Kein

Beiträge zum Thema Kein

Wirtschaft
Für das Festi Ramazan im Mai 2019 ist in Dortmund kein geeigneter Platz gefunden worden.

Stadt findet keine geeignete Fläche für Festi Ramazan
Kein Ramadan-Fest in Dortmund

Sieben Mal lockte das Festi Ramazan hunderttausende Besucher nach Dortmund. Jetzt steht es vor dem Aus. Da die vierwöchige Fastenzeit 2019 vom 6. Mai bis 5. Juni begangen wird, würde die abendliche Feier auf einem Parkplatz der Westfalenhallen mit Messen, Konzerten und Fußballspielen kollidieren, eine nochmalige Flächenreduzierung komme für den Veranstalter nicht infrage. Wegen vieler Beschwerden von Bewohnern komme der Festplatz Eberstraße als Standort nicht mehr infrage, auch eine Freifläche...

  • Dortmund-City
  • 13.02.19
Überregionales
Ein Foto aus 2016. In diesem Jahr stehen die Besucher am Sonntag vor geschlossenen Geschäftstüren.

Verdi bekommt Recht: Kein verkaufsoffener Sonntag in Menden!

"Mittelalter- und Frühlingsmarkt definitiv ohne verkaufsoffenen Sonntag - Verwaltungsgericht Arnsberg gibt Verdi-Klage Recht" Menden. Mit dieser Überschrift informieren Werbegemeinschaft Menden e.V., WSG Menden und Stadt Menden (Sauerland) über die Gerichtsentscheidung vom Donnerstag. Hier die Pressemitteilung: Der Mittelalter- und Frühlingsmarkt wird an diesem Wochenende wieder zahlreiche Menschen in die Mendener Innenstadt locken. Dort wird den Besuchern ein buntes Frühlingssortiment...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.05.17
Überregionales
Schwerer Schritt: Füchschen-Chef Peter König gibt  den Abschied des Füchschen-Zeltes von der Düsseldorf Rheinkirmes bekannt: „Auch, wenn’s weh tut. In meinem Herzen bin und bleibe ich Frohnatur und Bierbrauer. Und als solcher werde ich neue Wege für die „Füchschen-Familie“ finden. Versprochen!“ Das Video dazu gibt es hier: https://youtu.be/JPkoumDKxE8

Erstmal kein Füchschen-Zelt mehr auf der Rheinkirmes - Statement von Peter König

Das „King’s Palace“, so heißt das Partyzelt der traditionellen Altbierbrauerei „Im Füchschen“, wird auf längere Sicht nicht mehr auf der Düsseldorfer Rheinkirmes sein. Das hat jetzt Brauerei-Inhaber Peter König entschieden, nachdem er sich dazu lange und gründlich im engsten Kreis beraten hat. Die Entscheidung, seinen weit über Düsseldorf hinaus beliebten Partybetrieb auf der Kirmes aufzugeben, hat er sich nicht leicht gemacht. Das „Füchschen ist seit 28 Jahren auf der Rheinkirmes vertreten,...

  • Düsseldorf
  • 15.03.17
  • 2
  • 2
Ratgeber

Bitte, mal prüfen!

Liebe Online-Redaktion vom Lokalkompass Gerne würde Ich einen Artikel veröffentlichen, auch in der Printausgabe. Dieser Artikel enthält Beschreibungen und Forderungen an einen Personenkreis der mittlerweile verabscheut und, sehr oft sogar, gehasst wird. Diesen Artikel lege Ich vorerst in die Arbeitsmappe damit Sie, liebe Lokalkompass-Redaktion, den, noch nicht veröffentlichten Beitrag, auf beleidigende, diskriminierende und/oder Volksverhetzende Worte und Sätze überprüfen und gegebennenfalls...

  • Dortmund-City
  • 07.11.14
LK-Gemeinschaft
Aus Spargründen muss in diesem Jahr der Martinsumzug im Westfalenpark ausfallen.

Kein Martinszug im Westfalenpark

„Es tut uns in der Seele weh, aber leider können wir keinen Martins-Umzug im Westfalenpark machen“, bestätigt Westfalenpark-Chefin Annette die Befürchtung vieler Dortmunder. Deutliche personelle und auch finanzielle Einschränkungen haben dazu geführt, das die Programmmacher im Park die beliebte Veranstaltung ausfallen lassen müssen. Schon der Musikschultag konnte nicht im Grünen gefeiert werden und auch das Acapella-Festival musste weggespart werden. „Aber“, erklärt Annette Kulozik, „Diese...

  • Dortmund-City
  • 06.11.13
Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

VOGELSCHUTZGEBIET GEST - SCHÜTZENVOGEL UNTER NATURSCHUTZ

Alles verlief nach Plan beim Schützenfest der Schützenbruderschaft St. Pankratius Gest 1684. Auch das Vogelschießen begann so weit „normal“. Den Kopf (1. Preis) sicherte sich Andreas Braun (1. Zug), der rechte Flügel (2. Preis) ging an Manfred Hemmers (2. Zug), Herbert Satzinger (2. Zug) holte sich den linken Flügel (3.Preis) und beim Kampf um den Schwanz (4. Preis) war Hermann-Josef Sackers (1. Zug) erfolgreich. Dann sollte eigentlich der neue Schützenkönig ermittelt werden. Eigentlich; nur...

  • Wesel
  • 17.07.12
Überregionales
So werden Kerzen gemacht
3 Bilder

Geschichten über fleißigen Bienen

Der Imker und Bio-Bauer Uwe Manz aus Dortmund brachte den Kindern der Kita Oase in Fröndenberg seine Arbeit näher. Im Rahmen des Bündnisses „Kein Kind ohne gesundes Frühstück“ finanzierte die Sarah-Wiener-Stiftung diese Aktion. Gespannt lauschten die kleinen Zuhörer, als der Experte berichtete. Aber nicht nur Infos wurden an diesem Tag geliefert, jeder Teilnehmer konnte zudem die verschiedenen Honigsorten probieren. Barbara Streich, Bärbel Linnepe, Ramona Jakobs-Reichert und Erzieherin Christel...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 30.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.