Konzertaula

Beiträge zum Thema Konzertaula

Kultur
Das Kamener Kulturprogramm verspricht eine abwechslungsreiche Saison. Fotos: Veranstalter
7 Bilder

Kulturprogramm in Kamen
Die Konzertaula wird 50

Zentrales Ereignis im Kamener Kulturprogramm:: Die Konzertaula wird 50. Diesen runden Geburtstag will die Stadt mit den Zuschauern gebührend feiern. So bietet die neue Theatersaison wieder echte Highlights wie die spektakuläre Zaubershow mit Illusionen und Comedy von Peter Valance am Freitag, 4. Oktober. Der Abend mit einem der besten deutschen Magier verspricht ein besonderes Erlebnis für die gesamte Familie zu werden. Hoher Besuch hat sich für den 21. November angesagt: Heidi Mahler...

  • Kamen
  • 07.09.19
Überregionales
Veranstaltungkarten können nun auch online erworben werden. Foto: Jungvogel

Online-Ticketing in der Kamener Konzertaula: Eintrittskarten jetzt auch online erhältlich

Ab sofort steht für Interessenten der Kamener Veranstaltungen in der Konzertaula auch das Online-Ticketing zur Verfügung. Kamen. Derzeit ausschließlich über die zentrale Verlinkung „Ticket-Shop“ auf der Internetseite www.kamen.de und unter Kultur erreicht die Käufer den Shop, auf dem nach Auswahl der gewünschten Eintrittskarten und anschließender Registrierung zwei Bezahlmöglichkeiten angeboten werden, paydirekt sowie Kreditkartenzahlung. Die Bestätigung des Kartenkaufes erfolgt als...

  • Kamen
  • 27.10.18
Überregionales
Als die Kamener Hochstraße eröffnet wurde, war sie am ersten Tag den Fußgängern - zum Kennenlernen - vorbehalten.
2 Bilder

Viel Kultur und eine "Bummelzone": Bei Kamens Stadtentwicklung hat sich in 50 Jahren einiges getan

Vor 50 Jahren entstand Kamen erst „richtig“: Am 1. Januar 1968 wurden die vorher selbständigen Orte Methler, Derne, Heeren-Werve, Rottum und Südkamen eingemeindet. Seitdem hat sich in der Stadt viel getan – auch baulich. Die Liste der Bautätigkeiten und Entwicklungen ist lang, daher sollen hier einige wenige markante hervorgehoben werden. Eines der ersten Projekte war die Konzertaula. Wobei der erste Spatenstich bereits 1967 erfolgte. „Schon zwei Jahre später, am 15. Oktober 1969, konnte das...

  • Kamen
  • 16.08.18
  •  1
Kultur
2 Bilder

1.300 Karten in acht Stunden für die neue Konzertaula-Spielzeit

1.300 Karten in 8 Stunden: der Start des Kartenvorverkaufs zur neuen Konzertaula-Spielzeit führte zu zum Teil langen Schlangen auf dem „Kultur“flur des Rathauses. Wie bereits in den vergangenen Jahren waren die Kindertheaterstücke der Konzertaula die Renner in der Verkaufsstatistik, dicht gefolgt von dem Kurschattenmann mit Jochen Busse und Ingrid Steeger, dem Boot mit Hardy Krüger jr. und der Udo-Jürgens-Tribute Show. „Insgesamt ist der Kartenvorverkauf noch besser angelaufen als im...

  • Kamen
  • 03.09.15
Kultur
Die führende Frau in der deutschen Literaturszene kommt an die Seseke.
5 Bilder

"Leidenschaft und Sehnsucht" - Elke Heidenreich im Gespräch mit Steffen Korthals

Ob sie früher als Else Stratmann im Kabarett unterwegs war oder gerade für ihren Lebensgefährten ein Opernlibretto schreibt, alles was Elke Heidenreich anpackt, das macht sie mit Feuer. Wir sprachen mit der Moderatorin, Humoristin und Literaturkritikerin Elke Heidenreich, die gerade mit einem italienischen Programm auf Tour ist. Was macht die Faszination Italiens als Ihr Thema aus? Italien war immer das Land der deutschen Sehnsucht, weil uns der Süden mit leichterer Lebensart gelockt hat und...

  • Kamen
  • 25.08.15
  •  4
  •  2
Kultur
DIe Konzerthalle Kamen bleibt der Hauptauftrittsort der beliebten Neuen Philharmonie Westfalen.

Große sinfonische Reihe mit 30 Konzerten wirft ihre Schatten voraus - Kamen bleibt Klassik-Zentrum

Die aktuelle Spielzeit der Neuen Philharmonie Westfalen wird am Samstag, 22. August, mit einem Open-Air-Konzert auf dem Marktplatz in Unna eingeläutet. „Ein Abend mit Ludwig van…“ ist der Startschuss in die neue Saison. Abgeschlossen wird sie mit dem zweiten Open-Air-Konzert am 8. Juli 2016, diesmal auf dem Rathausvorplatz in Kamen. Ein Blick in das Programm der kommenden Saison zeigt, dass Generalmusikdirektor Rasmus Baumann seinen Weg fortsetzen will.In der vergangenen – seiner ersten...

  • Kamen
  • 11.08.15
Kultur
Ein Haustarifvertrag stellt die Zukunft der Neuen Philharmonie wieder auf sichere Füße.

Zukunft der Neuen Philharmonie Westfalen zunächst gesichert

Gute Nachricht von der Neuen Philharmonie Westfalen: Vor wenigen Tagen wurden die Verhandlungen über einen Haustarifvertrag für die Musiker erfolgreich beendet. Damit ist der Weg frei für ein mittelfristig tragbares Finanzierungskonzept.  Die frohe Botschaft überbrachte Michael Makiolla in seiner Funktion als Vorstandsmitglied im Trägerverein dem Kreisausschuss. Makiolla, als Landrat des Kreises Unna gleichzeitig Repräsentant des kleinsten Orchesterträgers, dankte am Montag insbesondere den...

  • Kamen
  • 23.06.15
  •  2
Kultur
Generalmusikdirektorder Neuen Philharmonie Westfalen Rasmus Baumann

Sinfonische Reihe des Kreises - William Shakespeare macht Musik

Dichterfürst William Shakespeare hätte in diesem Jahr seinen 450. Geburtstag gefeiert. Anlass genug für die Neue Philharmonie Westfalen, seinem Wirken mit einem Konzertabend Tribut zu zollen und damit gleichzeitig die Spielzeit 2015/2016 ausklingen zu lassen.  Das neunte und letzte Sinfoniekonzert der Saison findet am Mittwoch, 24. Juni, in der Konzertaula Kamen statt. Beginn ist um 19.30 Uhr; die Einführung beginnt um 19 Uhr. Auf dem Programm stehen Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy,...

  • Kamen
  • 16.06.15
  •  1
Kultur

Gala-Abend der Neuen Philharmonie Westfalen in Kamen

Die Neue Philharmonie Westfalen, der Oratorienchor der Stadt Kamen sowie der Chor der Konzertgesellschaft Schwerte entführen in die Welt der klassischen Musik mit Werken von W.A. Mozart und der "Entführung aus dem Serail" und von Johannes Strauß (Sohn) in seine Schöpfung "Eine Nacht in Venedig". Die Sopranistin Engjellushe Duka, der Tenor Roman Payer und der Bariton Martin Ohu wollen an diesem Abend mit Ihren Auftritten besonders glänzen und das Publikum zum Träumen verführen. Die Moderation...

  • Kamen
  • 02.06.15
Kultur
Generalmusikdirektor Rasmus Baumann und die Neue Philharmonie Westfalen spielen am 20. Mai in der Konzertaula Kamen.
5 Bilder

Haydn versus Beethoven in der Konzertaula Kamen

Beim Konzert der Neuen Philharmonie Westfalen in der Konzertaula Kamen, Hammer Straße 19, wird am 20. Mai ab 19.30 Uhr die schwierige Beziehung von Haydn zu seinem Schüler Beethoven anhand zweier Werke der beiden Meister sowie in Ausführungen von Generalmusikdirektor Rasmus Baumann erlebbar.

  • Kamen
  • 19.05.15
Kultur
Deftig ist nicht nur der Humor, der bei dem Kulttheaterstück über Theke und Bühne geht.

Fragwürdige Delikatessen zum Gruseln und Lachen

Das Kult-Theaterstück und auch als bitterböser Film bekannte „Dänische Delikatessen“ lässt am 16. April ab 20 Uhr in der Konzertaula Kamen die Lachmuskeln zittern. Das Bremer Kriminal Theater spielt die schwarz-humorige Geschichte von Bjarne und Svend, die als Metzger - erst durch einen Unfall, dann geplant - nach und nach unliebsame Personen aus ihrem Umfeld verschwinden lassen und als Delikatesse über die Ladentheke reichen. Das kommt bei den Kunden bestens an und es muss für Nachschub...

  • Kamen
  • 14.04.15
Kultur
Das Musical „Queen of Rock“ zeigt die dramatischen Höhen und Tiefen aus dem Leben der Rhythm & Blues-Diva - auch die Auseinandersetzung mit ihrem Ehemann Ike zur Zeit von "Nutbush City Limits".

Tina Turner ist die „Queen of Rock“ - Musical und Konzert zum Leben der Legende in der Kamener Konzertaula

Der Aufstieg von Tina Turner aus einfachen Verhältnissen in den Baumwollfeldern Tennessees bis zum gefeierten Weltstar mit 180 Millionen verkaufen Tonträgern wird am 18. April ab 20 Uhr in der Konzertaula an der Hammer Straße 19 bei Soul-, Gospel-, Rhythm & Blues. Pop- und Rock-Kompositionen inszeniert. Dafür wurden eigene Musical-Kompositionen entwickelt, welche den Sound der jeweiligen Zeit einfangen. Musikalische Elemente aus Traditionals, Soul, Rock 'n' Roll bis Rock fließen mit in die...

  • Kamen
  • 07.04.15
  •  1
Kultur
2 Bilder

Bühnenprominenz, tolle preisgekrönte Stücke, hochklassige Musikveranstaltungen und ‎hunderte von Schauspieler - die neue Kamener Theatersaison startet am 17.10.2015

Die Theaterspielzeit 2015/2016 steht fest und in der Konzertaula Kamen werden wieder ‎große Bühnenprominenz, tolle preisgekrönte Stücke, hochklassige Musikveranstaltungen ‎und hunderte von Schauspieler zu sehen sein.‎ Ein Auszug der auf der Kamener Theaterbühne auftretenden Schauspieler lässt wohl jeden ‎Theater- und auch Fernsehinteressierten große Vorfreude verspüren.‎ Golden Globe Trägerin Christine Kaufmann, Filmbösewicht Alexander Radszun (König von ‎St. Pauli), Fernsehstar und...

  • Kamen
  • 13.02.15
Kultur
Das Ensemble.
5 Bilder

Berliner Kriminal-Theater zeigt „Cocktail für eine Leiche“

Zwei Männer sitzen im Halbdunkel auf der Bühne und rauchen. Offensichtlich warten sie auf jemanden. Als schließlich der erste Gast ihrer Party, David Kentley, kommt, wird er von beiden stranguliert: Auftakt für die Aufführung „Cocktail für eine Leiche“ des Berliner Kriminal-Theaters. In der gut besuchten Kamener Konzertaula wurde der Zweiakter von Autor Patrick Hamilton aufgeführt. Nach dem Mord bereiten Brandon (Gunnar Haberland) und Philip (Sebastian Freigang) seelenruhig die Party vor. So...

  • Kamen
  • 10.10.14
Kultur
12 Bilder

Theatersaison in Kamen 2014/2015 mit Stars und guter Unterhaltung

Die Ende September startende Theatersaison in der Konzertaula Kamen verspricht beste Unterhaltung von Schauspiel, Kindertheater über Kabarett bis hin zu Konzerten und Musicals. Beim Start in die neue Theatersaison setzen Loriots gesammelte Werke am 25.09. mit liebevollem Humor erste Ausrufezeichen in Sachen Unterhaltung. Mit einer weihnachtlichen Frank Sinatra Show, einem hochrangig besetzten Musical über das Leben von Tina Turner, dem traditionellen Neujahrskonzert oder dem die Saison...

  • Kamen
  • 19.08.14
Kultur
Kinder aus Kamen und Umgebung stehen beim Musical mit dem Kinder- und Jugendchor Kamen (Foto) auf der Bühne.

Kamener Kinder werden bei „Black or White“- Musical am 4. April mitmachen

Wenn am Freitag, 4. April, in der Kamener Konzertaula der Michael-Jackson-Ohrwurm „Heal The World“ erklingt, werden auch 20 Kamener Kinder bei der Musikshow „Black Or White - A Tribute to Michael Jackson“ eben bei diesem Lied mitsingen. Vor einigen Monaten rief der Fachbereich Kultur Kinder dazu auf, sich für einen Auftritt in der Show zu bewerben. „Neben den Mitgliedern des Kinder- und Jugendchores sind noch einige weitere Kinder dazu gekommen“, erzählt Franz-Leo Matzerath, Dirigent des...

  • Kamen
  • 01.04.14
  •  1
Kultur
65 Bilder

Tolle Karnevalsparty in der Konzertaula Kamen

Pippi Langstrumpf und Karneval - was will das Kinderherz mehr. So schien es zumindest, als 600 kleine und große Kinder der Einladung des Fachbereichs Kultur der Stadt Kamen folgten und einen tollen Karnevalsnachmittag in der Konzertaula feierten. Wunderschöne, liebevolle Verkleidungen waren da zu sehen, wobei es schwer fiel, eine besonders hervorzuheben. So gab es Prinzessinen, Hexen, Magier, Löwen, Clowns, Marienkäfer, Bienen oder Piraten, aber selbstverständlich auch jede Menge Pippis...

  • Kamen
  • 04.03.14
  •  2
  •  2
Kultur
3 Bilder

Kamener Kinder singen bei "BLACK OR WHITE - A Tribute to Michael Jackson" in der Konzertaula Kamen

Der Fachbereich Kultur der Stadt Kamen sucht Gesangstalente für die Michael-Jackson-Show Die Show "BLACK OR WHITE - A Tribute to Michael Jackson" im April (04. April 2014) nächsten Jahres in der Konzertaula Kamen wirft Ihre Schatten voraus. Nach bisherig guten Kartenvorverkauf setzt sich der Fachbereich Kultur der Stadt Kamen nun mit den konkreteren Planungen zu dem musikalischen Highlight auseinander. Wer kennt nicht den Michael-Jackson-Ohrwurm „HEAL THE WORLD“. Wer fand nicht den...

  • Kamen
  • 09.12.13
  •  2
Kultur
14 Bilder

TAG DER MUSIK 2013 - Das Kamener Chorwesen unterhielt ein vollbesetztes Foyer

Der Tag der Musik der Musik 2013 fand erstmals im Foyer der Konzertaula statt. Die Entscheidung zur Verlegung der Veranstaltung vom direkt nebenan liegenden Atrium des Gymnasiums in das Foyer trafen die Verantwortlichen erst in den frühen Morgenstunden. Die Ankündigung von Regen, zu erwartende Temperaturen und starker Wind gaben hierzu den Ausschlag. Der Ersatzort konnte jedoch die Erwartungen übertreffen. Bei einer anfänglich gewöhnungsbedürftigen kirchenähnlichen Akustik erwies sich der...

  • Kamen
  • 24.06.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.