Kulturbetriebe

Beiträge zum Thema Kulturbetriebe

Kultur
Seit 20 Jahren ziehen die Mitarbeiter der Dortmunder Kulturbetriebe an einem Strang: In dem städtischen Eingenbetrieb bündeln sie Kentnisse und Ressourcen.

20 Jahre Dortmunder Kulturschmiede

Vor 20 Jahren wurden die Kulturbetriebe gegündet: Ein städtischer Eigenbetrieb, in dem das Kulturbüro, die Bibliotheken und Museen, die Musikschule, das Dietrich-Keuning-Haus, die Volkshochschule, das Stadtarchiv und als jüngstes Kind das U zusammengefasst sind. Die Kulturbetriebe fungieren dabei wie eine „Holding“ dieser acht Geschäftsbereiche und galten bei ihrer Gründung als ein wegweisendes Reformmodell für die kommunale Kulturverwaltung in Deutschland. Der wichtigste...

  • Dortmund-City
  • 12.02.15
  •  1
Ratgeber

Städtische Kulturbetriebe mit geänderten Öffnungszeiten über die Feiertage

Über den Jahreswechsel sind viele der städtischen Kultureinrichtungen zu geänderten Zeiten geöffnet. Das Museum für Kunst und Kulturgeschichte (Hansastraße 3), das Brauerei-Museum (Steigerstraße 16), das Westfälische Schulmuseum (An der Wasserburg 1), das Kindermuseum Adlerturm (Ostwall 51), haben am 26. Dezember geöffnet. Am 24., 25., 31. Dezember und 1. Januar 2015 bleiben die Türen dieser Museen allerdings verschlossen. Das Hoesch-Museum an der Eberhardstraße 12 ist vom 24. Dezember bis...

  • Dortmund-City
  • 22.12.14
Kultur
Am Donnerstag präsentiert der Musiker-Nachwuchs Big Band-Musik auf dem Platz der Kulturen in Unna.
3 Bilder

Hier gibt es was auf die Ohren

Unna. Zu einer Nacht mit Big Band-Musik laden die Jugendkunstschule Unna mit Unterstützung der Lindenbrauerei Unna, der Kulturbetriebe Unna und des Kulturkreises der Unnaer Wirtschaft e.V. am Donnerstag (5. Juli) ab 19 Uhr auf den Platz der Kulturen hinter der Lindenbrauerei ein. Im Rahmen des Kulturrucksacks Big Band Night spielen die Basic BigBand des Pestalozzi-Gymnasiums Unna, die Green Onion vom Clara-Schumann-Gymnasium Holzwickede und die „hellway2high big band“. Mit der...

  • Unna
  • 05.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.