Alles zum Thema Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Kultur
2 Bilder

Neue Angebote und Gruppen im Ev. Kinder- und Jugendhaus Eppendorf
Zwei neue Angebote im neuen Jahr

Ab dem 14. Januar starten die neuen Gruppen und Kurse im Ev. Kinder- und Jugendhaus Eppendorf, In der Rohde 6. Zwei neue Angebote gibt es im neuen Jahr. „Die wilden Hühner“, eine Gruppe für Mädchen ab 8 Jahren trifft sich immer donnerstags von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr im Jugendhaus. Die Mädchen dürfen und sollen mitentscheiden was in der Gruppe stattfinden soll. Das Programm umfasst Bastel-/ Koch-/ Back-/ Spiel- & Sportaktionen, u.a. soll gemeinsam Schleim hergestellt werden,...

  • Wattenscheid
  • 10.01.19
Überregionales
Vegane Ernährung ist ein umstrittenes Thema. Foto: pixabay.com

Frage der Woche: Ist es okay, wenn Eltern ihre Kinder vegan ernähren?

Immer mehr Menschen in Deutschland entscheiden sich dazu, auf tierische Produkte komplett zu verzichten. Veganismus ist hierzulande keine Seltenheit mehr. Viele Eltern, die sich vegan ernähren, ernähren auch die eigenen Kinder vegan. Umstritten ist die Frage, ob die notwendigen Nährstoffe mit veganer Ernährung überhaupt zu sich genommen werden können. Ist vegane Ernährung schädlich für Kinder? Dazu gibt es keine eindeutige Antwort. Das Zentrum der Gesundheit, eine eher...

  • Essen-Nord
  • 14.09.18
  •  22
  •  5
Überregionales

Frage der Woche: Jugendlicher Leichtsinn – Was sind eure Jugendsünden?

Die Eltern sind ein ganzes Wochenende weg, das bedeutet sturmfrei. Yeah! Und schon lädt Tim über Facebook etliche Leute zu sich nach hause ein um dort eine House-Party zu feiern. Im Wohnzimmer wurde eine professionelles DJ-Pult aufgestellt. Der 16-jährige heuerte sogar einen Türsteher an. Die Party kann beginnen, dachte er sich. Die Rechnung hatte der junge Mann leider ohne seine Nachbarn gemacht. Um 22 Uhr war die Polizei wegen Ruhestörung vor Ort, die Feier ist gescheitert.  Der jugendliche...

  • Duisburg
  • 17.08.18
  •  35
  •  6
Ratgeber
Das viele Kinder Smarphones haben, ist schon längst kein seltener Anblick mehr.

Frage der Woche: Ab wann sollten Kinder ein eigenes Smartphone haben?

Das tragbare, internetfähige Telefon ist bei einer Großzahl der Deutschen zu einem wichtigem Begleiter geworden. Aber wann sollten Kinder ihr eigenes Smartphone haben? Mit sieben, mit zehn oder doch besser erst mit 13 Jahren? 2009 besaßen nur ca. 6,31 Millionen Deutsche ein Smartphone, heute (2018) sind es schon rund 57 Millionen.  Natürlich kommen so auch Kinder immer früher mit Smartphones und digitalen Medien in Kontakt. Das Internationale Zentralinstitut für Jugend- und Bildungsfernsehen...

  • Essen-Nord
  • 10.08.18
  •  15
  •  8
Überregionales
2 Bilder

Gesprächskreise für pflegende Eltern von Kindern

Die Pflege des eigenen Kindes, aufgrund einer Erkrankung oder Behinderung, ist eine große Verantwortung, welche auch schöne und dankbare Momente birgt. Jedoch kann sie nicht selten zu einer emotionalen, manchmal auch körperlichen Last werden. Aus Sorge, die Verantwortung nicht gut genug auszufüllen, werden oft eigene Grenzen überschritten. In einem Gesprächskreis für pflegende Eltern erhalten Sie die Möglichkeit, in einer offenen und vertrauensvollen Atmosphäre einmal über sich zu sprechen,...

  • Wattenscheid
  • 15.06.18
LK-Gemeinschaft
6 Bilder

Teddyklinik als Win-Win-Situation für Klein und Groß

Am 16. bis 17. Mai 2018 richtete das Projektteam aus DRK-Kreisverband Wattenscheid, Gesundheits- und Krankenpflegeschule des Martin-Luther-Krankenhauses und Gertrudisschule gemeinsam im Rahmen der ersten Wattenscheider Gesundheitswochen eine Teddyklinik in der Sporthalle der Grundschule ein und öffnete für alle interessierten Kindergartenkinder und Grundschüler die Türen. Wenn die eigenen Kinder zum Arzt müssen, dann steht für Eltern oftmals die Welt still und man kann an nichts anderes...

  • Wattenscheid
  • 04.06.18
  •  3
LK-Gemeinschaft
"Als ich noch gefahren wurde... und ein klitzekleiner Mensch war... da war die Welt noch in Ordnung! - Meine Eltern, meine Schwester und ich... 1956/1957" beschreibt BürgerReporterin Bruni Rentzing dieses Familienfoto. Foto: Rentzing /www.lokalkompass.de
32 Bilder

Foto der Woche: Welt-Elterntag

Viele Jahre sind sie die Helden ihrer Sprösslinge, manche gar ein Leben lang: Die Rede ist von Eltern. Ihnen zu Ehren hat die UN den 1. Juni zum Welt-Elterntag ausgerufen.  Die Beziehung zwischen Kindern und ihren Eltern ist eine ganz besondere: Wenn die Kleinen hilflos das Licht der Welt erblicken, sind sie vollkommen abhängig von der Fürsorge der Eltern. Sie vertrauen den Eltern blind, und diese wiederum schenken Wärme und Liebe, ohne jemals eine Gegenleistung einzufordern.  Dies liegt in...

  • Velbert
  • 26.05.18
  •  17
  •  14
LK-Gemeinschaft
Projektpartner: Tanja Knopp (Gertrudisschule), Thortsen Junker (DRK) und Svenja Heim (MLK)
2 Bilder

„Wenn der Teddy mal erkrankt ist“ - Teddyklinik in Wattenscheid

„Ich glaub mein Kuschelhund hat ein gebrochenes Bein!“ - Wenn eine solche Einschätzung aus dem Mund eines Kindes kommt, treten die Mitarbeiter der Teddyklinik auf den Plan. Sie „untersuchen und verarzten“ im Rahmen der Wattenscheider Gesundheitswochen den Plüschtierpatienten, um das Leiden zu lindern. Wenn die Teddyklinik vom 16. bis 18. Mai ihre Pforten zum ersten Mal in der Sporthalle der Gertrudisschule öffnet, sind Kinder aufgerufen, ihre „kranken“ Kuscheltiere mitzubringen. Auf...

  • Wattenscheid
  • 02.05.18
  •  2
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Zeitfrei lädt zum Eiersuchen ein

Der Verein Zeitfrei e.V. lädt zum Eiersuchen im Stadtgarten Wattenscheid ein. Am 31.03. können Kinder bis 11 Jahren gegen eine minimale Gebühr von 1€ Eier suchen. Die Aktion startet um 10:30 Uhr und ende dann, wenn alle Eier gefunden wurden. Der Verein versteckt mehrere hundert Eier, aber auch ein paar andere Überraschungen werden sich finden lassen. Anmelden können sich die Kinder vor Ort. Ein kleiner Anmeldestand wird sich unter dem Pavillon am Spielplatz im Stadtgarten...

  • Wattenscheid
  • 09.03.18
  •  1
Überregionales
Die Übergabe an den Leiter der Einrichtung, Peter Vorndamme (Mitte), übernahmen Objektleiter Stefan Heußner (rechts) und Kundenberater Dietmar Brühlczak.

Stadtspiegel Wattenscheid unterstützt das Kinder- und Jugendhaus

Bei der Jubiläumsfeier zum 600-jährigen Bestehen Wattenscheids mit aktiv vor Ort zu sein, war für das Team des Stadtspiegels Wattenscheid selbstverständlich. Gleich mehrere Aktionen hielt der Stadtspiegel für die Besucher an der unteren Oststraße bereit. Zum einen konnten sich Groß und Klein an dem Stadtspiegel-Glücksrad versuchen. Zum anderen war es möglich, sich mit einem eigenen Foto auf der Titelseite des Stadtspiegels verewigen zu lassen. Die Besucher der 600-Jahr-Feier nahmen das...

  • Wattenscheid
  • 28.07.17
  •  1
LK-Gemeinschaft
Die Organisatoren MIchelle Büteröwe und Jennifer Hellen freuen sich auf einen spannenden Tag.
2 Bilder

Schnitzeljagd durch die Hellwegstadt

„Was gibt es schöneres, als zu einer abenteuerlichen Schatzsuche aufzubrechen? Gemeinsam erkunden wir die Umgebung und begeben uns auf die Suche nach dem geheimnisvollen Schatz. Auf euch warten knifflige Hinweise und Aufgaben, die euch auf die richtige Fährte führen sollen. Um bei Kräften zu bleiben, gibt es am Ende noch ein leckeres Picknick“, so die Jugendleiterin des Vereins Zeitfrei e.V. Jennifer Hellen. Der Verein Zeitfrei e.V. in seinem prämiere Jahr auch mit insgesamt drei...

  • Bochum
  • 13.07.17
  •  1
LK-Gemeinschaft
Viel Action gibt es auch in diesem Jahr bei den vielen Angeboten, die innerhalb des Ferienpassprogramms 2017 angeboten werden.

Bochumer Ferienpass bietet Kindern und Jugendlichen Sommerspaß

Der Ferienpass der Stadt Bochum bietet in den Sommerferien wieder ein facettenreiches Programm und zahlreiche Vergünstigungen sowie kostenlose Angebote für Kinder und Jugendliche. Er ermöglicht unter anderem den kostenlosen Eintritt in die Bochumer Schwimmbäder, in das „Zeiss Planetarium“, den vergünstigten Eintritt in das Bergbaumuseum, Eisenbahnmuseum, in den Tierpark sowie zu den Märchenspielen auf der Waldbühne Höntrop, in Kinos, Ausstellungen und zu anderen Freizeit- und...

  • Wattenscheid
  • 16.06.17
  •  1
LK-Gemeinschaft
Viele Kinder lieben den Karneval - hier der Beweis vom Biwak 2017 auf dem Alter Markt. Fotos (2): Petra Anacker
2 Bilder

Wattenscheid startet jetzt karnevalistisch durch

Ab diesem Wochenende startet Wattenscheid karnevalistisch richtig durch. Der Auftakt in die heiße Phase der tollen Tage gehört den Kindern. Am Sonntag, 19. Februar, findet in der Reithalle des Ländlichen Reit- und Fahrvereins Wattenscheid im Reiterweg das traditionelle Kinderkönigsreiten statt. Die Veranstaltung wird um 12 Uhr durch das amtierende Kinderkönigspaar eröffnet. Alle kleinen und großen Karnevalisten sind willkommen. Gegen 13.15 Uhr schließt sich das Reiten um die Königswürde...

  • Wattenscheid
  • 16.02.17
Kultur
Auch sperrige Themen wie Internetkommunikation und Cybermobbing bringt das "Theater Traumbaum" zielgruppengerecht auf die Bühne. Foto: Traumbaum

Theater vermittelt Offenheit und Toleranz

"Theater Traumbaum" startet in die Frühjahrsspielzeit Aktuell steckt das "Theater Traumbaum" noch bis über beide Ohren in seinem Projekt „Theater für eine starke Demokratie - YemejHaShoah 2017“, das bereits seit geraumer Zeit ausverkauft ist. Direkt im Anschluss geht es ab dem 2. Februar in der Spielstätte im Kulturmagazin, Lothringer Straße 36c, mit der eigenen Frühjahrsspielzeit spannend und nachhaltig weiter. Gerade in der aktuellen Phase der Verunsicherung, Verängstigung und...

  • Bochum
  • 24.01.17
Überregionales
Folke Brinkmann (links) im Gespräch mit der neunjährigen Mayada und ihrer Mutter Halima.
2 Bilder

"Hilfe wird gebraucht!": Dr. Folke Brinkmann engagiert sich ehrenamtlich in der ärztlichen Flüchtlingshilfe

Husten, Schnupfen oder Fieber: Eltern kennen die typischen Infekte, für die ihr Nachwuchs gerade in den kalten Monaten anfällig ist. Um auch geflüchteten Familien in Sachen Gesundheit schnelle Hilfe zukommen zu lassen, engagiert sich Kinderärztin Folke Brinkmann vor Ort in der Wattenscheider Flüchtlingsunterkunft an der Emil-Weitz-Straße. In Langendreer, Harpen und einer großen Zeltstadt in Herne betreute Dr. Folke Brinkmann gemeinsam mit einem Team, bestehend aus Ärztinnen und Ärzten der...

  • Wattenscheid
  • 26.12.16
  •  1
Überregionales
4 Bilder

Ich geh mit meiner Laterne!!!!

Es ist wieder soweit, der November ist da und mit ihm beginnt die traditionsreiche Zeit der Umzüge und Laternenfeste zu Ehren des Sankt Martin. Viele kleine und große Bürger und Bürgerinnen sind mit Eifer dabei ihre selbstgebastelten Laternen fertig zu stellen. Auch hier im AWO Kindergarten Bussmannsweg 16 dieser besteht seit 1970.Es wurde am Mittwoch den 9.November noch fleißig bis zur letzten Minute gebastelt und gewerkelt. Es macht Spaß zu zusehen wie die Kinder, Mütter und Väter motiviert...

  • Wattenscheid
  • 10.11.16
Überregionales
AOK sorgt für Begrünung des "Muki": Große Eröffnung der Kindertagespflegeeinrichtung im Westend am kommenden Freitag, 7. Oktober.

AOK und Verein Kinderlachen lassen kleine Bochumer aufblühen

Für die eigene Gesundheit, für das Betriebsklima und für einen guten Zweck: Mit diesen Vorsätzen gingen rund 2.800 Läufer im Juli beim Bochumer Firmenlauf der AOK an den Start. Das eingenommene Startgeld rundete die Gesundheitskasse auf 3.000 Euro auf und fördert gemeinsam mit dem Verein Kinderlachen die kleinsten Bürger Bochums. Neun U3-Plätze bietet Erzieherin und Einrichtungsleiterin Tanja Schneider im Bochumer "Muki" (Multikulturelles für Kinder) an: "Als das Muki an der Schmidtstraße im...

  • Wattenscheid
  • 05.10.16
Sport
alle Kämpfer
3 Bilder

Bezirkseinzelmeisterschaft u10 + u13 in Lünen

Am Vergangenen Wochenende fanden die Bezirksmeisterschaften der Altersklassen u10 und u13 statt. Der Judoka Wattenscheid hat mit insgesamt 7 qualifizierten Kämpfern teilgenommen. Bei den Mädchen konnte Paula in der Gewichtsklasse bis 44kg einen ihrer beiden Kämpfe gewinnen und belegte den dritten Platz. Tarja und Emily hab alles gegeben, konnten jedoch keinen Kampf für sich entscheiden. Elias kämpfte in der Gewichtsklasse bis 27kg und erreichte nach vier hervorragenden Kämpfen den...

  • Wattenscheid
  • 24.09.16
Überregionales
Die Ideen der Gewinner sollen in das neue Ferienpassprogramm einfließen.

Gewinner des Ferienpass-Preisausschreibens geehrt

In diesem Jahr fand im Rahmen der Bochumer Ferienpassaktion ein Preisausschreiben statt. Kinder und Jugendliche konnten in einem Fragebogen im Ferienpass ankreuzen, was ihre Favoriten im aktuellen Programm sind und welche Ideen und Vorschläge sie für zukünftige Ferienpassaktivitäten haben. Die Auswertung ergab, dass das größte Interesse bei Ausflugsfahrten sowie den kostenlosen Schwimm- und den Sportangeboten lag, dicht gefolgt von Angeboten mit Tieren und Kletterangeboten. Die...

  • Wattenscheid
  • 13.09.16
  •  1
LK-Gemeinschaft

1. Wattenscheider Familientag - Spiel und Spaß am Samstag auf der "Erlebnismeile am 3 Eck"

Über ein brandneues Fest dürfen sich Wattenscheids Familien freuen. Das 1. Wattenscheider Familienfest geht am kommenden Samstag, 20. August, ab 10 Uhr über die Bühne. Es beginnt mit einem Kinderflohmarkt, der von 10 bis 14 Uhr auf dem Alten Markt stattfindet. Ab 14 Uhr verlagert sich das Geschehen dann zur "Erlebnismeile am 3 Eck", am Beginn der Westenfelder Straße. Um 15 Uhr bitten "Primavera Moden" zu einer Modenschau. Ab 15.30 Uhr stehen Kinder-Tanz mit Hip-Hop, Kinderschminken und...

  • Wattenscheid
  • 20.08.16
LK-Gemeinschaft
Die Ziegen und andere Tiere gehören zu den Attraktionen des Abenteuerspielplatzes.

Millioneninvestition an der Hüller Straße und ein tierisches Abenteuer in Bochum

Der Abenteuerspielplatz in Wattenscheid ist etwas Besonderes: Die wichtige und überaus beliebte Einrichtung der städtischen Kinder- und Jugendhilfe bietet Mädchen und Jungen in einem dichtbesiedelten Umfeld freien Raum, die Stadtnatur zu erleben, und Tieren wie Pferden, Ziegen und Hühnern ein Zuhause. Nun bekommen die menschlichen Besucher und die tierischen Bewohner für rund 1,25 Millionen Euro ein neues Dach über den Kopf. Die Zentralen Dienste der Stadt errichten für das Jugendamt an der...

  • Wattenscheid
  • 05.08.16
  •  1
Sport

Judo Ferienpassaktion für erfahrene und unerfahrene Kinder und Jugendliche

Dienstag den 2.8.16, Mittwoch den 10.8.16 und Donnerstag 18.8.16 findet im Sportzentrum Preins Feld ein Judoangebot für alles Interessierten statt. Alle Kinder ob ohne oder mit Judoerfahrung sind herzlich eingeladen (ab 5 Jahren um 16 Uhr und ab 8 Jahren um 17:30 Uhr). Nach den Sommerferien freut sich das Budoka-Team über Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die ihr Training in Wattenscheid, Weitmar und Höntrop bereichern möchten. Genauere Infos unter 0163/3373500 oder 02327/73500.

  • Wattenscheid
  • 29.07.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Voller Erfolg bei erstem Feriencamp

In den letzten drei Tagen übten sich 25 Kinder bei Temperaturen über 30° Celsius auf dem Platz der Sportfreunde Westenfeld in Sachen Fußball. Von Koordination, über Passspiel, Technik und Torschuss, bis zur Entwicklung der Spielintelligenz nach Horst Wein, stand Anfang dieser Woche ein kompletter Querschnitt durch die verschiedenen Facetten des Fußballs auf dem Programm. Trotz der brütenden Hitze machte den Kindern zwischen 6 und 14 Jahren das Camp sehr viel Spaß, wie die Kinder, als auch...

  • Wattenscheid
  • 21.07.16
LK-Gemeinschaft
Spiel, Spaß und Spannung gibt es auch in diesem Jahr mit dem Ferienpass.

Ferienpass 2016: Spiel und Spaß in Bochum und Wattenscheid

Der Ferienpass der Stadt Bochum bietet in den Sommerferien ein facettenreiches Programm und zahlreiche Vergünstigungen. So berechtigt er zum kostenlosen Eintritt in die Bochumer Schwimmbäder, zum Kauf von ermäßigten Karten für spezielle Ausflugsfahrten des Jugendamtes, den vergünstigten Eintritt in das Bergbaumuseum, Eisenbahnmuseum, Planetarium sowie zu den Märchenspielen in der Waldbühne Höntrop. Auch Kinos, Ausstellungen, anderen Freizeit- und Kulturangeboten sowie zahlreiche...

  • Wattenscheid
  • 15.07.16
  •  2