Krayer Straße

Beiträge zum Thema Krayer Straße

Politik

Nils Sotmann (CDU): Stadtwerke erneuern defekte Leitung
Verkehrsbeeinträchtigung durch Baustelle auf der Krayer Straße

Auf der Krayer Straße Ecke Hubertstraße kommt es seit einigen Tagen zu starken Verkehrsbeeinträchtigungen. So ist ein Fahrstreifen auf der Hubertstraße gesperrt und das Linksabbiegen auf die Krayer Straße ist momentan nicht möglich. Der Krayer CDU-Bezirksvertreter Nils Sotmann hat sich erkundigt, was es mit den Bauarbeiten auf sich hat: „Die Stadtwerke Essen reparieren eine defekte Versorgungsleitung im Kreuzungsbereich. Diese Arbeiten haben entsprechenden Einfluss auf den Straßenverkehr. So...

  • Essen-Steele
  • 09.02.21
  • 1
Politik

CDU-Ratskandidat für Kray und Leithe
Nils Sotmann im Interview

Am Sonntag werden neben dem Oberbürgermeister auch der Rat der Stadt Essen  sowie die Bezirksvertretungen gewählt. Sie haben sich 5 Jahre in der  Bezirksvertretung engagiert und treten nun als Direktkandidat für Kray und Leithe fürden Stadtrat an. Für die BV stehen sie nicht auf den vorderen Listenplätzen. Ein Wagnis? Mein Engagement für Kray und Leithe hängt nicht an einem politischen Mandat. Ich lebe seit meiner Geburt in Kray. Deshalb wird sich an meinem Einsatz für unsere Heimat...

  • Essen-Steele
  • 12.09.20
  • 2
Politik

Verkehrsfluss auf der Krayer Straße
CDU Kray/Leithe: Geschwindigkeitsanzeige wieder in Betrieb nehmen

Der schwere Verkehrsunfall auf dem Heinrich-Sense-Weg ist für die Krayer Christdemokraten einmal mehr ein Grund die Verkehrssituation auf der Krayer Straße anzusprechen. In der Vergangenheit gab es auf Höhe der Barbarakirche bereits eine Geschwindigkeitsmessanalage, die den Autofahrern direkt ihre aktuelle Geschwindigkeit angezeigt hat. Die CDU fordert nun die Wiederinbetriebnahme dieser Anlage. Hierzu die Krayer CDU-Vorsitzende Stefanie Kuhs: „In der letzten Sitzung der Bezirksvertretung haben...

  • Essen-Steele
  • 25.06.20
  • 1
Politik

Immer wieder Sperrmüll im Tempelhof
Nils Sotmann (CDU): Ordnungsamt verstärkt die Kontrollen an dieser Stelle

Immer wieder kommt es im Umfeld des Bahnhofs Kray Nord zu Beschwerden von Anwohnern über die regelmäßige Ablagerung von Sperrmüll an der Ecke Temeplhof/Heinrich-Sense-Weg. Auch dem Krayer CDU-Bezirksvertreter Nils Sotmann ist diese Situation schon länger ein Dorn im Auge: „Nicht selten liegen an dieser Ecke im Wochenrhythmus immer wieder größere Mengen Sperrmüll. Verständlicherweise ist das für die Krayer Bürger ein großes Ärgernis. Nicht angemeldeter Sperrmüll ist an dieser Stelle nicht nur...

  • Essen-Steele
  • 05.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.