Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Kultur
Die Kinder und Erzieher des Sonnenschein-Kindergartens fühlen sich in ihren neuen Räumen sichtlich wohl.
3 Bilder

Sonnenschein-Kindergarten
Der Natur auf der Spur

Sonnenschein-Kindergarten lädt ein In den letzten 14 Monaten wurden im Sonnenschein-Kindergarten an der Falkenstraße zwei neue Gruppen angebaut und das Außengelände neugestaltet. Zudem erhielt man die Zertifizierung zum Familienzentrum. Alles ein Grund um das am nächsten Sonntag mit einem Tag der offenen Türe angemessen zu feiern. Mit dem Gießen der Bodenplatte wurde im Juli 2018 der Bau der vierten Gruppe begonnen. Diese Gruppe konnte im März 2019 bezogen werden. Während dieser Bauphase...

  • Rees
  • 01.10.19
Kultur
2 Bilder

Der "Singe lache lebe e.V." - Ein Verein mit Herz & Stimme hat noch kostenlose Kursangebote zu vergeben
“Singst du schon oder krächzt du noch“ oder “Gesangs- und Stimmtraining FOR FREE“

Der Junior singt so gerne. Seit er aus dem Stimmbruch ist, trällert er den ganzen Tag lang vor sich hin, inbrünstig und laut und ist dann abends auch schon mal ein wenig heiser. Doch was da so bei raus kommt, klingt eigentlich richtig gut und deshalb dachte das wohlumsorgende Mutterherz sich im letzten Herbst: Google doch mal nach ein wenig Hilfestellung und Anleitung via Vocal Coaching und BÄÄM: Nach erster (Kosten-) Recherche und Verarbeitung des Folgeschocks, schob ich den Plan vorerst mal...

  • Wesel
  • 20.03.19
  •  1
  •  2
Überregionales
Foto: Dirk Kleinwegen

69 Bäume für den Reeser Nachwuchs

Eltern erhielten Bäume und Wildblumensamen Am letzten Samstag fand auf dem Betriebsgelände des städtischen Bauhofbetriebes wieder die beliebte Geburtenbaumaktion der Stadt Rees statt. Bürgermeister Christoph Gerwers sowie Bauhofleiter Andreas Böing überreichten 69 Bäume an junge Reeser Eltern, die im ersten Halbjahr 2018 Nachwuchs bekommen haben. „Von 97 Kindern, die im ersten Halbjahr 2018 zur Welt gekommen sind, haben über zwei Drittel aller Eltern einen Baum bestellt“, freute sich...

  • Rees
  • 29.10.18
Überregionales

Vier Schrottfahrzeuge ausgebrannt - Zeugen sehen drei Kinder auf dem Grundstück

Kinder, Kinder. Messer, Schere, Feuer, Licht, sind für kleine Kinder nichts. Das sagt schon ein altes Sprichwort. Am Dienstag (9. Oktober 2018) gegen 16.00 Uhr gerieten an der Weseler Landstraße vier ausgeschlachtete Schrottfahrzeuge (ein LKW und drei Autos) in Brand. Die Fahrzeuge waren auf einem Grundstück vor einer Halle abgestellt. Mitarbeiter eines angrenzenden Betriebes stellten den Brand fest und verständigten die Feuerwehr. Die Feuerwehr löschte den Brand und konnte ein Übergreifen...

  • Rees
  • 10.10.18
Überregionales
Vegane Ernährung ist ein umstrittenes Thema. Foto: pixabay.com

Frage der Woche: Ist es okay, wenn Eltern ihre Kinder vegan ernähren?

Immer mehr Menschen in Deutschland entscheiden sich dazu, auf tierische Produkte komplett zu verzichten. Veganismus ist hierzulande keine Seltenheit mehr. Viele Eltern, die sich vegan ernähren, ernähren auch die eigenen Kinder vegan. Umstritten ist die Frage, ob die notwendigen Nährstoffe mit veganer Ernährung überhaupt zu sich genommen werden können. Ist vegane Ernährung schädlich für Kinder? Dazu gibt es keine eindeutige Antwort. Das Zentrum der Gesundheit, eine eher...

  • Essen-Nord
  • 14.09.18
  •  22
  •  5
Überregionales

Frage der Woche: Jugendlicher Leichtsinn – Was sind eure Jugendsünden?

Die Eltern sind ein ganzes Wochenende weg, das bedeutet sturmfrei. Yeah! Und schon lädt Tim über Facebook etliche Leute zu sich nach hause ein um dort eine House-Party zu feiern. Im Wohnzimmer wurde eine professionelles DJ-Pult aufgestellt. Der 16-jährige heuerte sogar einen Türsteher an. Die Party kann beginnen, dachte er sich. Die Rechnung hatte der junge Mann leider ohne seine Nachbarn gemacht. Um 22 Uhr war die Polizei wegen Ruhestörung vor Ort, die Feier ist gescheitert.  Der jugendliche...

  • Duisburg
  • 17.08.18
  •  35
  •  6
Ratgeber
Das viele Kinder Smarphones haben, ist schon längst kein seltener Anblick mehr.

Frage der Woche: Ab wann sollten Kinder ein eigenes Smartphone haben?

Das tragbare, internetfähige Telefon ist bei einer Großzahl der Deutschen zu einem wichtigem Begleiter geworden. Aber wann sollten Kinder ihr eigenes Smartphone haben? Mit sieben, mit zehn oder doch besser erst mit 13 Jahren? 2009 besaßen nur ca. 6,31 Millionen Deutsche ein Smartphone, heute (2018) sind es schon rund 57 Millionen.  Natürlich kommen so auch Kinder immer früher mit Smartphones und digitalen Medien in Kontakt. Das Internationale Zentralinstitut für Jugend- und Bildungsfernsehen...

  • Essen-Nord
  • 10.08.18
  •  15
  •  8
Überregionales

13-Jährige in Rees sexuell belästigt - 25-jähriger Mann festgenommen

Ein 13-jähriges Mädchen aus Rees wurde am gestrigen Dienstagabend (24. Juli 2018) gegen 19.30 Uhr in der Reeser Innenstadt von einem 25-jährigen Mann sexuell belästigt. Das Mädchen hatte sich am Busbahnhof von einem Freund verabschiedet und lief anschließend über einen Fußweg durch ein Wäldchen in Richtung Sahler Straße. In diesem Wäldchen hielten sich drei Männer auf, von denen einer dem Mädchen folgte. Der Mann sprach das Mädchen in gebrochenem Deutsch und Englisch an und forderte es auf,...

  • Rees
  • 25.07.18
Überregionales

Sechs Verletzte bei Unfall in Rees

Zu einem Verkehrsunfall mit sechs verletzten Personen kam es am vergangenen Freitag in Empel. Am Freitag (25. Mai 2018) gegen 16.10 Uhr fuhr ein 66-jähriger Mann aus Wesel in einem VW Passat auf dem Schwarzer Weg in Richtung Halderner Straße. Als er die Kreuzung der Reeser Straße (Bundesstraße 67) überquerte, stieß er mit einem von links kommenden Honda Civic zusammen. Mit dem Honda war ein 24-jähriger Mann aus Isselburg auf der vorfahrtsberechtigten Reeser Straße in Richtung Rees unterwegs....

  • Rees
  • 28.05.18
LK-Gemeinschaft
"Als ich noch gefahren wurde... und ein klitzekleiner Mensch war... da war die Welt noch in Ordnung! - Meine Eltern, meine Schwester und ich... 1956/1957" beschreibt BürgerReporterin Bruni Rentzing dieses Familienfoto. Foto: Rentzing /www.lokalkompass.de
32 Bilder

Foto der Woche: Welt-Elterntag

Viele Jahre sind sie die Helden ihrer Sprösslinge, manche gar ein Leben lang: Die Rede ist von Eltern. Ihnen zu Ehren hat die UN den 1. Juni zum Welt-Elterntag ausgerufen.  Die Beziehung zwischen Kindern und ihren Eltern ist eine ganz besondere: Wenn die Kleinen hilflos das Licht der Welt erblicken, sind sie vollkommen abhängig von der Fürsorge der Eltern. Sie vertrauen den Eltern blind, und diese wiederum schenken Wärme und Liebe, ohne jemals eine Gegenleistung einzufordern.  Dies liegt in...

  • Velbert
  • 26.05.18
  •  17
  •  14
Überregionales
Ein Familientreffen der exotischen Art, erzählt von einem Mann, der seine Wurzeln suchte.
3 Bilder

Bücherkompass: Von Eltern, Kindern und Kindeskindern

Das Thema "Generationen" beschäftigt uns in dieser Woche besonders. Durch unterschiedliche Wahlergebnisse aus der jüngeren Vergangenheit wissen wir, dass zwischen den Interessen junger und älterer Menschen oftmals Welten liegen. Trotzdem sind Kinder und Kindeskinder eng mit ihren älteren Verwandten verbunden, das Band zwischen den Generationen ist stark wie eh und je. Das zeigen uns auch die Bücher, die wir heute für fleißige Rezensentinnen und Rezensenten vorstellen. Boris Fishman: Der...

  • 12.07.16
  •  11
  •  6
Überregionales
Tilda und Emma probieren den neuen Computer im Kindergarten St. Vincentius aus. Foto: Jörg Terbrüggen

Kleine "Schlaumäuse" am PC

Tilda und Emma haben es drauf. Die fünf und sechs Jahre alten Mädchen hatten im Handumdrehen die Klingel ans Bimmeln gebracht. Respekt! Die beiden "Schlaumäuse" hatten sichtlich viel Spaß am neuen Angebot, das der Kindergarten St. Vincentius in Mehr für die Vorschulkinder bereit hält. Gerade bei schönem Wetter ist natürlich die tolle Außenanlage des Kindergartens ein beliebter Treffpunkt. Doch seit geraumer Zeit fiebern vor allem die Vorschulkinder ganz anderen Dingen entgegen. Denn aufgrund...

  • Rees
  • 05.07.16
Sport
Jolinchen heißt das Maskottchen, aber auch das kleine Sportabzeichen trägt diesen Namen.

Jolinchen - das Sportmaskottchen ruft zu Bewegung auf

Sport bewegt, Sport macht müde Kinder munter. Das sagen sich auch die Verantwortlichen des Kreissportbundes - und begeistern seit vier Jahren mit dem pfiffigen Maskottchen "Jolinchen". Jolinchen, so heißt das Maskottchen, das seit vier Jahren die Kinder im Kreis Kleve begeisternd an den Sport heranführt. Werfen, Balancieren, Rollen und Laufen, Springen, Greifen/Ziehen sind die Disziplinen, in denen sich die Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren ausprobieren können. Das...

  • Kleve
  • 16.06.16
  •  3
Sport
2 Bilder

Intensiv Workshop für Jung und Alt

Der KG Bushido Niederrhein e.V. lädt zu einem intensiven Workshop des Shaolin Kung Fu Dju Su ein. Bei dieser Kampfsportart handelt es sich, um eine realbezogene Selbstverteidigungsart die ursprünglich aus China stammt. Es werden effektive Abwehr und Befreiungstechniken gezeigt, die zur Verteidigung in Notsituationen nachhaltig dienen sollen. Da es unheimlich wichtig ist bei einem tätlichen körperlichen Angriff richtig zu reagieren, wird in diesem Workshop die Stärkung des Selbstvertrauens...

  • Rees
  • 17.10.15
Vereine + Ehrenamt
Susanne Nuske-Bonn,  Katja Fenners

Neue Schränke für den St. Irmgardis Kindergarten in Rees

Die Freude über drei abschließbare Schränke war groß. Katja Fenners vom Team Kinderkleidermarkt Haldern ürberreichte dem Kindergarten St. Irmgardis in Rees eine Spende in Höhe von 400, - Euro, die Frau Nuske-Bonn im Namen des Kindergartens gerne annahm. Unterstützung gab es auch vom Förderverein des Kindergartens. Somit konnten die Schränke realisiert werden, in denen Werkzeuge und andere Materialien gelagert werden sollen, die nicht in " kleine Kinderhände" gehören. Das Team vom...

  • Rees
  • 27.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.