Lünen-Süd

Beiträge zum Thema Lünen-Süd

Ratgeber
Symbolgrafik.

Vorarbeiten für Neubau der Autobahn-Anschlussstelle beginnen
Aus "Lanstrop" wird "Lünen-Süd"

Die Regionalniederlassung Ruhr von Straßen.NRW beginnt am Donnerstag, 10. Oktober, mit den Vorarbeiten für den Neubau der Anschlussstelle "Lünen-Süd" an der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Westen. Dafür werden auf der gegenüberliegenden Seite der Anschlussstelle "Dortmund-Lanstrop" und an der L556, der Kurler Straße, zahlreiche Bäume gefällt und Sträucher gerodet. Zurzeit wird ein Zaun errichtet, um die umliegenden Biotope vor den bevorstehenden Baumaßnahmen zu schützen. Bisher gibt es dort...

  • Dortmund-Nord
  • 09.10.19
Blaulicht
Katzen nimmt ein Unbekannter wohl in Lünen-Süd ins Visier.

Besitzer sind in Sorge
Schüsse: Tierhasser hat Katzen im Visier

Kater Pummel lebt, doch in seinem Kopf steckt eine Kugel aus der Waffe eines unbekannten Täters! In Lünen-Süd soll das seit dem Wochenende schon der zweite Vorfall sein, es gibt Berichte über den Fund einer erschossenen Katze auf einem Spielplatz. Dieter Müller* kam am Dienstagnachmittag von der Gassi-Runde mit den Hunden nach Hause, da entdeckte er den schwer verletzten Pummel, das Haustier seiner zehn  Jahre alten Tochter. Der Kater blutete stark am Auge, beim Tierarzt brachten...

  • Lünen
  • 25.09.19
Blaulicht
Das Sauerstoff-Gerät der Seniorin war eventuell der Auslöser für den Brand.

Sauerstoffgerät Auslöser des Brandes?
Feuer: Zeugen eilen Seniorin zur Hilfe

Schreie und das schrille Piepen eines Rauchmelders hörten Zeugen am Mittag in Lünen-Süd - und eilten einer Seniorin zur Hilfe. Im Haus an der Auguste-Schnakenbrock-Straße war ein Feuer ausgebrochen, die Bewohnerin  entdeckten die Ersthelfer - die mit einem Gartenschlauch offenbar erste Löschversuche unternehmen wollten - mit schweren Brandverletzungen auf dem Boden ihrer Wohnung. Feuerwehrleute, die nur Augenblicke später den Einsatzort erreichten, brachten die Frau ins Freie, sie kam zur...

  • Lünen
  • 01.09.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Es gab viel zu feiern bei den Süder Schützen.

Biwak auf dem Schützenplatz
1. Kompanie des Schützenvereines Lünen-Süd feierte 85-jähriges Bestehen

Im Rahmen eines Biwaks hat die 1. Kompanie des Schützenvereins Lünen-Süd auf dem Schützenplatz ihr 85-jähriges Bestehen gefeiert. Anwesend war auch das amtierende Vereins-Königspaar Bernd und Ute Lindau.Es gab ein Vogelschießen für die Erwachsenen sowie für die Kinder. Die Kinder haben ihren Tageskönig(in) per Lichtgewehr ausgeschossen. Uschi Nöhring löste die amtierende Kompanie-Tageskönigin Barbara Solle ab.  Die Insignien gingen an: Uschi Nöhring (Krone), Claudia Peitz (Zepter),...

  • Lünen
  • 26.08.19
Politik
2 Bilder

Anwohner sprechen sich klar für ein Grillverbot im Seepark aus
FDP Lünen spricht mit Anwohnern über die Situation am Horstmarer See

Am Horstmarer See haben heute Anwohnerinnen und Anwohnern über die Situation im und am Seepark gesprochen. Auch die FDP Lünen war vor Ort und hat die Moderation der Veranstaltung übernommen. Das im Rat abgelehnte Grillverbot hat für viel Unmut bei den AnwohnerInnen in Horstmar gesorgt. Gerade an heißen Tagen ist die Situation längst nicht mehr zumutbar und ein Grillverbot wäre aus Sicht vieler AnwohnerInnen eine geeignete Lösung. Das im letzten Jahr (aufgrund der Hitzewelle ausgerufene)...

  • Lünen
  • 18.07.19
  •  1
Politik

FDP Lünen unterstützt Eilantrag der CDU-Fraktion
Schulbücherei und weitere Angebote an der Kardinal-von-Galen-Schule müssen erhalten bleiben

Die FDP Lünen betrachtet die Situation an der Kardinal-von-Galen-Schule (KvG) mit großer Sorge. Durch die Einrichtung einer zusätzlichen Klasse im ersten Schuljahr wurde der Bedarf an Klassenräumen größer. Räume, die die KvG eigentlich nicht hat. Wenn nicht zeitnah eine geeignete Lösung für das Raumproblem geschaffen wird, drohen im schlimmsten Falle die Einstellung mehrerer Arbeitsgemeinschaften, das Ende des JeKits-Programms, eine Einschränkung des Förderunterrichts in der 5. Stunde und die...

  • Lünen
  • 11.07.19
Kultur
Es machen viele Initiativen, Verbände und Vereine mit.

Mitmach-Aktionen, Workshops, Informationsrunden
"Fairer" Aktionstag auf dem Marktplatz in Lünen-Süd

Unter dem Motto „fair & nachhaltig - Fairtrade Town trifft Fairtrade School“ laden über 20 Akteure aus Initiativen, Verbänden und Vereinen zu Mitmach-Aktionen, Workshops und Informationsrunden auf den Marktplatz in Lünen-Süd ein. Das Gemeinschaftsprojekt der Stadt Lünen und der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule findet am Freitag, 28. Juni, von 14 bis 17 Uhr statt. Eröffnet wird der Aktionstag von Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns, die Moderation übernimmt Reinhold Bauhus, Leiter der...

  • Lünen
  • 17.06.19
Blaulicht
Brandschutt türmt sich nach dem Feuer vor dem Haus.

Wohnung brannte am Samstag in Lünen-Süd
Feuerwehrmann verletzt sich bei Einsatz

Nachbarn hörten das Piepen der Rauchmelder, riefen die Feuerwehr - und die brachte einen Brand in einer Wohnung in Lünen-Süd am Samstag schnell unter Kontrolle. Rauch drang beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte schon aus den Räumen in der zweiten Etage eines Mehrfamilienhauses am Tilsiter Weg. Feuerwehrleute unter Atemschutz gingen sofort in die Wohnung vor, entdeckten hier brennende Elektrogeräte und löschten die Flammen. Vom Balkon beförderten sie den Brandschutt dann ins Freie....

  • Lünen
  • 15.06.19
Kultur
Viele Karneval-Fans warteten am neuen Bürgerplatz auf den Bonbon-Regen.
78 Bilder

Viele Fotos vom Samstag
Narren feiern Karneval in Lünen-Süd

Sonne vom Himmel und Bonbon-Regen von den Wagen! In Lünen-Süd feierten am Samstag tausende Narren den Karneval. Lünen-Süd kann Karneval, daran gab es nach rund zwei Stunden Umzug durch den Stadtteil keinen Zweifel. Leidenschaft für den Karneval zeigten nicht nurdie Gruppen im Zug, die viele Kisten mit Leckereien gekauft hatten und unter das Volk brachten, sondern auch die Besucher. Prinzessinnen und Monster feierten gemeinsam, der Stadtteil war eine riesige Partymeile! Beweis dafür, dass...

  • Lünen
  • 02.03.19
  •  1
Kultur
Lünen-Süd, Helau! Am Samstag werden wieder viele Narren feiern.

Anschließend Après-Party
Am Samstag um 14.11 Uhr startet der Karnevalsumzug in Lünen-Süd

Darauf haben die Jecken in Lünen das ganze Jahr gewartet! Am Samstag, 2. März, ist es endlich soweit: Der Karnevalsumzug setzt sich um 14.11 Uhr auf der Jägerstraßen in Bewegung. Er endet gegen ca. 17.15 Uhr. Aber auch danach kann noch weitergefeiert werden. Die Interessengemeinschaft Lünen-Süd (IGS) hat den Zug wieder organisiert, wie immer am Samstag vor Rosenmontag. Erwartet werden zahlreiche Narren aus Lünen und darüber hinaus, die am Straßenrand auf die Jagd nach Kamellen und mehr...

  • Lünen
  • 26.02.19
Blaulicht
Die Unbekannten klingelten an der Tür, in der Wohnung attackierten sie dann ihr Opfer.

Angriff mit Teleskopschlagstock
Paar überfällt Lüner in seiner Wohnung

Im Glauben, dass das Paar Versicherungen verkaufe, bat der ein Lüner sie in seine Wohnung - dort wurde der Mann Opfer eines brutalen Überfalls. Tatort war am Donnerstagvormittag ein Mehrfamilienhaus an der Adolf-Damaschke-Straße in Lünen-Süd. Ermittler der Polizei berichten, dass ein Mann und eine Frau hier gegen 11.45 Uhr an der Tür des Opfers klingelten und sich als Versicherungsvertreter ausgaben, so kamen sie in die Wohnung. Im Wohnzimmer schlug der Fremde dann mit einem...

  • Lünen
  • 22.02.19
Politik

Campus Lünen-Süd wird vorgestellt
Runder Tisch Lünen-Süd trifft sich

Der "Runde Tisch" in Lünen-Süd kommt wieder am Mittwoch, 20. Februar, zusammen. Im Rahmen der Sitzung wird das Projekt "Campus Lünen-Süd" vorgestellt.  Die Veranstaltung findet in der Mensa der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule, Dammwiese 8, statt. Beginn istum 19 Uhr. Das Projekt "Campus Lünen-Süd" soll der baulichen und funktionalen Aufwertung des Areals um die Käthe-Kollwitz-Gesamtschule dienen alle Lünen-Süder sind zu der Sitzung eingeladen. Für individuelle Probleme oder Fragen zum...

  • Lünen
  • 11.02.19
  •  1
Politik
Die Jusos Lünen - hier auf ihrer letzten Klausurtagung - begrüßen die neuen Halte-Stellen.

Offene Kinder- und Jugendarbeit in Lünen-Süd und Nordlünen
Jusos freuen sich über Halte-Stellen auf Jäger- und Münsterstraße

Seit der Schließung der Jugendzentren vor über zehn Jahren kämpfen die Jusos Lünen für dezentrale Einrichtungen für Kinder und Jugendliche in allen Stadtteilen. Aus diesem Grund freuen sie sich, dass ihre jahrelange Arbeit immer mehr Früchte trägt: In dieser Woche wurde eine neue „Halte-Stelle“ auf der Jägerstraße in Lünen-Süd eröffnet, bald folgt eine weitere solche Kinder- und Jugendeinrichtung auf der Münsterstraße in Nordlünen. „Wir begrüßen, dass zwei weitere Stadtteile endlich versorgt...

  • Lünen
  • 22.01.19
Ratgeber
Früher war hier eine Drogerie, jetzt gibt es unter anderem Beratungs,- Bildungs- und Freizeitangebote: Die Räume der neuen Halte-Stelle Lünen-Süd in der Jägerstraße 44.

Einrichtung für Ratsuchende
Halte-Stelle Lünen-Süd öffnet ihre Türen

Das Stadtteilbüro „Halte-Stelle Lünen-Süd“ wird am Mittwoch, 16. Januar, um 11 Uhr mit einer Feierstunde eröffnet. Alle  Bürger sind eingeladen und können sich über das neue Angebot an der Jägerstraße 44 informieren. Alle in der Halte-Stelle vertretenen Vereine, Beratungseinrichtungen und Institutionen werden sich vorstellen;  die Umwelt-Werkstatt sorgt für Getränke und Snacks. Vielfältiges Programm Die Halte-Stelle plant ein buntes und vielfältiges Programm, das sich vor allem an...

  • Lünen
  • 15.01.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
47 Bilder

Jugendabteilung SV Lünen Süd
Weihnachtsfeier der Jugend beim SV Lünen-Süd

Am Samstag lud die Jugendabteilung des Schützenverein 1925 Lünen Süd zur Weihnachtsfeier in das Schützenhaus ein. Bei Kaffee und Kuchen und selbstgebackenen Plätzchen wurde gebastelt und gesungen. Der Besuch des Nikolaus war sicherlich einer der spannenden Momente wie man in den Gesichtern der Kleinsten sehen konnte.Der zweite spannende Moment war die bekanntgabe der schießsportlichen Leistungen und das überreichen der Pokale hier waren die Kleinen-Großen gespannt,denn darauf haben Sie sehr...

  • Lünen
  • 10.12.18
Vereine + Ehrenamt
Die Mitglieder der Interessengemeinschaft Süder Kaufleute blickten zurück auf ein Jahr mit vielen Aktionen und freuen sich auf die Zukunft.

Gemeinschaft macht sich stark für Süden

Eine positive Bilanz bei ihrer offenen Vorstandssitzung zogen die Mitglieder der Interessengemeinschaft Süder Kaufleute für das Jahr 2018 und gaben einen Ausblick auf das kommende Jahr 2019. Erfolgreiche Aktionen waren zzum Beispiel das beliebte Preußenhafenfest, das Oktoberfest der Wirte und der St.-Martins-Umzug mit doppelt soviel Eltern und Kindern wie vergangenes Jahr. Das Adventsfest findet am Samstag, 1. Dezember, auf dem Marktplatz statt unter dem Motto "Lünen Süder Advent". Hier...

  • Lünen
  • 19.11.18
Politik

Lünen erhält 1,6 Mio. Euro für Stadtentwicklung

1,6 Millionen Euro hat das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung NRW der Stadt Lünen bereit gestellt. Das Geld ist für Stadtentwicklungsprojekte gedacht.  Ein Großteil der Summe, 941.000 Euro aus dem Städtebauförderprogramm von Bund und Land, fließt in das Projekt StadtGartenQuartier Münsterstraße, teilt die Stadt Lünen mit. Damit könnten nun die Planungen zur Gestaltung des Platzes an der Lindenstraße als attraktiver Aufenthaltsort und Planungsideen zur Aufwertung der...

  • Lünen
  • 20.10.18
Überregionales

Radfahrer entreißt Frau in Lünen-Süd die Handtasche

Täter auf zwei Rädern: Ein Radfahrer hat am Montagabend, 15. Oktober,  einer Lünerin die Handtasche geraubt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.  Wie die Polizei berichtete ging die 49-Jährige gegen 19.30 Uhr von Lünen-Süd in Richtung Gahmener Straße 3 entlang. Im Bereich der verlängerten Adolf-Damaschke-Straße, Schwarzer Weg an der Käthe-Kollwitz-Schule vorbei, kam ein Radfahrer von hinten angefahren und entriss der Frau die Handtasche. Täterbeschreibung Der Täter flüchtete unerkannt auf...

  • Lünen
  • 18.10.18
Überregionales
Zollhund und Beamte überstanden den Unfall ohne Verletzungen.

Zoll verhaftet zwei Männer nach Verfolgung

Beamte des Zolls wollten sie kontrollieren, doch die Männer gaben Gas und flüchteten von der Autobahn quer durch die Stadt. In Lünen-Süd endete die Verfolgung mit einem Unfall und zwei Festnahmen. Der Einsatz begann am frühen Dienstagabend auf der Autobahn 2: Einsatzkräfte des Zolls wollten hier ein Fahrzeug für eine Kontrolle auf den Rastplatz "Kleine Herrenthey" ziehen, der Fahrer missachtete aber die Anhaltezeichen und ergriff die Flucht. Der Zoll nahm die Verfolgung auf und alarmierte...

  • Lünen
  • 05.09.18
Überregionales
2 Bilder

Das fünfte Hafenfest im Preußenhafen-Lünen vom 10. bis 12. August ist in Sicht

„Live & Life“ - dem Motto des Familienfestes im Preußenhafen entsprechend wird vom 10. bis 12. August unter dem Mohr-Kran am Datteln-Hamm-Kanal neben Musik und Unterhaltung eine „Kulinarische Meile“ mit internationalen Spezialitäten zu finden sein. Der Preußenhafen: Im Herbst 1925 in Betrieb genommen, wurde geförderte Kohle aus den Zechen „Preußen“ in Horstmar und „Gneisenau“ in Dortmund Derne, auf dem Wasserweg von dort abtransportiert. Nach den Zechenschließungen Ende der 1980er-Jahre...

  • Lünen
  • 30.07.18
Kultur
32 Bilder

Großer Festumzug des Schützenvereins 1925 Lünen-Süd und Umgebung

Süßigkeiten für die Kinder, Wasser für die vorbeimarschierenden Schützen – und Zuschauer, die den Schatten suchten: So ließe sich der Festumzug zum Schützenfest in Lünen-Süd zusammenfassen. Doch natürlich gab es weit mehr als das. Getreu seinem Namen war das 35. Schützen- und Volksfest im und am Schützenhaus an der Sedanstraße ein Fest für alle. Zwar waren die Grünröcke deutlich in der Überzahl, doch das lag auch an den vielen befreundeten Schützenvereinen, die den Weg trotz sommerlicher...

  • Lünen
  • 17.07.18
Überregionales
Bernd Lindau und seine Frau Ute sind das neue Königspaar in Lünen-Süd.
60 Bilder

Bernd Lindau ist Schützenkönig in Lünen-Süd

Was antwortet ein Lünen-Süder Schütze, wenn man ihm zum 35. Schützen- und Volksfest sagt, er hätte einen Schuss? Er antwortet: „Einen? 441!“ Der Vogel leistete ordentlich Widerstand, doch einer zeigte dem harten Brett mit dem 78. Königsschuß die Realität. Der König steht mit beiden Füßen fest auf dem Boden und heißt Bernd Lindau! Mit dem 48. aller abgegebenen Schüsse erklärte zuvor Petra Meuter dem Vogel, dass die Krone bei ihr besser aufgehoben ist. Peter Schwarz vom Spielmannszug,...

  • Lünen
  • 08.07.18
Politik

Investor plant Photovoltaik-Freiflächenanlage an der Niersteheide / Sonnenweg in Lünen-Süd

Wahrung des Wohls der Lüner Bürger? Die Stadt Lünen, vertreten durch das Amt für Stadtplanung, plant aktuell unterschiedliche Maßnahmen zur Veränderung des Ortsteils Lünen-Süd, bei deren Umsetzung fraglich ist, ob das Wohl der Lüner Bürger hierdurch tatsächlich wahrgenommen und gewährleistet wird: Bei einem durch die Stadt durchgeführten Runden Tische in Lünen Süd am 20. Juni 2018 wurden unterschiedliche Ortsteil-Projekte vorgestellt, so unter anderem eine Machbarkeitsstudie zu...

  • Lünen
  • 25.06.18
  •  2
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Reges Treiben im Südpark

Das schöne Wetter und das bevorstehende 10-jährige Jubiläum ließ die Freunde des Südparks am Samstag richtig aktiv werden. Viele fleißige Hände sorgten wieder dafür, dass sich der Südpark wieder von seiner schönsten Seite zeigen kann. Beate und Jens Krause scheuten auch nicht davor zurück, in das noch recht kalte Wasser des Teichs zu steigen, natürlich geschützt durch Neopren Anzüge, um die Schlauchleitungen der neuen Belüftungsanlage (Draußy) schön in Handarbeit mit der Schrubbürste von...

  • Lünen
  • 08.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.