Koala

Beiträge zum Thema Koala

Natur + Garten

Sonntag, 31. Juli: Großer „Save the KoalaDay“

Traditionell ist am letzten Sonntag im Juli mächtig was los rund um das Koalahaus des Zoo Duisburg. Denn am 31.07.2016 findet in der Zeit von 11.00 – 17.00 Uhr der „Save the Koala Day“ statt, bei dem alle Koala- und Australienfans auf ihre Kosten kommen. Die Besucher erwartet ein besonders buntes Treiben: Infos aus erster Hand bieten die Tierpfleger gleich mehrfach täglich beim Keeper Talk - Fragen erlaubt! Kinder können sich derweil am Schminkstand gegen eine Spende in einen Koala (oder...

  • Duisburg
  • 28.07.16
Natur + Garten
2 Bilder

Überflieger Kuna an Bord

An Bord des Flugs AB8252 konnte jetzt ein ganz besonderer Gast begrüßt werden. Kuna, ein prächtiges, im Duisburger Zoo beheimatetes Koala-Männchen, trat seine erste „Dienstreise“ nach Madrid an. Und dies nicht etwa im Fracht-, sondern gemäß internationaler Tiertransportregularien im Passagierraum. Um seine Mission wird ihn mancher Geschlechtsgenosse beneiden: Kuna hat sich daheim derart beeindruckend reproduziert, dass die Spanier große Hoffnungen in das Genmaterial des potenten Beuteltiers...

  • Duisburg
  • 15.09.14
  •  3
  •  1
Natur + Garten
Huch, schon wieder einer mir so 'ner Tele-Linse
8 Bilder

Koalas im Duisburger Zoo

Nur wenige Zoos in Europa halten auch Koalas. Sie sind daher im Duisburger Zoo eine der Attraktionen und auch Publikumslieblinge. Koalas werden häufig aufgrund ihres Aussehens fälschlicherweise den Bären zugerechnet, sie sind aber Beuteltiere. Sie benötigen sehr stabile klimatische Bedingungen und ernähren sich fast ausschließlich von Eukalyptus. Dies macht die Haltung in Zoos besonders aufwändig. Der Duisburger Zoo ist im europäischen Zuchtprogramm für die Koalas führend und war auch der...

  • Duisburg
  • 24.04.14
  •  23
  •  25
Natur + Garten
Kangulandai (so, wie wir sie in bester Erinnerung behalten werden).

Der Zoo Duisburg nimmt Abschied von Europas ältestem Zoo-Koala

Kangulandai (bedeutet „die Erste“ in der Sprache der australischen Aborigines) war der erste Koala, der in Europa erfolgreich aufgezogen wurde. Es war seinerzeit eine riesige Sensation und markierte einen Meilenstein in der Zoogeschichte, als Kangulandai 1995 im Zoo Duisburg geboren wurde, nur ein Jahr nachdem die Koalahaltung in Duisburg und in Deutschland seinen Anfang nahm. Riesengroß war die Begeisterung bei allen Mitarbeitern des Zoos, als damals zuerst ein Bein und ein Arm, und...

  • Duisburg
  • 23.04.14
  •  1
Natur + Garten
YIRIBANA, das Nesthäkchen bei den Koalas im Zoo Duisburg

Erfolgreiches 1. Quartal 2014: NRW-Partnerzoos freuen sich über gute Besucherzahlen

Auf ein erfreuliches 1. Quartal 2014 können die elf NRW-Partnerzoos zurückblicken. Insgesamt fanden über 1,15 Millionen Besucher in den ersten drei Monaten des Jahres den Weg in einen der elf Partnerzoos. Die guten Besucherzahlen dürften zum größten Teil auf das milde Wetter und einige sonnige und warme Wochenenden zurückzuführen sein. Im vergangenen Jahr hatten vielen Zoos um die gleiche Zeit aufgrund des kalten und langen Winters mit Besucherrückgängen kämpfen müssen. In diesem Jahr dagegen...

  • Duisburg
  • 05.04.14
  •  2
Kultur
Yiribana, das junge Koalaweibchen, ist der jüngste Nachwuchs im Koalahaus des Zoo Duisburg.

Riesiger Besucherandrang am Wochenende im Zoo Duisburg

Was für ein Wochenende! Der Zoo Duisburg verbuchte bei fast schon hochsommerlichen Temperaturen Rekordbesuche. An beiden Tagen zusammen fanden fast 18.000 Gäste den Weg in den Park, der sich von Tag zu Tag nun in eine immer grünere Oase verwandelt; die Vegetation sprießt! Wer die zeitweise längeren Schlangen an den Kassen hinter sich gelassen hatte, der war allerdings erstaunt, wie gut sich die Besuchermassen im weitläufigen Zoogelände verteilten: zu Schlangen an Spielgeräten oder vor den...

  • Duisburg
  • 10.03.14
  •  7
Natur + Garten
9 Bilder

Nachwuchs bei den Koalas.

Im Zoo Duisburg herrscht große Freude über den neuen Zuwachs bei den Koalas. Bereits am 2. Juli 2013 wurde das kleine Koalamädchen geboren. Bei der Geburt hatte es etwa die Größe eines Gummibärchens und wog nur wenige Gramm. In der letzten Woche krabbelte die junge Dame erstmalig aus Mamas Beutel und wog inzwischen 248 Gramm. Am heutigen Mittwoch stellten Zoodirektor Achim Winkler und Reviertierpfleger Mario Chindemi das kleine Koalamädchen offiziell der Presse und damit der Öffentlichkeit...

  • Duisburg
  • 22.01.14
  •  9
  •  13
Überregionales
Noch ist die kleine Albino-Dame namenlos. Das sollen Sie ändern! Fotos: Hannes Kirchner
4 Bilder

Gewinnen Sie eine exklusive VIP-Führung durch das Koala-Haus im Zoo Duisburg!

Groß war die Freude im Zoo Duisburg, als bei den Bennett-Kängurus der erste Albino geboren wurde. Das putzige schneeweiße Mädchen mit den roten Augen ist allerdings immer noch namenlos. Das sollen Sie, liebe Leserinnen und Leser, nun ändern. Und das Nachdenken lohnt sich: Der beste Vorschlag beschert eine VIP-Führung für vier Personen durch das Koala-Haus. Ein bisschen scheu ist die schätzungsweise sieben bis neun Monate junge Dame noch. Während die anderen Bennett-Kängurus – ein Männchen...

  • Duisburg
  • 20.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.