Lünerin

Beiträge zum Thema Lünerin

Überregionales
Die Polizei ermittelt nach einem Unfall auf der Brambauer Straße.

Kind stirbt nach Unfall mit Frau aus Lünen

Ärzte kämpften nach einem schweren Unfall in Dortmund um das Leben eines Kindes. Donnerstag starb das Mädchen dann im Krankenhaus. Das Auto einer Frau aus Lünen erfasste die Schülerin am Dienstagabend auf der Brambauerstraße in Dortmund-Brechten. Die Schülerin, zehn Jahre alt, überquerte laut Zeugen am Abend mit ihrer Mutter in Höhe der Stadtbahn-Haltestelle "Oetringhauser Straße" die Fahrbahn. Die Ampel für die Fußgänger zeigte an dem Überweg nach ersten Ermittlungen der Polizei Grün, in...

  • Lünen
  • 29.04.15
  •  1
Überregionales
Die Flaggen wehen auf Halbmast, wie hier am Lippe Berufskolleg in Lünen.

Stodollick kondoliert Familie der Stewardess

Meldungen über den Tod einer Lünerin an Bord der Germanwings-Maschine gab es schon am Dienstag, seit Donnerstag ist es letzte Gewissheit. Die Stadt-Spitze hat von Seiten der Behörden die Bestätigung: Die Stewardess aus Lünen ist unter den Opfern der Katastrophe. Bürgermeister Hans Wilhelm Stodollick wird nun der Familie der jungen Lünerin in einem Brief kondolieren - wie die Stadt Lünen in einem Schreiben per Mail ankündigt - "im Namen aller Bürgerinnen und Bürger". Die Frau aus Lünen...

  • Lünen
  • 26.03.15
Überregionales
Eine Maschine dieser Bauart, ein Airbus A 320, verunglückte am Dienstagmorgen über den französischen Alpen.

Flugzeug-Unglück: Lünerin unter Opfern?

Der Absturz einer Germanwings-Maschine über den französischen Alpen kostete am Dienstag viele Menschen das Leben. Nach Angaben vom Abend befindet sich auch eine Lünerin unter den Opfern, von offizieller Stelle gibt es für diese Information bisher keine Bestätigung. Die Frau (26) aus Lünen war nach Recherchen unserer Redaktion seit vier Jahren bei Germanwings und als Stewardess Teil der Crew des Unglücks-Fliegers. Zwei Piloten und vier Flugbegleiter waren am Dienstagmorgen mit 144...

  • Lünen
  • 24.03.15
Überregionales
Die Polizei sucht weiter Zeugen nach einer brutalen Attacke.

Frau in Haft: Überfall eine brutale Falle?

Die Attacke auf einen Mann aus Essen in der Nacht zu Dienstag war unter Umständen eine brutale Falle. Im Visier der Polizei ist eine Frau aus Lünen, sie sitzt in einem Gefängnis in Dinslaken in Untersuchungshaft. Eine Gruppe Unbekannter stoppte in der Nacht zu Dienstag das Auto der Lünerin auf der Mechtenbergstraße in Gelsenkirchen und zogen ihren Begleiter aus Essen auf die Fahrbahn. Der Mann erlitt bei der anschließenden Prügel-Attacke schwerste Kopfverletzungen, alarmierte aber selbst die...

  • Lünen
  • 05.02.15
Ratgeber
Zuckerwölkchen und Sahneküsschen heißt das Backbuch von Kessy Bóna.
3 Bilder

Kessy verrät im Backbuch süße Sünden

Kessy Bóna verrät in ihrem Blog im Internet Fans aus der ganzen Welt ihre Rezepte für spektakuläre Torten und leckeres Gebäck. Die Lünerin ist nun mit ihrem ersten Backbuch am Start. Der Lüner Anzeiger verlost drei Exemplare. Zuckerwölkchen und Sahneküsschen heißt das Buch und der Name ist Programm. Kessy Bóna steht mit Leidenschaft in der Küche. Eine Torte mit ganz besonderer Deko zum Geburtstag von Sohn Kenoa machte den Anfang. Stunden verbrachten Kessy und ihr Ehemann Viktor in der...

  • Lünen
  • 30.09.14
Überregionales
Die Polizei ermittelt nach einem schweren Unfall in Huckarde.

Auto erfasst Kleinkind auf Laufrad

Rettungskräfte brachten am Abend ein Kleinkind mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus. Das Mädchen auf dem Laufrad kollidierte in Dortmund-Huckarde mit dem Auto einer Frau aus Lünen. Die Lünerin fuhr am Sonntag gegen 19.30 Uhr mit ihrem Mitsubishi auf der Hünefeldstraße im Stadtteil Huckarde in Richtung Norden, nach einer Linkskurve begegnete sie in Höhe der Buschstraße der Dreijährigen auf dem Laufrad in Begleitung ihrer Mutter. Die Unfallursache ist nach Angaben der Polizei im...

  • Lünen
  • 04.08.14
Überregionales
Drei Menschen wurden bei einem Unfall mit einem Rettungswagen verletzt.

Frau fährt gegen Rettungswagen im Einsatz

Martinshorn und Blaulicht hatte der Rettungswagen eingeschaltet, trotzdem kam es zum Unfall. Eine Autofahrerin aus Lünen und zwei Retter wurde am späten Abend auf einer Kreuzung in Dortmund verletzt. Der Rettungswagen der Feuerwehr war im Einsatz, als es an der Kreuzung der Bornstraße mit der Jägerstraße zur Kollision kam. Weil die Ampel Rot zeigte, war der Fahrer des Rettungswagens nach Angaben der Polizei zuvor vorsichtig in den Kreuzungsbereich gefahren - und übersah vermutlich das Auto...

  • Lünen
  • 11.08.13
Überregionales
Maskierte Täter überfielen in der Nacht eine Spielhalle.

Maskierte rauben Geld aus Spielhalle

Schock zum Feierabend: Maskierte Räuber haben in der Nacht zu Donnerstag eine Spielhalle überfallen. Die Unbekannten bedrohten die Aufsicht und raubten das Geld. Dann flüchteten die Täter in einem dunklen Kleinwagen. Der Feierabend war gegen 2 Uhr für die Spielhallen-Aufsicht, eine Frau (52) aus Lünen, schon zum Greifen nah, da drängten sie vier Unbekannte zurück ins Gebäude an der Dortmunder Straße. Die Männer, die mit osteuropäischem Akzent sprachen, bedrohten die Frau und raubten das...

  • Lünen
  • 08.08.13
  •  1
Überregionales
Die Polizei sucht Zeugen nach einem Raub.

Kapuzen-Mann raubt Frau die Handtasche

Die junge Frau wollte ihr Auto aufschließen, als der Unbekannte nach der Handtasche griff. Mit der Beute flüchtete der Kapuzen-Mann unerkannt. Der Raub passierte am Samstagabend an der Gahmener Straße: Eine Lünerin (26) hatte hier auf dem Parkplatz neben der Sparkasse geparkt und schloss ihr Auto auf. Dann stand plötzlich der Räuber, der sich eine graue Kapuze ins Gesicht gezogen hatte, hinter ihr. Der Unbekannte schaffte es, der 26-Jährigen die Handtasche vom Arm zu reißen und flüchtete mit...

  • Lünen
  • 15.10.12
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.