Kopfbedeckung

Beiträge zum Thema Kopfbedeckung

LK-Gemeinschaft
Gut behütet im Portal (von links). Die Hut-Schnappschüsse von (oben) Wolfgang Höffchen und Marita Gerwin sowie von Siegel und Marion Doris Cornelia Sobottka.
105 Bilder

Foto der Woche: Steht er mir gut - der neue Hut?

In dieser Woche setzen wir den Vorschlag von Joachim Bartz zum Foto der Woche um. Der Hattinger hat als Thema vorgeschlagen "Mann/Frau geht nicht mehr ohne Hut." Jetzt freuen wir uns auf Kopfbedeckungen aller Art: Aluhut, Turban, feine Herren mit Zylinder, Damen a la Royal Ascot bis zum Streetboy mit Cap. Kopfbedeckungen: Schon immer auch ein Spiegel der Zeit Hut, Mütze, Melone oder Zylinder können vieles ausdrücken, vom Modebewusstsein, bis zum politischen Signal. Zahlreiche Redensarten wie...

  • 27.06.16
  • 25
  • 25
Kultur
Heimatdesign (hier Marc Röbbecke im Ladenbereich von Heimatdesign) präsentiert die Ausstellung der TU Dortmund „stroh.hut.mode. - intensive verflechtungen“.

Strohhüte in Dortmunder Ausstellung bei "Heimatdesign"

Strohhüte als traditionelle Kopfbedeckung, rituelles Kleidungsstück und modisches Accessoire gibt es vom 26. Februar bis 1. März jeweils von 11 bis 18 Uhr in einer Ausstellung bei „Heimatdesign“ am Hohen Wall 15 bei freiem Eintritt zu sehen. Die Schau „stroh.hut.mode. - intensive verflechtungen“ ist ein Projekt von Studierenden der TU Dortmund, die sich über anderthalb Jahre mit dem Strohhut als Massenprodukt bis zur Haut Couture auseinandergesetzt haben. Zur Vernissage am 25. Februar um 18 Uhr...

  • Dortmund-City
  • 18.02.15
  • 1
Politik

Frau Gerda Horitzky und ihre angebliche "Islamfeindlichkeit"

Ach, nee. Kopftücher sind nicht das wirkliche Problem. Da Ich auch zu einer älteren Generation gehöre, kann Ich mich an eine Zeit erinnern in der auch deutsche Frauen "nie ohne Kopftuch" aus dem Haus gingen. Auch und besonders bei grell strahlender Sonne oder feuchter Luft. Ein "Kopftuch" hat mit "Religion" nicht unbedingt zu tun. Ebenso wenig trage ich einen Hut aus religiösen Gründen. M/ ein Hut / Kopftuch schützt vor greller Sonne und Nässe. Eine "Kopfbedeckung" ist nicht mit einer...

  • Dortmund-Nord
  • 12.07.14
  • 1
LK-Gemeinschaft
10 Bilder

Was man sich so alles

auf den Kopf setzt Wer hatte denn mal nen ähnlichen Aufsetz-"Vogel".* Inzwischen ist der eine o. andere "Sticker" schon verschwunden. Es soll ja Menschen geben, die laufen jedes WE derart behütet mit ähnl. rum . * wie heißt derart Mütze eigentlich noch "fachmännisch" ?

  • Gladbeck
  • 17.06.14
  • 2
LK-Gemeinschaft
Bergmannshut
5 Bilder

Kopfbedeckungen ( 8 bis 13 )

Schachthut mit Kokarde und Federbusch - gehört zu meinem Bergkittel (Uniform); Motorradlederhaube(grün, gehörte mal zur Polizeiuniform) mit faltbare Überziehbrille; Mütze meiner Gemeinschaft, die ich 1987 mitgegründet habe; Zylinder (Chapeau Claque) von meinem Großvater, der aber bei festlichen Anlässen der Schützenbruderschaft von mir getragen wird; aus der Schürzenjägerzeit ein Fanutensil.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 06.05.13
  • 14
Sport
4 Bilder

Josef Jost: Seit Jahren immer mit neuem Hut an der Bande

Ein Heimspiel ohne den Mann mit dem Hut an der Bande ist eigentlich undenkbar. „Ich bin halt ein leidenschaftlicher Roosters-Fan“, gesteht Josef Jost (49). Der Balver Unternehmer ist seit elf Jahren 2. Vorsitzender des Iserlohner EC und einer der Roosters-Gesellschafter und letztlich ein wichtiger Sponsor. Durch Freunde ist er 1996 zum Eishockey „wieder zurückgewonnen worden“. Jost: „Vorher waren mir die Zeiten zu unrühmlich.“ Er ist seit rund 20 Jahren ein Hutträger. „Der schützt mich im...

  • Iserlohn
  • 07.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.