprojekt in ehemaliges Königsborner Pfarrhaus Wenn in diesem Frühjahr die Bauarbeiten beginnen, schauen viele Beteiligte gespannt auf die neue Baustelle in Königsborn. In der Straße „An der Röhrenstrecke“ entsteht Unnas zweiter Beginenhof. Daran beteiligt sind die Ev. Kirchengemeinde Königsborn als Verkäufer des Gebäudes, der Evangelische Kirchenkreis Unna als neuer Besitzer und der „Förderverein Beginen-Kultur Unna e.V.“ als...

  • Unna
  • 10.03.17
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.