Kurzkrimis

Beiträge zum Thema Kurzkrimis

Überregionales

Krimi selber schreiben

Am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Februar, haben Interessenten die Möglichkeit, einen spannenden Kurzkrimi in der Volkshochschule (VHS), Bergstraße 1 bis 3, zu schreiben und dabei Techniken des kreativen Schreibens kennen zu lernen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Kursgebühr beträgt 59 Euro. Informationen und Anmeldung unter Tel. 455-4317 / 455-4322.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.02.16
Sport
Blutgrätsche, ein Weltmeisterkrimi.

Rezension "Blutgrätsche"

„Blutgrätsche“ Weltmeisterkrimis, Klartext-Verlag Fußball im Jahre 2006 in Deutschland Fußball Thema Nummer eins alle Jahre wieder. Was so ein Fußballfan alles für seinen geliebten Sport tun würde! Und die Ehekrisen, rankend um das besetzte TV-Gerät. Also bestens als Thema für Krimis/Kurzgeschichten geeignet! Dieser Aufgabe haben sich die Autoren der Kurzgeschichten dieses Buches gewidmet. Durchaus mit Erfolg. Z.B. Ralph Gerstenberg „Leipziger Ballerei“ Eine Mutter, die...

  • Sprockhövel
  • 08.02.15
  •  1
Kultur

Mein Buchtipp: "Morden" von Marc Mandel

Da läuft das ganz große Kopfkino ab. Die Kurzkrimis von Marc Mandel sind so raffiniert komponiert, dass nach dem Lesen nur weniger Seiten um die Handlung herum ein ganz eigener Film hinter dem geistigen Auge entsteht. Viele Stories hinterlassen beim Leser am Ende ein ungutes Gefühl realistischer Bedrohung. Mandels Kurzkrimis spielen in Milieus, in denen intelligentes Handeln erwartet wird: in gehobenen Chefetagen, Beamtenbiotopen, Politikerkreisen, Schulen, Fitnessstudios. Auslöser für...

  • Düsseldorf
  • 14.10.14
  •  1
Kultur
Der Gladbecker Autor Harry Michael Liedtke veröffentlichte in zwei Anthologien Geschichten über Rache und Liebe.

Harry M. Liedtke: Böse Rachestory und heitere Liebesgeschichte

Rachestory und Liebesgeschichte - mit zwei Geschichten in zwei neuen Anthologien beweist der Autor und Vorsitzende des Gladbecker Kulturvereins „Leuchtfeder“ Harry Michael Liedtke wieder einmal seine Kenntnisse der menschlichen Abgründe und liebenswerten kleinen Schwächen. „Hinter dem Licht“ heißt die Sammlung von Kurzkrimis, die im Chiliverlag erschienen sind. Der Verlagsname scheint Programm zu sein: Die Geschichten der KIMM-Reihe, sprich Korruption, Intrige, Macht und Mord, verraten...

  • Gladbeck
  • 07.04.14
  •  2
  •  2
Kultur
Mit „Feel the heat“ ist der Gladbecker Autor Harry Michael Liedtke in der Anthologie „Du sollst nicht morden“ vertreten. Liedtke arbeitet zur Zeit an einem „Bielefeld-Krimi“ und darauf dürfen Krimifans ebenfalls gespannt sein.

Du sollst nicht morden - Kriminalfälle der Bibel

Was hat die Mafia mit einer gewissen Susanna im Bade zu tun? Ganz einfach: Beide spielen in der neuen Kurzgeschichte von Harry Michael Liedtke eine Rolle. Der Autor und Chef des Gladbecker Kulturfördervereins Leuchtfeder ist einer von zwölf Schriftstellern, die in der Anthologie „Du sollst nicht morden“, die härtesten Kriminalfälle der Bibel in die Gegenwart übertragen haben. Kein Buch der Welt deckt so ungeschönt menschliche Schattenseiten auf wie die Bibel: Da ermordet ein Bruder aus Neid...

  • Gladbeck
  • 16.10.13
  •  3
  •  2
Kultur

Kurzkrimis gesucht zum Thema "Heißkalt" - Newcomer-Autoren gern gesehen!

Ausschreibung: Kurzkrimis gesucht - Thema: Heißkalt Der Edition Paashaas Verlag sucht Autoren und Newcomer für eine Krimi-Anthologie zum Thema "Heißkalt". Es soll eine Anthologie mit spannenden Kriminalgeschichten werden, die alle eins gemeinsam haben: In dem Text muss mindestens einmal der Begriff: Heißkalt genannt werden! Ansonsten dürfen Sie das Thema frei interpretieren. Die Geschichten sollten spannend und mörderisch sein, jedoch nicht politisch oder religiös. Bitte senden Sie uns...

  • Hattingen
  • 23.01.13
  •  4
Überregionales

Schlittenfahren im Winter an der Obermosel

Ein bisschen Gruseln gefällig ? Das kleine Dorf an der Mosel, von dem hier die Rede ist, liegt am Hang. Oben auf dem Berg steht eine alte Kapelle. Die war vor tausend Jahren besiedelt von Mönchen. Sie lebten dort vom Weinanbau und von Viehzucht. Wie man erzählt, verstanden sie es gar gut, einen kräftigen Schluck aus der Flasche zu nehmen an hohen Fest- und Feiertagen. Manchmal trieben sie es so arg, das sie im Innenhof des Klosters zu heiteren Gesängen im Kreis tanzten und man erzählt sich,...

  • Düsseldorf
  • 07.12.12
  •  2
Kultur
H. P. Karr und Walter Wehner auf der Lesebühne im Café Stilbruch
3 Bilder

H. P. Karr und Walter Wehner mit Gonzo und Hase auf der Flucht!

Über einen Besucherstrom wie in der vergangenen Woche konnten sich an diesem Montag H. P. Karr und Walter Wehner im Café Stilbruch zwar nicht freuen, aber trotzdem war die Veranstaltung gut besucht und es blieb kaum ein Platz leer. Noch vor der Anmoderation hat der Organisator der Lesebühne, Harry Michael Liedtke, die Gewinner des Gewinnspiels der Webseite www.literaturszene-gladbeck.de zu dieser Krimilesung bekannt gegeben: Bettina Lohaus freute sich über die Ausgabe „Schicht im Schacht“...

  • Gladbeck
  • 24.07.12
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.