Kita

Beiträge zum Thema Kita

Überregionales
3 Bilder

Gesunde Ernährung neu aufgetischt

Zwei Kettwiger Kitas im Supermarkt Kindermund tut Wahrheit kund? Auf die Frage nach den Zutaten für einen Organgensaft weiß ein kleiner Naseweis: „Den macht man aus Äpfeln!“ Da liegt er daneben, der kleine Mann. Aber Simone Lenk ist erstaunt, was die Vorschulkinder so alles kennen: „Die wissen unheimlich viel- ich bin ganz von den Socken!“ Die Kitas an der Arndstraße und Vivi besuchen den REWE-Markt Lenk anlässlich des Workshops „Gesunde Ernährung - neu aufgetischt mit neuen Medien“. Nun...

  • Essen-Kettwig
  • 04.12.12
Überregionales

Wir singen gern!

Rummelpott bekommt den „Felix“ Der kleine Marlon hält ihn eisern fest - den „Felix“. Guido Lorger vom Deutschen Chorverband hat den zwitschernden Vogel mitgebracht, den stolzen Kindern der katholischen Kita Rummelpott an der Mintropstraße ein Zertifikat überreicht: „für besonders kindgerechtes Singen“! Erzieherin Nicole Kettel kannte den „Felix“ schon aus anderen Einrichtungen und meldete ihre Kita an: „Singen ist bei uns täglich im Programm, unser Liederbuch umfasst fast 300 Seiten - da...

  • Essen-Werden
  • 01.12.12
Überregionales
Die kleinen Umweltdetektive der Kita Schölerpad mit Heinz Joachim Lappe.
11 Bilder

Umweltprojekt in der Kita Schölerpad

Luis ist fünf Jahre alt und trotzdem bereits ein echter Experte in Sachen Sonne. Warum die Sonne so wichtig für das Leben auf unserem Planeten ist, das erklärte der Knirps selbstbewusst auch Eltern und anderen Gruppenkids. Zwei Tage lang drehte sich beim Klimaprojekt „Unser blauer Planet“ in den KiTa-Räumen am Schölerpad jetzt alles um Sonne, Mond und Sterne. Heinz Joachim Lappe, Klimabotschafter der Stadt Essen, hatte seinen Besuch angekündigt. Leuchtkörper und Sternenhimmel,...

  • Essen-Borbeck
  • 02.11.12
Überregionales
Manuela Lopes-Heiter freut sich über die ersten Tageskinder im ganz neuen Spielzimmer an der Heinz-Bäcker-Straße. Foto: Winkler
3 Bilder

Neue Tagesmutter für Dellwig

Mit den kleinen Bettchen und der Küchenausstattung ist das Werk (beinahe) perfekt. Ab November stürzt sich Manuela Lopes-Heiter in eine echte Herzensangelegenheit. Auch wenn die Vorbereitungen Nerven gekostet haben. An der Heinz-Bäcker-Straße 28 ist alles auf Kinder eingestellt. Einen dicken Bauch trägt Manuela Lopes-Heiter zwar nicht mit sich rum, denn ihren eigenen Nachwuchs hat sie längst groß gezogen, doch ein bisschen schwanger ist sie dennoch. Ihr Baby: Eine rund 100 Quadratmeter...

  • Essen-Borbeck
  • 30.10.12
Überregionales

KiTa „Wunderwelt“ feiert

„Wunderwelt“ öffnet ihre Türen Am Samstag,29. September, findet von 14 bis 17 Uhr in den Räumen der Kindertagesstätte Wunderwelt, Tüschener Weg 34 - auf dem Gelände der Ruhrlandklinik in Heidhausen - ein Sommerfest als Tag der offenen Tür mit Flohmarkt statt. Verkauft wird alles rund ums Kind, von der Kleidung bis zum Stofftier. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt, die Cafeteria lockt mit selbst gebackenem Kuchen und Getränken. Eine weitere Attraktion ist eine Tombola mit tollen...

  • Essen-Werden
  • 25.09.12
Politik

Neue Kita am Markt - Baustein zur Neuen Mitte Karnap

Auch wenn die ehemalige Hauptschule Karnap nie ganz verwaist war - die benachbarte Maria-Kunigunda-Grundschule nutzte einige Räumlichkeiten weiter - so kehrt doch bald wieder richtig Leben ein: Das alte Schulgebäude aus dem Jahre 1951 wird zur Kita umfunktioniert. Am Mittwoch wird der Stadtrat wohl grünes Licht für den Umbau geben, der Haupt- und Finanzausschuss sprach bereits im Laufe dieser Woche seine Empfehlung aus. Damit ist der Weg frei für eine angemessene Kinderbetreuung im...

  • Essen-Nord
  • 21.09.12
Überregionales
Ab durch den neuen Kriechtunnel und dann hinauf auf die Rutsche - das ist ganz nach Marcs Geschmack.
3 Bilder

Neue Kletterlandschaft für Frintroper Kids

Die Kraftanstrengung war enorm. 8.500 Euro musste der Förderverein „Frintroper Flöhe“ locker machen, damit das neue Außengelände der AWO Kita Frintroper Höhe Gestalt annehmen konnte. Mit eigenen Aktionen und der Hilfe zahlungskräftiger Sponsoren stemmten die „Flöhe“ diese Aufgabe in knapp eineinhalb Jahren. Während der Sommerpause wurde auf dem Kita-Gelände an der Frintroper Straße kräftig gearbeitet. Der alte, marode Kletterturm musste zunächst abgebaut und entsorgt werden, dann ging es an...

  • Essen-Borbeck
  • 18.09.12
Natur + Garten

Fuchs drang in Kita ein

Früh um 7 Uhr erreichte ein Notruf aus der Kita am Mühlenbruch in Stoppenberg die Essener Feuerwehr. Wie deren Sprecher Mike Filzen mitteit, war durch eine offen stehende Tür ein Fuchs eingedrungen. Mitarbeiterinnen hatten Meister Reinecke im Bewegungsraum eingesperrt. Dort absolvierte er seinen Frühsport, bevor er sich dem Zugriff der Feuerwehrleute mit einem beherzten Sprung durch ein geöffnetes Fenster entzog und das Kita-Gelände fluchtartig verließ. Die stellvertretende Leiterin der...

  • Essen-Nord
  • 01.09.12
  •  1
Überregionales
Das Team der Kindertagesstätte „Ruhrknirpse“ an der Anstockstraße freut sich über die Eröffnung. Fotos: Lukas
2 Bilder

Kita „Ruhrknirpse“ eröffnet - Betreuung für Kinder von Null bis Sechs

Die „Ruhrknirpse“ kommen! Die neue Kita in Kupferdreh setzt auf Naturpädagogik und Stadtteilvernetzung. „Wir freuen uns auf die Synergieeffekte, die Kommune arbeitet in diesem Bereich toll zusammen“, erklärt Bärbel Klünter, Geschäftsführerin Rhein Ruhr. Für 64 Kinder hat die neu eingeweihte Kita „Ruhrknirpse“ Platz, der Umbau des ehemaligen Bürogebäudes an der Anstockstraße hat nur ein halbes Jahr in Anspruch genommen. Besonders gefällt den Machern der direkte Kontakt zur Grundschule und...

  • Essen-Ruhr
  • 13.08.12
  •  1
Überregionales
Carmen an der Heiden, Leiterin der Kita St. Josef in Trägerschaft des KiTa-Zweckverbandes „Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen“, mit der dreijährigen Emma vor dem neugestalteten Ritter-Klettergerüst in Frintrop. Foto: Winkler

KiTa-Kinder reisten ins Mittelalter

In einem Gemeinschaftsprojekt von Kindern, Eltern und Erziehern ist in der KiTa St. Josef in Frintrop eine Ritterburg entstanden, die im Mittelpunkt eines Sommerfestes stand. Monatelang wurde an der Sperrholzverkleidung für das Spielgerüst sowie an Kostümen, Wappen und Instrumenten gebastelt. Die Kinder übten sogar mittelalterliche Tänze und Lieder ein. Und so wurde das kürzlich begangene Fest mit Rittern, Minnesängern und Rittertafel rund um die neue Burg trotz regnerischem Wetter auch für...

  • Essen-Borbeck
  • 10.08.12
Überregionales
Mit vereinten Kräften ging es dem alten Klettergerüst an den Kragen.
7 Bilder

Starke Papas leisten ganze Arbeit

„Starke Papas gesucht“ stand auf dem Aushang. Und die hatten sich zum Abriss des Klettergerüstes auf dem Außengelände der Kita St. Antonius Abbas auch gefunden. Knapp 20 von ihnen konnten Regen und wenig sommerliche Temperaturen nicht schrecken. Sie trafen sich am Samstag früh auf dem Gelände der Einrichtung an der Schönebecker Straße und machten Platz für ein neues Klettergerüst. Dafür musste das alte weichen. Bewaffnet mit Werkzeug und allerlei schwerem Gerät ging es der...

  • Essen-Borbeck
  • 17.07.12
Überregionales
7 Bilder

Banker peppen Kita auf

Am Samstag den 07.07.12 haben sich 18 Mitarbeiter der Deutschen Bank In der Kita Pfiffikus zusammen gefunden und zusammen mit den Mitarbeiterinnen der Kita den Außenbereich aufgepeppt. Im Rahmen eines Social Days haben sie Unkraut entfernt, neue Pflanzen gepflanzt, eine Kletterwand installiert und ein neues Klettergerüst lasiert. Gülabatin Sun, die Leiterin des DB Service am Bismarckplatz, hat zusammen mit einigen Mitarbeitern den Pinsel geschwungen und eine Mauer zu einem Zahlenland...

  • Essen-Nord
  • 09.07.12
  •  1
Ratgeber

Fünfjährige war in Klettergerüst eingeklemmt

Feuerwehrleute haben am Nachmittag des 21. Juni ein fünf Jahre altes Mädchen aus einem hölzernen Klettergerüst befreit. Die Kleine war in Altenessen-Nord beim Spielen mit dem Arm in einen Spalt geraten und hing fest. Tränen flossen. Befreiungsversuche der Kita-Mitarbeiterinnen an der II. Schichtstraße blieben erfolglos, und so alarmierte man die Feuerwehr. Mit einem Brecheisen lösten die Einsatzkräfte das Problem innerhalb weniger Sekunden. Ein kurzer Ruck, ein leises Knacken, und die...

  • Essen-Nord
  • 22.06.12
Überregionales
Kleine Rechenspiele fördern spielerisch das Verständnis für Zahlen und Mengen.
4 Bilder

Mathe - spielend leicht! Rotarier spenden Lernmaterialien an Essener Kitas

Zahlreiche hölzerne Mathe-Kisten aus der Schreinerei der Franz Sales Werkstätten sind bereits in Kindergärten im Einsatz - nun startet die Initiative des Rotary Distrikts 1900 auch in Essen: Der Rotary Club Essen-Baldeney stattet fünf städtische Kindertagesstätten aus Essen mit den Lernmaterialien aus. Durch die Kisten sollen die Kinder die Freude an der Mathematik spielerisch entdecken. Das behutsame Heranführen soll helfen, späteren schulischen Defiziten vorzubeugen. Die Kinder aus der...

  • Essen-Steele
  • 20.06.12
Überregionales
700 Euro gab es für die Frintroper Flöhe von der Reise-Welle. Auch dieser stolze Spendenbetrag fließt in die Umgestaltung des Außengeländes der AWO Kita Frintroper Höhe ein.
2 Bilder

Neue Spiellandschaft für Frintroper Kita

Die Kinder der AWO-Kita Frintroper Höhe sind schon mächtig aufgeregt. Denn während der dreiwöchigen Schließungsphase der Einrichtung in den Sommerferien soll das Außengelände komplett umgestaltet werden. Im Mittelpunkt steht der Spielturm mit Niedrigkletterseilgarten und Kriechtunnel. Knapp 8.000 Euro verschlingt das Projekt, das der Förderverein Frintroper Flöhe e.V. mit Hilfe verschiedener Sponsoren realisieren kann. Doch einzig und allein auf Hilfe von anderen wollte man sich bei den...

  • Essen-Borbeck
  • 15.06.12
Überregionales
Hannelore Wilms (l.) vom Förderverein und Karina Conrad, Leiterin des Vorkindergartens Rappelkiste, stecken noch in den Vorbereitungen für das große Sommerfest am Samstag.
5 Bilder

Sommerfest in der Rappelkiste

Während in den Stadien in Polen und der Ukraine die Fußball Europameisterschaft der Männer so langsam Fahrt aufnimmt, bereiten sich Förderverein und Team des Vorkindergartens Rappelkiste in Dellwig mit Hochtouren auf die Olympiade vor. Am kommenden Samstag, 16. Juni, steht in und auf dem Gelände der Rappelkiste am Vieselmanns Ried 8 alles im Zeichen der fünf Ringe. Von 14 bis 18 Uhr läuft das Sommerfest des Vorkindergartens, der 2003 durch den von Eltern gegründeten Förderverein ins Leben...

  • Essen-Borbeck
  • 12.06.12
Politik
Die Besuchergruppe in der Kita Schalthaus Beisen mit seiner interessanten Architektur

„Grüne Demografie-Tour“ besucht KiTa im Schalthaus Beisen

Die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/ Die Grünen veranstaltet zu den Folgen des demografischen Wandels eine Info-Tour. Unter dem Motto: „Bildung bringt weiter!“ hatte die Tour am 05. Juni 2012 ihre erste Station in Essen. Im Rahmen der Demografie- Tour besuchten zwei Bundestagsabgeordnete von B90/ Die Grünen, Tabea Rößner und Katja Dörner am 05.06. die AWO KiTa „Schalthaus Beisen“ in Essen, Katernberg. In Begleitung der Vorstandssprecherin Gönül Eglence, Bürgermeister Rolf Fliß und...

  • Essen-Nord
  • 08.06.12
Überregionales
!SING –DAY OF SONG 2012 in der KiTa St. Michael: Ungefähr 60 Sänger – die KiTa Kinder, ihre Familien, Freunde und Bekannten – stimmten am vergangenen Samstag zehn fröhliche Lieder an und hatten viel Spaß dabei.
3 Bilder

!SING - DAY OF SONG 2012 in der KiTa St. Michael

„Verbindung durch Gesang“ lautete das Motto des diesjährigen !SING – DAY OF SONG, der knapp 50.000 Menschen, Orte, Kulturen und Generationen miteinander verbunden hat. Mit einem Projekt zur musikalischen Frühförderung war auch die katholische KiTa St. Michael in Essen Dellwig dabei. Ungefähr 60 Sänger – die KiTa Kinder, ihre Familien, Freunde und Bekannten – stimmten am vergangenen Samstag zehn fröhliche Lieder an und hatten viel Spaß dabei. In den letzten Tagen und Wochen haben die KiTa...

  • Essen-Borbeck
  • 05.06.12
Politik
Willkommen im „Haus des Kindes und des Lernens“: Bezirksvertreter Michael Schwamborn (links) und Ratsherr Udo Bayer vor der alten Hauptschule in Karnap.

Karnap: Neue Kita für die Neue Mitte

Die Ansiedlung eines attraktiven Einzelhandels ist in trockenen Tüchern. Ein Vollsortimentler allein macht aber noch keine „Neue Mitte Karnap“. Ein weiterer Baustein im Konzept des Essener Bürgerbündnisses ist das „Haus des Kindes und des Lernens.“ Die Idee ist so neu nicht: Schon 2009 liebäugelten die Freien Wähler im nördlichsten Stadtteil mit der Einrichtung eines Bürgerzentrums am Karnaper Markt. Dabei hatten sie das Auge auf die ansässige Hauptschule geworfen, da bereits bekannt war,...

  • Essen-Nord
  • 29.05.12
  •  1
Kultur
Ein Clown zum Geburtstag: Die Kita gönnte den Besuchern eine Menge Spaß. Foto: Janz
2 Bilder

Partywirbel - Kita Wirbelwind feierte erfolgreiche 20 Jahre

Ein rauschendes Fest (trotz eher mittelmäßigen Wetterverhältnissen) feierte die Kita Wirbelwind des VKJ an der Liebrechtstraße. Das 20-jährige Bestehen der Einrichtung lockte Kinder, Familienangehörige, Freunde und sogar Ehemalige nach Überruhr. Neben Schokokusswettessen, Schatzsuche und Märchenzelt lockte vor allem das Glücksrad die Besucher an. „Es ist toll, dass so viele der Einladung gefolgt sind“, sagt Kita-Leiterin Sonja Ahrens strahlend. Zusammen mit ihrem Erzieher-Team,...

  • Essen-Ruhr
  • 14.05.12
  •  1
Überregionales
Kita-Leiterin Sonja Ahrens und ihre kleinen „Wirbelwinde“ freuen sich auf viele liebe Besucher beim großen Fest „20 Jahre VKJ-Kinderhaus Wirbelwind“ am morgigen Sonntag. Fotos: Lukas
2 Bilder

20 Jahre Wirbelwind - das wird gefeiert!

Ob Zumba-Spenden-Party, Papilio-Zertifizierung oder Kinderbetreuung mit Nachhall: Das Familienzentrum an der Liebrechtstraße ist alles andere als eine gewöhnliche Kita. Jetzt wird das Kinderhaus 20 Jahre alt - und das wird gefeiert! Am morgigen Sonntag, 6. Mai, werden von 13 bis 17 Uhr an der Liebrechtstraße 2 Schokoküsse gegessen, Märchen erzählt und Schätze gesucht. Aber auch für die erwachsenen Gäste wird einiges geboten: Mit Brat- und Currywurst, Pommes, Krautsalat, Kaffee, Kakao und...

  • Essen-Ruhr
  • 04.05.12
Überregionales
14 Bilder

Das Nest ist gemacht - Umbau im Vogelnest abgeschlossen.

Eine kleine logistische Meisterleistung wurde im Altenessener Familienzentrum „Vogelnest“ (Palmbuschweg) vollzogen. Während des regulären Kindergartenbetriebes wurden die Räumlichkeiten für die U3-Betreuung fit gemacht. Den Abschluss der umfangreichen Umbauarbeiten feierten Groß und Klein mit einem tollen Mitmachfest. Fotos: Gohl

  • Essen-Nord
  • 24.04.12
Sport
Die Hände zum Himmel: 150 begeisterte Zumba-Tänzer taten etwas für sich - und für den VKJ. Fotos: Lukas
3 Bilder

Schwitzen für den guten Zweck - Benefiz-Zumba-Party des VKJ erlebte großen Ansturm

Das ehrenamtliche Engagement der Zumba-Trainer überraschte nicht nur die junge Erzieherin. Auch Kita-Leiterin Sonja Ahrens hatte mit soviel Einsatz nicht gerechnet: „Dass die Trainer unentgeltlich mitmachen, ist eine tolle Sache!“ 15 Euro kostete eine Mitmach-Karte, die Einnahmen sollen in den Umbau der Kindertagesstätte „Wirbelwind“ in Überruhr fließen, deren Träger der VKJ (Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten) ist. Die Besucher der großen Tanzparty hatten...

  • Essen-Ruhr
  • 16.04.12
Überregionales
Reante Schumacher und Jonas packen den Leserucksack.
3 Bilder

Leseratten legen Bibliotheksführerschein ab

Montags morgens herrschte reger Betrieb in den Räumen der Katholischen Öffentlichen Bücherei (KÖB) Herz Jesu. Aufgeregt und wissbegierig flitzten die Vorschulkinder des Familienzentrums Hand in Hand /KiTa Herz Jesu die Regale entlang. Die Fünf- und Sechsjährigen legen derzeit ihren Bibliotheksführerschein ab. „Wir sind schon gespannt, was heute gelesen wird“, verraten Jonas und Tamara. Die beiden gehören zu den Kita-Kids, die an vier Vormittagen zu Gast in der Pfarrbücherei sind. Bereits zum...

  • Essen-Borbeck
  • 03.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.