Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

LK-Gemeinschaft
 Väter und Kinder präsentieren den Nistkasten, der als Abschiedsgeschenk für das Ev. Familienzentrum „Unter´m Regenbogen“ in der Mobilen Kinderwerkstatt gebaut wurde.

MoKiWe des Evangelischen Kirchenkreis Unna
Die Mobile Kinderwerkstatt fährt wieder

Die Mobile Kinderwerkstatt (MoKiWe) des Evangelischen Kirchenkreises Unna ist wieder unterwegs. Der erste Einsatz des umgebauten Feuerwehrwagens war im Evangelischen Familienzentrum „Unter´m Regenbogen“ in Unna-Königsborn. Väter und Kinder bauten dort einen Nistkasten für die Einrichtung als Abschiedsgeschenk der zukünftigen Schulkinder. Die MoKiWe ist vollgepackt mit Holz und Werkzeug. Mit ihr fährt Christian Stromann, Mitarbeiter des Bildungsreferates im Evangelischen Kirchenkreis Unna, in...

  • Unna
  • 16.06.21
Ratgeber
Nur gute Kenntnisse über einheimische Gartenpflanzen schützen vor möglichen Vergiftungen. Zum Beginn der Gartensaison sollten sich die Hobbygärtner im Kreis Unna unbedingt vor dem Bepflanzen der heimischen Blumenbeete aber auch beim Kauf von Zimmerpflanzen darüber informieren, welche Pflanzen giftig sind und somit Gesundheitsgefahren bergen.
2 Bilder

Im Kreis Unna drohen Vergiftungen bei einigen heimischen Gartenpflanzen
Achtung zum Start der Gartensaison im Kreis Unna

Mit den frühlingshaften Temperaturen hat für viele Menschen im Kreis Unna in diesen Tagen die Gartensaison begonnen. Doch Achtung: Von außen ist es ihnen nicht anzusehen, aber einige heimische Gartenpflanzen sind giftig und stellen somit eine Gefahr dar – vor allem für Kinder und Haustiere. „Zum Start der Gartensaison appellieren wir deshalb an alle Menschen aus dem Kreis Unna, sich vor dem Bepflanzen der heimischen Blumenbeete unbedingt darüber zu informieren, welche Pflanzen giftig sind und...

  • Unna
  • 02.06.21
LK-Gemeinschaft
Im Kreis Unna braucht man sich in den Sommerferien nicht zu langweilen.

Langeweile in den Sommerferien?
Ferienspaßprogramm im Kreis Unna

Langeweile? Nein, die dürfte für die allermeisten Kinder in Bönen, Fröndenberg/Ruhr und Holzwickede in den Sommerferien nicht aufgekommen. Dafür garantiert das umfangreiche Ferienspaßprogramm, das der Kreis Unna gemeinsam mit zahlreichen weiteren Akteuren zusammengestellt hat. Es findet allerdings unter den aktuellen Corona-Vorgaben statt. Kreis Unna. Seit vielen Jahren gehört der Ferienspaß zum festen Repertoire in Bönen, Fröndenberg/Ruhr und Holzwickede. Freie Träger, der Fachbereich Familie...

  • Unna
  • 01.06.21
LK-Gemeinschaft

Anträge auf Elterngeld
Bearbeitung dauert bis zu acht Wochen

Die Elterngeldstelle beim Fachbereich Familie und Jugend muss auf einen langfristigen personellen Engpass reagieren. Das teilt der Kreis Unna mit. Um den Eltern das dringend benötigte Geld schnellstmöglich überweisen zu können, ist die Elterngeldstelle ab dem 1. Juni bis auf Weiteres telefonisch nicht mehr zu erreichen. Kreis Unna. Der Fachbereich Familie und Jugend ist für alle Städte und Gemeinden im Kreisgebiet für die Auszahlung von Elterngeld zuständig. Aktuell dauert die Bearbeitung der...

  • Unna
  • 01.06.21
Kultur
Kreative Figuren können Kinder zum Beispiel in der Tonwerkstatt der Jugendkunstschule Unna entwerfen.

Kunst in den Sommerferien
Projekte für Kinder an der Jugendkunstschule Unna

Die Unnaer Kinder können sich freuen, denn auch diesen Sommer wird es bunt und spannend in und um die Jugendkunstschule. Acht coronagerechte Sommerferienprojekte bietet der Bereich Kunst für Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 16 Jahren an, darunter Kunst ausprobieren für neugierige Grundschüler, Bauen, Schnitzen, Sägen in der Holzwerkstatt für Kinder und Teens und Malen in all seinen Spielarten. Es gibt folgende Angebote: Fünf Tage – bunte Kunst: Die Sparten der Bildenden Kunst erkunden...

  • Unna
  • 21.05.21
LK-Gemeinschaft
Viele spannende Experimente stehen auf dem Programm.

Digitale Kinder-Uni im Mai
Physik zum Staunen und Mitmachen

Was haben eine Zahnbürste, eine Apfelsine und ein Taschentuch gemeinsam? Es sind alles Gegenstände, die die Teilnehmer der nächsten Kinder-Uni für physikalische Experimente benötigen. Kreis Unna. Auch im Mai startet die Kinder-Uni wieder digital, dieses Mal mit vielen spannenden Experimenten. Das Beste daran: Die jungen Forscherinnen und Forscher können die Versuche direkt zu Hause selbst durchführen. Die Online-Veranstaltung findet am Freitag, 28. Mai um 17 Uhr über die Plattform Zoom statt....

  • Unna
  • 17.05.21
LK-Gemeinschaft
Auch kleine Hände können schon viel helfen.
8 Bilder

Frühjahrsputz in Unna
Familien räumen mit dem Kinder- und Jugendbüro auf

Familien räumen mit dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Unna auf -1440 Liter Müll kommen bei der großen Reinigungsaktion in Massen zusammen. Über 100 Freiwillige haben geholfen. Das Kinder- und Jugendbüro (Kijub) der Stadt Unna hat aufgeräumt. Gemeinsam mit über 100 Kindern, Jugendlichen und Eltern hat das Kijub am Samstag, 8. Mai, den Bereich rund um den Radweg zwischen dem Spielplatz „Massen Mitte am Radweg“ (hinter dem Edeka-Supermarkt) in Richtung Carl-Zuckmeyerstraße bis zur Virchowstraße...

  • Unna
  • 11.05.21
LK-Gemeinschaft

Kreisweite Bestandsaufnahme Unna
Bildungsmonitor „Frühkindliche Bildung“

Kreis Unna. Bilderbücher mit den Großeltern angucken, im Schwimmbecken planschen oder gemeinsam mit anderen Kindern in der Kita spielen – bei all diesen Handlungen lernen Kinder neue Fähigkeiten und Kompetenzen. Um kommunalen Entscheidungsträgern eine detaillierte Informations- und Handlungsgrundlage für die Planung dieser Bildungsphase zu liefern, veröffentlicht der Kreis Unna den Bildungsmonitor "Frühkindliche Bildung". "Mit diesem Bericht ist es uns gelungen, die Situation der frühkindlichen...

  • Unna
  • 14.04.21
Ratgeber
„Gleiche Bildungschancen für alle Kinder“ ist das Thema einer Online-Veranstaltung an der unter anderem auch Kamens Bürgermeisterin teilnimmt.

Bundestagsabgeordneter Oliver Kaczmarek lädt Interessierte zur Online-Veranstaltung ein: Mittwoch, 31. März, ab 18 Uhr
Kamens Bürgermeisterin nimmt am digitalen Austausch „Gleiche Bildungschancen für alle Kinder“ teil

„Gleiche Bildungschancen für alle Kinder“ ist das Thema einer Online-Veranstaltung am Mittwoch, 31. März, ab 18 Uhr, unter anderem mit Kamens Bürgermeisterin Elke Kappen, Diplom-Sozialpädagogin Ilka Esser, Schüler Fatih Asil als Gesprächspartner sowie interessierten Teilnehmern, die sich an diesem digitalen Austausch beteiligen. Dass die soziale Herkunft über Bildungschancen entscheidet, ist durch Corona nochmals verschärft worden. Daher hat die SPD-Bundestagsfraktion Hilfen bereitgestellt, um...

  • Kamen
  • 25.03.21
Vereine + Ehrenamt
Der Erlös ist für die Aktion „Sorgenfresser“ bestimmt: Süße Kuschelmonster aus weichem Stoff helfen Kindern, die es in diesen schwierigen Zeiten ganz besonders schwer haben.

„Bleiben´se Mensch…“
Wolfgang Patzkowsky plaudert online für die „Sorgenfresser“ des Inner Wheel Clubs

„Bleiben´se Mensch…“ So ist eine launige Reise durch die Region mit Wolfgang Patzkowsky überschrieben. Als Heimatkenner und Unnaer Original verspricht „Patze“ jede Menge humorvolle Anekdoten und Geschichten, mit denen er am Dienstagabend, 23. Februar, auf Einladung des Inner Wheel Clubs online ist. Spenden der Gäste, die virtuell dabei sind, werden herzlich erbeten. Der Erlös ist für die Aktion „Sorgenfresser“ bestimmt: Süße Kuschelmonster aus weichem Stoff helfen Kindern, die es in diesen...

  • Unna
  • 12.02.21
Vereine + Ehrenamt
In der Spielstube der Erstaufnahmeeinrichtung Massen finden die Spenden gute Einsatzmöglichkeiten. Derzeit sind vor allem Kleiderspenden willkommen.
3 Bilder

Volker Risse bringt Freude ins Kinderleben in Erstaufnahme-Einrichtung Massen
Süßigkeiten helfen über Krise hinweg

Das „Ruhestandsloch“ ist für Volker Risse(74) ein Fremdwort. „Zum Glück“, lächelt der Massener. „Man muss ja was zu tun haben.“ Umso besser, wenn es etwas Gutes ist. Die Schwächsten der Schwachen unterstützt Volker Risse regelmäßig mit Kleider- und Spielzeugspenden, bringt den Kindern Süßigkeiten und hat ein offenes Ohr für die Zukunftssorgen der Flüchtlinge in der Erstaufnahme-Einrichtung Massen (EAE). Dann schöpft Volker Risse auch aus seiner Berufserfahrung als früherer Chef der Bereiche...

  • Unna
  • 12.01.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
"Es ist fünf vor Zwölf!": Denn die Fortschreibung des Förderplans verzögern sich, es wird aktueller den je ein höherer Aufwand betrieben und gleichzeitig steigen die Personal- und Betriebskosten bei sinkenden Einnahmen. Foto: Ev. Jugend Frömern

"Es ist fünf vor Zwölf!"
Kinder- und Jugendarbeit in Gefahr: Fortschreibung des Förderplans verzögert sich

In vier Jugendeinrichtungen betreiben die Evangelischen Kirchen im Fröndenberger und Holzwickeder Stadtgebiet seit Jahrzehnten verlässlich ihre Kinder- und Jugendarbeit. Öffentliche Zuschüsse gibt es dabei vor allem vom gemeinsamen Jugendamt beim Kreis Unna. Der Zuschuss liegt seit über zehn Jahren bei rund 42.000 Euro - was längst nicht mehr reicht, um die Arbeit aufrecht zu erhalten. Fröndenberg/Holzwickede. Es sah zunächst gut aus: Der Jugendhilfeausschuss beschloss bereits am 6. Juni 2018,...

  • Stadtspiegel Unna
  • 04.01.21
Ratgeber
Auf Grund der dramatisch steigenden Corona-Fallzahlen müssen die Familienbüros des Kreises Unna ihr Präsenz-Angebot einschränken. Das teilt der Fachbereich Familie und Jugend des Kreises Unna mit. Kontakt ist nur per Telefon möglich.

Familie und Jugend: Eingeschränktes Präsenz-Angebot wegen Corona in Bönen, Fröndenberg und Holzwickede
Kontakt zu Familienbüros im Kreis Unna nur per Telefon möglich

Auf Grund der dramatisch steigenden Corona-Fallzahlen müssen die Familienbüros des Kreises Unna in Bönen, Fröndenberg und Holzwickede ihr Präsenz-Angebot einschränken. Das teilt der Fachbereich Familie und Jugend des Kreises Unna mit. Offene Sprechzeiten und Beratungsangebote finden bis auf Weiteres nicht statt. Wenn junge Eltern aber Fragen rund ums Familienleben, Probleme oder Nöte haben, wird ihnen weiterhin geholfen: Sabrina Buschmann (Familienbüro Bönen, Telefon 02303/27-3851), Christine...

  • Unna
  • 11.11.20
Kultur
Greift zu: Süßes oder Saures vor der Haustür. Fotos (5): privat
Video 5 Bilder

Kontaktloses Halloween in Hemmerde
Süßes oder Saures nach Hygieneregeln

Wegen der Corona-Ansteckungsgefahr sollten viele Halloween-Feiern ausfallen. Kinder, die trotzdem auf Süßigkeitentour gehen wollen, hatten in Unna-Hemmerde beim „kontaktlosen Gruseln“ jede Menge Spaß. Die Hemmerder Dorfgemeinschaft hatte sich mal wieder etwas einfallen lassen, um der Ansteckungsgefahr zu trotzen. Denn für Kinder ist es ein alljährliches Highlight am Halloween Abend, als Hexen oder Monster verkleidet, von Tür zu Tür zu gehen, um Süßigkeiten zu sammeln. Diesen Spaß sollten sie...

  • Stadtspiegel Unna
  • 01.11.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Im letzten Jahr konnte die beliebte Kinderfreizeit nach Schloss Baum noch stattfinden. In diesem Jahr bietet die Ev. Jugend Holzwickede und Opherdicke verschiedene Tagesausflüge für Kinder an.

Ev. Jugend Holzwickede und Opherdicke bietet drei Ausflüge an
Tiere, Kohle und Technik

Die Ev. Jugend Holzwickede und Opherdicke bietet in den Herbstferien drei Ausflüge für Kinder ab sechs Jahren an. Dabei gibt es eine bunte Abwechslung bei den Zielen der Ausflüge. "Da unsere traditionelle Kinderfreizeit nach Schloss Baum bei Bückeburg in diesen Herbstferien leider nicht stattfinden wird, haben wir uns drei Ausflüge als Alternativangebot für alle Kinder überlegt, die an diesen Tagen die Zeit Zuhause verbringen müssen", teilt Jugendreferent Hendrik Lemke mit. Bei der Auswahl der...

  • Unna
  • 10.10.20
Ratgeber
Die Beigeordnete Kerstin Heidler (l.) und Birgit Blume-Jordan vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt Unna freuen sich, dass es gelungen ist, ein vielfältiges Programm zusammenzustellen.

Der Ferienpass ist wieder da
In den Herbstferien gibt es vielfältige Angebote für Kinder und Jugendliche

Auch wenn es in der Corona-Krise immer noch einige Beschränkungen gibt, hat das Kinder- und Jugendbüro der Kreisstadt Unna auch für die Herbstferien ein Programm für den Ferienpass zusammengestellt. Da ist zum Beispiel Fussball-Tennis (Seite 10) – schon im Sommer ist dieses Angebot sehr gut angenommen worden. Dauerbrenner und sehr beliebtes Thema ist die Natur – dazu gehört das Angebot „Natur ist cool“ (S.12) und der Waldabenteuertag an der Möhne (S. 27). Ganz neu ist das Survival-Diplom...

  • Unna
  • 17.09.20
Blaulicht
Die Polizei warnt vor der Hitzefalle: Das Fahrzeug kann sich innerhalb weniger Minuten aufheizen. Symbolfoto: pixabay.de

"Lassen Sie Ihr Kind nicht im Fahrzeug!"
Polizei warnt vor Hitzefalle

Für die kommenden Tage hat sich eine weitere Hitzewelle angekündigt. Die Temperaturen sollen weit über 30 Grad steigen. Die Polizei bittet eindringlich darum, Kinder bei diesen Witterungsverhältnissen nicht im Wagen zurückzulassen - und wenn es nur für kurze Zeit ist. Kreis Unna. Das Fahrzeug kann sich innerhalb weniger Minuten aufheizen: Bei 30 Grad Außentemperatur beträgt die Innentemperatur im Auto bereits nach zehn Minuten 37 Grad, bei 34 Grad Außentemperatur sogar 41 Grad. Setzen Sie...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.08.20
Vereine + Ehrenamt
Bewegungstanz in der AWO-Kita Villa Lach und Krach mit kleinen Pirat*innen um Christina Omansick, stellvertretende Einrichtungsleitung.
4 Bilder

Bewegung ist der Schlüssel
KreisSportBund Unna und AWO Ruhr-Lippe-Ems vertiefen langjährige Kooperation

Kreis Unna.  Die Kleinen zeigen den Großen, wie’s geht: Kindergartenkinder haben Vorständen und Geschäftsführern gestern (Mittwoch, 8. Juli) mit einem Bewegungstanz in Kamen vorgemacht, wie Bewegung das Leben bereichern kann. Anlass war die Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung zwischen KreisSportBund Unna (KSB) und Arbeiterwohlfahrt Ruhr-Lippe-Ems (AWO RLE). Die neue, auf mindestens fünf Jahre ausgelegte Zusammenarbeit soll im wahrsten Sinne des Wortes viel bewegen: „Der KSB wird...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.07.20
Ratgeber
Knochenjob: Auch die Gewerkschaft NGG kritisiert die Arbeitsbedingungen in Schlachthöfen. Dort seien oftmals viele Menschen aus Osteuropa für Subunternehmen beschäftigt und lebten hier unter prekären Wohnbedingungen. Foto: NGG

+++ Corona Update +++ 128 Bürger in Quarantäne
Tönnies-Welle trifft Bergkamener

+++ Corona Update der Kreisverwaltung vom 29. Juni +++ Die  Zahl der im Kreis Unna wohnenden Tönnies-Mitarbeiter hat sich auf 34 (+1) erhöht. Danach leben 13 in Bergkamen, jeweils einer in Bönen und Fröndenberg, jeweils vier in Kamen und in Lünen, zwei in Selm, drei in Unna und sechs (+1) in Werne. Von den 34 dem Kreis bekannten Mitarbeitern sind 8 mit dem Coronavirus infiziert (6 in Bergkamen, jeweils 1 in Kamen und in Lünen). Deshalb führte die Kreisgesundheitsbehörde im familiären Umfeld der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.06.20
Kultur
„Wir freuen uns über die tollen Bilder und die Begeisterung der Kinder,“ so Constanze Wesnigk, Geschäftsführerin des Pflegedienst Busch. „Und wir bedanken uns bei allen Erziehern/innen und Lehrern/innen, die trotz der schwierigen Alltagssituation die Zeit finden, dieses Projekt zu unterstützen.“  Fotos: privat
2 Bilder

Kinder malen und schreiben für Senioren des Pflegedienst Busch
Brieffreundschaften für Groß und Klein

Nicht nur die Senioren leiden unter den Kontaktbeschränkungen. Auch viele Kinder vermissen bei eingeschränktem Schul- und Kindergartenbetrieb den Austausch mit Freunden und insbesondere mit den Großeltern. Daher hat sich der Pflegedienst Busch unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam“  an Kindergärten und Grundschulen in Unna gewandt und neue Formen der Brieffreundschaften gestartet. Mädchen und Jungen in mehreren Kindertagesstätten und Grundschulen schreiben, malen oder basteln für die Bewohner...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.06.20
Ratgeber
In Zeiten der Corona-Krise liegen die Nerven in vielen Familien blank. Trotzdem: Häusliche Gewalt ist nicht zu rechtfertigen! Betroffene sollen sich bitte Hilfe suchen. Foto: LK/Kaemper
2 Bilder

Bisher unter Corona keine Zunahme häuslicher Gewalt im Kreis Unna
Doch wie hoch ist die Dunkelziffer?

Die viel befürchtete Zunahme von häuslicher Gewalt als Folge der Corona-Krise hat es zumindest im Kreis Unna bisher nach offiziellen Zahlen nicht gegeben. Birgit Unger, Geschäftsführerin des Frauenforums, berichtete im Arbeitskreis Soziales der SPD-Fraktion im Kreistag zur aktuellen Situation. Die gute Nachricht: Frauenhaus und Wohnungslosenhilfe für Frauen verzeichneten während der vergangenen Wochen keine wachsende Nachfrage. Auch mit Blick auf die Gesamtlage in der Region seien nach wie vor...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.05.20
Ratgeber
Aufgrund der Corona-Krise können einige Vorsorge-Untersuchungen für Kinder nach vorheriger Rücksprache mit dem Arzt verschoben werden. Diese sollten zeitnah nachgeholt werden. Foto: AOK/hfr.

Kinder-Vorsorge in der Corona-Krise
Pflichttermine für U-Untersuchungen können nachgeholt werden

In Zeiten von Kontaktbeschränkungen und der Gefahr von Ansteckungen mit dem Corona-Virus meiden Eltern im Kreis Unna auch die Vorsorgeuntersuchungen für ihre Kinder beim Kinderarzt. Da die Gesundheitsangebote im Kindesalter für eine gesunde Entwicklung jedoch sehr wichtig sind, gelten ab sofort Ausnahmeregelungen für einige der so genannten U-Untersuchungen bei Kindern und Jugendlichen. Kreis Unna. „Um die Entwicklung der Kinder kontinuierlich zu begleiten, sollten die U-Untersuchungen und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.04.20
LK-Gemeinschaft
Der Fachbereich Familie und Jugend lädt Eltern und Erziehungsberechtigte ein, jegliche Fragen im Rahmen eines Infoabends zum Thema "Kindertagespflege" persönlich zu klären. Archiv-Foto: B. Emde

Kindertagespflege
Infoabend rund um das Thema Tagespflege

Soll mein Kind, wenn ich wieder nach der Elternzeit anfange zu arbeiten, in eine Kindertageseinrichtung oder zu einer Kindertagespflegeperson? Kann ich anhand meiner Arbeitszeiten flexibel die Betreuungszeiten buchen? Wie sehen die Räumlichkeiten und der Tagesablauf einer Kindertagespflegestelle aus? Und welche Personen bieten Tagespflege überhaupt an? Es sind Fragen wie diese, mit denen sich Eltern früher oder später auseinandersetzen müssen. Kreis Unna. Der Fachbereich Familie und Jugend lädt...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.02.20
Sport
Karate fördert die Disziplin, Koordination und Konzentration. Kinder können die Sportart jetzt kostenlos testen.

Kickboxen- Anfängerkurs für Kinder

Einen Leichtkontakt-Anfängerkurs in Kickboxen können Kinder an den Samstagen 15. und 22. Februar in der Familienbande Kamen testen. Kampfsportlehrer Alan Crist (schwarzer Gürtel 4. Dan) bietet den Kurs für Kinder von 8 bis 13 Jahren  an. Kostenlos können die Mädchen und Jungen am Training an der Bahnhofstraße 46 teilnehmen. Der Kurs startet um 16 Uhr. Schwerpunkte des Trainings sind koordinative Übungen sowie die Förderung einer ganzheitlichen, körperlichen Entwicklung. „Karate fördert die...

  • Unna
  • 19.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.